iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Internet-Ausdrucker: „Little Printer“ druckt auf App-Zuruf (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Etwas kompakter als der Gameboy-Printer und, geht es nach den Hersteller-Angaben, deutlich funktionaler: Der „Little Printer“ (Direkt-Link zum Video) soll 2012 zu einem noch nicht genauer spezifizierten Preis erhältlich sein und dann, so verspricht es das UK Design-Studio „BERG“ über eine iPhone-Applikation konfiguriert und bedient werden können zu deren Launch-Partnern unter anderem Foursquare, Google, der englische Guardian und Nike zählen.

You configure Little Printer from your phone, and there’s some great content to choose from — it’s what Little Printer delivers that makes it really special. We have an incredible group of launch partners, and in the run-up to shipping we’re working with them all on custom publications.

Dienstag, 29. Nov 2011, 21:11 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auf die Wunschliste auf Platz 2 :D

  • Mir erschliesst sich der nutzen nicht so ganz.

  • ja klar am Frühstückstisch nicht schnell mit dem iPhone / iPad die Nachrichten lesen, sich informieren…. NE…
    erst ausdrucken und dann auf kleinen Schnipzelchen lesen.
    Herrlich

  • Das einzige was mir jetzt dazu einfällt und wofür ich es gebrauchen könnte wäre ein Kassensystem am IPad und dazu der Drucker für Quittungen. Eigentlich nicht schlecht. Vorausgesetzt ich habe das richtig verstanden :-)

  • Cool! Aber druckt der immer das Lachgesicht unten ran?

  • Wasn Quatsch. Canon soll endlich einfach mal die app überarbeiten, dass man damit auch endlich mal nicht nur Fotos Drucken kann.
    Braucht kein Mensch sowas. Was will ich mit 5 Druckern??? Öö

  • Super unnötig! Wieso sollte man sich denn alles drucken wenn man es auch auf dem iPhone lesen kann !?

  • Sieht nach Thermodruck aus. Das würde den Anwendungsbereich dann eingrenzen. Jetzt fehlt nur noch der Kopierer dazu, um die Schnipsel wieder einzulesen. Die Heinzelmännchen Strategie.

  • Es gibt viele Sachen, die „kein Mensch braucht“, die aber trotzdem Spaß machen: Blumensträuße, Literatur, Bier – und vielleicht auch kleine , witzige Drucker, die das Internet ausdrucken.

  • Oh mein Gott, ist das Ding sinnlos!!!

  • Uschi Koslowsky

    Ich weiss, dass Dinge, die ich als absolut unnötig und sinnfrei betrachte, nicht anderen Menschen auch unbedingt sinnfrei erscheinen müssen.

    Allerdings erschliesst sich mir, wie den meisten meiner Vorredner hier, der Sinn dieses Druckers nicht. Ich drucke etwas aus, dass ich eben auf dem Display gelesen habe, um es nocheinmal auf einem kassenzettelartigen Papierstreifen zu lesen?

    Erinnert mich an die Mär vom papierlosen Büro: letztenendes wird alles gescannte und elektronisch versandte wieder ausgedruckt…

  • Ab in die Schule Spickzettel drucken ^^

  • Reimund Hörnemann

    der Haarschnitt von dem Lachgesicht gefällt mir nicht

  • Für was benutzt ihr eigentlich Zettel und Stift? Stimmt… Hat ja noch nie Sinn gemacht und ich freue mich drauf. Das ist meine absolute Nr 1.
    Ich hab mich schon immer gefragt wann das endlich kommt

  • Man muss dem Verbraucher nur ordentlich eintrichtern dass er solch Dingends gebrauchen könnte, und schon gehört’s zum voll durchgestyltem, gern (un)benutztem Gebrauchtsgegenstand ;-/

    Gruß
    Kartoffelsack
    PS: Die Druckfunktion weggelassen, und schon kann ich mit dem iPhone nun endlich auch die Klopapierrolle fernsteuern ;-D

  • damit kann man also den ganzen sch*** den man bei Twitter und Facebook schreibt, ausdrucken und an die Pinwand hängen… Super… Und nicht vergessen jeden Tag die teure spezial Papierrolle wechseln.;-)

  • Hi,

    ich finde die Idee einfach witzig und hätte schon Interesse daran. Klar mag es für viele sinnlos sein, aber es sind sicherlich auch einige sinnvolle Sachen dabei (Einkaufszettel, Geburtstagsliste, ToDo-Liste, Notizen, usw.).

    Interessieren würde mich der Preis, Folgekosten und das Druckprinzip (Thermo ?).

    Gruß

  • Cool mit dem iPhone Kassenbons ausdrucken… TOP!! Frag mich nur wozu?!

  • Sinnvollwäre die einbindung der ios geräte in windows netzwerke. Dann müsste es möglich sein enen netzwerksrucker zu installieren. Und fertig ist die sache

  • Erst erscheint das ding wirklich sehr sinnlos, aber manche haben nicht ganz aufgepasst.
    Letzendlich kann man „Daily“ sachen abonieren. Man stellt ein, das er das automatisch jeden morgen um 7 Uhr drucken soll z.B.
    Dann druckt das Teil jeden morgen für euch Eure Tagestermine aus, geburstage dieser Woche, erstellte Einkaufszettel, Nachrichten usw.
    Einmal konfiguriert, bekommt man jeden morgen einen schönen handlichen Zettel mit allen Informationen die man braucht.

    Das ding scheint ja jetzt immernoch unnötig zu sein, weil man das ja auch zusammengefasst auf dem Display lesen können müßte….
    Deswegen vergesst was ich gesagt habe :-D

    BLÖDSINNIGES TEIL! :D

  • Dinge die kein Mensch braucht, aber wundervoll spielerisch sind. Ich möchte auf jeden Fall einen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven