iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

Leser berichten von iMessage-Problemen – Apple bereitet vermutlich Mountain-Lion-Integration vor

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Nach den Problemen mit dem App-Download vor zwei Tagen haben uns nun auch etliche Mails zu iMessage-Problemen erreicht. Bis spät in den gestrigen Abend gab es laut euren Berichten Probleme mit dem Nachrichten-Dienst, von heute liegen uns noch keine entsprechenden Hinweise vor.

Apple schraubt dieser Tage offenbar massiv an den hauseigenen Angeboten. Hintergrund dürfte die für Mittwoch erwartete Veröffentlichung der nächsten OS-X-Version Mountain Lion sein. iMessage wird dann unter dem Namen „Messages“ vollständig in das Apple-Betriebssystem integriert sein und die Kapazitäten müssen wohl entsprechend angepasst werden.

Bei dieser Gelegenheit noch ein Tipp für die Mac-Besitzer unter euch. Bei REWE gibt es diese Woche die iTunes-Karten zu 25 Euro um 20 Prozent reduziert, diesen Rabatt könnt ihr auch für den Mountain-Lion-Kauf im Mac App Store verwenden.

Montag, 23. Jul 2012, 7:27 Uhr — chris
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was wird die neue Version kosten?

  • Ich habe das Problem nach wie vor !! Voll blöd !!

  • Danke! Freu mich riesig auf Mountain Lion!!!

  • Schon traurig das bei Änderungen Dienste offline gehen müssen. Das sollte eigentlich auch anders gehen. Das ist nicht sehr professionell.
    Bei mir hat iMessage jetzt gerade wieder funktioniert.

    • Fast genauso peinlich finde ich, ML als Major-Update zu vermarkten. Hinzu kommen nur irgendwelche „angeklebten“ iOS-Spielereien.

    • Sehe ich ähnlich.
      Wer ein iOS-Gerät hat, kann auf die meisten „neuen“ Funktionen am Mac getrost verzichten bzw. trägt sie längst mit sich herum. Dazu ist der Gatekeeper auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Denn was macht man, wenn man eine bestimmte Software braucht, deren Anbieter nicht von Apple zertifiziert ist? Na klar, trotzdem installieren. Irgendwie fehlt dem Berglöwen ein richtiger Kaufanreiz, ich verkneife mir das Update erstmal.

      • Geht ja auch nicht darum was Du mit absicht installieren willst sondern was ohne Dein zutun drauf will. Wenn Du Deinem Programm vertraust das istallier es halt und schalte Gatekeeper danach wieder ein um Programme die ungefragt rauf wollen draussen zu lassen.

      • Eigentlich ist es genau umgekehrt. Wer kein iOS Gerät hat kann die neuen Möglichkeiten von Mountainlion nur halb nutzen. Das tolle ist doch, dass Rechner und Handy immer mehr Synchron gehalten werden.

    • Ja genau Microsoft und Co machen das alles vieeeel vieeeel besser Au weia…. Man ((rofl)

      • Hat doch keiner gesagt! Wo ist den denn das Problem wenn man bestimmte Sachen Kritisiert? Kann man nicht einfach normal ein pro & contra gespräch führen ohne gleich nen „dann kauf das doch nicht“ Antwort zu bekommen?

  • Ich habe keine Lust zu raten ob meine Message ankommt oder gerade mal wieder nicht. Deswegen habe ich iMessage schon vor einiger Zeit deaktiviert. SMS ist zuverlässiger. Und da ich nicht alle Sekundem 10 irgendwem irgend etwas wichtiges mitteilen muß, halten sich die Kosten hiefür in Grenzen. Außerdem gibt es ja noch WhatsApp

    • Genau so ist es. Gerade wenn es um wichtige Mitteilungen geht ist iNessage das letzte was man verwenden sollte! Leider…

    • bei iMessage hat man sogar den Kommentar wurde zugestellt und wurde gelesen…und bei mir traten bisher keine Probleme auf…im gegensatz zu SMS/WhatsApp …iMessage ist in meinen Augen zuverlässiger

      • Sehr ich auch so.

      • Uralter Tipp zu SMS, welchen ich bei wichtigeren Nachrichten verwende:
        *T# …beim Telekom-Netz dieses Kürzel, der SMS vorangestellt und man erhält sehr wohl eine Lesebestätigung!

      • kann ich unterschreiben. Mit iMessage hatte ich noch nie Probleme. Auch am Wochenende nicht.

    • Ausfälle gibt es nur ganz wenig. Meist ist dann aber mein WLan Router schuld gewesen. WLan ja, aber kein internet. Ich wünschte mir nur eine schnellere rückmeldung wenn es denn nicht geht. Das wird oft erst 1 Minute später klammheimlich vermerkt mit dem Ausrufezeichen was man nach 1h erst mitbekommt wenn man mal reinguckt.

    • Kosten ?? Was haben eigentlich all die kernigen für tolle Verträge bei dem tollen Anbieter ihres Vertrauens …wenn nicht einmal ne SMS flat mit an Board ist ..das ist doch schon Grundausstattung bei einem Vertrag … Also wo sollen da kosten anfallen ..man hat whatsapp..SMS flat..iMessage.. Also wo laufen da kosten auf ?? :))))

      • Also ich kenne nur einen der eine SMS flat hat. Aber wie du schon sagst, wer braucht in zeiten von imassage und whatsapp noch eine SMS Flat…

  • ganz ehrlich, die Gründe dafür mussten nicht unbedingt diese sein. Es ist hypothetisch.

  • Hab die gleichen Probleme heute auch noch, die „Nachrichten“ Beta App für Mac OS X funktioniert gerdade gar nicht mehr. Alle vorherigen Unterhaltungen gelöscht, und eine neue Unterhaltung zu beginnnen ist nicht mehr möglich. Und das zusätzlich zu dem Problem dass iMessage Nachrichen manchmal erst Stunden später ankommen!

  • Das Problem hatte ich glücklicherweise nicht. Bei mit sind alle Nachrichten sowohl auf iPhone, iPad und iMac (10.8 GM) angekommen.

  • ich dachte erst, es liegt an meinem JB… bei mir werden bilder als nicht uebertragen angezeigt und darunter steht gelesen am… und die leute haben es auch teils bekommen…teils jedoch nicht. wie gesagt, kann aber auch am JB liegen oder hat auch Jemand ohne JB das Prob? p.s.: soll uebrigens keine beschwerde sein…ich weiss, dass wenn ich ein system nicht original nutze, ich mich nicht ueber probleme beklagen soll…tue ich auch nicht, also nicht direkt nervoes werden ;-)

  • Ich hab die Mountain Lion GM drauf, konnte gestern den kompletten Tag keine iMessages verschicken. Naja nicht weiter schlimm, ist ja noch nicht offiziell draußen. Was mich viel mehr stört ist, dass bei mir über das iPhone getätigte iMessage-Konversationen erst nach massivem Zeitverzug (mehrere Stunden) auf dem iPad angezeigt werden. Das sollten sie mal fixen.

  • Hab iMessage abgeschaltet, weil die Zustellung der Nachricht als SMS (falls außerhalb von WLAN oder 3G im Ausland) nicht funktionierte!

  • hab iMessage abgeschaltet, da die Zustellung der Nachricht als SMS wenn nicht im mobilen Netz bzw. WLAN im Ausland nicht klappte. So konnte ich gar keine normale SMS mehr senden!

  • Ich hoffe eher das Apple vorbereitet das Emailadressen und Telefonnummern zusammengelegt werden damit alle Nachrichten auch am iPad ankommen und man auch darüber Antworten kann wenn an meine Nummer gesendet wurde…

  • Sollte ich vor dem Upgrade auf ML die iMessages Beta deinstallieren oder wird es beim Upgrade keine Probleme bereiten? Was meint Ihr?

  • Wenn wir schonmal bei dem Thema iMessenger sind
    Ich habe andauert auf allen 3 iPads im Netzwerk keine Verbindung zu den diensten FaceTime und iMesseg
    Dann funktioniert das plötzlich wieder für 24 Stunden danach gibt mein WLANrouter Null Internet raus er meint er wäre online aber kein Bit kommt mehr durch die leitung
    Seltsam ist nur das das nur auf den iPads passiert und nein an der Software liegt es nicht ich habe dieses Problem schon eine weil habe mir dann zum Ferienanfang ein neues iPad gekauft und da funktioniert es auch nicht
    Was mich nochmehr verwirrt ist das das iPhone wärenddessen die ganze zeit ohne Probleme Nachrichten senden kann (auch wenn kein GSM bzw UMTS aktiv ist nur WLAN an)

    Ich habe ein speedport w 723 Typ a hat da jemand ne Idee ? Mit meinen vorherigen Router hat das problemlos funktioniert das war der selbe nur Typ b

  • Servus,die Probleme mit iMessage bestehen auch heute noch!Konnte Nachrichten nur als SMS versenden!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven