iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

IconNotifier: Jailbreak-Anwendung nutzt Icons für iOS-Benachrichtigungen (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Nach Wochen voller Ideen und Konzepte, wie Apple das Benachrichtigungssystem des iPhones – dies beschränkt sich momentan auf die Einblendung blauer Pop-Up Fenster – grundlegend verbessern und gleichzeitig übersichtlicher gestalten könnte, kommt mit dem „IconNotifier“ nun ein recht pragmatischer Ansatz zum Umbau des iOS-Benachrichtigungssystems aus der Jailbreak-Ecke.

Die $2,99 System-Erweiterung „IconNotifier“ leitet die iPhone-Benachrichtigungen die beim Eingang neuer SMS, bei Push-Nachrichten oder bevorstehenden Kalender-Terminen angezeigt werden an die jeweilig zuständige Applikation weiter und informiert im Text unter dem Programm-Symbol über die aktuellen Meldungen. Klingt verwirrend? Dieses Youtube-Video zeigt das Konzept in Aktion.

Bislang unterstützt die Erweiterung nur ausgewählte iPhone-Applikation wie die Nachrichten-App, den Kalender und die Anzeige von Push-Nachrichten – der Funktionsumfang des Downloads soll den in kommenden Tagen jedoch schrittweise ausgebaut werden. Voraussetzung zur Installation: Ein jailbroken iPhone und mindestens iOS 4.0

Donnerstag, 17. Mrz 2011, 12:58 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ne kleine Erwähnung wär nett gewesen aber was soll’s. bitte

  • Also ich bräuchte eigentlich nur Lockinfo, das vermisss ich ohne Jailbreak.

  • Der Entwickler hat auch schon selbst einstellbare Geschwindigkeiten für die nächste Version angekündigt. ^^

  • Ich finde das es nicht gut aussieht wenn mehrere Icontexte sich bewegen, wird dann denke ich leicht verwirrend

  • iOS 4.0?? In der Beschreibung steht nur iOS 4.2 und höher.
    Schade hab noch iOS 4.1 ud bei mir läufts nicht

  • Mag’s nicht. Hofffentlich setz bald jemand Shawn hickmanns Konzept mit nem ner Übersicht a la „Notified“ aber in dem Spotlight Suche Tab. Bis dahin nutze ich notified.

  • OpenNotifier ist auch empfehlenswert. Das ersetzt zwar nicht die Popups, bringt dafür aber für JEDE App, die Badges hat, die Möglichkeit, ein Symbol in der Statusleiste anzuzeigen. Damit kann man nicht mehr vergessen, dass was kam.

  • Voraussetzung ist aber 4.2.X, mit 4.1 geht’s nicht!

  • Viel zu verwirrend. Wer soll denn bitte den Text noch lesen können, wenn der auf Fingerbreite vorbei rauscht?

  • Ich finde das MobileNotifier und LockInfo das meiste Potenzial haben.

  • Wie du hast dein iPhone noch nicht gejailbreaked?

  • Bei mir geht das nicht.
    iPod Touch 4g 4.2.1

  • Dito – läuft bei mir auch nicht…

  • Hat Hir irgendjemand ne Anleitung für mich wie ich meinen iPod Touch 4 mit 4.3 Hecken kann also auch mit an und ausschalten ????

    Wäre sehr Net wenn jemand antwortet

    Hir ist meine e-Mail : Calle1995@hotmail.de

  • Google gibt demnächst wieder was ne alpha Version is schon da kann nicht mehr lange dauern

  • So ein Mumpitz!
    Wer will den bitte eine SMS, Kalendererinnerung und so weiter in so einem durchscrollendem minifenster lesen?

  • Wieso werbung für ne jb Anwendung ?

    • Warum nicht? Ein Blick über den Tellerrand schadet nie. Die besten Apple Neuheiten in den offiziellen Firmware Versionen waren schon lange vorher nach dem Jailbreak in Cydia von unabhängigen Entwicklern zu finden.
      Ausreden: Ohne Jailbreak hätte es wohl nie sowas wie bzw. nicht so schnell etwas wie den AppStore gegeben.

  • Für alle bei denen es nicht geklappt hat auf ihren Geräten, sollten jetzt IconNotifier updaten. Die neue Version ermöglicht die Nutzung nun auch auf iPad und iPod. :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven