iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Gratisflug für Prototypen-Verlierer: Lufthansa auf der Suche nach Billig-PR

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Am Dienstag noch von uns kritisiert, scheint Gizmodos Entscheidung, den Klarnamen des für den iPhone-Prototypenverlust verantwortlichen Software-Entwicklers zu veröffentlichen, vielleicht auch einen positiven Nebeneffekt gehabt zu haben. So bietet die Lufthansa dem unglücklichen Grey Powell heute über den Firmeneignen Twitter-Account, einen Gratis-Flug nach Deutschland an und dürfte dabei insgeheim auf kurze Blog-Einträge, Lufthansa-freundliche Artikel und Links wie diesen hier gehofft haben.

lufthansa.png

Der zeitgleich zum Tweet veröffentlichte, offene Brief kann unter anderem bei setteb.it eingesehen werden. In ihm schreibt Lufthansas Marketing-Manager Nicola Lange:

„At Lufthansa we also noted with great interest your passion for German beer and culture […] and therefor would like to offer you complimentary Business Class transportation to Munich […] We are looking forward to welcoming you on board.“

Donnerstag, 22. Apr 2010, 23:26 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Peinlich. Schnell auf den PR zug aufspringen.

  • Warum taggt ihr alle diese News mit iPhone HD?ich finde den Namen ganz gut und glaube auch er wird’s.
    Seid ihr (iFun) euch da auch einig?

    • nur um die übersicht zu behalten. tags lassen sich später dann im batch umbenennen – momentan ist uns einfach nichts besseres eingefallen. „iPhone der 4. Generation“ liegt am nächsten ist jedoch zu lang, iPhone 4G sorgt für verwirrung.

      • Und wo liegt der Unterschied eurer Wahl (was Verwirrung angeht) zwischen hd und 4g ?beides nimmt sich wohl nichts.

      • 4G würde für die 4. Generation des Mobilfunknetzes stehen (war glaub ich LTE?). Dies ist jedoch noch nicht verfügbar und mit ziemlicher Sicherheit unterstützt es das neue iPhone auch nicht.

  • dann würd ich an seiner Stelle die Rosenstraße meiden. ^^

    • Wiso nicht, beim Spöckmeier gibt’s gutes Bier und lecker bayerische Kost und wenn er genügend getrunken hat kann er gegenüber die (ex-) Kollegen im Apple Store besuchen ;-)))

  • Würd ma gern sehn wa der Typ für ein Handy jetz hat!

  • Wurde der gute herr eigentlich daraufhin fristlos entlassen, oder arbeitet er noch beim großen Apfel? Denn wenn er nicht gefeuert wurde gehe ich von einer pr aktion aus…

    • Laut Pro7 (aber was heißt das schon…) hieß es, „… Es heißt jedoch, Steve habe den Mitarbeiter nicht entlassen. Na das macht uns den Applechef doch sympatisch.“

      Aber wer weiß schon was da wirklich gelaufen ist.
      Außer Steve und ein paar Anhängsel natürlich ;)

  • Hi,

    Weiß denn jemand ob dieser Powell seinen Job noch hat?

    Grüsse

  • nicht sehr seriös für ein unternehmen wie lufthansa… und eigentlich ziemlich fies gegenüber dem armen schmock, der das angebot kaum annehmen kann, da er sich ja somit noch mehr hohn und spott aussetzen würde…
    unterste schublade, lufthansa!

  • @ Nicolas: wenn überhaupt dann ist das Lufthansa USA und nicht Lufthansa DE. Klar ist das am Ende des Tages ein und das Selbe Unternehmen – es hat jedoch mehrere PR Abteilungen in verschiedensten Ländern und man sollte die ganze Firma jetzt nicht auf Grund eines „blöden“ US Twitter Eintrags, der wahrscheinlich von einem Praktikanten geführt wird, in ne Kiste stecken.
    Ich würde das mit Lufthansa USA hinzufügen.

    mfg

  • Ist doch eine richtig lustige Ansage von der Lufthansa. :) Zeigt, das man nicht immer alles so ernst nehmen muss

  • Und den Rueckflug muss er dann selber bezahlen?

  • Ich find eure posts so geil… Geht man vom Marketing allein aus, dann war das die beste und billigste PR die man bekommen kann. Läuft doch wie ein Lauffeuer u d kostet nix. Das die nächste iPhone Generation rauskommt im Sommer wusste doch jeder also warum tun auf einmal alle so überrascht. Und der gute Mitarbeiter wird statt Kündigung (macht ja bei einer von Apple gestarteten PR ja auch keinen Sinn) eine fette gehaltserhöung bekommen. Peace muhaha

    uns des iPhone wird gekauft

  • Moment, die fliegen ihn nur nach München – wenn er zurück will muss er das dann bezahlen :-O

  • die Überschrift ist ja mal wirklich unterirdisch ! Was soll dieses Niveau ? Bin sehr enttäuscht

  • Funktioniert doch – iFun ist schon aufgesprungen und hat fleißig Links gesetzt!

  • Mist wo sind die Links zu Cathay, KLM, Emirates und British, die ich eben gepostet habe??

  • Mich würde diese PR-Aktion eigentlich zum Schmunzeln bringen, wenn das ganze etwas zeitiger angelaufen wär. Funktionieren tut es scheinbar trozdem noch.

  • Also als ich damals mein Nokia verloren habe, hat mich keiner nach Finnland eingeladen : /

  • PS.
    Leute macht euch doch mal locker, ihr regt euch hier auf, als gäbe es nichts wichtigeres. Klar ist das ne PR-Aktion was soll es dann sonst sein, oder meint ihr die Airlines verschenken einfach Flugtickets… Ist doch aber egal ich hätte es auch so gemacht, das ist heutzutage Marketing.

  • die sollten eine aktion machen, dass jeder mit einem iphone-prototypen kostenlos fliegen darf.

  • Hey,

    ich hab hier schon das ganze neue iPhone Nano (iPhone 4G S(mall)) . Will auch ein gratis Flug nach München :D :D :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven