iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Galaxy S III und iPhone 4S im Fußbodenkontakt-Vergleich

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

So richtig spannend kann die Beantwortung der von Androidauthority aufgeworfenen Frage, was mit einem Glasdisplay beim Sturz auf einen Beton-Fußboden passiert, ja eigentlich nicht werden.

Der Direkt-Vergleich zwischen Galaxy S III und iPhone 4S fördert immerhin eine Erkenntnis zu Tage: Während das iPhone auch mit einer gebrochenen Geräte-Front nach wie vor auf Touchscreen-Eingaben reagiert, verabschiedet sich Samsungs Galaxy komplett und verliert im Testverlauf zudem seine dünne Kunststoff Akku-Kappe. Ein Umstand, der den hier im Video vorgestellten iPhone-Konkurrenten nicht davon abgehalten hat, das weiße iPhone vom Thron des populärstes Smartphones des vereinten Königreiches zu stoßen.


(Direkt-Link)

Montag, 04. Jun 2012, 16:29 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Das ist doch Schwachsinn dieser vergleich.! Das hat man letzes Jahr schon mit iPhone 4 und Galaxy S2 gemacht.! Und jetzt schon wieder.!! Das iPhone 4s gehört nicht mit dem S3 sondern,mit dem S2 verglichen.! Erst das neue iPhone „6“.? wird dem Vergleich mit dem S3 standhalten.

      • Ok David, ab sofort tanzt alles nach Deiner Pfeife.
        Oh man sowas von engstirnig.

      • Ahahahaha…David hat gesprochen, ab jetzt dreht sich die Sonne um die Erde. :D

      • Ja und dann? Das neue iPhone wird sicherlich auch nur kaputt gehen…

      • Sorry aber solche hirnverbrannten „Absturz“ Test sind doch sinfrei und die die das publizieren genauso! Der Test der wirklich Aussage kräftig ist ist der mit den Geräten gleicher Generation Detail, Technik, os, Gebrauch, nutzen ! Aber Dinge wie Design & sturz Test sind doch sinfrei!
        Kaputt is kaputt! Design is Geschmack!

      • Absolut affige Kommentare, er hat doch Recht!
        Klar, in nem Falltest macht’s keinen großen Unterschied, aber zurzeit sind tausende Videos im Netz, die das iPhone 4S mit dem vor gut 1 Woche erschienenen S3 vergleichen, dass das 4S langsamer ist, sollte jedem ersichtlich sein.

        „Ok David, ab sofort tanzt alles nach Deiner Pfeife.
        Oh man sowas von engstirnig.“ Du Primat, einfach nur unnötig und kindisch der Kommentar.

      • War auf dem IPhone eigentlich IOS 5.1 oder 5.1.1 installiert?

      • Der falltest ist einfach nur um die Neugier der Leute zu befriedigen. Wer wirklich glaubt das man damit ernsthaft einen Standpunkt vertreten was besser ist will tut mir echt leid. Generation hin oder her. Alle Handy verhalten sich gleich. Kollege Zufall wird sowohl das Ur iPhone, 3Gs, 4s, nen Huawei, Motorola, LG, Nokia, Samsung, Blackberry, Nexus beim ersten oder auch 10 Falltest zerstören können.
        Und Das S3 (3.Genereation) soll nun richtigerweise mit dem iPhone (6.Generation), dem 3Gs (3.Generation) oder dem 4s (Gleiches Entwicklungsjahr wie S3) verglichen werden? Oder nur mit Handy’s von 4.8″, oder nur die die einen Plastikrahmen haben oder nur die Wo man das Backcover abnehmen kann? Von mir aus hätten sie auch noch das iPad dazu nehmen können da es doch in diesem Fall wurscht ist. Das S3 mit dem iPhone (6.gen) wäre in Deinem Fall genauso unfair wie dieser da jeweils immer 6 Monate Entwicklung dazwischen liegen. Man darf also nie vergleichen.

      • Das nächste iPhone ist aber das 5.
        3G, 3Gs, 4, 4s, dann kommt als nächstes die Zahl 5.

      • Burhan du hast das erste iPhone vergessen das vor dem 3G kommt :D

      • Was ist euer Problem.!? Was ist an dieser Meinung falsch.? Stimmt doch das dies irgendwie ein unpassender Vergleich ist, das 4s mit S3 zu vergleichen, oder etwa nicht. Aber das ich mich dafür auch noch beleidigen lassen muss von euch ist wirklich nicht Inordnung.!!

    • BlödeKommentare, David hat doch Recht. Und Handys werden immer kaputt gehen, es kommt immer auf den Einzelfall an!!!!
      Mein iPhone 4 hat schon VIELES überlebt und geht immer noch!
      Letztes Jahr ist es in Kroatien ins Meer gefallen, nach einer Reparatur ging es wieder.
      Es ist mir paar mal runtergefallen, kratzer und abschürfungen, meine Freundin hat es mal vor Wut durch die Wohnung geschmissen und das beste kommt jetzt!
      Letzte Woche war ich im Urlaub, auf der Hinfahrt haben wir noch in ein Supermarkt angehalten alles war etwas stressig, dann stieg ich ins Auto ein hatte mein iphone aufs dach abgelegt und vergessen wegzunehm. Dann fuhr ich los so 50-100m es blieb drauf, dann in ein kreisverkehr dort viel es runter auf die Straße zum glück bemerkte ich das, hielt mitten im kreisverkehr an, die autos an mir vorbei, chaos, aber es gibg um ein iphone. Dann sah ich es und auf einmal sehe ich wie ein auto mit den vorderreifen voll über mein iphone fuhr, da hat ich nen shok. Dann hebte ich es auf, und ein Wunder es war ganz nur einige glaskratzer sonst nichts. Unglaublich!! Vielleicht ist meins das härtest geteste der Welt und werde mal nen Blog aufmachen :)

  • wieder einer dieser sinnbefreiten tests.
    „hey ich bin mit nem panzer über mein samsung und übers ihone gefahren. beide geräte mit leichten defekten… es geht nix mehr… son mist…“ #nerv
    cu cike

    • Das ist einfach ein Armutszeugnis vom feinsten. Ich kann nicht verstehen, dass es Menschen gibt, die sich solche videos ansehen, als ob das Ergebnis nicht von vornherein klar wäre.

    • Ich finde die mit dem Mixer Schick. Mein Tipp fürs nächste Video, alle in einen Sack und mit dem Hammer drauf.

      Es ist schon traurig, zuletzt habe ich durch Zufall Videos gesehen wo jemand mit einer Armbrust auf aktuelle Geräte geschossen hat. Es muss wohl ein zu tiefst menschliches Bedürfnis sein zum einen seine Geräte zu Schrotten und zum anderen für die zur Schau Stellung dieser Zerstörungswut viel Geld zu verprassen.

  • Das wundert mich etwas. Ich dachte, das Samsung ist unempfindlicher.
    hmmh, beim iPhone kann meine Daten noch retten, beim Samsung nicht mehr.
    Aber: So ein Falltest hat ein große Zufallskomponente, wenn er aus der Hand gemacht wird, aber so ist auch das Leben.

    • Auch beim S3 kannst du deine Daten noch retten. Es läuft noch perfekt, nur der Touchscreen nicht mehr. Aber man kann es bestimmt ohne Probleme an nen Computer anschließen.

  • O
    M
    G

    Die gehen tatsächlich kaputt :(

    • Nun, die alten Nokia und Simens Handys aus den 90ern konnte man tatsächlich auf den Boden werfen und dann mit den Füßen hin und her kicken. Selbst Kronkorken öffnen war da an der Tagesordnung. Klar, nach einiger Zeit bildeten sich schon einige Kratzer und Abdrücke. Aber da ist nie irgend was gesplittert oder kaputt gegeangen.
      Nun, Fazit des Tests. Plastik splittert weniger als Glas und Gorilla Glass 2 splittert deutlich weniger als das Glas im iphone (vermutlich Gorilla Glas 1, das weis aber nur Apple)

  • Oh Mann, warum spendet man das Geld nicht lieber, wenn man zuviel hat?!

  • Was für ein Schwachsinn, was haben die erwartet? Das sich kurz vorher ein Airbag öffnet! Fazit smartphone fällt auf Beton smartphone kaput, hätte ich nicht erwartet *gahn

  • Beim iPhone muss ja nur front und backcover ausgetauscht werden (ca. 100€). Beim Samsung muss man direkt 600€ für ein neues ausgeben

    • Wo bitte zahlst du 100€ für ein Backcover ;D
      Im Store kostet es dich 10 minuten und gerade mal läppische 30€ ;P

      • ja war jetzt geschätzt :DD hatte noch nie eins austauschen müssen

      • Backcover ist nicht das Problem, das Frontcover schon eher.

      • Na dann gehen wir den Test doch mal weiter…
        Ich finde, das würde definitiv für Apple sprechen (Ohne Reparatur in Eigenregie etc.):
        iPhone: Apple anrufen, Front- und Backcover defekt -> 160,90€ für Tauschgerät und fertig!
        Galaxy: Samsung anrufen, keine Ahnung ob die das überhaupt machen oder ein Austauschgerät anbieten?! Über Telekom wären es mindestens 250,-€!

        Sollte man mal im Hinterkopf behalten. ;-)

  • …ohne Worte!!! Woanders verhungern Kinder – hier wird einfach mal so eben zum „Spaß“, anders kann man’s nicht sehen, Geld vernichtet!!!

    • Absolut auch meine Meinung! Ich denke mir das bei allen Videos á la „iPhone shot with sniper“ oder „Will it blend?“
      Das ist der asozialste scheiss überhaupt!
      Entschuldigt meine derbe Sprache…

    • Als würdest du dir keine Fernsehserien oder Kinofilme anschauen.
      Dort wird auch Geld ausgegeben um fremde Leute zu belustigen und damit Geld zu verdienen.

      Anders ist es doch bei den „Tests“ doch auch nicht.

      Also dürften nach deiner Auffasung keine Filme mehr produziert werden, sondern die Produktionskosten direkt gespendet werden.

    • Und was machst du dagegen ganz genau garnichts

  • Frage an die Tester: Hättet ihr euch vor dem Test folgende Situation vorstellen können?

    iPhone fällt auf Beton, Beton kaputt.

  • Naja, immerhin kam bei dem Test bei raus, dass man das iPhone danach noch nutzen kann! Das finde ich schon mal ungemein wichtig! Mein iPhone 4S ist auch auf die Straße gefallen, die Rückseite ist gebrochen, aber es hält noch alles zusammen und das Gerät funktioniert noch. Ich verwende es immer noch. Also finde ich es wirklich nicht dumm, so einen Test zu machen, da bekommt man zumindest eine Ahnung davon, was passiert, wenns passiert. Vor dem Kauf ausprobieren kann man so was ja nicht! Also bitte weiter testen und anderen mitteilen!

    • Hallo
      Warum gehst du nicht in den Applestore und lässt es reparieren ?
      Der Austausch der Rückseite kostet in der Schweiz 39 CHF und wird anstandslos sofort gemacht.
      Das kann ja in Deutschland nicht viel teuerer sein

    • Mach es selbst!
      20 € bei eBay fürs backcover !
      Und du brauchst nicht mal 5 min !

    • Sorry, aber wo soll jetzt der Nutzen sein? Mal abgesehen davon, dass ein Test mit genau einem Gerät nie und nimmer repräsentativ sein kann? Nimmst Du Dir jetzt vor, Dein Gerät nie fallen zu lassen? Von „noch nutzen können“ kann ja auch nicht wirklich die Rede sein.

  • Wieder eine Null-Aussage.
    Der Zustand eines Smartphones nach dem Sturz hängt von so vielen Faktoren ab, dass man wegen eines Tests überhaupt keine Aussage machen kann.
    Dafür müssten hunterte Tests gemacht werden. Dann bekäme man eine Kurve, die eine halbwegs qualitative Aussage über „Touchscreen geht noch“ oder „geht nicht mehr“ machen könnte.
    So ists nur ein Video das Klicks erzeugen soll.

  • mein iPhone ist 2x auf Beton gefallen, einmal aus ca 1m und einmal aus ca nem halben Meter. Zum Glück beide Male auf den Rand, so dass dort nur kleine Kratzer entstanden sind und bei der Front ganz am Rand bissle was rausgebrochen ist, aber ich glaube, das ist gar kein Glas mehr an der Stelle

  • 1. Deswegen hat jeder normale Mensch ne Hülle am Smartphone, mir ist mein 4s auch schon paarmal auf Floesen geknallt und dank Silikonhülle kein einziger Kratzer

    2. Wo kommt nochmal BSE her ? Mehr ist zum Video nicht zu sagen, finde sowas schwachsinn hoch 10

  • Ich finde das einfach nur traurig was manche Leute mit 600€ Smartphones abziehen :(

    • Wie kann man nur so losheulen? Die Leute machen unmengen an Geld, die sie mit den Klicks und der Werbung generieren. Hätte ich den Mumm würde ich das auch machen. Was für ein Kindergarten.

      Und dann noch die Kommentare: „und Kinder in anderen Ländern sterben…“ Wüsste mal gerne was das mit diesem Test zu tun hat? Die Leute die so reden spenden keinen Cent, müssen aber überall ihren Senf dazu geben.

  • unprofessionelles video, nicht mal mit guter slowmo. verschwendung von hardware und die fingernägel hätten dringend ne maniküre nötig *fg*

  • Wieviel Geld muss man übrig haben, um so einen Test sinnvoll zu finden?

  • Mit meinem uraltem C25, wäre so ein Test für die Katz. Noch besser waren allerdings die alten Ericssons, wie der GF337. :)

  • ich find den test super und mein 4s auch,, weiter so

  • Beim iPod vom Sohn einer Bekannten, ist sogar am Rand ein Stück vom Display rausgebrochen und Innereinen lugen hervor. Das Teil funktioniert einfach weiter. Über die Qualität der Geräte ist eigentlich jeder Zweifel erhaben.

  • 4. Juni 2012 um 16:56 Uhr

    …ohne Worte!!! Woanders verhungern Kinder – hier wird einfach mal so eben zum “Spaß”, anders kann man’s nicht sehen, Geld vernichtet!!!
    — adam14

    Vorweg, ich finde den Test auch unnötig, da er für meinen Begriff wenig brauchbare Erkenntnisse liefert.

    Das Zitat oben möchte ich gerne betriebswirtschaftlich gerade rücken. Natürlich hätte man den Gegenwert des Smartphones – sagen wir pauschla 600 Euro – auch einer humanitaren Einrichtung spenden können, dennoch wird hier nicht einfach Geld vernichtet. Hätte niemand das Smartphone zerstört, dann wäre der Bedarf an diesen Smartphones um eins geringer. Damit hätte es weniger Arbeit bei den Vorstufen, bei der Montage, beim Transport und im Handel gegeben. Jeder weitere dieser Tests erhöht den Bedarf und damit den Beschäftigungsfaktor.

    Jetzt bräuchte es noch einen Ökologen, denn ein höherer Bedarf an Smartphones führt auch zu erhöhter Umweltbelastung und Entsorgungsbedarf …

  • Der Test ist zwar kontraproduktiv aber das Britische Mädel ist verdammt heiß.

  • iPhone 4s oder Samsung S3 vs Sony W810i Unkapputbar.
    Was soll dieser dumme „Vergleich“

  • Wenigstens einen Vergleich, den die Apple Birne noch gewinnt !!!

  • Die Jungs vernichten kein Geld, sondern verdienen Unmengen mit WERBUNG!!!!! Jeder Klick auf dieses Video bringt Kohle in deren Kassen.
    Das ist die moderne Marktwirtschaft und alles andere als dumm! Menschen, die es schaffen, regelmäßig Videos mit 300.000+ Klicks zu produzieren, stellt Youtube höchstpersönlich ein und zahlt Ihnen 8.000 EUR Monatsgehalt…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven