iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Für Entwickler: Firebug auf iPhone und iPad nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Das Firefox Add-On „Firebug“ gehört zu einer der populärsten Erweiterungen für den alternativen Mozilla-Browser. Mit dem Werkzeug für Webentwickler lassen sich die Quelltexte besuchter Seiten einsehen, manipulieren und inspizieren. Wer auch auf seinem iOS-Gerät nicht auf den Programmier-Helfer verzichten möchte, kann sich die leicht abgespeckte Variante, „Firebug Lite“, zum direkten Abruf in der Lesezeichen-Leiste des iPhones bzw. des iPads sichern. Die sechs dafür notwendigen Schritte fasst Martin Kool auf seiner Webseite zusammen.

Der Schnelldurchlauf:

  • Ein beliebiges Lesezeichen im iPhone-Browser Safari anlegen und unter dem Namen Firebug abspeichern.
  • Den kompletten Inhalt des folgenden Textfeldes in die Zwischenablage kopieren.

  • Das zuvor gesicherte Lesezeichen bearbeiten, und die gespeicherte URL durch das gerade kopierte Javascript ersetzen.
  • Fertig. Beim nächsten Klick auf das Firebug Lesezeichen sollte sich der Code-Helfer nun direkt auf der aktiven Webseite öffnen.
Freitag, 02. Dez 2011, 16:13 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geht bei mir nicht. iPhone 4S 5.0.1

  • Ich kann nicht alles auswählen. Hat jemand nen tip?

  • Kann mir bitte einer der Autoren nochmal sagen wie die iPhone 4 Tischhalterung hieß an der man das iPhone mit der glasigen Rückseite quasi festsaugen lassen könnte!
    Ich überlege schon den ganzen Tag, komme aber nicht drauf:(

  • Weis net ob ich den richtige meine:
    Bluelounge Milo

  • Naja, da benutze ich lieber den Firebug aufm PC als mir irgend nen Script im Browser zu starten :D
    Ich hab 3 Jahre Programmieren in der Schule gehabt. Kanns ein bisl verstehen was da steht aber halt net alles (ja, ich hab Programmieren gehasst und mich deshalb nicht angestrengt) und machs deshalb auch net. Gab schon genuh „Script Viren“ die auf die Dummheit der User auswaren/aussind.^^

  • Also auf dem iPhone 4S mit 5.0.1 funktioniert es definitiv nicht. Egal woher der code ist :( (von dieser website oder vonder orginalen)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven