iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Flash auf dem iPhone: Android-Version findet ihren Weg ins iOS (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Nach den zahlreichen – weder brauchbaren noch sonderlich kompatiblen – Javascript-Hacks zum Thema, gibt es aktuell wieder Neuigkeiten in Sachen „Flash auf dem iPhone“ zu berichten. In diesem Youtube-Video demonstriert, versucht das auf Github abgelegte „Frash“-Projekt die Android-Version des Multimedia-Plugins auf dem iOS zum Laufen zu bringen.

Noch stecken die Programmier-Arbeiten zwar in den Kinderschuhen, da die Entwickler jedoch auf Adobes offizielles Flash-Plugin setzen, dürfte Frash das erste „Flash auf dem iPhone“-Projekt werden, dass sich zukünftig auch auf alle und nicht nur eine Hand voll ausgewählter Flash-Funktionen versteht.

Sollte die Entwicklung (bzw. Portierung) der Android-Version erfolgreich verlaufen, soll Frash als Safari-Plugin für jailbroken Geräte angeboten werden. Das Demo-Video haben wir im Anschluss eingebettet.

„Frash is a port of the Adobe Flash runtime for Android to the iPhone, using a compatibility layer […] Frash can currently run most Flash programs natively in the MobileSafari browser. Frash currently only runs on the iPad, but support for other devices (3GS+ only due to technical restrictions) is planned, as well as support for iOS 4.“



via redmondpie

Sonntag, 04. Jul 2010, 13:34 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geilo ^^
    Hoffentlich gelingt das ganze :)

    • ist noch ein wenig zu kompliziert.. da warte ich noch. :-)
      hab leider auch keine SHSH Blobs von Version 3.1.2…

      • Cool, wird das aber dann auch für dein iPod Touch rauskommen?
        Also die mit dem neuen Bootraum, da steht immer nur was von iPhone 3gs 

      • Das ist in der Tat eine recht komplexe Verfahrensweise. Und dann auch nur tethered. Aber es ist ein Anfang :-) Auch wenn ich leider ebenso aufgrund der Neuheit meines 3GS keine 3.1.2 Blobs mehr habe.
        Na wir hoffen mal auf Geohot, und dass sein „Pwnd4life“ nicht nur heiße Luft ist. Wobei ich das bei ihm nicht erwarte. Bislang hat er immer zu seinen Ankündigungen gestanden.

  • Das wäre natürlich echt Klasse wenn es wirklich kommen würde und auch noch flüssig laufen würde

  • Eeeeeendlich mal ne gute Nachricht ;€)

  • Wieder mal ein Grund zu jailbreaken, kann leute echt nicht verstehen die so ein wunderbares gerät haben und sich aber mit so wenig zufrieden geben. Naja ist vielleicht auch das Kind in mir, dass ich immer mehr aus den Gadgets rausholen will als vorgesehen ist

  • am besten währe es noch wenn es auch auf nicht gejailbreakten geräten fnktionieren würde (als ich mal versucht habe zu jailbreaken is mein ipod abgestürtzt und ich musste in wiederherrstellen)

  • Das schaut doch sehr gut aus. Wie flüssig das ganze ist, und dabei ist’s nicht mal die Final Version.

  • Das wäre ja super hoffentlich auf dem iPad dann. Das es kein Flash auf dem iPhone gibt kann ich ja verstehen aber warum eigentlich auch nicht auf dem iPad????

    Überigends wird es auch bald eine hd Version eures ifun apps geben ? Wäre toll! Die Schrift sieht etwas doof aus so in 2x zoom

    • Das Demo-Video wurde mit einem iPad gemacht, was glaubst du wieso das so flüssig läuft? O.o

      Allerdings: Sicherheitslücke war Sicherheitslücke, ist Sicherheitslücke und wird wohl auch in Zukunft Sicherheitslücke bleiben. „Das properitäre Flash ist wie eine unbewachte Festung mit offenen Toren“

      • das proprietäre iphone anscheinend auch, oder wieso glaubst du lässt es sich jailbreaken?! ;)

      • Richtig marco. Interessanter Weise finden viele Leute die Sicherheitslücke aber geil. Schizophren…

  • Flash kommt nie offiziell auf iPhone. Da kannst du noch so lange hier posten.

  • Meine Meinung ist ich brauche kein Flash auf meinem iPhone die nervigen Pop ups usw. Klar auf dem pc oder iPad wäre schön stört mich aber nicht. Ein Freund hat ein HTC was Flash unterstützt das Problem ist das bei von 2 versuchen das Handy abstürzt bedingt durch Flash. Wie gesagt auf dem iPhone stört es mich nicht das kein Flash da ist.

  • 1a. Wenn das am Ende wirklich läuft, dann kann ich endlich AWZ auf’m iPad gucken und muss dafür nicht zum MacBook wechseln ^^

  • Das wär echt mal cool. Dann fehlt nur noch DivX und man könnte alle Kino.to gucken. Dann noch ne Flatrate und man hätte immer alle Filme dabei. 

  • Cooles Projekt und hoffentlich klappt das damit die Flash besessenen endlich Ruhe geben. Installieren würde ich mir das aufjedenfall nicht, da für mich mit Flash nur die Nachteile überwiegen und ich auf Werbung und ne kostenlose Akkuentleerung wie am MacBook verzichten kann.

  • Wenn ich die Kommentare so lese, frage ich mich, wieso boykottiert der geneigte Applekunde ein Produkt nicht einfach so lange, bis der gute Steve mal auf Kundenwünsche eingeht? Und glaubt mir, so lange wird es nicht dauern, bis er umschwenkt :)

  • Ich find das nicht wirklich sinnvoll…(ich hasse flash, weil es einfach zu alt ist…ein alter Dinosaurier^^)
    Ob es auf dem iPhone, vorallem dem 3G flüssig läuft…
    Da unterstützt man doch auch nur wieder Apple, die älteren geräte „alt“ aussehen zu lassen und sie „auszuschließen“.

    HTML5 ist deutlich schneller und flexibler.

    MfG defense2000x

    • Oben schreiben sie ja das wohl nur ab dem 3GS und aufwärts unterstützt werden wird. Auf dem 3G macht das wohl weniger Sinn. Wenn ich mir bsw. anschauen wie sehr Flash die Performance eines Nexus One runter zieht, kann man sich ausmalen was mit dem 3G passieren würde ;-)

  • Seid mir nicht sauer, aber mich persönlich interessiert es nicht mehr wer was wie entwickelt. Wie oft hab ich schon solche Meldungen gelesen. Und immer wieder wurde daraus nichts. Das einige was mich noch interessiert ist: wann und wo es ein Plugin/ App oder Sonstiges zum Download bereit steht…

  • ach wer braucht das schon? mir würde es schon reichen wenn ich die Videos von Megavideo auf dem iPad laufen würden. Das ist die einzige Sache die ich an Flash vermisse, bzw. könnten die Leute dort mal endlich in die Pötte kommen und auf html5 umstellen.

    @Entwickler wenns klappt reicht mal lieber einen MegaVideo-Browser bei Apple ein, würde sogar wahrscheinlich durchgehen sofern man nicht surfen kann.

  • Bin mal gespannt wenn das auf jailbroken Geräten wirklich und problemlos funktioniert wie lange Apple warten wird bis offiziell Flash auf iPhone/iPad/iPod unterstützt wird

  • Wer braucht Flash ? Ich nicht…und das iPhone auch nicht…

    • Was Du brauchst ist nicht die frage. Und was das iPhone Gebrauch ist die Frage des Nutzers – und nicht die des HerstellersDies muss Apfel erst noch lernen und das werden die auch noch 

  • Aber wir wollen ja gar kein Flash auf dem iPhone !!

  • hallo leute.
    ja, ich weiß, das ist offtopic.

    habe auch nur eine kurze frage:
    nachdem ich mit dem ios4 gm (!) manchmal plötzliche reboots beim telefonieren habe, dachte ich mir, mal das „normale“ / offizielle ios4 nun aufzuspielen. ich lad das also runter mit itunes will mein iphone 3gs damit wiederherstellen. alles läuft gut – bis ca. 60% (lt. ladebalken iphone-display). ab hier hängt die wiederherstellung (seit einigen stunden) :(. keine fehler werden angezeigt. hat jemand eine idee, was ich tun könnte und woran es liegen könnte?

    wäre klasse! ich verzweifel nämlich so langsam…
    viele grüße, nuevome

  • @iPortable

    Mit dem imobilecinema plugin aus cydia kannst du Megavideo auf dem iPad kucken… Hinter dem Flashplayer bei Megavideo stecken mp4 Videos…

  • „soll Frash als Safari-Plugin“

    komisch dass, das noch keinem klugscheißer hier aufgefallen ist! ;-)

    und jetzt zum thema: Ich fände es eigentlich ganz gut ab und an mal flash auf dem Iphone benutzen zu können! Muss ja keine mega anwendungen bewältigen können.

    • „versucht das auf Github abgelegte “Frash”-Projekt“

      Da das Projekt so heisst und aufs iPhone als Safari-Plugin portiert werden soll kann sich eigentlich nur ein „Klugscheisser“ beschweren der den Text oben nicht gelesen/verstanden hat ;)

  • Bin froh dass es kein Flash gibt – auf die Werbebanner kann ich verzichten :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven