Artikel Ein guter Start ins neue Jahr: Neues iPhone-Weckerproblem
Facebook
Twitter
Kommentieren (146)

Ein guter Start ins neue Jahr: Neues iPhone-Weckerproblem

iOS 146 Kommentare

Das neue Jahr fängt ja gut an, dennoch wünschen wir euch erst einmal alles gute und viel Erfolg für 2011 – und hoffen, keiner von euch hat heute früh eine Flug verpasst oder dergleichen.

Warum? Seit Mitternacht weckt das iPhone nicht mehr so wie es soll. Nur noch wiederkehrende Weckzeiten machen sich bemerkbar, Einzel-Alarme verstreichen ohne dass etwas passiert. (Danke für die vielen E-Mails!) Ein Fehler den wir bereits von der Zeitumstellung kennen und eigentlich als erledigt abgehakt hatten.

Frohes neues Jahr!
Der Wecker vom IPhone klingelte heute Morgen mal wieder nicht. Die halbe Feuerwehr kam zu spät zum Dienst.

Wie Apples Diskussionsforen bestätigen, besteht das Problem weltweit und scheint sich auf heute und morgen eingrenzen zu lassen. Wer seine Uhr auf den 3. Januar vorstellt, wird witzigerweise wieder regulär geweckt – man kann also davon ausgehen, dass Apple uns lediglich zweimal kräftig ausschlafen lassen möchte und am Montag alles wieder gut ist. Vorsichtshalber empfehlen wir dennoch, für wichtige Termine einen wiederkehrenden Alarm zu setzen oder einen zweiten, iOS-unabhängigen Wecker scharf zu machen.

Diskussion 146 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Dein Kommentar wurde vom iPhone geschrieben oder?
      Jeder iPhone Besitzer weiß dass wenn man Jan schreibt hab gemeint ist ^^

      — Georg
    • Ich hab heute verpennt sollte um 5 aufstehen, aufgewacht bin ich um 7:30
      Und rein zufällig dieses Forum gefunden

      Mal ehrlich will Apple mich verarschen ?

      Jedes verkackte 20 € Nokia Handy weckt einen zuverlässiger …. Nur Probleme …. Ich verstehe es ja wenn ein Hardwareproblem entsteht oder die Software spinnt kann ja bei jedem Technischen Gerät mal passieren … Aber das was sich Apple leistet geht zu weit … Mir platzt der Kragen

      — Ich
      • Schöne Grüße an alle die auch verschlafen haben :-D Ging es heute ebenfalls so… Mal glatt 1 1/2 Stunden verschlafen… Zum Kotzen echt

        Katrin
  1. Lösung für das vorübergehende Problem:
    Einfach eine Gratis-Uhr-App. aus dem AppStore laden.
    Diese funktionieren nämlich.
    Der Bug soll ja nur bis 03.01. gehen… ;)

    — offroadbiker
  2. Peinlich für Apple das die so ein simples Programm wie den Wecker nicht in den griff bekommen
    Absolutes No go von Apple

    Kann wer ein Guten Wecker empfehlen der auch im Hintergrund zuverlässig weckt ohne dass das App. Geöffnet sein muss? Und es müssen mehrere weckzeiten möglich sein

    — Thomasm
  3. Auch wenn es für den Dritten wieder funktioniert ist es doch auf Dauer ärgerlich. Ich hab schon beim ersten Mal verpennt. Kein gutes Omen für das neue Apple-Jahr.

    — mail11
  4. Euch auch ein frohes neues Jahr!
    Ihr bietet den besten Service, den ichje erlebt habe. Danke!

    Dann mal schnell die wichtigen Termine umstellen.

    Gruß
    Thomas

    — Thomas
    • ich denke wecker für einen dienst also kein einsatz :D also keine sorge wenn dein haus brennt wird man nicht per apple wecker funktion alamiert

      — Alex
  5. Erstaunlicherweise haben sich bei mir die Einstellungen der Ifun App zurückgesetzt. Der Push wurde mit Signalton angezeigt und die Nachtruhe deaktiviert… Noch jemand mit dem “Problem”?

    Ansonsten natürlich frohes neues Jahr an das Ifun Team und an alle Mitlesenden!

    Abcep
    • Na Prima super Antwort… all die Smartphones die ich bis jetzt ausprobiert hab mit Android waren vom ersten Augenblick null intuitiv und die Display Haptik das Touchverhalten einfach nur schlecht im Vergleich zum iPhone!

      — Litte
      • kann nur vom appleboy kommen son kommentar. war vieleicht vorm halben jahr noch so.. iphone ist nichtmehr das ulrimate device.

        — tom
  6. Warum bekommt Apple es nicht hin ein volles Funktionsfähiges iOS System zu entwickeln das nicht spinnt? Warum ändert man wenn der Wecker perfekt funktioniert trotzdem den Code in der neuen Version..was soll der Schwachsinn, können die das System nicht mal vorher gründlich testen oder ein Testlaufprogramm wo die ganzen Funktionen des Systems überprüft durchlaufen lassen?!

    NicK™
  7. Na Klasse, dann freu ich mich jetzt schon aufs Schaltjahr. Wahrscheinlich klingeln dann am 29. Februar unentwegt alle iPhones den ganzen Tag… Gesundes Neues allen

    — Andreas
  8. …oder ein paar Jungs bei der Feuerwehr haben gestern zusammen reingefeiert und brauchten jetzt eine gute Ausrede! :-D (Kleiner Spaß, es existiert ja weltweit.)

    Frohes neues Jahr! :)

    Kane
  9. Neeeein! Das iPhone hat keinen Weckerbug. Es ist das iOS 4.x

    Bei mir ist alles super. Wecker funzt in jeder Einstellung.
    In diesem Sinne dürfen alle iOS < 4 jetzt einfach mal ordentlich schmunzeln.

    Frohes neues Jahr!

    — 3.1.3 User
  10. Apples Software-Fehler sind manchmal wirklich peinlich! Was kommt wohl noch alles? Scheint so, dass App-Programmierer das weit besser im Griff haben. Ist halt ein Unterschied, ob der Lohn “einfach so” kommt oder ob man dafür geradestehen muss…

    — Hans-Jörg
  11. Es ist wirklich ein Unding, dass es immer noch zu solchen Fehlern kommt. Das letzte Software Update ist ja noch nicht so lange her. Wenn das iPhone/ iOS schon 10 Jahre alt wäre würde ich verstehen, wenn es Bugs mit Zeit und Wecker gibt, aber so…

    Ich bin zum glück heute um 8 von meiner Tochter geweckt worden. Die ist seit mehr als 2 Jahren äußerst zuverlässig! Kann ich nur empfehlen ;)

    Ob da wohl in USA ne Sammelklage gegen Apple kommt???

    — a1catraz
    • Jetzt schnell ein Kind zeugen um pünktlich geweckt zu werden? Gute Idee… Gleich ausprobieren…

      Obwohl… Dann muss ich ja noch ein paar Monate warten bis zum Herbst…

      Ob Apple bis dahin den Bug ausgemerzt hat?

      — Al Mighty
  12. Also mein Wecker hat leider funktioniert und mich um 6:30 geweckt. IPhone 4 mit 4.2.1 und automatischen Datum/Uhrzeit einstellen.

    — Patrick
  13. Nachtrag: jetz geht er auch nicht mehr. Hatte ich heute morgen Glück gehabt, das er so früh klingeln musste…

    — Patrick
  14. Ganz erlich ich habe selber kein iPhone aber ein iPod touch und bin davon genau so begeistert wie die iPhone Nutzer unter meinen freunden. Aber ich kenne einige androidnutzer die ich nur fluchen höre das eine stürzt beim telefonieren ab und das änder zeigt einfachem uhrplötzlich am 2 Tag nach dem Kauf an es gibt ein Software Problem ihr touchscreen geht nicht mehr bitte gehen sie in einen vodafon Shop. Und die Dinger sind nicht leicht zu bedienen da bleibe ich lieber bei meinem uralten Nokia biss ich mir ein iPhone leisten kann. Ich bin 16 und mir reicht das Nokia eigentlich wirklich mehr braucht Mann wenn man erlieg ist gar nicht. Ach und das android os wirwar für die verschiedenen Hersteller geht mir auf gut deutsch gesagt echt auf den Sack denn ich wollte mir wegen dem günstiegeren Preis auch erst eins kaufen aber Dose komischen verschiedenen Versionen habe mich abgehalten und außerdem gibt es die neusten android os Sachen nur auf den Phons die mindestens so teuer sind wie das iPhone.

    — tomaco94
    • Ach aber die Bildschirmtastatur und die autoberichtiegung an meinem iPod ist auch Mist entschuldigt die vielen Fehler

      — tomaco94
      • Hier, für dich, hat nichts mit der Autokorrektur zu tun:
        ,,,,,,,,,,,,,, ………. ,,,,,,,, ?????? !!!!

        Bitte beim nächsten Post diese Satzzeichen verwenden. Danke!

        — Hans-Jörg
      • Werfe dein iPhone aus dem Fenster und lerne die deutsche Rechtschreibung.

        — medolin
    • Bla bla bla
      Na klar, du postest in einem iPhone Forum dass das Nokia eigentlich jedem reicht. Glaubst du diesen Schmarrn eigentluch selbst ?

      — bmxartwork
      • Ach, klingt eher als ob er momentan noch mit der Kombination Nokia + iPod Touch zurechtkommt. Sobald das nötige Kleingeld da ist, wird aufs iPhone umgestiegen.

        Finde ich verständlich, hatte ich selber auch so gemacht. Umstieg hat sich dann aber auch mehr als gelohnt.

        — gorgos
  15. Schon geil dass so viele mit dem Apfelfon in die Kiste steigen, 1. schlecht für’n Akku-2.Stahlung 3.unzuverlässig
    Mein Gott muss Liebe schön sein!!!, aber warum wird hier rumgemeckert ??
    Man glaubt es kaum aber es gibt doch schöne Wecker zum aufziehen,brauchen nicht mal Strom, keine Strahlung -absolut zuverlässig -gibt’s schon seit 100 tn von Jahren !!!
    Kennt ihr das überhaupt ?????
    Naja mit einer rosaroten Brille am Kopf sieht man halt anders !! Steve vergelts Gott !! Master of Puppets – gutes neues Jahr !!cruzermi6

    — cruzermi6
    • Schon geil, dass so viele mit ihrem Handy telefonieren. Erstens sauschlecht für den Akku und zweitens: die Strahlung … Dabei gibt es Festnetztelefone mit Wählscheibe. Kennt ihr die noch?

      Meine früheren Mobiltelefone habe ich auch immer als Wecker benutzt. Hilfe – war ich deshalb Nokia hörig und habe es nicht einmal bemerkt? Das muss an der Strahlung liegen, die mich seit Jahrzehnten kontinuierlich zerfrisst …

      — iSwaffel
    • Flugmodus= nahezu kein Akkuverbrauch, null Strahlung
      Wer nichtmal die Grundfunktionen kennt sollte einfach mal still sein !!!

      — bmxartwork
      • es ist erwiesen, dass der flugmodus beim iPhone das Gerät nicht komplett vom Netz koppelt. Es werden nur Benutzergesteuerte Systeme vom Netz getrennt. Systemdienste können weiterhin auf Funknetzwerke zugreifen (so zB. Fernsperrung durch Apple, nicht zu verwechseln mit Sperrung durch MobileMe)

        — thewarhawk
  16. Wie wäre es mit einer Wecker Taskforce? ;) jeder von uns stellt sein iPhone im Datum um und testet ob der Wecker an dem Tag noch klappt. Wenn ganz iFun sich beteiligt können wir schnell bis 2020 die problematischen Tage rausfinden ^^

    — Komacrew
  17. Ich wurde geweckt, aber ich bekomme keine Push Benachrichtungen mehr -.-
    Hab auch schon ausgemacht und wieder an.
    Gelöscht und neu installiert um zu zustimmen, aber nichts kommt mehr durch.

    — Kiova
  18. Moin! Frohes Neues Jahr 2011!

    Ich bin zwar schon im etwas fortgeschrittenem Alter von über 18, aber ich begreife absolut nicht, dass niemand mehr eine Armbanduhr oder einen schnöden Wecker sein Eigen nennt! Jugendliche werden überfallen und abgezockt, weil sie von anderen Bekloppten nach der Uhrzeit gefragt werden, dann ihr Handy zücken um nachzusehen und es dann abgenommen bekommen! Ich habe sowohl einen Wecker als auch eine Armbanduhr und habe nur einmal verschlafen, als die Batterie des Weckers in der Nacht den Löffel abgab. Also beschwert euch nicht über Apple, sondern legt mal ein paar Schleifen für etwas selbstverständliches an! Und es macht mehr Spaß auf eine schöne Armbanduhr zu gucken als auf ein iPhone, und das sagt ein glühender Liebhaber des iPhones!

    Blues & Gruß, Stoney.

    — Stoney
    • Ich bin im zarten Alter von 37 und besitze keine Armbanduhr mehr, seit mir meine letzte vor etwa 15 bis 20 Jahren (von Bekloppten?) geklaut wurde. Warum auch? Mir macht eine Armbanduhr nämlich keinen Spass, ich habe eine Uhr im Handy und wenn ich von “Jugendlichen” nach der Uhrzeit gefragt werde, komme ich damit auch klar.

      — iSwaffel
    • Gelaber! Bin selbst 35 und besitze seit über 10 Jahren weder Armbanduhr noch Extra-Wecker. Warum? Weil mein Handy das alles kann.
      Wozu soll ich dann drei Geräte dafür verwenden?

      Dieses “Früher war mehr Lametta”-Geschwätz ist von Ewig-Gestrigen…!

      — Holger
      • Na klar, ewig gestrige! Vielleicht zeigt man mit einer Armbanduhr auch einfach nur, dass man Stil hat! Und das man nicht bedenkenlos alles bisherige für etwas Neues über Bord wirft. Aber dafür bedarf es vielleicht einer gewissen Reife…

        — Stoney
      • Ich bin 30 Jahre alt und trage seit meinem 6. Lebensjahr Armbanduhren, deren Hauptfunktion und Design ich trotz eines iPhones in der Tasche nicht missen möchte. In diesem Sinne DANKE an Stoney. :-)
        Und wahrscheinlich darf ich mich schonmal auf Antwortkommentare à la “Du bist ja auch ne Frau” gefaßt machen…

        — Mel
      • @Mel: stimmt, ich würd jetzt echt sagen, du bist ja auch ne Frau, aber eine mit Stil was man nicht unbedingt überall findet =)

        — thewarhawk
      • @thewarhawk: *seufz* Wohl wahr… Da muss man sich des öfteren doch arg fremdschämen für sein eigenes Geschlecht… Ich würde – auch aus praktischen Gründen – immer eine Armbanduhr dem Blick aufs Handydisplay vorziehen. :-)

        — Mel
  19. Moin… Endlich kann ich mein IPhone auf den aktuellen Stand bringen !!! Hatte immer Angst wegen der Weckprobleme … 3 GS mit IOS 4.1 klingelt auch net.

    — dasRoger
  20. Ja stimmt! Jetzt wo ihr es sagt! Ich bin auch erst um zwölf aufgestanden, wobei ich meinen Wecker auf neun gestellt hab. Aber um zwölf hat der Wecker definitiv geklingelt…

    Dikler
  21. Tja solche einfachen dinge wie ein wecker solltn die apple jungs schon hinkriegen. Mal sehn ob am Montag der Wecker wieder normal funzt.

    — r20
  22. Ebenfalls verschlafen nur die innere Uhr hat mich 5 Minuten später aufschrecken lassen.
    Mein OS ist doch besser als Appels:-p

    — Fox161
  23. Steve verschläft bestimmt die nächste Pressekonferenz und kündigt dann als “one more thing..” den Bugfix an :D

    — Tim
  24. Langsam geht mir das iphone au die nerven. Außer softwarefehler gibt das teil nix mehr her! Ich hab wegen dem dreck 3 stunden verschlafen!
    Wenn dieses Problem bei android oder win auftauchen würde wäre es ein skandal! Aber jetzt…

    Auf apple verlasse ich mich bestimmt nie mehr!

    — Moin
    • Nun ja, einen Weckerbug gab es auch schon bei Android 2.1 beim Motorola Milestone. Der wurde aber recht zügig behoben … es dauerte lediglich ein halbes Jahr bis es das Update gab. :-D

      Besonders amüsant war bei Android der Musik Player Bug bei dem auf einmal … ohne jede Vorwarnung irgendein Lied aus der mp3 Sammlung in voller Lautstärke abgespielt wurde.

      Zur Freude aller Kollegen im Meeting oder im Büro “grins”

      Auch dieser Bug war sehr schnell beseitigt … so ca. nach 5 Monaten.

      Ich habe hier mehrere Mobiltelefone, darunter auch 2 Androiden.

      Mein Fazit:

      Iphone 4 bzw. IOS ist sicher nicht perfekt aber Fehler werden relativ Zeitnah korrigiert während bei Android Probleme erst nach Monaten gefixt werden.

      — Cleaner
  25. Als ich ins Bett “gegrochen” bin hatte mein Frühschichttimer für Mo – Sa gebrummt und ich fand es super das ich somit dran erinnert wurde noch einen Timer für Nachmittag zu stellen. Irgenwann hat mich dann ein Telefon auch geweckt, aber das war mein Festznetz … *grummel*

    Frohes Neues @ den arme Troll in Cupertno der den Wecker “fixen” sollte. *g* ^^

    — Manu
  26. War der Wecker zur Stelle. Jetzt das hier gelesen, getestet und: nix, Wecker geht nicht mehr.
    3GS mit. 4.2.1. Gleiches Ergebnis mit nicht/automatischer Zeiteinstellung.

    Bernd
  27. Wo gehobelt wird, fallen Späne… Es sind Menschen, die unser iPhone bauen und programmieren, da kann sowas wohl passieren. Blöd für die, die was verpasst haben. Ich hab schon Ewigkeiten 2 Wecker, einer klingelt immer…

    — Heini
  28. Wirklich peinlich. Das hatte keines meiner vielen Nokia-, Sony- oder Windiws Mobile Handys.

    Das kann ja nicht solo schwer sein, Steve. Just avoid using it?

    — Sna
  29. Ob das bei meinem iPod Toch 4G auch so ist?
    Ich Schlaf trotzdem lieber aus! Morgen is Sonntag!
    Sonntag=Schlaftag!!!

    — Benny xD
  30. Naja schlecht das ich das heute erst gelesen habe, 7 Uhr Dienstbeginn. Stehe normal so gegen 5 Uhr auf. Was soll ich noch sagen, innere unruhe weckt mich 6:23 Uhr. 60km zu fahren, gut das die Straßen wieder einigermaßen frei waren, war 7:13 auf Arbeit…

    Ein hoch auf das Iphone….

    — Mat
  31. Ich hab es natürlich erst jetzt gelesen und verschlafen. Zum Glück hat unsere 9 Monate alte Tochter uns rechtzeitig rausgehauen… Wir werden den Zug noch packen

    — masterpinki
  32. Frohes Neues!
    Endlich wieder mal ein sinnvolles Feature von Apple. Wer will an solchen Tagen schon von ‘ner elektr. Tröte geweckt werden.

    — ManAtWeb
  33. Schöne Grüße an alle die verschlafen haben :-D Mir ging es ebenfalls so mal glatt 1 1/2 Stunden verpennt… Zum Kotzen echt

    — Katrin
  34. Danke für die Info, nur leider zu spät. Flug am 1.1.2011 nach Malaga verpasst. Dachte es lag am Sekt aus der langen Nacht… ;-)
    Hat ein Glück aber doch noch geklappt! :-)
    Gruß aus Spanien…

    — Kai
  35. Also bei mir (Iphone 4, ios 4.1) geht der wecker nur wenn ich entweder die wiederholung auf täglich stelle oder nur wochenende auswähle. alles andere geht nicht.

    — Basti
  36. Junge, Junge… mal glatt zwei Tage verpennt.
    Ich finde es schade, dass der Mensch zu jeder Zeit von Armbanduhren, Wanduhren, Zeitansagen und dem Hahn des Dorfbauern an die Zeit und damit an die Vergänglichkeit des Lebens erinnert wird.

    — Blubsi
  37. Also der iPhone Wecker klingelt auch Net am 3.1.2011 morgen früh werden viele Menschen verschlafen. Nur die zusätzliche Weckzeit mittägliche Wiederholung die hat geklingelt … Jetzt ab zur Nachtschicht

    — dasRoger
  38. Tja, leider funktioniert der Wecker am 3. Januar wohl doch immer noch nicht. Glücklicklicherweise, war ich zufäkligerweise wach. Mein Kollegehatteda nicht so viel Glück. Er hat verpennt!

    DANKE STEVE!!!!

    — Marc
  39. Mein iPhone-Wecker hat heute morgen auch nicht geklingelt. Zufällig hat mein Freund gestern von diesem Problem gelesen und einen zusätzlichen Wecker gestellt. Das war mein Glück – sonst würde ich jetzt garantiert noch schlafen…

    — Zitrone
  40. Mein Wecker ging heute früh auch nicht, habe fast den Eersten Termin beim Kunden verschlafen – bin selbst 10 min später aufgewacht und habe es bemerkt. Was ist den mit dem Ding nur los?

    — Igor
  41. Wecker ging bei mir auch nicht. Meine Freundin hat gnadenlos verpennt. Ich musste zum glück erst später raus.
    Also heißt es heute für mich erstmal irgendwo so nen dämlichen radiowecker auftreiben. Sicher ist Sicher.
    gruß

    — Scott
  42. Wecker geht nicht. Meine Freundin hat gnadenlos verpennt. Ich musste zum Glück erst später raus.
    Also heißt es heute für mich irgendwo nen Radiowecker auftreiben, sicher ist sicher.
    Gruß

    Scott

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13063 Artikel in den vergangenen 2421 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS