iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Wird gekauft: Neues BookBook-Case gefällt uns gut [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
80 Kommentare 80

Die BookBook-Hüllen für Macbook und iPad hatten es uns ja bereits angetan, jetzt bietet der Zubehör-Hersteller Twelvesouth auch eine quasi „baugleiche“ Schutzhülle für das iPhone 4 an und überzeugt mit einer schönen Photostrecke.
Für 59 Euro (UVP) kombiniert die Manufaktur aus Mount Pleasant eine Kreditkarten-Börse mit einem Fach zur iPhone-Aufbewahrung und verpackt das Jeans-Taschen kompatible Etui in einen Bucheinband aus Leder.

In Deutschland wird das Case ab Ende September erhältlich sein, bei Arktis lässt sich die Hülle bereits für knapp 50 Euro vorbestellen.. Ein Youtube-Video des Cases haben wir unten eingebettet.

Mittwoch, 27. Jul 2011, 9:58 Uhr — Nicolas
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool. Gibts aber wohl nicht fürs 3GS oder?

  • Jo, ist wirklich sehr schön, auch wenn ich hoffe dass das Case auch noch fürs iPhone 5 kommt ;)

  • Meins ist schon seit gestern per UPS auf´m Weg. :-)

  • Geniale Idee und vor allem geniales Video!^^

  • Sieht richtig schick aus!
    Was macht der denn, als er sein iPhone an eine Tür hält und die dann aufgeht?

  • An sich eine nette Sache, aber irgendwie vor allem hier in Europa nicht praktikabel. Wo kann man schon mit Kreditkarte zahlen? Der alte Ausweis ich viel zu groß. Hier gibt es viel zu viele Euro-Münzen (nicht wie in den USA z.B. 1 Dollar scheine) und wenn es so kommt wie erhofft, können wir bald sowieso mit unseren Handys zahlen.

  • Schickes Teil, keine Frage – nur ob ich beim Telefonieren unbedingt meine Kreditkarten nach außen präsentieren möchte, weiß net…

  • …die andere stimme in seinem kopf *hehe*

    aber mal im ernst, ist das alltgstauglich wenn ich ohne bluetooth telefoniere und 40-50 telefonate am tag führe? auspacken, einpacken, auspacken, einpacken, usw. optisch gefällt es mir aber.

  • Cool. Damit man nicht nur das iPhone verliert sondern auch gleich seine Kreditkarten ;)

  • Das is ja mal richtig edel. Gefällt mir super gut ^^ Leider etwas zu teuer für mich, aber ich denke mal auf jedenfall das Geld wert. Kommt auf meine Wunschliste :D

  • der hat wohl eine chipkarte in seiner hülle zum tür öffnen

  • arktis.de hat gestern schon im facebook verkündet, dass man sich drum kümmert das prachtstück in deutschland anbieten zu können

  • Was die beiden im Video wohl jetzt machen…;-)

  • Kann ich nur von abraten. Viele Karten in Deutschland funktionieren nur über den magnetstreifen. Den Inhalt kann man aber super löschen. Ist mir schon zwei mal passiert. Einfach Handy aufs Portemonnaie. Hier sind die Karten noch näher am Handy. Gelöschte Karten sind also vorprogrammiert.

    • stimmt das wirklich?Sonst kauf ich mir das teil doch nicht mehr.

      • Jepp, stimmt leider.
        Plus die – wie ich finde – schlechte Qualität von BookBook-Hüllen: Hab erst überlegt, mir für iPad und mein altes MB so’n Ding zu holen – waren hier beim Saturn aber zum Glück ausgestellt, hab sie dann direkt liegen gelassen.
        Also Manufaktur-Qualität sieht für mich anders aus..

    • DAS halte ich aber für ein Gerücht und eine schöne „urban legend“. Um eine Kreditkarte zu löschen, sollte dann schon ein ordentlicher(s) Magnet verwendet werden.

      Griass – JvS

      • Ich kenne genug Leute, die durch Handy und Portemonnaie in der gleichen Tasche diverse Magnetstreifen-Karten geschrottet haben; also irgendwas wird dran sein.
        Achja, manchmal hat auch schon das „Handy-liegt-auf-Portemonnaie-auf-Tisch“-Szenario gereicht.

  • Bisher hatte ich immer schiss meine Karten zu nah am Telefon zu lagern. Kann dabei nicht der Magnetstreifen schaden nehmen ?

  • Super Idee! Einerseits wäre ein Münzfach zwar wünschenswert, aber dann würde das Teil wohl in keine Tasche mehr passen ;-)

    Der Preis von 59 $ ist nicht schlecht finde ich – der Versand dagegen schon. Satte 41 $ kostet der nach Deutschland. Macht 100$, und das ist wiederum schon etwas happig. Eigentlich schade :-(

    Dann hoffe ich mal, dass nurd Recht hat und arktis.de das Teil tatsächlich zu einem angemessenen Preis hier auf den Markt bringt!

  • Echt eine „Super“-Idee und der iPhone Lautsprecher-Magnet macht euch schön die Magnetstreifen auf den Kreditkarten kaputt!

  • sehr geil…eine absolute überlegung wert. hab das book book schon fürs das ipad.

  • so lange man das iPhone nicht zum telefonieren nutzen will *hust* und in den USA lebt (klobig zu halten/Kreditkarten aller Welt präsentiert, bzw. Kleingeld üblicherweise im Portemonnaie nicht vorhanden) –DANN: coole Sache :p

  • Jetzt sehen U-Bahn Diebe nach einem kleinen Telefonat gleich auch welche Kreditkarten man hat und mit einem Griff ist alles weg.

  • Seid ihr alle jenseits der 50? Das Ding sieht so dermaßen nach Moneyprotz aka Wannabe aus… Sorry. Ich bin jung und will was cooles, Stylisches…

  • Schade immer wenn ich meine Bankomatkarte in der Nähe meines iPhones halte funktioniert diese nicht mehr. Hat jemand nen Rat

  • hätte auch gerne eines, aber bei den versandkosten eher uninteressant! sollte jemand eine sammelbestellung machen bin ich gerne dabei!

    lg
    sniffer

  • was habt ihr alle blos? bei arktis heisst es 3-5 Tage Lieferzeit. Gerade bestellt

  • auch gerade bei arktis bestellt – jetzt kann ich für die gesparten versankosten gleich mal den neuen perso anschaffen…

  • super. wenn ich das ding verlier, sind nicht nur meine karten weg, sondern handy auch :-)

  • Denkt an den 5€ Gutschein!
    miui2011
    Spart immerhin Versand.

  • Danke für den Tip Malawe..5 Euro gespart..

  • Kraut,Fleisch und Soße raus aus’m Döner und iPhone rein. Ist viel cooler. Voll korrektes Dönacase! Aber Achtung , is nur für 3er!

  • jetzt hat Artis sich korrigiert *** Lieferbar ab 15. September 2011 ***

  • was gilt nun bei meiner Bestellung. 2-5 Werktage oder 15.09 ? wär schon recht lange…

  • Gerade mit Arktis telefoniert: 15 September stimmt. 2-5 Werktage soll ein Fehler in deren System gewesen sein.

  • Hab’s gestern gekauft und jetzt soll ich bis mitte September warten! Das kann doch nicht den ihr ernst sein

  • bestellt..jedoch leider keine Lieferung vor dem 15.09.2011, ob ich da noch mein IPhone 4 habe … ?!
    ;-)

  • Hab’s auch bestellt und musste auch erfahren dass ich noch einige Zeit warten muss

  • Arktis hat die Lieferzeit jetzt auf 14. August korrigiert, ich belasse es jetzt wohl bei der Bestellung, schneller kann bestimmt auch kein anderer Händler liefern.

  • 5. September soll es nun sein. Arktis ist erst von 4-5 Werktagen ausgegangen, da der Lieferant dies auch zugesagt hat. Dieser hat aber noch einmal korrigiert… Laut Aktismitarbeiter könnten Sie auch früher eintreffen. Fest steht jedoch, dass es nicht innerhalb von 4-5 Werktagen klappt (für die Erstbesteller, die es sich erhofft haben – wie ich…).

    Die waren aber überrascht über den Andrang, den es plötzlich gegeben hat – iFun sei Dank. Die Jungs bewegen die Massen, das sieht man sogar hin und wieder an den Appstorecharts.

  • 5.september ist auch schon nicht mehr aktuell — momentan steht da was vom 30.september. also schon frech den hype auszunutzen und mit lieferzeiten von 3-5 tagen zu werben und nun was vom 30 september zu schreiben ohne dem kunden zumindest auch mal zu informieren ( bzw. habe ich schon eine email bekommen dass meine ware bereits kommissioniert wird ). da weiss wirklich die eine hand nicht was die andere macht. werde meine bestellung in diesem fall auch stornieren. schlechter erster eindruck von arktis.de

  • Yippieh! Meins ist gerade angekommen.
    Ist schon ein seeeehr cooles Teil – auch wenn der Preis … nun, zumindest sehr grenzwertig ist.

    Drei Karten drin sind auch kein Problem, lediglich die nicht sichtbare Kameralinse verhindert echte adhoc-Schnappschüsse.

    Ich denke trotzdem, das Case bleibt erstmal meine Allday-Garade. Und für Outdoor und (Strand-) Urlaub hat’s gerade letzte Woche die Otterbox gegeben.

    … P.S.: 100,- EUR für zwei Schutzhüllen??? Schon weared irgendwie O-:

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven