Artikel Burberry’s Bewegte Bilder: 15 Minuten Videomaterial vom iPhone 5s
Facebook
Twitter
Kommentieren (47)

Burberry’s Bewegte Bilder: 15 Minuten Videomaterial vom iPhone 5s

47 Kommentare

Die britische Nobelmarke Burberry hat ihre Fashion-Show “Burberry Prorsum Womenswear” zur Sommer-Kollektion 2014 ausschließlich mit dem iPhone 5s gefilmt.

berry-video

Gestern in London aufgenommen und heute auf Youtube freigegeben, vermittelt der 15 Minuten lange Clip zumindest eine guten Ersteindruck der Indoor-Aufnahmen der neuen Geräte-Generation, zeigt Kamerafahrten, Zoom-Einstellungen und Aufnahmen aus der Totalen mit einer Auflösung von 720p.

(Direkt-Link)

Celebrating rich British fabrics and expert craftsmanship, the Spring/Summer 2014 runway features intricate English lace and Scottish knitted cashmere in vibrant pastels and soft powdery hues. This video was shot entirely with the iPhone 5s and edited in-house at Burberry. Filmed in London on Monday 16 September 2013

Slow-Motion Highlights

(Direkt-Link)
Danke Kornelius.

Diskussion 47 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • gold! das gold das apple benutzt ist sehr dezent und mal was anderes. weiß passt auch eindeutig besser zu ios 7

        — Dahl
      • Ganz meine Meinung. Was für tolle Aufnahmen! Tolle Produktion, tolle Kameraführungen und viele Zeitlupenaufnahmen sind geglückt und sehen fantastisch aus, besonders als man filmt wie sie vorbeilaufen, die Uhren am Handgelenk lässig die Handtasche tragend.

        Zur Farbe: ich denke jeder sollte da sein Ding finden. Ich persönlich finde es ein wenig schade um mein weiß, denn das Silber gefällt mir nicht und passt nicht zu mir. Da mein 3GS schwarz vorne war weiß ich das mir weiß vorne besser gefällt. Daher fällt wohl meine Wahl ebenso auf Gold.
        Viele Eindrücke, Erlebnisse und persönliche Ansichten spiegeln deine Farbwahl. Hater können mich mal.

        — Ben
      • Wie jetzt Hater ??? Hater war gestern. Heute ist Mitleid eher vorherrschend ; Männer mit Goldenem Iphone…LOL. Russian Style, Spielerfrau…und der lässige Typ in his 3er BMW. Gut, dass es Champagner ist. Aber Rahmen und Kreis…naja.
        Bin gespannt wie das Gold dann in 6-12 Monaten ausschaut.

        Tolles Video, klasse Cam und Funktionen. Halt Burberryklasse !

        — yippieh
    • Ja eim tolles Lied. Dachte ganze Zeit schon “ist das Jake Bugg?!” und dann war er es tatsächlich. Ist nicht auf seinem Album, daher kannte ich es noch nicht.

      — Andi
    • ‘Benjamin Twine’ – George Ezra
      ‘Man On The Moon’ – Jake Bugg
      ‘When We Were On Fire’ (The Mahogany Sessions) – James Bay
      ‘Budapest’ – George Ezra

      nicolas
      • Ich denk mal das es sogar eine kostenlose Partnerschaft war. Werden auch sicher Apple Mitarbeiter vor Ort gewesen sein. Win-Win Situation. Uhh Luxus modelabel mit dem luxuriösestem Smartphone der Welt, passt soll die Botschaft sein. Win Burberry. Geile Bilder tolle Videos, Apple devices definieren die Smartphone Kamera neu. Win Apple.

        — Ben
  1. Also die Zeitlupenaufnahmen sind ja genial. Kann man zwar auch mit nachträglicher Bearbeitung erreichen, aber wer will das schon, wenn’s auch einfacher geht.

    — Kraine
    • Njaa.. Es macht, besonders für mich jetzt als leihen, einen Unterschied, ob das Videomaterial mit 120fps Zeitlupe macht oder ein 30fps Material verlangsamt wird. Man merkt den Unterschied und ich kann am device direkt lustig Videos schneiden ohne Profi Software

      — Ben
  2. War ja klar, dass das goldene iphone bei den reichen modebewussten frauchen auch gut ankommt, passt super zu dem Goldschmuck und den LV Taschen.
    Ob allerdings ios 7 auch so gut dazu passt ist die Frage?

    — Simon
    • Ich glaube Frauen mit entsprechenden Kleingeld kaufen definitv eher selten iPhone.
      Fast jedes Modelabel hat ein mit Steinchen verziertes Handy im Angebor. In den meisten Fällen Nokia8800 oder Teile aus afrikanischen Edelhölzern. Preise zwischen 2000 und 300000 Dollat sind da üblich. Es gibt aber auch ein 5er iPhone mit Diamanteneinfassubg für die nicht ganz so betuchten.

      — AHT
  3. Naja ob es wirklich einen so guten Eindruck vermittelt? Solche Videos werden mit zusätzlichen Lampen etc gedreht…

    — Chris
  4. Haha, ist nicht euer erst oder???? Das ist nie mit dem 5s gefilmt wurden. Die haben ganz bestimmt das 5s links oberhalb an die Kamera Schiene montiert zum Filmen. Komisch ich sehe da etwas anderes.

    — Atze
  5. ähm, die kamerafahrten aus der totalen sind jedenfalls nicht mit dem iPhone entstanden. immer wieder sieht man oben an der wand eine dronen-dollycam die geschmeidig auf ihrer schiene gleitet… und die dem winkel der totale von der seite entspricht…

    gähn… ist ja hier wie bei nokia ;)

    — Sven
    • Hättest du dir das Slow-Mo Video angeguckt würdest du wissen das du da gerade ganz schönen Müll erzählst!

      — Chris
    • Schau mal auf 0:49s in dem slomo Video. Ich weiss zwar nicht warum die drei iphones nehmen aber in jedem fall sind es welche.

      — Joey
      • Ich gehe davon aus das zwei als FallBack Optionen genutzt werden falls es mit einem iPhone Probleme gab. Somit sind 3 identische Aufnahmen vorhanden. Die beste wird dann genutzt.

        — Chris
  6. Hammergeile Qualität.
    Um mal so ein bisschen mit dem Handy zu Filmen/fotografieren, einfach geil.

    — Sascha Migliorin
  7. Also ich weiss nicht so recht, Farbe gut, Schärfe auch, aber wenn man bei den Damen in Nahaufnahme umherschweift sieht man im Hintergrund sehr stark, wie es “hakt” und ruckelig ist.
    Man muss auf den Hintergrund achten, das ruckelt nicht schlecht. Irgendwie nicht so der brüller. Ansonsten ganz gut..

    — Daniel .
    • Ich finde die Qualität garnicht so übel, bis auf die ziemlich unruhigen Hintergründe. An ein Lumia 1020 wird das iPhone5s nicht ran reichen. Dass das auch Apple weiss, sieht man an der dreifachen Absicherung.

      — AHT
  8. Warum wurde mein Post gelöscht?
    Darf man nicht kritisieren, das es im Hintergrund hakt? Was soll das ?

    — Daniel X.
    • So etwas habe ich auch bemerkt. Lag das am späteren rendern am PC respektive Mac oder am Rohmaterial aus dem 5s?

      — Ben
  9. Wieso ruckelt das Video an manchen Stellen. An meinem iPad 4 64gb cellular mit 150mbit Internetanbindung kann es ja nicht liegen.

    — SteveJobsDerZweite
  10. Für ein ‘Handyvideo nicht schlecht, für eine Video von einer Modenschau im Profi Bereich grottenschlecht.

    — Denner
    • Wieder einmal ein schöner Beweis, dass ein iPhone keine Kamera ersetzt. Nach einer Minute wird’s langweilig. Tiefenscharfe sowie wechselnde Brennweiten kann auch ein Dollysystem nicht ausgleichen…

      — Jöschieee

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13826 Artikel in den vergangenen 2546 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS