iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 972 Artikel
   

Angekündigt: Jailbreak-Lösungen für iPhone 4S und iPad 2 in den kommenden Tagen

Artikel auf Google Plus teilen.
80 Kommentare 80

Die kleinen Meldungen aus der Jailbreak-Community haben wir im Laufe der letzten Monate zwar aufmerksam verfolgt, uns jedoch bewusst aus den sich anschließenden Stille-Post-Runden herausgehalten. „Könnte freigegeben werden“, „möglicherweise auch für das iPhone 4s“, „plant zu veröffentlichen“ – zu viele Konjunktive für uns.

Heute jedoch gibt es erstmals handfeste Neuigkeiten für Besitzer der aktuellsten iOS-Geräte: Das iPhone Dev-Team (ein loser Zusammenschluss von Entwicklern, die sich in den letzten Jahren regelmäßig um die Umgehung der iPhone-Systemrestriktionen kümmerten) kündigt in einem Blog-Eintrag jetzt erstmals die kurz bevorstehende Freigabe einer Jailbreak-Lösung für das iPhone 4S und das iPad 2 an.

Im Laufe der nächsten Tage sollen zwei entsprechende Software-Werkzeuge für Windows und Mac zum Download freigegeben werden, mit denen sich sowohl die aktuelle iOS-Version 5.0.1 als auch ihr Vorgänger, Version 5.0, mit einem Jailbreak versehen und so für die Installation inoffizieller Systemerweiterungen vorbereiten lässt.

Die Downloads sollen online gehen wenn „testing has shown most of the bugs have been fixed„. Wir melden uns mit einer kurzen Push-Nachricht sobald die Anwendungen bereitstehen.

Freitag, 20. Jan 2012, 9:27 Uhr — Nicolas
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie sieht’s aus mit 5.1 Beta 3? Ist die auch schon geknackt?

  • Jaaaaaaaa endlich! Mein 4s und ipad2 werden befreit!! :-)

  • Richtig gut, darauf warte ich seit dem ich mein iPhone 4S habe! Hoffen wir mal, dass es nicht mehr so lange dauert. ;-)

  • Lohnt ja eigentlich nur wenn Siri mit an Bord ist. Ist es aber nicht oder?

  • juhu…mein ipad2 ist grad beim ups fahrer auf dem wagen :-D

    • Schön bl*d. In den nächsten 3 Monaten kommt das nächste, dann wird das iPad 2 billiger. Warum hast du nicht gewartet?

      • Ich glaube noch nicht einmal, dass es noch so lange dauert. Es tauchen immer mehr Gerüchte auf, dass das iPad3 im Februar kommt. Aber letztendlich sind und bleiben es erstmal nur Gerüchte. Mal sehen.

      • Und vielleicht reicht ihm ein 2er

      • Geht mal nicht davon aus, dass das iPad2 günstiger wird ;-)

    • Mat, du bist echt der hellste. Bereits im nächsten Monat kommt das iPad3!!!
      Diesen Dummkauf des Jahres hier auch noch zu Posten ist echt der Gipfel !

      • wie schon gesagt, vielleicht reicht mir ein ipad2!? ausserdem brauche ich das ipad jetzt und deshalb kauf ich es jetzt. wenn das ipad3 kommt und es mir besser gefaellt, kauf ichs mir halt dann…..
        nur weil dein taschengeld fuer ein device pro jahr reicht, heisst das noch lang nicht, dass das bei jedem so ist oder? suess so ne aussage. gruesse vom gipfel

  • Oleee endlich mal fürs ipad2 warte schon drauf.

  • stille post runden stimmt ja nicht so ganz. pod2g hat ja schon selbst vor 1-2 wochen gesagt, dass der a5 geknackt ist. nur gabs noch kein direktes release datum

  • Endlich ein Lichtblick am Horizont darauf habe ich die ganze Zeit schon gewartet

  • Wenn sie schlau sind, warten sie das Release 5.1 ab. Ansonsten werden die Lücken schneller geschlossen als sie gefunden wurden :(

  • Kann mir einer mal sagen, warum immer noch Telekom-Geräte mit SIM-Lock ausgeliefert werden dürfen :(

    Gibt es außer auf den JB zu warten ne Lösung den beim 4S zu umgehen?

  • Sagt mal wofür braucht ihr denn den Jailbreak für ein ipad2? Also bis auf intelliscreenx und iRetina wüsste ich da kaum Verwendung für?!

    Ich hatte einen Jailbreak auf 4.3.3 mit dem iPad2 aber nach dem Update auf 5.0.1 hat mir eigentlich nichts gefehlt?!

    • Z.b dafür, dass:
      – ich keinen nervigen Lockscreen habe
      – Multitasking mit einem Tipp löschen kann
      – sb – Setting benutzen kann
      – IPad mit Gesten locken kann – Acitvator allgemein benutzen kann
      – alle Apps umsonst bekomme … etc….

      … Aber stimmt… Benötigt man ja nicht… ;-)

      • Alle Apps umsonst bekommen. PFUI!

        Zehn Peitschenhiebe sind nicht genug für dich. Ich hoffe, du leistest irgendwann etwas und andere bereichern sich kostenlos an deiner Arbeit.

        Vllt. verstehst du das, wenn du mal nen Job hattest.

      • Alle Apps umsonst bekommen – man Junge, Du solltest den Scheiß mal lesen, den Du schreibst – mehrere Hunderter für’n iPad ausgeben und dann die Entwickler bescheißen – auf solche Honks kann jeder getrost verzichten -.-

      • Muss ich auch sagen. Für gute Apps bezahle ich gerne den Preis.
        Ich finde es ein Unding, dass sich Leute alle Apps umsonst holen. Zumal es einfach nervt, dass die Apps alle nicht mehr funktionieren, nachdem man ein Update gemacht hat. Da zahle ich doch lieber den Preis und genieße es, dass meine apps auch nach einem update noch laufen.

      • Ich steh dazu! :-)
        Außerdem sehe ich es eher als ein testen! Wenn die Apps wirklich gut sind kaufe ich die mir nochmal danach (z.B Noteshelf/Goodreader/ZEITschrift etc.)

      • Ganz genau ich geb da Lukas recht…installous ist und bleibt ein Testwerkzeug für mich! Denn und da steh ich nicht allein mit der Meinung ist der AppStore soo vollgemüllt mit Apps das es den Anschein hat, Apple prüft gar nix mehr…ganz ehrlich ich will nicht 7€ für ne App ausgeben die sich nicht mal starten lässt oder die derbe Performance Schwierigkeiten hat…
        Außerdem wird es früher oder später eh dahin gehen das sämtliche Apps kostenlos sein werden und man für alles nur noch in-app käufe machen muss… kluger Schachzug der entwickler, denn somit nützt den Leuten die da illegal downloaden das alles nix mehr und genau die werden es sein die sich über in-app Käufe beschweren werden^^
        Fakt ist durch installous hab ich mich schon vor dem ein oder anderen Fehler bewahrt!!!

      • aha, du willst also die apps nur testen, aber schreibst „ich steh dazu“, dass du alle apps umsonst bekommst.
        mein lieber freund, dir sollten ipad, iphone und co abgenommen werden. und dazu gleich auch die berechtigung, solchen unsinn zu posten.
        wer sich die paar cent (und die meisten apps kosten wirklich nicht mehr!) nicht leisten kann oder will, hat nichts anderes verdient.

      • ‚ich steh dazu‘ … ja und? wird’s deswegen besser? schmarotzen und auch noch auf Anerkennung hoffen, dass Du zu Deinem Hirnschiss stehst? Unglaublich dumm trifft’s wohl in etwa …

      • Stimmt braucht man nicht! Das sind für mich keine vorteile wozu soll man multitasking immer löschen? Mit apps kostenlos laden ist für mich wie mit der musik saugen, diebstahl! Ich klau doch auch nicht dein Iphone ,,zum Testen“.

      • #Hubibi
        Der Vergleich mit Hardware ist in dem Fall eher schlecht gewählt, da man diese in der Regel im Laden testen kann.
        Mit den Apps mache ich das nun aber auch so über Installous, das ich die Vollversion teste, bevor ich sie mir kaufe. Das liegt daran, das ich weit mehr als 180€ für Apps bezahlt hatte und des öfteren mehr als Enttäuscht war; sei es Performanceprobleme (welche auch nicht in der Lite Version zu erkennen waren), geringerer Umfang als erwartet, oder dem klassiker das es schlichtweg nicht funktionierte und auch auf absehbarer Zeit nicht geupdatet werden sollte.

      • Hey Chris, Ihr habt doch die Mailadresse von den Honks die hier zugeben Software zu klauen. Das ist meines Erachtens eine Straftat in Deutschland. Ich bitte um Strafanzeige!

        Als Betreiber solch eines Forums seid Ihr verpflichtet bei Kenntnisnahme dem Nachzugehen.

        Ich kann nur sagen, eine absolute Frechheit, so dreist das hier zuzugeben und auch noch zu verteidigen

      • Mal an arschiie…
        Ich glaube du bist so einer der ne Woche spart um sich nen Game für 79ct zu kaufen und dann drauf reinfällt weils ne BierApp war oder soo…
        Fact ist ich glaube kaum das Apple/appanbieter mich strafrechtlich verfolgen werden wenn ich ihre spiele kaufe und woanders noch mal kostenlos lade…im Endeffekt kannst du dir auch die Apps im AppStore kaufen bisschen zocken und dann wieder zurückgeben…ist das gleiche in grün für uns Tester nur das das ganze ziemlich nervig und umständlich ist…wenn ich merke das Game gefällt mir dann geb ich auch Geld dafür aus…oder das program oder sonstwas…nur seit Apple die Apps scheinbar gar nicht mehr prüft ist es für mich sinnvoller die Apps zu testen bevor ich bis zu 800€ für eine App ausgebe

    • Es gibt nach meiner Ansicht nur einen Grund und der lautet XBMC! -> http://www.xbmc.org
      Alles Andere brauch ich nicht.
      Evtl wäre n guter SNES oder N64 Emu ganz nett. Kennt da jemand einen der etwas taugt. Darf ruhig auch kostenpflichtig sein :)

    • • BiteSMS
      • iFile
      • SafariUnibar
      • NoBookmarks
      • FolderEnhancer
      • Gridlock
      • Winterboard
      • Springtomize
      • LinkSafe
      • SBSettings
      • StayOpened
      • WeeKillBackground for Notification Center

  • Untethered oder tethered? Weiß das jemand?

  • Ich verstehe es immer noch nicht, warum sich ein iPhone oder iPad kauft, wenn man mit dem Funktionsumfang nicht zufrieden ist. Nur weil ein Apfel hinten drauf ist? Und dafür eine Sicherheitslücke auf dem System noch weiter aufreißen? Na ja, muss jeder selbst wissen, was er macht. Ich werde es wohl nie verstehen. Wenn ich mein Gerät modifizieren wollte, hätte ich mir einen Androiden geholt.

    • Weil ich ein iPhone mit vollem Zugriff auf das Dateisystem haben möchte und kein Android…

      • Ich denke man kann Sicherheitslücken mit JB eher schliessen als weiter aufreissen ( pdfPatcher). Wieso sollte es an iDevices keine Mods geben? Ich freu mich über den Mouse pointer, SB Settings, noLockscreen … Weiterhin kann man das „nachhause telefonieren“ von Apps mittels Firewall verhindern. Ick find dat jut.

    • Die Hardware ist geil und das darauf laufende OS fluffig. Noch geiler und fluffiger wird’s mit einem Jailbreak.

    • Ich für meinen Teil würde mir sofort einen Androiden holen wenn es so viel Musiksoftware (Bassline, Lemur,…) geben würde wie für’s iOS. Das ist bei mir der einzige Grund warum ich noch eine Ipad hab. Sollte Android bzw. deren Entwickler endlich nachziehen bin ich weg, aber sowas von.

      Ein offenes System finde ich nach wie vor besser als die Apple Diktatur.

  • Kurze Frage:

    Ist ein untethered Jailbreak auf einem 3Gs mit neuem Bootrom mittlerweile möglich?

    Finde nur widersprüchliche Aussagen.

  • Es ist unglaublich, was man stellenweise für einen geistigen Auswurf hier liest.

    • Da gebe ich dir absolut Recht, geschätzte 90% der Beiträge hier sind für die Tonne.
      Das scheint die Betreiber aber nicht zu stören, im Gegenteil. (;

      • Jeder darf seine Meinung im höflichen, sachlichen, nicht beleidigenden Tonfall äußern.
        Dass unflätige/unsachliche Beiträge nicht zensiert werden, spricht für die Forenbetreiber.

        Kommt, lasst uns alle Einig Schwestern und Brüder in Apple sein!

      • Zunächst mal ist das hier kein Forum.
        Und es werden sehr wohl Beiträge gelöscht, nur halt eher nach dem Zufallsprinzip, ohne erkennbares Schema.
        Es gibt auch die Möglichkeit, die Kommentarfunktion für Artikel separat zu deaktivieren, davon wird hier aber so gut wie nie Gebrauch gemacht, und das wird schon seinen Grund haben, und der liegt sicher nicht in (Achtung: Totschlagargument) „freier Meinungsäußerung“.

  • Na toll. Dann werden in Zukunft auch iPhone 4S und iPad 2 zum illegalen beschaffen von Apps missbraucht werden können.

    • Ein paar dumme schwarze Schaafe gibt es immer, die mit ihren 600 EUR-Geräten angeben aber dann keine 79 Cent mehr für Apps haben, weil die Stütze nicht reicht.

      Aber Porsche baut ja auch weiterhin Autos obwohl sicherlich schon ein paar in tödliche Unfälle verwickelt waren.

      • Schafe schreibt man mit nur einem a, und diese Tiere sind nicht dumm. Ich habe selbst zwei, und merke immer wieder dass die Lieben intelligenter sind als viele glauben. ;)
        Mit deiner Aussage – abgesehen von den Schafen – hast du aber recht.

  • Für mich uninteressant, ich brauche iOS 5.1 wegen der Möglichkeit 3G an meinem 4S zeitweise ausschalten zu können. Außerdem wird Siri (deutsch) in der 5.1 erweitert und das Akkuproblem verbessert.
    Deswegen warte ich sehnsüchtig auf iOS 5.1 und DANN brauche ich nen unthetered Jailbreak für 5.1!
    Alles andere ist Pillepalle!

  • Sacht mal sind die unlocks an mir vorbei gegangen ??
    Oder habe ich da was verpasst ???

  • Verzeiht die vlt. überflüssige Frage, aber wird damit auch ein T-Mobile Unlock des 4S möglich?

  • Zumindest die MacOS Version des Jailbreaks ist draußen. Bei greenposi0n.com

  • liebes iphone-ticker team,
    wo bleibt die meldung über absinthe???
    etwas langsam seid ihr heute…
    zumindest eine meldung wäre es wert – obs geht oder nicht oder gar ein hoax ist, muss man selbst erst testen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18972 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven