iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

AirPlay-Soundsysteme: Pioneer und Philips mit Ankündigungen & Update für die Fidelio-App (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Während vor ein paar Jahren noch die Ankündigung eines iPod-kompatiblen Dock-Connectors in der Messeneuheit für eine großflächige Berichterstattung über das Soundsystem X der Firma Y sorgen konnte, müssen die Zubehör-Zulieferer heute schon etwas mehr liefern um sich der medialen Aufmerksamkeit sicher zu sein. Versteht sich das Soundsystem etwa auf Apples AirPlay-Standard, stehen die Chancen auf eine Web-weite Erwähnung gut. Ein Punkt den nicht nur Bowers & Wilkins und iHome verstanden zu haben scheinen.

So melden sich nach der heutigen JBL-Ankündigung auch die Elektronik-Schmieden Pioneer und Philips zu Wort. Während Philips – Ende letzter Wochen haben die Niederländer ihrer hier vorgestellten Fidelio-App ein Update auf Version 2.0 spendiert – den AirPlay-kompatiblen SoundSphere (Flickr-Bilder) im Mai 2011 für 800€ auf den Markt bringen will, setzt Pioneer auf die AirPlay-Integration ins Heimkino-System und will noch im laufenden Jahr zwei Verstärker (u.a. den VSX-1021) mit Apples präferierter Technik zur drahtlosen Musikübertragung ausstatten. Mehr dazu gibt es in den beiden unten eingebetteten Youtube-Videos.


Dienstag, 08. Mrz 2011, 18:12 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum packen die AirPlay alle nur in die dicken Systeme?
    AirPlay wäre doch perfekt für kleine Lautsprecher + ein Wlanmodul, in Form
    und Größe insgesamt ähnlich dem Fritz! Repeater oder einem zu groß geratenen Nachtlicht, von denen man einfach in jedem Raum einen in die Steckdose steckt und so jeden Raum schnell und einfach mit Musik versorgen kann.

    An eine dicke Anlage kann man auch eine AirPort Express hängen, da kommt es auf Platz ja nun wirklich nicht mehr an!

  • Also ich findes das auch oft oversized. Mit einfachen Bluetooth Boxen auf den Küchenschrank isr man oft schon gut bedient. Hama ist dafür ok = ca. 25 €.

  • Und machmal reichen eben auch 25 EUR bluetooth Lautsprecher auf dem Küchenschrank (z.B. von Hama-).

    • oder noch besser: lautsprecher mit bluetooth, z.B. von Hama (25 EUR) auf dem Küchenschrank

      • Von Hama gibt es koole Bluetooth Boxen für 25€…die reichen auch vollkomen auf dem Küchenschrank…hab ich gehört ;)

      • Alex (ein anderer)

        hahahah … danke für den Lacher.

      • Oder man nimmt die Boxen für 25€ von Hama, die reichen völlig aus in der Küche. Hab schon von einigen gehört, dass sie das auch so sehen!

        Man kann aber natürlich auch die „Luxus-Ich-hab-zu-viel-Geld“ Vatiante für 800€ nehmen, die wird jedoch meistens von den „Ober-stink-reichen-schnöseln“ bevorzugt!

  • Ich bin mir nicht sicher, ich glaube die Firma HAMA hat Bluetoothboxen für ca. 25.-. Habe ich mal irgendwo gelesen! Die könnte man auf den Küchenschrank stellen.
    Gruß
    KT Guttenberg

  • Viel schlimmer finde ich die Tatsache, dass alle mir bekannten AirPlay Lautsprecher (ausser dem iHome iw1, wenn’s denn endlich mal erhältlich ist) alle einfach nur hässlich aussehen.
    Das Bose dock mit AirPlay Funktion würde von mir sofort gekauft werden. Designtechnisch einfach ein Traum….

  • Ist vielleicht etwas offtopic, würd aber gern mal nach eurer Erfahrung fragen! Wenn ich am Mac/PC Zuber iTunes Musik an meine Boxen + 2 AirPort Express Stationen streame, kann ich auf allen Boxen paralel Musik genießen!

    Sobald ich aber über’s iPhone Musik streame, kann ich nur über die Speaker oder eine AE Station aussteuern!

    Gibt es eine (hab keinen JB) Möglichkeit vom iPhone aus, an alle AE Stationen gleichzeitig zu streamen?

    Für ernsthafte Antworten wäre ich sehr dankbar!

  • Doch, von Hama! Für 25EUR rauf‘ auf den Kühlschrank..

    • Oder auf dem Küchenschrank… Sind von Hama glaube ich. Kosten auch nur 25 Flocken und haben bluetooth. Hab ich gelesen. Ich glaube Axel kann mehr darüber berichten. Evtl geht auch im Küchenschrank oder gar im Gemüsefach des Kühlschranks. Müssen wir ihn mal fragen später. Also merken: Hama, Bluetooth, Küchenschrank, 25,-€ ;-)))

  • n kumpel von mir hat sogar boxen in der küche aufm schrank. ham(m)a teile mit bluetooth für nur 25 ocken. wäre glatt mal ne news wert!

  • Die Kommentare sind ja einfach mal der brüller :D

  • Lonely In Berlin

    Niveau…
    Na super, müsst ihr Kids nicht so langsam wieder in die Schule!?!
    Mal zu Vampir’s Frage:
    Bislang geht das glaub ich nicht ohne Jailbreak…
    Kenne zumindestens keine App dafür!

    Übrigens versteh ich die Frage, ich will auch nicht den ganzen Tag BT in der Wohnung an lassen!

  • Hi,

    im Pioneer Video wird das neue IcontrolAV App. vorgestellt. Soll das nur für AirPlay sein oder geht dies auch mit meinem VSX 920?

    Kann kein neues App oder ein Update finden…..

  • Also ich weiß nicht, für 800€ kann ich in meinem kompletten Haus Boxen von HAMA auf meinen schränken verteilen. Kosten pro Satz auch nur 25€ :-)
    Sollen super sein!

  • Mal ’ne Frage an die Experten: Ich habe ein Paar Hama Bluetooth Boxen (voll günstig, nur 25.-€), die will ich jetzt in der Küche wo draufstellen. Was könnt ihr da so empfehlen ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven