iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 495 Artikel
   

iOS 10: Apple gibt neue Vorabversionen für Entwickler und freiwillige Beta-Tester frei

Artikel auf Google Plus teilen.
78 Kommentare 78

Apple veröffentlicht die Vorabversionen für iOS 10 weiter mit ungewohnt hoher Schlagzahl. Nur vier Tage nach der Freigabe der letzten Testversionen stehen heute neue Downloads bereit. Eingetragene Entwickler können iOS 10 Beta 7 laden, für freiwillige Tester ist nun die sechste Vorabversion verfügbar.

Ios 10

Die Tatsache, dass seit Veröffentlichung der letzten Testversion nicht mal eine Woche vergangen ist überrascht, und hängt möglicherweise damit zusammen, dass Apple einen Fehler entdeckt hat, der möglichst rasch behoben werden soll. Unabhängig davon bleibt allerdings auch nicht mehr viel Zeit bis zur finalen Veröffentlichung der Software. Spätestens in vier bis fünf Wochen sollte das neuen iPhone auf dem Markt und damit der Startschuss für iOS 10 gefallen sein.

Eine Übersicht all unserer Artikel zu den Neuerungen in iOS 10 findet hier hinter diesem Link. Wir wünschen den Testern unter euch viel Spaß beim Laden und Ausprobieren der neuen Features.

Freitag, 19. Aug 2016, 19:26 Uhr — chris
78 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Muss ja echt ein Megafehler sein wenn Freitag Abend ein Update geliefert wird

    • Wo anders mag es Morgen sein… Und Freitag früh ein Update finde ich okay.

      • Warum soll der Zeitpunkt der Freigabe des Updates überhaupt so wichtig sein (in Bezug auf morgens oder abends)?

        Jedem ist es freigestellt, das Update entweder sofort, in zehn Stunden oder in zwei Tagen zu installieren.

        Falls du dich nicht auf morgens oder abends, sondern auf Freitag beziehst: Ja, mich würde auch interessieren, warum vier Tage nach der letzten Beta außerplanmäßig ein neues Update rauskommt.

        Schade, dass es keine richtigen (offiziellen) Changelogs in den Betas gibt.

    • Bei mir ging der Zugriff auf den Firmen Exchange Server mit Beta 6 nicht mehr.
      Zumindest dies wurde mit Beta 7 behoben.

    • Dann kann ich ja nur noch ne Katastrophe werden .

  • Danke für den Tip. Download angeschlossen. Update wird vorbereitet

  • Habe wie immer gleich dieses Update auf iOS 10 Beta(6)auf meinen iPhone installiert.

  • Der Fehler, dass in den letzten beiden Betaversion in Verbindung mit der neuesten Version von WhatsApp die Töne in den Benachrichtigungen nicht übernommen wurden, ist jedenfalls behoben.

  • Habe natürlich wie immer dieses Softwareversion auf iOS 10 Beta(6)Version installiert.

  • Der Fehler war der Pixelfasching, den mein iPad im Dock angezeigt hat, das war unschön :)

  • Ich weiß auch welcher Fehler das ist:
    Seit diesem Update hängt so gut wie jede App, nicht das komplette iPhone sondern nur die eine App…
    Sehr nervig wenn man z.B. gerade ein Kommentar eintippen will (Daher schreibe ich gerade über den Mac) ;-)
    Hatte mich schon gewundert das hier noch nichts gemeldet wurde…

  • Die unsäglichen Filme-Links sind nicht weg. :-(

    • Ich benutze zwar kaum noch SMS und iMessage eigentlich gar nicht, aber ich hoffe, dass die Links verschwinden oder zumindest nicht noch auf andere Apps ausgeweitet werden.

      Muss das jetzt eigentlich sein, dass in jedes OS Werbung bzw. sowas wie hier eingebunden wird? Microsoft macht es mit Windows 10 ja schon im Startmenü vor, wobei es (noch?) abschaltbar ist.

  • Hauptsache es fängt nicht wieder an zu „flackern“ am iPad Pro … :-/

  • Ich weiß nicht ob das in den Betas davor schon so war, aber mir ist ein neues Feedback aufm 6s+ aufgefallen, dass während dem Telefonieren, bei 3D Touch Nutzung vorkommt. Also das Haptic feedback ist anders.

  • Der Fehler mit falschen Benachrichtigungstönen in WhatsApp ist beseitigt. War mit der neusten WhatsApp Version in Verbindung mit der Public Beta 4 + 5 aufgetreten.

  • Sterne Bewertung in der Music App wieder da? Oder zumindest in den Einstellungen zuschaltbar?

  • Apple ist ja wirklich fleißig mit den Betas…
    Aber gut so, dass sie sich im Fehler kümmern. Immerhin muss das System ja wirklich zügig für Ende August fertig sein, das es auf die neuen iPhones (7, 6SE oder ähnlich) gespielt werden kann.
    Kann das neue System aber wirklich empfehlen und die Betas laufen schon sehr gut!

  • Habe seit der öffentlichen Beta 4 das Problem, dass in iMessage/Nachrichten die zusätzlichen Funktionen mit dem Pfeil rechts im Schreibschlitz nicht mehr aufgerufen werden können, und die Effekte beim Empfangen auch nicht mehr angezeigt werden. Hab das 6s plus. Mit iphone 6 und 6s funktioniert es wohl.
    Habt Ihr auch das Problem, oder liegt’s an mir?
    Bis Beta 4 hat alles funktioniert …

  • Aber die Apple Watch kann ich noch nicht auf die 3er Version upgraden?

  • Bei mir erscheinen mit der Beta erstmalig links unten im Sperrbildschirm Apps, die aufgrund des Standortes vorgeschlagen werden. Ist Handoff aktiv und eine entsprechend App auf dem anderen Device geöffnet, erscheint statt dessen diese App dort. Sie kann wie bislang durch hochziehen nach oben gestartet werden.

  • Der Whatsapp Nachrichtenton ist auf jedenfall wieder da

  • Sind die App-Ordner bei euch Transparenz bei mir nicht die sind wie früher komisch

  • so wie ich gelesen habe gab es nach den Update auf beta 6 ein XCode Problem und man konnte keine Verbindung aufbauen….
    Hi,

    When we implement below mentioned property for InputStream and OutputStream:

    inStream.setProperty(StreamSocketSecurityLevel.negotiatedSSL, forKey: Stream.PropertyKey.socketSecurityLevelKey)
    outStream.setProperty(StreamSocketSecurityLevel.negotiatedSSL, forKey: Stream.PropertyKey.socketSecurityLevelKey)

    Showing Recent Issues
    Command failed due to signal: Segmentation fault: 11

    Please let me know any workaround to fix this issue.

  • Bei mir fehlt seit der neuen Beta der Mittelfinger-Emoji :-)

  • In Memory of OPIE!

    Bei der PBeta 5 könnte man keine Videoclips mehr schneiden und auch nicht in andere Programme verschieben (geheimer Ordner).
    Jetzt mit der PBeta 6 wurde das Problem behoben und es geht wieder.
    Leider habe ich einen Taschenlampen Bug. Die Lampe lässt sich nicht mehr ausschalten und der Button reagiert nicht. Erst wenn man das kontrolcenter schließt und wieder öffnet geht es wieder. Hab diesen Bug schon gemeldet aber bis jetzt wurde es nicht behoben. iPhone 6 & iPhone 6s

    • kann diesen Bug in 6s + nicht bestätigen in beta 3,4,5 6 und auch nicht in beta 7. Einige sollten mal evtl. ihr Betriebssystem auf 0 setzen und mal neu aufspielen auf sauberen Grund….

      • Ich verstehe auch oft nicht, welche Probleme/Fehler auf anderen Geräten entdeckt werden. Für die Betas nutze ich seit Anbeginn ein iPhone5, das noch NIE abgeschmiert ist, bei dem noch NIE ein Registrierungsproblem aufgetaucht ist, … Natürlich haben viele Funktionen Bugs oder auch kosmetische Fehler, aber sonst.
        Abgesehen davon ist iOS 10 fur das iphone 5 Unsinn, da neue Funktionen eh nicht genutzt werden können.

  • Hat seit der Entwickler-Beta 6 noch wer das Problem, dass HomeKit ständig Geofencing nutzt, obwohl keine Ortsabhängigen Aktionen aktiv sind? Seltsamerweise auch nur auf meinem iPad Pro, iPhone funktioniert tadellos! Update auf Beta 7 -> same issue

  • Es scheint auch so als würden sie Jetzt die Akkulaufzeit etwas optimiert zu haben. Zumindest scheint es mir so, bei der Nutzungsart die ich an den Tag lege. Ich komme wieder auf ca 10 Prozent Akku auf eine Stunde usage. Das hat mir ja etwas gefehlt :)

  • Hat wer Erfahrungen mit der Apple Watch? Das Profil bekomme ich installiert , allerdings bekomm ich bei der Software Aktualisierung nichts mehr angezeigt.

    • Wenn Du das iOS-Beta-Profil von beta.apple.com meinst, damit geht es nicht. Keine Ahnung, warum man das überhaupt auf der Watch installieren kann.
      Du brauchst ein watchOS Beta-Zertifikat, wie das geht, findest Du über Google. Aber Vorsicht, Du kommst von der watchOS 3 Beta nicht mehr zurück auf watchOS 2.x.

  • Also ich weiß nicht, ich finde das neue iOS 10 irgendwie zu verspielt und unübersichtlich. Die neue Musikapp finde ich grauenvoll, das schöne schlichte ist irgendwie verloren gegangen. Genau wie die Widgetseite, gefällt mir gar nicht. Wie sehr ihr das?

    • Da schließe ich mich an. Das neue iOS hat anscheinend leider ein sehr junges Klientel als Zielgruppe und entwickelt sich langsam aber doch in Richtung Android, was ich sehr schade finde.

      iOS entwickelt sich nach und nach von der Premiumsoftware zu einer „Otto-Normal-Verbraucher-Software“. Also weg vom Businessbereich, in dem das verspielte eher selten gut ist, hin zum Jugendlichen in seiner „Blütezeit“. So zumindest mein empfinden.

      Ich bin sehr stark am überlegen, ob ich das Update von iOS 9 auf iOS 10 überhaupt mache. Angeblich ist es flotter als iOS 9. Dafür verliert es aber eben den Premiumfaktor. Mit aktivieren von „Bewegungen Reduzieren“ kann ich zwar diese verspielten Optionen in iMessage deaktivieren, dafür ist (absurder Weise) die Reaktionsgeschwindigkeit von iOS auch reduziert (Artikel hier auf iFun).

      Welche Vorteile, außer dem „Kiddyfaktor“ bringt iOS 10 denn noch? Die Geschwindigkeit kann beim Argumentieren außen vor gelassen werden, aus oben genanntem Grund..

      • Was zum Geier ist denn ein „Kiddyfaktor“ in iOS10?

      • Also Kiddy kann ich nicht erkennen und ios10 ist ein enormer Sprung aus dem normalen Fenster und Business bleibt weiter Bestand. Design ist Ansichtssache aber Technik ist eben Technik und da kann Android ganz klar aus dem Fenster springen.

    • Ich finde die Musik-App ist besser geworden

  • Wie stabil ist die Beta denn? Ich überlege langsam mit der Beta 7 auch mal einzusteigen…

    Ich benutze ein iPhone 6S, 64GB

  • Hat noch jemand dass Problem dass die Ortungsdienste seit spätestens Beta 4 permanent laufen? Systemdienste/ Bewegungskalibrierung-Bewegung scheint das Problem zu sein.

  • Bei meinem iPhone SE läuft es schon seit der Beta 5 perfekt und flüssig.. hab keine Abstürze oder ruckler mehr..
    auch der Akku hält locker einen Tag und bei normaler Nutzung sogar 2.. komme immer auf ca 8h Benutzung..
    bin sehr zufrieden und hoffe iOS 10 wird endlich wieder ein Update welches keine lästigen Fehler mehr hat wie iOS 9..

    übrigens der whatsapp Ton Fehler liegt an whatsapp und nicht an der Beta ;) der Fehler trat immer nach einem whatsapp Update auf (zweimal kamen allerdings Beta und whatsapp Update am selben Tag weshalb es zu Verwirrungen kam)

  • Ich komme seit der ersten Beta auch mit dem Design nicht zurecht.
    Ein verspielter Rückschritt und Abstecher in die 90er Jahre….
    Vor allem diese Widgets sehen echt übel aus…

  • Auf dem 5er ist die letzte Public Beta irgendwie träge. Umschaltzeiten zwischen den Apps finde ich zu lange und Navigon startet noch deutlich träger, als unter iOS 9

  • Nach einer gewissen „Eingewöhnungszeit“ funktioniert iOS 10 Public Beta 6 recht normal auf einem 5er. Würde jetzt nicht mehr unbedingt davon abraten :-)

  • Der Akku auf dem 5er hält länger oder liegt es an der Anzeige.
    Unterm 9er System ist mein 5er auch immer recht warm geworden. Jetzt ist es ungewohnt kühl. Seltsam?

  • Finde unter Einstellung–>Mitteilungen die option manuell sortieren nicht. Wurde das entfernt?

  • Eine Frage…habe Beta Version auf dem IPhone…wenn nächste Woche die offizielle Version freigeben wird muss man da was beachten? Kann ich die ganz normal runterladen oder muss ich die Beta Version zurücksetzen vorher???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19495 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven