iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
Mitternachtsverkauf in Köln

Heute vor 9 Jahren: Das iPhone startet in Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Mit einem Mitternachtsverkauf im Kölner Telekom-Shop Schildergasse wurde heute vor genau neun Jahren der Verkauf des iPhone in Deutschland eingeläutet. Die Telekom war damals noch Exklusiv-Partner von Apple und das Gerät war hierzulande mit SIM-Lock zunächst ausschließlich über den Mobilfunkanbieter erhältlich.

Iphone Verkaufsstart Koeln

In Köln warteten damals bei nasskaltem Wetter rund 400 Menschen darauf, dass sich die Türen des Telekom-Shops öffneten. Unsere Fotos vom damaligen Nachtverkauf findet ihr hier auf Flickr. Vom frühen Morgen an war das Gerät dann bundesweit in den Ladengeschäften der Telekom sowie über die Webseite des Anbieters erhältlich.

In den USA konnte man das im Januar 2007 vorgestellte Gerät bereits vom 29. Juni 2007 an kaufen. Der Starttermin für Deutschland wurde gemeinsam mit der Tatsache, dass Apple das iPhone zunächst exklusiv über die Telekom vertreibt, am 19. September 2007 im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz von Apple und Telekom in Berlin angekündigt, Steve Jobs hatte eigens dafür die Reise über den Teich angetreten.

Steve Jobs Iphone Deutschland Verkaufsstart

Mittwoch, 09. Nov 2016, 10:08 Uhr — chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Frank Wollweber

    Hmmm, 2007 … 2016… sind das wirklich schon 10?

  • 2007 und 10 Jahre ??

    Du schreibst schon fleißig die Nachrichten fürs nächste Jahr vor :) ?

  • Vor zwei Stunden : Trump wird als 45. Präsident gewählt .

  • Darf man ab so einem Tag schon mal sein

  • Mal sehe ob es in 9 Jahre das iPhone noch gibt wenn Apple so weiter macht.

  • Da ich aktuell auch andere demokratische Volkswirtschaften unterstützen möchte: was sind denn zur Zeit andere attraktive Alternativen. Samsung oder (nichtdemokratisch) Chinahandies.net?

  • Und es dauerte bis zum 3GS, bis es ein vernünftiges, wettbewerbsfähiges Telefon war…

  • Und alle waren happy mit dem 3er. Und wer hat es teuer gemacht? Wir Konsumenten mit immer mehr Ansprüchen und Anforderungen. Und jetzt beschweren wir uns teilweise über die Preise! Nicht nachvollziehbar!!!

    • Nö! Die Technik wäre so oder gekommen. Apple wird mit Sicherheit vor dem iPhone 7 und vor der Macbook Veranstaltung von gewissen „Ansprüchen“ der Kunden gewusst haben. Wäre traurig wenn nicht. Und was machen die? Den Kunden in den A**** treten und etwas rausbringen, was keiner (hier) so recht haben will. Man muss nicht aus allem eine Wissenschaft machen und „uns Konsumenten“ dafür hinhalten. Die Technik kommt doch so oder so… Und keiner ist gezwungen es zu kaufen. Jaja der Standartspruch. Es ist aber so. Ich beschwere mich auch nicht weil die 100m Luxus Yacht 150mio Euro kostet und ich sie mir nicht Leisten kann. Oder im Fall Apple bei einigen Leuten nicht leisten wollen.

  • Dann sollte ich so langsam mein iPhone classic verkaufen.
    Immer noch optisch das schönste iPhone

    • Ich finde, dass das iPhone 4 / 4s ganz schön war.

      Das iPhone 2G, 3G und 3GS war auch nicht schlecht, aber abgesehen vom Nachteil der Glasrückseite hat mir das 4 / 4s sehr gut gefallen.

  • 399€ und man hatte alles, was nötig war. Die Preisspirale steigt und steigt und so langsam wäre ein Fairphone im Sinne der Menschheit. Gestern 37 Grad Reportage im ZDF war aufschlussreich.

  • 399 USD ???
    Man- das waren noch Zeiten!

  • Wegen dieses Telekom Murks war mir das iPhone schnuppe. Es kam, da exklusiv, einfach nicht in Frage. Ich war in einer Underground Community und übernahm den Bereich Mobilfunk/Android/Windows Mobile/Symbian, während eine Kollegin den Bereich Apple/iOS neu übernahm. Man könnte ja nicht ahnen was da irgendwann abgehen würde. 2010 kam dann das freie iPhone 4 und daher probierte ich es. Alles andere war ab dann schnuppe. Ich hatte zwar noch danach neue Symbians und Windows Phone, sowie bis Heute auch Android Mobiles, aber iOS war eine ganz andere Welt. Schnell, zuverlässig. Zugegeben, ohne Jailbreak aber noch etwas begrenzt.

  • Lang ists her….es ligt noch hier und sieht aus wie neu :)

  • Ich erinnere mich an die aussage an der Hochschule „solche Exoten können wir nicht unterstützen“ als ich nach einer VPN Möglichkeit gefragt habe :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven