iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Zweizeiler: Bilder, Tron, Arduino-App, AirPrint Helfer, Sim-Lock, Verizon-iPhone & Co.

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Für’s Auge: Klick-Befehl. Eine Apple-Hommage des Fotografen Paul Fairchild. Bestehend aus zwölf großformatigen Aufnahmen Apples aktueller Produktfamilien. Leicht beschädigt.

Update beim TRON-Spiel: Das kostenlose, 134MB große TRON-Spiel (AppStore-Link) zum Film-Start des Disney-Remakes springt auf Version 2.0 und integriert nun erstmals das Multiplayer-Rennen auf „Lichtbikes“ – ein Wording das nicht von uns, sondern direkt aus der AppStore-Beschreibung kommt. TRON-Fans wissen was gemeint ist.

Enttäuschte Nokia-Entwickler: 40 Prozent aller von Open First befragten Entwickler die ihr Geld mit der Programmierung Nokia-kompatibler Smartphone-Applikationen verdienen, geben dem Android Store bessere Noten als Nokias OVI-Softwarekaufhaus. 87% denken, sie wären in Apples AppStore besser aufgehoben als im Ovi Store.

Wenig Front-Kamera-Applikationen: Dailybooth-Entwickler (AppStore-Link) Brian Pokorny vergleicht das Angebot der Applikationen, die auf die rückseitige iPhone-Kamera setzen mit seiner App Dailybooth. Ein Download der sich auf die Front-Kamera konzentriert und in erster Linie Fotos des iPhone-Besitzers sammelt. Lesenswert.

Besser anrufen: Im deutschen Web haben sich zahlreiche Blogs, Apple-fokussierte Webseiten und Foren gestern der Möglichkeit gewidmet ältere iPhone-Modelle auch Online vom SIM-Lock entfernen zu lassen. Ein Tipp der weder neu noch empfehlenswert ist, zur Zeit jedoch für ein erhöhtes eMail-Aufkommen in unserem Leser-Tipp Briefkasten sorgt. Kurz: Wenn ihr die zweijährige Vertragslaufzeit hinter euch habt empfiehlt sich zum Entfernen des Net-Locks nach wie vor ein Anruf bei der Telekom.

FingerPrint: Die $8 teure Mac-Anwendung FingerPrint will euch dabei helfen nach dem iOS-Update auf Version 4.2 auch all jene Drucker mit dem iPhone anzusprechen die Apples AirPrint von Haus aus nicht unterstützen.

Arduino mit iPhone-App: Die AppStore-Anwendung WifiGarage (AppStore-Link) kann mit Arduino-Modulen kommunizieren und verspricht euch dabei zu helfen, einen W-Lan tauglichen Garagentor-Öffner zu Bauen. Bevor ihr euch jedoch auf die 1,59€ teure AppStore-Anwendung stürzt sei ein Blick auf diese Löt-Anleitung empfohlen.

Weißes Verizon iPhone: Cultofmac zeigt zwei Fotos eines weißen iPhones und spekuliert, ob es sich bei dem hier abgebildeten Gerät möglicherweise um eine für das amerikanische Verizon-Netz überarbeitete Einheit handelt. Das Verizon-Logo in der Status-Leiste, ein anderes Antennen-Design und der fehlende SIM-Karten-Slot sollen die Indizien sein. Wir tippen auf einen Photoshop-Job.

Donnerstag, 18. Nov 2010, 10:47 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das muss Photoshop sein … beim slide for emergency call slider ist das iphone noch nicht aktiviert und kann somit auch kein verizon netz haben …

  • Könnt ihr noch einen Grund dafür geben, wieso es sich empfiehlt, den SIM-Lock per Anruf entfernen zu lassen? Anruf kostet für Nicht(mehr)-Kunden 14ct/min (soweit ich das noch richtig weiß) und man sitzt gerne ne Weile in der Warteschleife um dann gesagt zu bekommen, dass man das ganze online machen soll.
    Ich spreche aus Erfahrung, hab gestern mein iPhone 3G entsperren lassen wollen über die Hotline (15 Minuten in Warteschleife) und wurde dann auf die Homepage verwiesen…

      • Na gut, ob das Formular IMEIs falsch zuordnet kann ich jetzt nicht widerlegen. Als ich meine eingegeben hab, wurde eigentlich alles richtig angezeigt.
        Aber wieso schreibst du, dass das iPhone nicht in der Geräteliste ist?! Ist doch drin, sogar als aller erstes in der Liste…

      • Warum auch immer, aber den Fehler habe ich gestern auch bemerkt.. wenn man deinem Link folgt, fehlt das iPhone in der Liste. Wenn man jedoch nur t-mobile.de/sim-lock eingibt, dann steht das iPhone in der Liste!

      • Wenn von @telekom_hilft explizit darauf hingewiesen wird, sollte ein iPhone kein Problem darstellen. Es sei denn dort sitzen auch nur Nerds, die erst durch die Blogs erfahren haben, dass diese Option überhaupt existiert.

    • Danke für die Info. Wo genau auf der Website?

      Gruss und schonmal danke im voraus

      • Man muss auf Jetzt Entsperren klicken und nicht in der Geräte Liste suchen. Das „Jetzt Entsperren“ ist fürs iPhone gedacht.

  • Was spricht gegen die Online-Netlock-Befreiung?

  • Ich frag mich, was merkwürdiger klingt, »Lichtbikes« oder »ein Wording«. Herrlich!! :-))

  • Disney-REMAKE? Ist doch die Fortsetzung, oder etwa nicht?

  • Im Fingerprint Abschnitt steht „nach einem Update auf 4.2“ gibt es das neue IOS jetzt schon offiziel oder immernoch nur die GM für Entwickler, habe meinen Mac nicht in reichweite und möchte wissen, ob ich mich umsonst freue… :) Danke

    • Gibt es noch nicht, deswegen ist das damit gemeint, dass die App erst ihren Nutzen zeigt, wenn man dann auf 4.2 aktualisiert hat.

      • Ok danke für die Info, bei einem Arbeitskollegen ist der IPhone Update Server momentan nicht erreichbar, liegt es an ihm oder am Server? :)

  • Wegen SIM-Lock.

    Das ist doch schwachsinn. Ich hatte vor einer Woche bei T-Mobile angerufen wegen SIMLock Entfernung. Bis gestern Abend nichts.
    Hab’s dann auf der Webseite gemacht und innerhalb 5min funktionierte es.
    Sogar mein zweites 3G das erst im Februar die zwei Jahre hat habe ich schon entsperren lassen können.

    Was ist daran falsch?

    Bei der Hotline wartet man ewig….

    Wo bleibt die erklärung? Es funktioniert doch wunderbar.

    • Na, das probiere ich heute abend mal aus.
      Ich warte seit nunmehr 6 Wochen auf eine Bescheinigung Apples, dass es sich bei meinem iPhone 3G um ein Austauschgerät handelt (hatte aufgrund von Displayfehlern im Frühjahr 2009 Ersatz bekommen) und dass es daher trotzdem zur Entsperrung qualifiziert ist. Leider besteht T-Mobile lt. diverser Telefonate mit der Hotline auf diese Bescheinigung. Und Apple verspricht seit Wochen, dass der Auftrag im System ist. Aber 6 Wochen? Ich weiß nicht.

      Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

      • Hier! Habe nach 16 Tagen auf Apple warten nochmal angerufen und zwei Tage später hatte ich dann die Bestätigung. Diese gefaxt an t- mobile. Wieder keine Reaktion.

        Dann einfach die ALTE IMEI in das online Formular eingegeben. Keine 12 Stunden später war das NEUE IPHONE frei geschaltet!!!

        Den Tip habe ich vom fscklog Kommentar!

        Viele gluck!

  • Hätte er mir lieder ein iPhone schenken sollen. Nach zwei Jahren hätte er dann auch so ein Bild von mir bekommen können.

  • Hat jmd ne Ahnung obs die Destroyed Bilder auch in High Res gibt? Von Großformat kann ja eigentlich keine Rede sein… oder klick ich nur falsch?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven