iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Zuschuss von der Community – Glif iPhone-Halterung startet in den Markt

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Schau man sich das Demo-Video (Youtube-Link) der auf dem Startup-Portal „Kickstarter“ vorgestellten iPhone-Halterung „Glif“ an, kann man sich in nur in nur zwei Minuten von einer offensichtlich guten Produktidee überzeugen lassen. Glif, so die Erfindern, soll als iPhone-Halterung für Standard Kamera-Stative und gleichzeitig als iPhone-Tischhalterung für den Video-Konsum bzw. anstehende Face Time Gespräche eingesetzt werden können.

Auf der Webseite der Macher gut in Szene gesetzt, hat das Glif-Team nun auf Kickstarter um Spenden für das Startkapital zur Umsetzung der Idee gebeten. $10.000 brauchte man, mehr als $30.000 sind in nur zwei Tagen zusammen gekommen.

Die 1285 Spendenwilligen haben zwischen $5 und $250 gespendet und somit nicht nur die Fertigung der Glif iPhone-Halterung in Gang gesetzt, sondern sich auch die ersten, verfügbaren Modelle und ein Essen mit den Entwicklern gesichert.

Glif is a simple iPhone 4 accessory with two primary functions: mounting your iPhone to a standard tripod, and acting as a kickstand to prop your phone up at an angle. Right now, we are in the middle of a Kickstarter campaign to make the Glif a reality.

Dienstag, 05. Okt 2010, 17:15 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DasFragezeichen

    Hm.. mist hätte ich auch nur gespendet. Ein leckeres Essen für 5$ :D

  • wenn man das video bloß abspielen könnte…

  • Mr.JaryKo

    Video geht Net. Will’s auch sehen!

  • Find ich klasse. Die Halterung müsste man noch fürs iPad machen. Damit man in der Küche nen ordentlichen Halter hat bzw. beim Filmschauen. Oder als Bilderrahmen.

    Ist definitiv noch ausbaufähig.

  • Simpel und durchdacht. Das Teil muss ich haben!

  • Das Ding wird gekauft , das steht fest :-)

  • Oh Leute, Eure Berichte sind ja echt prima, aber lest sie doch nochmal durch, bevor Ihr sie raushaut. Gleich drei Flüchtigkeitsfehler allein im ersten Absatz, das könnt Ihr doch bestimmt besser.

    • „Klugscheißern“ wie es viele hier nennen, wird von der Mehrzahl hier nicht geduldet und man wird auf’s schärfste kritisiert.

      Aber ich stimmt dir voll und ganz zu. Hier ist es leider so, dass die News schnell raus sind, Rechtschreibfehler oder Flüchtigkeitsfehler sind da nebensächlich.

    • Also man muss nicht wirklich richtig schreiben den der Mensch braucht nur den ersten und den letzten Buchstaben eines Wortes!

      Und wenn schon sind wir hier in der Schule?

      Wehr Fehler findet darf Sie behalten!!!!

      • A. Pi, wn ih De Sr bn df, hb ich sn ee ge Me Bn ud Ks bn.

        Hast Du das verstanden? Waren die ersten und letzten Buchstaben von „A. Pizzi, wenn ich Deine Schreibfehler behalten darf, hab ich schon eine ganze Menge Buchstaben und Kommas beisammen“.

        Allerdings hab ich ja nicht die Kommentare benörgelt, sondern eher die Berichte. Also hau ruhig weiter Fehler rein, macht nix, wir verstehen Dich schon.

        Danke geek.

      • Hey, Bella Trix, A. Pizzi hat sich etwas ungeschickt ausgedrückt, aber was er grundsätzlich meinte stimmt schon.
        Es ist so, dass der erste und letzte Buchstabe eines Wortes auf jeden Fall richtig sein muss, die buchstaben dazwischen dürfen aber untereinander vertauscht werden, ohne dass die Lesbarkeit stark leidet.
        Aslo deiesn Staz slolte man gnaz azktpebael lseen knnöen.

      • Yep stimmt, so kenne ich das auch. Konnte den Satz auch prima lesen. Könnte die Kommentare hier etwas aufpeppen, wenn wir In Zukunft auf diese Art schreiben ;-)

      • Luat eeinr Sutdie an eenir eegichlnsn Uätnseirivt ist es eagl, in wechelr Roiegfnlehe die Btbshucean in eeinm Wrot snid. Das eiizng Whgictie ist, dsas der etrse und der ltteze Bbhautcse am riecghitn Pltaz snid. Der Rset knan tatol dienraeuchndr sien, und man knan es imemr ncoh onhe Polbmree lseen. Das lgiet daarn, dsas wir nhcit jeedn Buhebtascn alelin leesn, soerdnn das Wrot als Gzanes.

      • der letzte absatz war vermutlich nur copy&paste, aber wäre er selbst geschieben gewesen, vermutlich viel mehr arbeit gewesen als die buchstaben in die richtige reihenfolge zu bringen ^^ vorallem am iphone mit autokorrektur. die hängt sich auf *hehe*

  • Ist bekannt, wann es auf den Markt kommt ?

  • Ich möchte den Halter auch haben wo kann man Ihn bestellen?

  • Wird geordert, sobald verfügbar. Sehr gute Idee…

  • In dem Zusammenhang sei nochmal das damals von euch in den News vorgestellte „MoviePeg“ erwähnt. Bruchsicher, kleiner, hübscher, 5€ oder so. Allerdings nicht als Stativhalterung zu gebrauchen. Als Videohalter ist’s genial, habe es immer dabei.

  • Weiß jemand was mit der Navigon Halterung fürs iPhone 4 ist? Sollte offiziell zum 20.09. erscheinen… aber irgendwie hab ich noch immer keine bekommen, obwohl ich vorbestellt hab.

  • Hmm, leider funktioniert das Teil nicht wenn man eine Hülle für das iPhone verwendet.

  • mumpitz, ne halterung fürs ip4 zu entwickeln, die in genau dem punkt wie alle anderen auch schwächelt: mit bunmoer oder ähnlichem ist man aufgeschmissen

    da hättense sich für 20.000 gesammelte euro mehr auch gedanken drum machen können, eine in der dicke verstellbare halterung zu entwerfen

  • Coooles Teil!! Wann wird es zu kaufen sein und zu welchem Preis? Weiss das schon jemand? Möchte das gerne haben! Fahr im April nach iTalien und würde dann gerne so n Film im Bus drauf gucken und Zeitraffer Videos mit machen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven