iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 831 Artikel
   

ZEIT: „O2 wird das iPhone ebenfalls anbieten“

Artikel auf Google Plus teilen.
70 Kommentare 70

Zwei Möglichkeiten: Entweder hat man bei der ZEIT die kurzfristige Natur des von O2 durchgeführten iPhone-Verkaufs an Bestandskunden (wir berichteten) missverstanden, oder die Kollegen verfügen über neue Informationen die bislang noch nicht die Runde gemacht haben.
Wie auch immer, in dem mit „Wir iPhone-Geiseln“ überschriebenem Artikel, widmet sich die ZEIT der aktuellen Marktverteilung in Deutschland, dem wohl nicht ganz ernst zu nehmenden Strand-Artikel (Stichwort: Stockholm-Syndrom) und dem Ende des iPhone Exklusiv-Vertriebs durch T-Mobile und schreibt:

“ […] Die ursprünglichen Exklusivverträge wie beispielsweise mit der Telekom sind zeitlich befristet, und Apple hat in jedem Land inzwischen mehr als einen Partner. In Deutschland beispielsweise wird O2 das iPhone ebenfalls anbieten. Das verstärke die Konkurrenz und damit den Druck auf die Tarifkosten, steigere aber noch die Ausgaben für Kundenwerbung. Gleichzeitig verliere das Gerät seinen attraktiven Sonderstatus, mit dem sich ein Anbieter von anderen absetzen könne. […] „

Danke Christian.

Mittwoch, 16. Dez 2009, 16:29 Uhr — Nicolas
70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Konkurenz reduziert den Preis!
    So gesehdn ist es gar nicht so schlimm, das mein bisheriger Vertrag noch bis Sep 2010 läuft!

  • Ja hoffentlich, bin zwar mit dem Netz und dem Service von T-Mobile ziemlich zufrieden,
    aber die Tarifkosten sind im Vergleich zu O2 viel zu überteuert. Siehe O2 O Tarif… zur Zeit unschlagbar!

    • Viel günstiger wird o2 das iPhone auch nicht anbieten können. Wenn man das Palm Pre z.B. mal als Konkurrenzprodukt betrachtet, zahlt man selbst mit o2o 30 Euro im Monat. Dafür hat man aber weder eine Minuten telefoniert noch eine SMS verschickt. Vergleicht man die Gerätepreise denke ich nicht, dass ein iPhone nach o2 My Handy Modell ebenfalls für 20 Euro zu haben sein wird.

      T-Mobile macht es schon ganz gut, auch wenn hier und da die „Monopolstellung“ ausgenutzt wird. o2 mag ja eine gute Netzabdeckung haben. Alles ok, aber im Detail steckt nun mal der Wurm. So habe ich z.B. bei jedem Gespräch im o2 Netz dermaßen Hall und Delay auf der Leitung gehabt das war schon nicht mehr schön. Merkt man aber erst, wenn man mal T-Mobile Kunde ist.

      Meine Meinung nach soll mal alles schön so bleiben wie es ist. Entweder man nimmt die Situation so hin oder nicht. So rennt wenigstens nicht jeder halbstarke mit einem iPhone durch die Gegend.

      • „So rennt wenigstens nicht jeder halbstarke mit einem iPhone durch die Gegend.“

        Abgesehen davon, dass ich mit dem iPhone im O2-Netz sehr zufrieden bin, finde ich dass diese Argumentation von dir nicht gerade der Hit ist. Demnach gönnst du es „Halbstarken“ nicht mit einem iPhone rumzurennen? Und du hast das iPhone nur, weil es ein Statussymbol ist für dich? Es soll auch noch Leute geben für die das iPhone ein super Smartphone ist.

      • Dirk Peter Küppers

        Doesen „Nicht-Gönnen-Scheiss“ hatten wir doch nun oft genug…schöm, dass sich die entsprechenden Schreiber als praktizierende „Neidgesellschaftler“ outen…
        Das sind die Kandidaten, die mit einem iPhone-Dummy telefonierend durch die Welt laufen würden…

      • „Und du hast das iPhone nur, weil es ein Statussymbol ist für dich?“

        Mit 100%iger Sicherheit nicht. Ich renne nicht wie so manch ein anderer in der Stadt mit Smartphone in der Hand durch die Gegend um auch jedem zu zeigen was für ein tolles Mobiltelefon man sich gekauft hat.

        Um ehrlich zu sein, fand ich das iPhone seid Markteinführung beschissen um es mal direkt auszudrücken. Die Einsicht kam 2 Jahre später, aber immerhin.

      • „schöm, dass sich die entsprechenden Schreiber als praktizierende “Neidgesellschaftler” outen…
        Das sind die Kandidaten, die mit einem iPhone-Dummy telefonierend durch die Welt laufen würden… “

        Schön das es auch hier Personen gibt, die nahezu grandios Antworten so verdrehen wie sie es gerne hätten und zu dem über eine perfekte Menschenkenntnis verfügen.
        Und nein, die 20$ sind mir nun wirklich zu schade.

      • Also was Du zum Hall und Delay redest ist Quatsch. Ich war Jahrelang Kunde von T-Mobile und der Service und Sprachqualität ist Spitze. Nun bin ich seit 10 Monaten bei o2 und ich muss sagen, kein Hall und Delay. Beste Sprachqualität und Tarif Top. Komme nie übet 40 Euro und ich nutze mein iPhone sehr regelmäßig.
        Dann musst Du ein achlechtes Handy damals gehabt haben wenn Du Hall hattest. Ich muss sagen, bei o2 bin ich mitlerweile am besten aufgehoben und ich hatte bereits Vodafone, T-Mobile und nun o2.

      • Nein das ist mit Sicherheit kein Quatsch. Und nein es waren auch nicht die Endgeräte Schuld. Aber schön das du dir darüber ein Urteil erlaubst.

  • Oh, das macht Spaß zu lesen…… :D
    Tja ihr arroganten T-Mob-Abzieher! :( ……….20 Euro zusätzlich für Tethering (reg mich immer wieder auf) Hoffentlich treten euch noch weitere Kunden in den Hintern.
    o2 ist echt ne Alternative. Schnelles Netz im HSDAP, Edge, alles was man will / braucht!
    Ok, hier und da etwas dünn im Netz, aber sicher nicht mehr lange.
    Ich finde OhZwo GUT!
    *bier*

    • /quote

      Schnelles Netz im HSDAP, Edge, alles was man will / braucht!
      Ok, hier und da etwas dünn im Netz, aber sicher nicht mehr lange.

      /quote

      Haha.. die Netzabdeckung bei O2 ist lächerlich und schlecht! Der Preis dafür OK.. aber was bringt mir das? Nene.. da bleib ich lieber bei Vodafone! Ich bin viel unterwegs und habe immer Netz mit Voda.. mit O2 stand ich oft dumm da.

    • ich finde O2 auch sehr gut und der Neue Tarif mit 40€ Flat inkl. SMS ist sehr gut.. zumal erlauben sie auch und VoIP und ne kostenlose Multi-SIMkarte ;)
      in Berlin ist die Netzabdeckung kein Problem :D

    • Schnelles Netz bei O2?
      Ja, ganz großes Kino, viel eher ein dreckiges Hochfrequenznetz mit miserabler Netzabdeckung außerhalb von Großstädten.

      Wenn Vodafon das iPhone auch vertreiben würde wäre es gut, denn die haben wie T-Mobile ein gutes Netz. Aber O2 und auch EPlus sind beides ein absolutes „No-Go“.

      My two cents…

      • Naja, ich bin auch viel Unterwegs. Bisher konnte ich von der schwäbischen Alp bis auf dem platten Land im Norden immer telefonieren!
        Das Netz wird gefühlt immer besser.
        Für mich ist e das Drecksnetz Nr. 1! 18.00 Frankfurt, keine Chnace einen Anruf zu tätigen. Tolle Wurst!
        o2 ist schon ganz OK! Preis / Leistungsverhältnis ist 1A

    • Wer sein iPhone kastrieren will steckt eine O2 SIM rein^^
      t-mobile hat Edge flächendeckend als einziger Anbieter.mit hsdpa dsl 3000 Niveau im UMTS Netz. Hsupa kommt an dsl 6000 ran. Gibt’s hsupa überhaupt bei O2??
      Tethering ist in den iPhone Tarifen der 1. Generation inklusive. Wenn man keine ahnung hat sollte man nicht Posten! Vorher informieren hilft.
      Tmobile hat das beste Netz und Top Service. Qualität hat eben seinen Preis!
      Wer Geiz geil findet sollte sich auch nicht über schlechteres Netz und weniger Service ärgern!

  • Hab gestern mit O2 telefoniert zwecks vvl.
    Allerdings gibt’s keine iphones mehr für bestandskunden. Auch über die Einführung des iphones war dem Mitarbeiter nix bekannt. Leider

  • wie sind denn die netze von o2? wollte sobald mein vertrag nach einem halben jahr abläuft zu alditalk wechseln (internet flat ein monat für 12€ abbuchbar), da ich eh nicht so viel telefonier. würde so nicht über 30€ monatlich kommen und wäre nirgendswo vertraglich gebunden. hab bisher nur schlechte erfahrung mit t-mobile gehabt. aber eplus netze sind ja auch nicht so das wahre…
    wäre o2 dann eine alternative?

    • ich zahle für mein original tmobile iPhone umgerechnet auch nur ca. 25EUR für den Vertrag, wenn ich 700EUR als Anschaffungskosten für das Gerät ansetze (abgebucht werden natürlich 49EUR).

      ich glaube, dass die leistungen, die man bekommt, unschlagbar sind und dank 1. Gen-Vertrag habe ich auch noch Multi-SIM

    • ähm, soweit ich das weiß funkt o2 im gleichen Spektrum (E-Netz) !

      • Jopp Andre, arbeiten beide mit Netzen im Bereich von 1800Mhz, statt rund 900Mhz wie T-Mobile und Vodafon.

        Spielen also die gleichen Störfaktoren wie bei E-Plus mit rein. Außerdem hat O2 bisher noch nichtmal eine EDGE/UMTS-Netzabdeckung auf dem E-Plus-Niveau.

      • Also zur Zeit ist o2 vom Tarif unschlahbar. 40€ für eine echte AllNet Flatrate für Tel und Sms und wenn ich mal weniger nutze dann auch mal garnichts. O2 o heisst das ganze. Zudem eine Internetflat für 10Euro und fährst am günstigsten.
        Netzabdeckung ist inzwischen so seit ca 2 Monaten bei nahezu 99%. War mal anders. Ich würde eher das wählen.

    • Lass es!
      e2 = KOTZ! Der Datendurchsatz ist :(
      Das mit dem EDGE stimmt mal gar nicht und ist dummes ZEUG!
      o2 hat eine bessere Edge Abdeckung und in Großstaädten HSDAP!
      Woher ich das weiß?
      Weil ich viel unterwegs bin und beide Netze vergleichen konnte!

  • O2 hat mit hohen Subventionen aufgehört und gibt nur noch Möglichkeiten einer Art „Abzahlung“ des Geräts. Daher glaube ich nicht dass da was dran ist.

  • Hoffentlich bietet vodafon das iPhone an… Irgendwie haben alle meine Freunde bis auf ein paar Ausnahmen vodafon :(

    • Die bieten doch das iPhone an.. Hab‘ mein 3GS von denen!

      • War vorgestern bei mein vodafon-Mann und dieser hat zu mir gesagt das es Ärger mit T-mobile gab und sie es mittlerweile nicht mehr anbieten dürfen!
        Irgendwie ging das nur 2 Wochen ;)

      • Nicht Vodafone bietet es an sondern ein Händler.
        Vodafone ist nur der Vermittler!
        Nur so mal zur Info. Nicht das es wegen deiner Aussage hier noch rechtliche Schritte gegen Vodafone gibt. Es gibt noch viel mehr Leute die ein iPhone fürs Vodafone-Netz bekommen möchten.

      • Gut, sie vermitteln dich an einen Unterhändler.. aber wickeln das eben mit Vertragsverlängerung ab.

        So bezahlt man eben nur einen Bruchteil des eigentlichen Preises von 999,-€

    • Das stimmt und das dürfen sie ja auch. War ja auch so gemeint das sie es nicht direkt anbieten.
      Wenn du deinen Vertrag bei Saturn z.B. verlängerst weil es da ein Handy gibt läuft das ja auch über Vodafone. Da ist der Laden ja genau genommen auch ein Unterhändler. ;-)

      • Also letztens habe ich ganz offiziel bei Computerbild gelesen dass Vodafone die iPhones mit ähnlichen Konditionen wie T-Mobile aber nur über die Kundenhotline anbietet.
        Einfach mal anrufen

  • Gerne dürft ihr mich jetzt erschlagen, aber hat das iPhone nicht sowieso schon seinen Sonderstatus verloren?!
    Wenn ich mich so umschaue, dann hat doch jeder 3 ein iPhone.
    Alleine bei mir auf der Arbeit sind bereits 5 von 15 Kollegen auf meiner Etage mit einem ausgestattet. Und nicht alle, inkl. mir, sind bei T-Mobile.

    Nichts destotrotz mag ich mein iPhone! *latte*

    • Sonderstatus.. Hallo?! gehts noch?

      Das ist ein Handy.. Und zwar ein sehr bedienerfreundliches und deswegen wird es wohl auch den Markt so erobert haben! Kann uns allen doch nur recht sein, wenn irgendwann jeder eins hat!

    • Dennoch schreckt der hohe Preis viele ab. Jeddoch wird es immer viele geben die es nicht mögen. Aber in der Minderheit ist man nicht mehr.

    • selbst schuld wenn man sich ein apple handy als statussymbol kauft.
      bei mir standen funktionalität und bedienbarkeit im vordergrund und bin immer noch zufrieden mit. und je mehr leute ein iphone kaufen, desto mehr software und support gibt es seitens apple. muss ja nicht schlecht sein wenns irgendwann jeder zweite hat.

  • Yeah. Mein Knebelvertrag geht noch 9 Monate und denn ab zu O2 / Vodafoneee :)

    • Padey, ich hoffe du glaubst nicht O2 und Vodafone seien dasselbe ;)

      Ich würde dir übrigens, im Falle eines Providerwechsels, eher Vodafone ans Herz legen.

  • O2 ist die beste Alternative zu TMobile!!! Das Netz ist sogar besser als das von der Telekom. Und dann noch dieser Preis :)) *schwärm*

  • 1. Ist die Eplus / Vodafone Abdeckung miserabel
    2. Funkt o2 intraroaming mäßig im Telekom Netz, von daher ist die Netzabdeckung (Ruhrgebiet überall 3G) 1a.

    Informationen aus erster Hand, ein bekannter arbeitet bei Tmobile in den höheren Etagen ;-)

    • Ein Timo Beil Angestellter sagt, dass die Abdeckung von Vodafone schlecht sei.. aha..

    • 1. Schwachsinn. Vodafone hat seid einigen Jahren eine bessere Abdeckung als Timo.

      Abgesehen davon mal ne Anmerkung zu dem ganzen Netzabdeckungs gelabber. Wer in einer Großstadt oder einem Ballungsraum wohnt für den ist o2 perfekt. Günstig und gutes Netz.
      Wer allerdings vom Land kommt, dem ist bestimmt mit Vodafone oder Timo besser geholfen. Wobei o2 bestimmt auch dort Netz hat. Es ist nur die Frage ob UMTS verfügbar ist auf dem Land.

      Zu E-Plus, das kann man in der Pfeiffe rauchen^^ Selbst in der Stadt (Rhein-Main Gebiet) hatte ich schlechten Empfang beim telefonieren.

    • 2. ist übrigens auch nur bedingt richtig, weil der vertrag zur netznutzung von o2 des timo netzes zwischen timo und o2 nicht verlängert wurde und bereits beendet ist bzw. demnächst ausläuft.

  • Echt arm wenn man ein iPhone als Statussymbol brauch :-) Das sind wohl Menschen, die sonst nix zu bieten haben :-D

    • Volkswirtschaftlich betrachtet braucht man ein iPhone nicht, sondern es ist ein Luxusbedürfnis welches ein gewisses Anerkennungsbedürfnis stillt, darunter zählt natürlich auch Prestige also ein Statussymbol.

      Deswegen ist es aber noch lange nicht „arm“ wenn man sich mit seinem iPhone „besser als andere“ fühlt, das kommt immer auf den Standpunkt drauf an.

      Des Beispiel kann man auch auf andere Dinge übertragen, Autos z.B.: Ich kann mir vielleicht einen Ferrari kaufen und dann behaupten den brauche ich nur weil ich damit schneller überholen kann. Sicherlich steckt da auch der ein oder andere Hintergedanke dahinter, nämlich der des Prestiges und der Anerkennung bei anderen. Vor allem weil man so ein Auto auf den meisten Straßen eh nicht ausfahren kann. ;)

      Was ich damit sagen will: Es gibt solche Leute und solche – dem einen ist es egal was er für ein Handy hat, es soll nur einfach sein. Dem anderen ist es dann wieder wichtig wie er mit diesem Handy auf andere Leute wirkt. Diesen „Glamour“ hat das iPhone jedoch seit der Subventionierung deutlich verloren und reiht sich allmählich in die Reihen der Nokias, Samsungs und Co. ein. Und ob ich stolz bin ein iPhone zu haben? Klar, ich konnte den Euro den es mich gekostet hat aufbringen, genauso wie die 50,- Euro im Monat – trotzdem verbindet man mit dem iPhone immer noch eine gewisse Exklusivität… außerdem ist’s von Apple. ;)

      Gute Nacht noch! ;)

  • Tmobile exklusiv bis Ende 2010. Das ist de facto so. Jeder der was anderes behauptet wird verklagt. Hahahaha
    Spaß beiseite ist wirklich so erinnert euch an meine Worte. Insider wissen. Hehe

  • Immer dieses Gemeckere. Das iPhone wird nicht billiger als die Apple-UVP und wer keine Lust auf T-Mobile hat, kann es sich woanders – auch relativ günstig – aus dem Ausland besorgen.

    Komischerweise sagte mir ein O2-Shop-Mitarbeiter letzte Woche, dass T-Mobile um 1 Jahr die Exklusivität verlängert hat. Wann soll den lt. Zeit das iPhone bei o2 eintrudeln? Ne Zeitangabe wär prima.

  • O2 und iPhone sind für mich die ideale Kombination und selbst in ländlichen Räumen ist die Netzabdeckung gut (Edge ist minimum immer verfügbar).

  • Zur Zeit bietet O2 jedenfalls das iPhone nicht an.
    Hab gestern extra bei der Hotline nachgefragt zwecks VVL & iPhone…da wird einem dann das Pre als Alternnative empfohlen. Dann lieber noch a bisserl warten

    • yep, das pre wurde mir auch bereits mehrmals von o2 nahe gelegt, aber das iphone ist mir lieber ;-) schade finde ich nur, dass selbst ein uk-o2 iphone nicht ohne unlock im o2-de netz funkt. aber gut, den würde ich sowieso immer machen, da ich im ausland lieber auf lokale sims wechseln möchte ;-)
      interessant würde ich die news dann finden, wenn o2 das iphone ohne sim-lock verkauft, wie bei jedem laufzeitvertrag üblich.

      erinnert ihr euch an sowas noch? ;-)

  • o2 gib mir den iPhone für 299,-€ für Monatlichen 43,-€ dabei ist Internet Flat, Deutschland Flat und o2 Flat dazu noch 150 SMS wen ich mein Vertrag Verlängere

  • …arbeite bei o2 und unser ceo hat letztens bei einer versammlung gesagt das wir den apfel auch bekommen werden.. zum jahreswechel… er wollte nur nicht sagen welcher.. ^^

  • o2 schaltet zum Jahresende das T-Mobile-Roaming ab :-)

    Wenn man mal schaut was der Palm Pre kostet wenn man ihn mit der Abzahlung nimmt das auf das iPhone überträgt plus noch telefonie spart man nicht wirklich was im Vergleich zu T-Mobile :-)

    Glaube das vergessen viele Leute :-)

    In der Breite hat T-Mobile das bessere Netz. Wird wohl der Grund sein warum o2 mit T-Mobile zusammen gearbeitet hat :-)

    • Hallo zusammen,

      also ich find die Diskussionen schon sehr interessant! Da wird davon gesprochen das O2 den Vertrag mit T-Mobile gekündigt hat und schreibt eigentlich warum. Mal um das klar zustellen O2 hatte den Vertrag mit T-Mobile um die anfängliche Netzschwäche auszugleichen. Erinnert ihr euch noch an die UMTS Versteigerung? Das O2 startet und nicht die entsprechende Abdeckung hatte hätte wohl zum scheitern geführt! Jetzt hat o2 offensichtlich sein Netz so stark ausgebaut das ein T-Mobile nicht mehr von nöten ist. Siehe Berichte von den Vorrednern die hier auch gute Leistung erzielen! E-plus mit O2 zu vergleichen hingt ein wenig O2 hat offensichtlich ein Datennetz e-plus wohl kaum, schaut mal in die Netztests von diversen Zeitschriften. Ich denke das sich O2 durchaus mit den großen messen kann! Bzgl. der Hardware bin ich mir nicht sicher was ein iPhone bei O2 kosten wird aber 700 / 24 macht ca. 30 € wenn nur für das Gerät! Derzeit sind bei O2 im O2 my Handy Angebot keine Geräte mit SiM Lock das heißt jeder kann sich hier sein Handy holen ohne das er Mobilfunk Kunde ist! Ich denke die Konditionen mit Apple werden hier das Angebot bestimmen. Ich finde das Angebot mit O2 my Handy sehr fair ich kann mir zur Not auch eine billig SiM reinstecken wie Fonic & Co. Also verstehe ich nicht warum O2 hier als so schlecht dargestellt wird? Und wenn man mit Palm pre vergleicht denkt dran das Gerät ist ohne SIM Lock! Bei O2 muss ich nicht kündigen, wenn bezahlt dann ist der Vertrag auch abgeschlossen!
      Gruß Stern

      • Meiner Meinung nach sind die O2-MyHandy-Angebote überteuerte Abzock-Angebote.
        Da verkaufen die einem das Palm Pre für 481€ (nur 1€-Anzahlung und 24Monate abbezahlen…blabla)…viel zu teuer.
        Das Pre bekommste in vielen anderen Online-Shops schon locker für unter 400€ und die sind auch ohne Sim-Lock! Bei ebay neu für teilweise unter 300€.

      • o2 berechnet die Rate natürlich anhand der UVP :) Irgendwo muss auch noch was übrig bleiben :P Wer die 400 Euro in einem Rutsch nicht hat, nimmt halt MyHandy in Anspruch.

  • Ich war letzte Woche im O2-Laden. Der Verkäufer hat mir versichert, dass O2 ab 2010 das iPhone verkaufen wird. Ob’s stimmt, weiß ich natürlich nicht. Es geht dabei auf jeden Fall nicht um Re-Importe, sondern um eine offozielle Konkurrenz zu T-Mobile, weil deren Exklusivität angeblich auslaufen würde …

    Wir haben bereits einige O2-Karten im iPhone (aus Italien) im Einsatz. Fazit: Das Netz ist fats überall besser, als bei T-Mobile. Vor allem ist der Empfang deutlich besser.

    Vorsicht: Multi-Sim ist bei O2 nahezu unbrauchbar. Das ist sehr schade, da O2 ja eigentlich innovativ sein will. Bei O2 schellt nur eine Karte! Ist die Karte im Auto versehentlich angeblieben, ist das Handy von außer nicht erreichbar … Das ist wirklich eine Katastrophe.

    Ansonsten sind die Tarife bei O2 unschlagbar …

    Viele Grüße

    M.Kunde

  • Sehr interessante Diskussion. Mein Senf:

    Mein iPhone habe ich über swoopo geholt (ca. 200 €, mittlerweile nicht mehr so günstig zu kriegen, falls jemand hellhörig wird.). Vertäge habe ich verglichen: Telekomiker wollten nicht begreifen, dass es nicht von ihnen kommt; Minimum 30€ monatlich für relativ wenig Leistung und wirklich schlechten Service – davon kann ich ein Lied singen. E-Plus hat kein gutes Netz. Vodafon hatte keinen guten Tarif, obwohl es ja irgendeine Sonderlocke geben soll, aber nir wenige Mitarbeiter wissen davon – ich habe keinen wissenden gefunden. o2: o2o mit Internetflat M (200 MB ungedrosselt) und onlinerabatt. Ich zahle im Monat zwischen 12 und 18 Euronen – und damit meine ich inklusive meiner Telefonate usw.! Mein Empfang ist zudem teilweise besser als bei bei t-mobile, jedoch nie schlechter. -> Hamburg und Hannover

    Ich war auch am überlegen auf Alice im Rahmen des vorhandenen Vertages zurückzugreifen, aber dort ist der Service mittlerweile auf rosa T Niveau und der Spaß läuft im E-Netz, wäre ungefähr genauso teuer wie o2o.

  • also ich denke, konkurrenz ist auf jeden fall gut für uns kunden. ich habe derzeit regulär das iphone von timo beil und muss jedoch sagen, dass ich dies woanders kaum günstiger kriegen würde. insgesamt zahle ich in den 2 jahren 1040 euro für mein 3gs und complete 120 friends. wenn ich mir das iphone einzelnd gekauft hätte und einen vergleichbaren tarif dazu, wäre das um einiges teurer für mich gekommen. von daher kann man imo nicht pauschal sagen, dass es bei t-mobile zu teuer ist.

    interessehalber habe ich aber auch mal in frankfurt bei vodafone und o2 gefragt. bei vodafone sagte man mir, ich solle doch mal die hotline anrufen, da ließe sich evtl. was machen, sie hätten das schon mehrmals so gemacht.
    bei o2 sagte man mir ebenfalls (wie ein vorposter über mir), sie werden mit ende der exklusivität auch das iphone anbieten. sie hätten sogar schon iphones im lager, dürften sie aber momentan noch nicht anbieten (ausnahme premiumkunden).
    wenn das stimmt, hätte man demnächst unter den drei besten anbietern die freie wahl für ein subventioniertes iphone (wenn auch vielleicht weiter inoffiziell bei vodafone). bei eplus habe ich nicht gefragt, macht in deren netz eh keinen sinn.
    hört sich doch ganz gut an.

  • Also o2 ist selbst in der Heimatstadt München in Sachen Netz sooooo schlecht. Und dann von wegen Grossstadt reden jaja

    aber die Preise sind nice!

    • Der Preis ist für das was man bekommt angemessen das stimmt. Wenn man allerdings von den gut 1100 Euro die man in 2 Jahren bezahlt den derzeitigen Anschaffungswert des Endgerätes (ca 800 Euro) abzieht, bleibt das was aus Sicht des Endverbrauchers im Monat für den Tarif gezahlt wird. Ich weiß das es anders aussieht wenn man es betiebswirtschaftlich betrachtet. Ach es bleibt am Ende spannend :-)

  • also ich fände es gut wenn noch ein zusätzlicher Anbieter kommt. So hat man eine größere Auswahl an Tarifen, selbst wenn sie genauso teuer wären wie bei tmob. Somit passt dann der Tarif eher zu einen.

  • Mir würde es noch viel besser gefallen, wenn Apple mal so schlau werden würde und die iPhones ohne Vertrag und Sperren einfach so zu verkaufen.

    Warum kann ich mir das Telefon nicht wie jeden iPod oder Mac in einem Elektronikmark meiner Wahl kaufen und die Karte reinstecken, die für mich die besten Eckdaten bietet???

    Was soll der Quatsch? Ich kann doch jedes andere Telefon auch so kaufen.

    Interessant wäre nun noch, ob O2 das dann auch mit Sim- oder Netlok verkauft.

  • Warum redet ihr dauernd von O2?
    Wer mal auf den o.g. Link „Wir iPhone Geiseln“ tippt, der kann das original Lesen und da steht:

    VODAFONE wird demnächst das iPhone vertreiben!

    Vodafone hat in der Zeitschrift CONNECT 11/2009 den diesjährigen Netztest gewonnen und hat ein besseres Datennetz als T-Mobile!

    Einziger Vorteil von Timo Beil: Flächendeckend EDGE

  • Der zitierte Abschnitt ist im Artikel „Wir iPhone geiseln“ nicht zu finden!

    …“In Deutschland beispielsweise wird Vodafone das iPhone ebenfalls anbieten. Das verstärke die Konkurrenz und damit den Druck auf die Tarifkosten, steigere aber noch die Ausgaben für Kundenwerbung. Gleichzeitig verliere das Gerät seinen attraktiven Sonderstatus, mit dem sich ein Anbieter von anderen absetzen könne.“…

    Na, wer hat denn da so gute Recherche betrieben???

  • Lol gestern stand da noch o2 :(

    Das doch zum kotzen :(

  • Also von einem Vertrieb über Vodafone halte ich ehrlich gesagt garnix. Da kann es wegen mir auch exklusiv bei Timo bleiben.

    Vodafone find ich schweine-teuer. Ich komme mit meinem momentanen Eplus Vertrag (12€ für 50 freiminuten und 150sms) prima über die Runden. Bei Vodafone kriegste solche Pakete erst garnicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21831 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven