iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 851 Artikel
   

Zahlen und Statistiken – Neue Tarif-Infos & Apples Quartal

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

T-Mobile:
Neue Infos zu den iPhone-Verträgen, will die Berliner Zeitung aus „Telekom-Kreisen“ erfahren haben und ist sich ihrer Sache augenscheinlich ( Das Geheimnis um die Mobilfunktarife für das iPhone ist gelüftet ) sehr sicher. Demnach ließt sich die zu erwartende Tarif-Struktur wie folgt:

  • Tarif 1: 89,95€ pro Monat – 1000 Freiminuten – 300 SMS – Hot-Spot Flat – Voicemail & EDGE-Flat
  • Tarif 2: 69,95€ pro Monat – 200 Freiminuten – 150 SMS – Hot-Spot Flat – Voicemail & EDGE-Flat
  • Tarif 3: 49,95€ pro Monat – 100 Freiminuten – 40 SMS – Hot-Spot Flat – Voicemail & EDGE-Flat

Ist das Gesprächs und SMS-Guthaben aufgebraucht, kostet jede weitere SMS 0,19€, jede zusätzlich vertelefonierte Minute 0,39€.

Auf die gesamte Vertragslaufzeit zusammengerechnet kostet das iPhone also gute 1600€, im billigsten, bzw. 2558€ im teuersten Vertrag.

Apple:

Nachdem wir euch bereits drüben bei iFUN.de einen kurzen Abriss der heute Nacht von Apple veröffentlichten Quartalszahlen gegeben haben, hier noch mal die wichtigsten, iPhone-relevanten Infos in kürze: Im dritten Quartal 2007 hat Apple insgesamt 1,1 Millionen iPhones verkauft und damit bisher insgesamt 1,4 Millionen Handys abgesetzt. Ganze 250.000 Modelle, also gut 1/5 aller bislang vertriebenen Telefone sind jedoch ohne AT&T-Vertrag über den Tresen gegangen und wurden bislang noch nicht „offiziell“ aktiviert.

Dienstag, 23. Okt 2007, 13:56 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da sind doch wahrscheinlich mindestens das doppelte an unlocked iphones auf dem Markt.

  • bin mal gespannt wie lange man die in den USA noch ohne „unterschrift“ bekommt…

  • Bin mal gespannt, wie lange apple diesen schwachsinnigen simlock noch aufrecht halten will…

  • bin mal gespannt, wie lange apple noch den schwachsinnigen preisunterschied zwischen usa und europa aufrecht halten will…

    aber mal im ernst, der einzige grosse haken an den tarifen sind doch die 0,39 für die extra minuten und der grosse abstand zwischen dem mittleren und dem grossen tarif (habe persönlich immer ca 440 minuten pro monat).

    d

  • Wenn man sich das ganze mal echt gegenrechnet was man mit dem selbstabgeschlossenen Vertrag für das Iphone zahlt ists irgendwie schon lächerlich auf den 9. November zu warten und das bei T-Mobile zu kaufen. Klar ist nicht jeder unbedingt so fähig das IPhone zu entsperren aber den original Vertrag mit dem Rosa Riesen hätt ich nie abgeschlossen.

    Der Unterschied zwischen Tarif 1 und 2 ist aber schon ziemlich krass…

  • tz… ez wirds zeit für alle die noch ein iphone wollen es jetzt zu kaufen, den die ebay preiser werden so sicherlich ansteigen…
    Europa – Usa

    schöner unterschied…

  • Pingback: IPhone Tarife die 2. - connect

  • Hmm, Apple hat neben dem iPhone auch noch ein simples „Handy“ auf dem Markt? Würde ich gerne mal sehen… ;-)

  • selber schuld wer zu diesem mist verein von t-mobile wechselt oder schon ist. würde mein iphone immer wieder so kaufen (ebay,usa) wenn ich mir die tarife anschaue wird einem schlecht. apple geht es um die exklusivität vom iphone und deshalb schon werden die den simlock gnadenlos beibehalten. es ist schon eine arge frechheit das jeder apple shop z.B asti,gravis oder cyberport alles von apple verkaufen und anbieten darf aber beim iphone heist es dann stop, ihr nicht. finde es richtig wenn diese ganzen shops sagen, bei uns service fürs iphone, nein. ich bin selbst ein überzeugter apple user aber das ding mit dem iphone geht überhaupt nicht. das erinnert mich stark an meine windows zeiten.

  • Entschuldigt folgende Ausdrucksweise aber: DIE HABEN JA WOHL DEN ARSCH OFFEN!! Wer bezahlt den so einen Vertrag?? Wenn die das iPhone dann für 1€ dazu geben würden ok, aber 399€ Investition jeden Monat mindestens 50€ laufende Kosten??!! Das ist pure Abzocke und Ausnutzung der Monopolstellung in Deutschland. Das wird die Hacker-Gemeinde noch so richtig antreiben und die Ebay-Preise wohl wirklich noch weiter in die Höhe treiben. Habe zum Glück mein iPhone schon aber die, die auf den Deutschlandstart warten wollen tun mir leid sofern die Zahlen stimmen. Das ist große Scheiße liebe Kollegen von T-Mobile!!

  • Entschuldigt fehlende Wörter und Zeichen in meinem Beitrag, dass kommt durch die Wut und die daraus resultierende Unkonzentriertheit ;)

  • kein problem kenny384, bei t-mobile kann einen ja nur das kotzen kommen. (entschuldigt bitte die harten worte)

  • das ist doch wohl en Witz, bitte sagt das das nicht wahr ist! HAt denen das Hirn verfressen! Wenn das die entgültigen vertragsdaten sind werde ich mir sicherlich diesen Vertrag nicht zulegen, allerhöchsten meinen allerwertesten damit abwischen! da hätt ich schon besseres von T-Mobile erwartet! Ich habe so nen Mega PrePaid Tarif, der ist mit nichts zu toppen, wollte trotzalledem mal auf nen vertrag umspringen!
    5Cent eine sms zu t-mobile und
    5cent ne minute telen, ebenfalls zu T-mobile, der rest jeweils 15Cent!

    Das ist en super ding, da hätt ich schon nen besseren Vertrag erwartet!
    Vorallem die SMS im ersten sind ja lächerlich! Soviel hab ich in drei Tagen zusammen!
    Wieso sind das so riesen unterschiede von den USA und Europa, da muss doch Apple auch ein wort mitreden doer ist das denen völlig schnurz!?
    Werd T-Mobiel wohl mal ne Mail schicken, was an der sache dran ist.

  • hallo… Geruechte!!! Abwarten bis es offiziell ist!

  • ja ok, da haste auch wieder recht, aber wieso wird dann so en müll verzapft!? Bringt doch nichts, hab aber aufjedenfall mal T-Mobile gefragt was nu sache iss! :D mal schaun was sie so zu sagen hamm!

  • kann man eigentlich mit einem unlocked iphone ins internet, auch ohne wlan oder hotspot ?

  • klar kann man das bsp. bei eplus nimmst du fuer 10 euro mehr die internetflat dazu und edge kannst du rauf und runter nutzen

  • eplus hat edge?! Wäre mir neu ;)

  • Schätze die werfen erst einmal ein paar Zahlen in die Runde – gerüchteweise – warten die Reaktionen ab und korrigieren die Zahlen dann nach unten. So geht es jedenfalls nicht. Wenn das so kommen sollte, dann wird das iPhone in Deutschland kein Erfolg – zumindet nicht offiziell und mit Vertrag. Würde der SIM-Lock fallen, dann würde die Nachfrage die Produktionskapazitäten übersteigen. Deswegen hält Apple den erst einmal noch aufrecht und natürlich um zusätzl. Einnahmen über die Verträge mit den Providern (o2 und t-mobile) zu generieren. Sind die Entwicklungskosten drin und genügend iPhones produziert- fällt der SIM Lock und die Einnahmen werden über die Stückzahl wieder angefacht. Meine Vermutungen… Time will tell. Dennoch das iPhone ist ein echter Hammer und macht neugierig auf kommende Versionen (G2, G3…)

  • omg wie lächerlich soll das denn jetz wieder sein, wenn das wirklich die tarife sind, solln wir in deutschland also am meisten blechen ey…
    erst mal 100 euro mehr für das iphone und dann noch nen 1 zu 1 umgesetzten vertrag von dollar auf euro… lächerlich und ganz ehrlich, das iphone ist das nicht wert, dafür bekommt man ja nen macbook(vertrag 3) bis macbook pro(vertrag 1)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21851 Artikel in den vergangenen 3757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven