iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Wir ziehen uns schon mal warm an: Defensive Telekom-Plakate jetzt Bundesweit

Artikel auf Google Plus teilen.
68 Kommentare 68

Kurz vor dem vermeintlichen Ende des deutschlandweiten iPhone-Exklusivvertriebs der Telekom, tauchen die erstmals Mitte September gesichteten, defensiven iPhone Werbe-Plakate nun Bundesweit in den Filialen des größten Deutschen Mobilfunkanbieters auf.

Die aktuellen Werbemittel legen den Fokus auf die Alleinstellungsmerkmale der Telekom und führen die lange Erfahrung mit dem iPhone, das große Angebot hauseigener AppStore-Applikationen und die nun schon dreijährige Partnerschaft mit Apple an.

Mit Meldungen aus Hamburg, Berlin, Freiburg und Wuppertal, (vielen Dank an alle Tippgeber) scheinen die neuen Banner
nun Bundesweit verteilt. Für uns ein guter Anlass noch mal auf die exklusiven Meldungen der letzten Woche aufmerksam zu machen:

Mittwoch, 06. Okt 2010, 11:23 Uhr — Nicolas
68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Plakat hängt in Frankfurt schon seit zwei Wochen.

  • Ich habe meinen Vertrag gerade verlängert, kann ich dann auch in einen der neuen Verträge wechseln?

    • Klar,

      Wenn Du einen teureren Vertrag nimmst kannst immer upgraden, nur einen billigeren Vertrag erst nach 12 Monate

    • Du weißt schon was das wort vertrag bedeutet ? Wenn nicht google ist dein freund!

    • Naja du hast ja ein 1-monatiges Rückgaberecht für dein iPhone4. T-Mobile-Vertrag kannst du auch kündigen. Also abwarten bis die neuen Verträge rauskommen und dann ggfs. den Vertrag widerrufen und nochmal mit dem Neuen abschließen. Ich stehe im Moment vor dem gleichen „Problem“.

    • Wenn du den Vertrag verlängert hast, heißt das, dass du den Vertrag vorher schon mindestens 18 Monate am laufen hast. Richtig? Dann könntest du auch downgraden. Hast du allerdings nen neuverteag gemacht, musst du 12 Monate warten.

      • Falsch nach einer Verlängerung ist man 12 Monate an den Tarif gebunden es sei denn du wechselst in eine höheren Tarif!

      • Aha. Und warum kann ich online in einen kleineren Vertrag wechseln?

    • Du hast bei jedem Vertrag ein Widerspruchsrecht von 2 Wochen! Also wenn Deine Verlängerung nicht älter ist melde Dich mal bei der Kundenbetreuung.

      • Das ist so nicht richtig! Nur wenn übers Internet abgeschlossen wurde!

      • Das Widerspruchsrecht gilt bei jedem Vertragsabschluss!

      • Blödsinn! Die 2 Wochen gelten nur bei Online- oder Haustürabschlüssen.

      • Gilt nicht ;)
        Wenn man z.B. einen Neuvertrag abschliesst und die SIM aktiviert, war’s das mit Rückgaberecht ;)

      • @Marek: du beziehst dich nur auf Käufe. Bei Verträgen kannst du widerrufen und mindestens ist die Frist dafür2 Wochen. Egal ob online oder sonst wie. Was du meinst ist das Rückgaberecht nach dem Telekommunikationsgesetz nachdem du von deinem Kauf innerhalb von 2 Wochen zurücktreten kannst falls kein persönlicher Kontakt zu dem Verkäufer bestand. Ergo gilt dies für das Internet und für telefonisch abgeschlossene Käufe.

        Aber eigentlich braucht Alpenjohn nix in dieser Richtung machen da sein Vertrag länger wie 12 Monate schon läuft da er ja eine Verlängerung gemacht hat ;)

      • Aufgrund des Empfangsproblems beim iPhone4 hat man bei T-Mobile und Apple ein 4-wöchiges Rückgaberecht. Also Zurückgeben und Neuabschließen :D

  • In Aachen liebt die Telekom ebenfals seid 2007. Hab ich Samstag gesehen.

  • In Leipzig steht das schon seit 2 wochen dran

  • In Hildesheim auch schon mindestens zwei Wochen!

  • Mir ist genau dieses Plakat am 25.9. in Essen (Innenstadt) aufgefallen.

  • In Werne (nähe Dortmund) habe ich das Plakat mein ich auch schon vor 2 Wochen gesehen. Aufjedenfall letzte Woche wars schon da.

  • Was ich nicht verstehe ist, wieso Vodafon oder O2 das ganze nicht kommentieren wollen. Es wäre doch in Ihrer Interesse, wenn sie jetzt schon Werbung machen würden. Das sie das rechtlich nicht machen dürfen, kann ich mir nicht vorstellen.

    • Vielleicht dürfen die (noch) nicht?

    • Natürlich dürfen Sie das nicht! Zumindest nicht mit dem iPhone 4 – das 3GS wird ja zumindest in den Vodafone-Shops hinter vorgehaltener Hand beworben.
      Solange der Deal nicht in trockenen Tüchern ist wird Vodafone dementieren.

      Ein Bekannter von mir der für eine Druckerei arbeitet hat angeblich aus „Druckerkreisen“ gehört, dass schon Werbeflyer und Broschüren von Vodafone mit dem iPhone 4 gesichtet wurden… Momentan alles noch Kaffeesatz-Leserei:-)

    • Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst ist es trotzdem noch lange nicht erlaubt.

      Die Telekom hat sehr viel Geld für nen Exklusivvertrieb bezahlt und das Recht, dass dies bis zum allerletzten Tag auch so von Apple respektiert wird, wobei das für Apple bestimmt selbstverständlich ist.

      Erst nach Ablauf des letzten Tag der Exklusivrechte dürfen andere Provider damit werben, was Apple den anderen sicherlich auch verdeutlicht und zur Vertragsbedingung gemacht hat.

      Ob und wie du dir das vorstellen kannst spielt also keine große Rolle ;)

      • Die Telekom hat kein Exklusivrecht für den Verkauf des iPhone erworben sondern einzig und allein das Exklusivrecht subventionierte Geräte vertreiben zu können.

  • Bitte weiter unbedingt bundesweit posten, wo das Plakat schon überall hängt. Ich kann ohne diese Information nicht leben! :P

  • In Essen lieben sie das iPhone auch schon seit 2007. Gesehen am Montag morgen.

  • >das große Angebot hauseigener AppStore-Applikationen

    haben es aber bis heute nicht geschafft, dem Kunden eine Applikation zur Verfügung zu stellen mit dem er/sie seine/n aktuellen Verbrauch/Kosten einsehen kann

  • „die lange Erfahrung mit dem iPhone, das große Angebot hauseigener AppStore-Applikationen“

    Muhahahaha!

    PS: Ich hab das Plakat schon vor einem Jahr im Traum gesehen.

  • Oh weia… Klingt sehr wehleidig von t-mobile…

  • „das große Angebot hauseigener AppStore-Applikationen“ selten so gut gelacht. Was hat die Telekom denn an apps im AppStore? Navigon Select? Das ist zwar nett aber hat nichts mit der Telekom zu tun und kommt auschliesslich von navigon. Und ansonsten fällt mir nur noch Herzrasen ein. Den ganzen Rest kann man doch nur in die Tonne kloppen und vodafone kônnte mit ein paar Taschenlampen, furzapps und meinetwegen noch ein paar halbwegs nützlicher Sachen wie Hotspot-App, Budget-App und mobileTV (was auch funktioniert) sowohl qualitativ als auch quantitativ an der Telekom innerhalb von ein paar Tagen vorbeiziehen….

    • PS: nicht falsch verstehen. Ich bin Telekom-Kunde und erwarte im grunde garkeine Apps von denen. Ebenso bin ich froh über ein kostenloses Navigon Select exklusiv für Kunden wie mich, aber die meisten apps sind doch wirklich Schrott und sich dann damit zu rühmen und zu werben gleicht für mich einem Armutszeugnis…

    • Der war echt gut! (mit den Furzapps)
      :D

    • Mediencenter, Wetterapp, MobileTV, Programmmanager, MyPhonebook, Fußball Liveticker,ToppApps, T-Banking,T-Online News, 3Min, Jobs&More,DeutschlandLAN-App – um einige zu nennen.

  • Hab am Wochenende in Frankfurt gesehen, dass auch Base das iphone4 anbietet. Zumindest war ein werbeständer vor deren Shop auf dem sie das iPhone 4 werben!

  • Naja, die Bezeichnung „Defensive Werbung“ ist reichlich verwirrend!!!
    Diese Plakate der Telekom – sollten sie tatsächlich was mit der Marktöffnung des iPhone zu tun haben – können vielmehr wenn überhaupt als „Offensive Werbung“ bezeichnet werden.

    Defensiv wären sie, wenn sie sich gegen die Marktöffnung direkt und/oder Konkurrenten und deren Behauptungen wehren würden. Die Telekom greift hier vielmehr direkt und als erstes Unternehmen an, handelt also offensiv.

  • Und wir hassen Telekom seit 2007 :P

    Die sind u.a. Schuld daran, dass erst IPhone 4 mein erster IPhone
    ohne Jailbreak u. Simunlock ist (aus UK ;-) ).

    Simlock gehört auch in Deutschland verboten *fuck*

    Ich hoffe, dass O2 auch auf den Deutschen IPhone-Markt darf.

    (Und warte darauf, dass Telekom verschwindet :))

  • Hi, wer einen Vertrag kurz vor der Preissenkung abgeschlossen hat, sollte einfach mal in den t-Punkt gehen und ganz sachlich sagen, das er sich ein bisschen veräppelt fühlt und ob man da nix machen könnte…
    Ich persönlich habe dann bei der Telekom IMMER positive Erfahrungen gemacht!
    Ganz im Gegensatz zu den anderen Mobilfunk- probieren- aber da sind meine Erfahrungen auch deutlich älter…
    Wenn es endlih vernünftigere tarife gibt bleib ich GERN bei der Telekom …

  • Telekom, das sind doch die, die die Tethering blockieren, obwohl Verträge der 1. Generation das nutzen dürften. Das sind doch die, wo Multisims zwar im Laptop, aber nicht im iPad verwendet werden können. Nein Danke!

  • achte ich garnicht auf so einen Mist 

  • Weihnachtszwerg

    In Hannover und Umkreis hängt es auch schon seit 2 Wochen…

  • In Vechta (OL) hängt das Plakat bestimmt schon 3 Wochen..

  • Sind die „Tippgeber“ alles Landeier, die nur ein mal im Monat in die Stadt kommen?

    Hoffentlich sind die iPhones bei Vodafone und O2 bald raus, bevor hier jeden 2. Tag so ein Mist veröffentlicht wird.

  • Wieso denn defensiv? Das ist doch eher offensiv.

  • Seit knapp 2 1/2 Wochen hängt das Plakat auch im Shop in Aachen und ich sehe es wie Jens. Das ist eher Offensiv als Defensiv. Die Telekom hat ganz klar eins: Schiss.

    • Bestimmt zurecht.
      Ich bin vom ersten iphone an bei der telekom, habe noch immer den 1. gen vertrag und war eigentlich auch immer mit der netzleistung im grossen und ganzen zufrieden, aber die Dreistigkeit mit der mir mein vertraglich zugesichertes Thetering Recht verweigert wurde führt jetzt zu meiner Kündigung.
      Man trifft sich immer zweimal, aber dafür sind die Bonner einfach personell nicht ausgestattet (mein Schwager ist dort beschäftigt) wenn ich mir den so anschaue wundert mich absolut nichts.
      Ein Unternehmen das auf solches Personal baut kann nichts reissen wollen.

  • Auch in München und Umkreis hängen die Plakate schon seit gut 2 Wochen.

  • Hab grad mit 1und1 telefoniert und mein DSL verlängert. Als er mich dann auch noch zu einem Mobilfunktarif überreden will, behauptet er, dass 1und1 demnächst auch das Iphone4 im Angebot haben wird.
    Ach ja. Die Plakate hängen in Augsburg schon seit 2 Wochen.

  • Meine Frau liebt mich auch,ohne Plakat *cokt*

  • Ich arbeite zufällig in einer Branche, die solches „Wissen“ definitiv hat. Und es ist in unseren Abteilungen seit einiger Zeit nun bekannt, dass ab November das iphone 4 bei Vodafone UND o2 vertrieben wird. Alle Kommunikationskanäle werden darauf vorbereitet. Es ist also einfach nur noch ein offenes Geheimnis und kein Gerücht mehr.

    Es ist definitiv der Fall :) Da braucht keiner mehr zu „spekulieren“.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven