iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Wir haben wenigstens Erfahrung: Defensive iPhone-Werbung bei der Telekom

Artikel auf Google Plus teilen.
94 Kommentare 94

Die Telekom gibt sich momentan wenig Mühe gegen die, in letzter Zeit vermehrt auftretenden Spekulationen zum Ende des iPhone-Exklusivvertriebs anzukämpfen. So erinnern die aktuellen Werbemittel des Mobilfunkanbieters (großes Foto) nur noch entfernt an das selbstbewusste Auftreten ( „Das iPhone – Nur bei der Telekom“ ) der vergangenen Monate.

Vielmehr versucht die Telekom aktuell den Fokus auf ihre Alleinstellungsmerkmale zu legen und führt die lange Erfahrung mit dem iPhone, das Angebot an hauseigenen AppStore-Applikationen und die nun schon dreijährige Partnerschaft mit Apple an. Uns geben die neuen Plakate zu denken. Danke Sebastian!

Montag, 20. Sep 2010, 14:50 Uhr — Nicolas
94 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Moment finde ich den richtigen Smiley
    Jawohl

    • Wo wir grad bei den Smilies sind!
      Darf ich mal fragen wie ihr die hier reinbekommt?
      Bilder sagen ja oft mehr als tausend Worte von daher würde es mich interessieren!

      PS: Noch was zum Thema. Ist doch i. O. wenn es keinen Exclusivvertrieb mehr gibt. Der Kunde sollte frei entscheiden können was er sich für ein Gerät holt und bei welchem Anbieter er es kauft.

      •  benutz einfach eine Emotion App aus dem AppStore und aktiviere die smileys bei den japanischen Tastaturen! 

      • du kannst die Emoji-Symbole auch einfach unter Einstellungen -> Allgemein -> Tastaturen -> Emoij-Symbole freischalten. Du brauchst also keine App. 

    • Emotion App. Downloaden und aleitung befolgen.
      Und dann  essen und  trinken 

  • Das war’s denn mit dem exklusiv Vertrag für’s pinke T ;)

  • Hmmm ist halt die Telekom wa… Ich hoffe inständig das die denn exklusiv Vertrag verlieren…

    By the Way ich hab mir schon sorgen gemacht warum es momentan so wenig News von euch gibt liebes ifun Team. Bekomme ich vielleicht sogut wie nichts mehr mit. Oder ist das grad bei euch so das ihr niht soviel zu berichten habt. Das war jetzt die erste push nach 2 Tagen.
    Merci

    • Bitte?

      Das ist der fünfte heute. Allein am Freitag haben wir 7 Push-Benachrichtigungen rausgeschickt.

      • Wille ich auch sagen, 5. iPhone News und insgesamt 9. an diesen tag
        ;)

      • Dann tut es mir leid. Scheint wohl irgendwie am netzt zu liegen…
        War ja nur je Frage immer easy bleiben ihr macht nen super Job ;)

        Vielleicht liegts daran das ich mit reduzierter Geschwindigkeit im netzt bin… Wegen mehr als 2 GB an Download haha

        Also merci für die schnelle Antwort :)

      • Denk mal über nen Netzwechsel nach ;)

      • AndreP ;)
        Leider hat keiner der Schweizer Netzbetreiber mehr als 2 GB im Angebot…bei allen heißt es das die Funkmasten sonst überlasten und das netzt bei den ganzen iphones zusammenbrechen würde…vielleicht sollte ich mir ein Glas Faser Kabel oben in die Kopfhörer Buchse reinstecken :)

  • Kommt drauf an, was es bei der Konkurrenz kostet, werde aber dann wahrscheinlich bei Telekom bleiben, habe nicht so gute Erfahrung bei 02 und Vodafone gesammelt..

  • Na wenn das mal nicht ein Wink mit dem Zaunpfahl ist. Anbieter Nr. 1 wer wird denn Nr. 2?

      • Aldi und Lidl steigen ins geschäft mit ein… 

        Oder Apple macht sogar ihr eigenes funknetz…
        Würd mich nicht wundern….
        Habt ihr mitbekommen dass jeder Aug den Zug aufspringt? Die oben genannten, Tschibo, Ja! Und real,- sind nur kleinere Beispiele…
        Ich Frage mich, wie wir früher nur mit D1 D2 und eplus ausgekommen sind und damals schon im Tarifdschungel verirrt waren. Im vergleich zu heute war das damals ein klacks.

  • Hoffentlich kann man das iphone bald frei kaufen die Verträge von der t-mobiel sind viel zu teuer

  • TELEKOM hat meiner Meinung nach den besten Service und die beste Verbindung.
    Es hatte schon seine Gründe, warum Apple anfangs mit T-Mobile einen Vertrag gemacht hatte!

    • Bin seit zwei Jahren mit meiner Vodafone iPhone Flat für gerade mal 9,99 Euro/Monat sehr zufrieden!

    • Die Gründe waren sicher nicht „bester Service“ und „beste Verbindung“. Es waren eher die vertraglichen Rahmenbedingungen zwischen. Ich denke, dass die Telekom einfach das beste Angebot gemacht hatte und so den Zuschlag erhalten hat.

    • Ja, es HATTE 2007 seine Gründe, wie du sagts, jetzt nur überhaupt nicht mehr.

    • Also das die Telekom den besten Service hat kann ich eher nicht bestätigen, zumindest was den Festnetzbereich angeht.
      Seitdem ich vor ein paar Jahren wegen falsch abgerechneten Telefonrechnungen richtig dicken Ärger mit denen hatte, trau ich denen nicht mehr über den Weg.

      Bei der besten Verbindung kann man dir (noch) zustimmen, wobei sich die Netze von T-Mobile, Vodafone und O2 heute nicht mehr groß voneinander unterscheiden.
      Einzig bei der Datenverbindung liegt die Telekom noch knapp vor der Konkurenz.

      Wenn ich allerdings die Preise der einzelnen Tarife zwischen T-Mob, Vodafone und O2 vergleiche..sehe ich, dass siech T-Mob und Vodafone nicht großartig voneinander unterscheiden, O2 jedoch im Schnitt 10 Euro günstigere Tarife anbietet als die beiden anderen großen Anbieter.

      • Und was ist mit eplus?

      • Wobei du für 10€ weniger auch ein deutlich schlechteres netz bekommst, meine Freundin ist wegen deshalb mit O2 nur am kotzen…
        Sie sagt immer, wenn’se Net so günstig wären, hätt sie schon längst gewechselt….

    • „Es hatte schon seine Gründe“
      Ganz einfach, T-Mobile war der meist bietenste.

      • Ich war jahrelang bei eplus, bin dann zu t-mobile gewechselt und bin ACHTUNG: entäuscht. Nix mit besserem Netz! So viele abbrüche wie mit tmob hatte ich mit eplus nicht!!!! In Hamburg übrigens…

  • „Bei Deutschlands iPhone Anbieter Nr. 1″… Das Monopol scheint zu fallen! Endlich! 

  • Der Checker

    Gern geschehen!
    Ihr seid echt auf Zack mit euren News! Großes Lob.
    Obwohl mich der Inhalt wenig stört als treuer zufriedener Timo Beil Kunde! ;-)
    Hat dann auch alles seine Vor- & Nachteile.

  • Sollen Die doch die Tarife etwas günstiger machen..dann bleiben wir natürlich bei dem alten guten

  • ich kann mir nicht vorstellen, dass die iphone verträge anderer anbieter günstiger sein werden….

    • Ja, nee, ist klar, wenn einer eine Monopol hat macht er dir immer den günstigsten Preis.

      Und die anderen Anbieter machen noch teurere Preise weil sie damit eine echte Konkurrenz sind .

      Wer hier Ironie entdeckt ist schlauer als mein Vor-Poster ;)

    • Zum Beispiel in England gibt es das iPhone ja mittlerweile auch bei anderen Anbietern.

      Und hat sich was an den Presien der Verträge geändert?
      Das einzige was sich ändert ist das Netz.

      Und ich bleib wohl bei T-Mob, da sie hier in der Region eindeutig das beste Netz haben!

      • Natürlich sind die Preie für iPhones in UK günstiger und man bekommt sogar eins ohne Netzlock.

  • Interessant. Zu dem Thema kann ich nur folgendes berichten: in Asien wo ich gerade stecke bricht mit meine neuen Telekom Sim Karte alle zwei Minuten meine Verbindung ab (IPhone 4). Das ständige Popup „Entsperren der Sim Karte) nervt sehr. Mein altes 3G mit Telekom Karte der ersten Generation läuft bestens. Auch im iPhobe 4. Das zu dem Thema Erfahrung. Nicht das Gelbe vom Ei. Konkurenz kann hier kann nicht schaden.

    • Der Telekom Mann

      aha und du glaubst das vodafone etwas dran ändern können?
      alle anbieter beziehen ihre sim karten von ein und dem selben anbieter ;)
      es liegt wohl eher am iPhone als am anbieter :P
      aber gut zu wissen, will nächsten monat auch nach asien =)

  • T-Mobile ist schon echt teuer, zumal man die Tarife auch nicht so zusammen stellen kann, wie mans braucht.
    Aber geht mal davon aus, dass die anderen, wenn das Monopol jetzt fällt, ihre Preise nach oben angleichen werden.

    • davon ist auszugehen, dass die Preise der anderen Anfangs an die von T-Mobile (nach oben hin angepasst werden), aber um attraktiv zu sein immer noch unterhalb von T-Mobile bleiben.

      Aber dann nach einigen Monaten, wenn die Verkaufszahlen stagnieren, werden die Preise fallen. Jeder wird den anderen unterbieten wollen. Wenn nicht schalte ich das Kartellamt ein, wegen unerlaubter Preisabsprache :)

      • Das haut nicht für alle hin. Sieh dir o2 an … da gibt es 3 Tarife: o2o, o2 mobile flat und o2 Inklusiv(?). Diese Tarife sind absolut unabhängig vom Handy. Für Handy gibt es hier extra Verträge bei o2 My Handy. Ich schätze, wenn o2 ein Konkurrent werden sollte, werden die an den Verträgen nichts ändern. Das iPhone wird es dann mit ner kräftigen Anzahlung und 20€ mtl. geben bei einer 24-monatigen Vertragslaufzeit *mir die Glaskugel sag* ^^

    • Der Telekom Mann

      T-Mobile hat seine Preise schon vorher angeglichen ;)
      Die Tarife sind von Vodafone 2007 abgekupfert worden.
      Ja ganz richtig!
      Vergleicht die Verträge mal ;)
      Ich denke daher, das sie sich überhaupt nicht ändern werden =)

  • Meint ihr man kann das iPhone dann wie in England, Frankreich, … frei im Apple Online Store bestellen oder geht ihr eher davon aus, dass es lediglich von 1 oder zwei weiteren Providern angeboten wird.

  • hoffen wir mal, aber zumindest Vodafone wird mit einem offiziellen iPhone nicht viel billiger werden. wenn man die heute gültigen Preise sieht, sind die auf gleichem Level.
    O2 ist biliger, aber ohne handy Subvention, dh. am Ende des Tages ist auch das im Gesamtpaket gleichteuer.
    kommt natürlich auch immer auf das Benutzerprofil des einzelnen an.
    obwohl, in den Ländern, wo Konurrenz herrscht, gibts ganz andere Leistungspakete fürs Geld (AT, UK z. B.) Also Hoffnung auf mehr fürs Geld besteht allemal.

    Grüße !

  • bei Base wurde mir ein Angebot gemacht: 3GS 16gb mit Internet Flat (1,5gb Volumen), Base Flat Festnetz Flat und irgendwas gratis SMS. ich hätte darin 35€/mon gezahlt und das iPhone für 1€ sofort Zahlung direkt mitnehmen können..
    hab mir dann aber das32gb auf Amazon geholt, da ich nich von O2 weg will.

    soviel zu den anderen Tarifen. von so einem können f-offlne Kunden wohl nur träumen

    • ePlus (base) ist natürlich nicht fürs surfen gedacht, gemacht und ausgebaut und das schlechteste/langsamste aller dt. Datennetze. Also alles, aber nicht das als Vergleich heranziehen.

      Ich habe o2 o (zahle nur was faktisch telefoniert und gesmst wurde) und dazu Datenpaket L, kosten insgesamt 21,50 € (!) im Monat mit 5GB ungedrosselt (!) dafür aber HDSPA und UMTS im Gegnesatz zu eplus.

      Leider gibt es so einen Tarif für wenig SMSler, wenig-Telefonierer aber Vielsurfer gar nicht bei der Telekom, darum tut Konkurrenz gut.

    • Die Internetflat kann man sich mit Base auch sparen.
      Das Datennetz ist ja eh nicht zu gebrauchen…

    • UMTS ist bei EPlus ja nicht so der bringer hab ich gehört. Hören tut man ja vieles, aber wenns stimmt, zahlste zwar weniger aber bekommst auch nicht allet.

      • Das stimmt schon aus technischen Gründen, da ePlus nahezu nirgendwo HSDPA ausgebaut hat. Also kriegst du max. 384 kBit/s. Da macht das Surfen auch mit dem iPhone keinen Spaß.

      • In Berlin habe ich mit Simyo (Eplus Netz) teilweise 1700kbit/sec und immer mind. 400kbit/s. Kann mich also nicht beklagen fuer 9,90€ 1GB Flat ohne irgendwelche Sperren (VoIP, Skype, PDANet, alles läuft).

  • Bleibt eh bei den gleichen Kosten;) nur das man evtl. weniger Grundgebühr hat aber für das Gerät mehr bezahlt…ist und bleibt nen
    Premium Produkt! Ich hab tmob und Zahl ca 60 euronen nen Kollege hat O2 und zahlt so etwa das selbe..für Leute die kaum telefonieren kann es sich dann schon eher lohnen…aber keiner der Anbieter hat was zu verschenken;)

  • es bleibt wirklich zu hoffen, sollte sie das Exklusivrecht verlieren, so schlau zu sein und nur noch SIMLock-freie Geräte anzubieten…

    aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt….

  • Mal eine OT Frage wann würden theoretisch die neuen iMacs von Apple kommen?

  • Ich gebe ehrlich zu!

    Ich find die Telekom Klasse!

    Die Preise könnten etwas günstiger sein, und Als vertragsverlängerer sollte man weniger zahlen als ein neukunde.

    Aber ansonsten: TOP

  • Nachdem es in allen Ländern so ist, kannst du davon ausgehen dass du auch bei Apple Deutschland bald ein simlockfreies kaufen kannst und die Netzbetreiber ihre Pakete meinetwegen gelocked und subventioniert weiter anbieten.

  • Ich finde es immer wieder total witzig wie hier über die zukünftige iPhone Vermarktung in Deutschland und die dann „selbstverständlich“ preiswerteren Tarifmodelle gepostet wird. Hey O2, Vodafone usw. sind in erster Linie Wirtschaftsunternehmen, die Kohlen verdienen müssen. Da haben alle nix zu verschenken. Ich denk die Tarife werden sich an denen der Telekom orientieren – da melkt man doch lieber die Kuh mit, oder?
    Und was ist anders wenn es das iPhone frei beim Kaufmann an der Ecke gibt? Das iPhone ist doch frei beim europäischen Nachbarn zu bekommen…

  • Ich tausche die Erfahrung liebend gerne gegen ein Unternehmen ein, welches seine Kundschaft nicht für dumm verkauft und ausnimmt!
    Geschenkt, liebes T!

  • Moin, wenn man keine Ahnung hat von Tarifen(Call&surf), muss man auch offline bleiben. 25€ mtl. nur fürs iPhone zahlen, wie blöde(Base+O2). Netz Qualität ist halt D dat beste, auch Überland. O2 baut Antennen ab u Base mag ik hier nicht mehr aufführen. Service is über all sch…, da die wichtigste aufgabe an callcenter-Agents abgegeben wird u wenn die keine Lust haben, bleibst bei dein Problem. Die Paket-Preise beim groden T sind okay. Ciao

    • Ich verstehe Deinen Beitrag nicht. Hauptsächlich wegen des Satzaufbaus. Davon abgesehen baut o2 sein Netz permanent aus und die Sprach- und Datenflat kostet mich dort 43€ inkl. VoIP und zweiter SIM für den UMTS-Stick. Also ist der Teil Deines Beitrags, den man halbwegs lesen kann auch komplette Schwachfug…

  • Wie erbärlich. Support bekommt man Über einen automaten und mehr Erfahrung braucht man nicht mit den reseller abzockern alias Telefonkonzernen.

  • Hallo.Ich nutze seit 2 Jahren ein I-Phone mit E-Plus,bzw Base. Ich bin super zufrieden damit und hatte noch keinerlei Probleme. Ich verfolge regelmäßig die aktuellen Nachrichten rund ums Thema Mobilfunk,so habe ich auch einen Artikel gefunden in dem steht das E-Plus von Anfang 2010 bis Ende 2012 insgesamt 20000 Funkmasten auf dem neusten stand der Technik nachrüsten will…
    für Mich durch die Mein Base Tarife der beste u günstigste Anbieter
    (auch fürs I-Phone)

    • Sehe ich genauso.
      10€ im monat is doch nix. So schlecht is die datenverbindung auch nich.

    • bin auch zufrieden…
      nutze IM-services mit pushbenachrichtigungen und googlemaps regelmäßig und rufe abunzu eine Website vom Handy aus auf.
      Solang UMTS-netz vorhanden – hier überall in der Stadt bis in die Vororte – ist die Geschwindigkeit vollkommen ausreichend für den smartphonebetrieb!

      Ist man jedoch weiter auf dem Land drausen, ist das umts netz schnell weg… :(

      • Ist klar…
        Wenn man sein Leben lang Golf fährt, dann hat man auch keine Ahnung was ein Porsche leistet!!!
        Bleibt ihr mal im E-Netz…
        Ihr Schnecken!

  • Die Telecom ist das Beste, was es auf dem dem deutschen Markt. In ganz Germany sehr guten Empfang und im Roaming m. E. die besten Partner. Meine Erfahrung zeigt das Eindeutig. 

  • wenn der exklusivvertrag aufhört, dann sollte man es doch auch ohne verrtrag holen können oder?

  • Ich bin ein sehr zufriedener Telekom Kunde.
    Hätte auch nichts dagegen wenn die Telekom die Exclusivrechte behalten würde!

  • Hi Leute wäre echt mal an der Zeit das es auch in Deutschland frei erhältlich ist.

    @ #13. Andreas Euler

    Zitat:
    schreibt am 20. Sep um 15:01:

    Mein altes 3G mit Telekom Karte der ersten Generation läuft bestens. Auch im iPhobe 4. Das zu dem Thema Erfahrung. Nicht das Gelbe vom Ei. Konkurenz kann hier kann nicht schaden.

    Nur so das neue iPhone hat Microsim´s, da passt deine „alte“ Sim gar nicht rein ;-)
    also erzähl uns nix vom Pferd :P

  • Bin voll dafür das der Markt offen gestaltet wird, bin bei T zwar voll zufrieden aber Konkurenz belebt das Geschäft und so könnte sogar mein Internetprovider das iPhone vertickern und man hätte sogar noch weitere Vorteile.

  • wenn erst die roten Vodafone-Asis und O2-Studis offiziell das iPhone bekommen, dann rennt bald jeder damit rum (also noch mehr als ohnehin [leider] schon). Schade, es war mal was Besonderes ein iPhone zu haben.

    ps: sehr viel günstiger wird’s bei Vodafone und O2 auch nicht werden, da sie ja die Gerätesubvention auch auf die mtl. Vertragsgebühren aufteilen muss.

    pps: ich investier mein Geld lieber weiterhin in deutsches Unternehmen (Telekom) statt es den Inselaffen zu geben!!!

  • „Holen Sie sich ihr iPhone 4 ….“

    Wenn sie denn welche hätten.

  • Toll wenn es das iPhone endlich auch bei anderen Providern gibt. Als 1 € Phone zum Abschluss eines Vetrages! :) Quasi als Volkshandy!

  • Jetzt mal Butter bei die Fische. Wir haben in Deutschland 4 Netze. Und wir haben ein ziemlich cooles Telefon. Es schreit quasi nach einem schnellen mobilen Internet. Mal ehrlich, zu welchem Netz, ok evtl. Vodafone, wollt ihr ? Ich persönlich werde bei der Telekom bleiben. Hab keinen Bock mit meinem Ferrari offroad zu gehen.

  • wenn man was „besonderes“ haben möchte, sollte man es mit was anderem als einem chinesischen telephon probieren.
    ich bin mit iphon bei D2 jedenfalls total zufrieden und teathering und voip waren nicht gesperrt oder aufpreispflichtig wie beim rosa riesen.

  • naja erfahrung?
    Vodafone vertreibt das iPhone auch in anderen Ländern…also irgendwie etwas Sinnfrei oder etwa nicht?

    Wobei wir bei der „pinke“ T sind:
    Wer hat soviel Pinke, Pinke, wer hat soviel Geld? ;)

    Telekom ist (und das ist fakt) unser teuerster Anbieter und hat nicht wirklich mehr zu bieten (ausnahme Netzausbau, aber hier ist Vodafone die bessere wahl, da gleichgutes Netz, vllt sogar besseres, aber preis-leistung besser ^^)

    Ich hoffe das iPhone verliert endlich mal sein Exklusiv-Vertrag.
    Ich hols mir aus der Schweiz, was interessiert mich Teledreck^^

  • Endlich

    Apple muss wie in Uk hier auch über Internet ip4 verkaufen, das wird bestimmt ein Verkaufsschlager und Apple macht so mehr Umsatz als Exklusiv-Vertrag mit TM

  • Furkanone schreibt: „Telekom ist (und das ist fakt) unser teuerster Anbieter und hat nicht wirklich mehr zu bieten (ausnahme Netzausbau, “

    Und ich dachte immer Netzausbau ist wichtig für ein Telekommunikationsunternehmen. So kann man sich täuschen ;) Achso, ich zahle diesen Preis gerne. Denn ich bin online wann und wo ich will. Allen anderen sage ich: ich hoffe ihr ärgert euch nicht blau und grün :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven