iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Windows auf dem Mac, auf dem iPhone und auf dem iPad: Parallels 6 mit aktualisierter iPhone-Applikation

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Zumindest für die Steuererklärung über Elster sind Virtualisierungs-Anwendungen für den Mac bislang noch nicht wegzudenken. Lösungen wir VirtualBox, VMWare oder Parallels erlauben die Installation eines virtuellen Windows-Rechners auf dem eigenen Mac und bieten zusätzlich zur Elster-Nutzung so die Möglichkeit zum Spielen von Windows-Games, der Probe-Installation einer neuen Ubuntu-Version oder dem problemlosen Test neuer Anwendungen die im eigenen Betrieb zum Einsatz kommen sollen.

Parallels, der wohl populärste Kandidat im Feld bietet seit letzter Woche Version 6 der Mac-Anwendung „Parallels Desktop“ an. Für 72€ bzw. 45€ als Upgrade bei Amazon zu bestellen (der Online-Kauf beim Hersteller kostet 15€ mehr ?) verspricht Parallels Desktop 6 einen Geschwindigkeitszuwachs um bis zu 40%, die 3D-Kompatibilität zu Spielen und Grafik-intensiven Anwendungen und eine neue 64-Bit-Engine.

Für uns interessant ist die aktualisierte und kostenlos erhältliche AppStore-Applikation Parallels Mobile (AppStore-Link). Parallels Mobile erlaubt den Zugriff auf die in Parallels gestarteten, virtuellen Rechner und ist in der angebotenen Universal-Version sowohl für das iPad als auch für das iPhone optimiert.

Komplett überarbeitet kann die mobile Applikation sowohl Windows- als auch Linux-Maschinen bedienen (Youtube-Video), startet und stoppt ausgewählte VM-Installationen nach Bedarf und verbindet sich nicht nur über W-Lan sondern auch über das UMTS-Netz eures Handy-Anbieters.

Dienstag, 14. Sep 2010, 22:32 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist ja ne Klasse Sache.. Wenn die Performance besser als bei anderen RDP etc. Lösungen ist.

  • Das video sieht aus als wäre es was ganz besonderes. Ist aber nichts anderes wie Logmein und Co nur für ne VM. Für mich persönlich zwecklos

  • Ist BootCamp besser, wenn man Windows nur auf nem Mac hat? Also ich brauch kein Zugriff vom iPhone/iPad.

  • Hat das iPad nicht etwas andere maße oder sieht’s nur für mich rechteckig aus?

  • Is ja cool nur leider hab ich keinen Mac :q
    Aber sonst sieht das ganz gut aus
    Morgen kommt mein neuer iPod touch 4g :D :D

  • Und übrigebs, dass iPad is quergelegt

  • Du kannst mit VM Ware und Parallels auch deine Bootcamp starten

  • Hi,
    Bootcamp=neu starten
    Virtualisiert=parallel betrieb

    Mittlerweile sind die auch so gut, dass die Geschwindigkeit kaum unterschiedlich ist, außer man benötigt unter Windows den vollen RAM.

    Gruß

  • Parallels ist klasse! Wir setzen das auch im Büro ein und jetzt versuche ich mal, „meinen“ Rechner mit zu Besprechungen zu nehmen …

    Danke für den Tipp!

  • Wollt ich auch drauf aufmerksam machen:

    VMWare Fusion 3.1 kann man sich kostenlos holen…
    Mit save20 Gutschein und unter Seriennummer einfach irgendetwas angeben!

  • Tipp für Windows + iPad User:
    Externer Zugriff über UMTS (RDP/verschlüsselt): Jump
    Zugriff im eigenen WLan (nativ/optimiert): Splashtop

  • Hi leute, habe sonst keinen mac, plane aber eine investition in selbigen. Sieht nett aus diese funktion, da ich nun auf win 7 mit vmware schon viel arbeite, sehr gut zu wissen.
    Meine frage: lassen sich vms aus vmware in parallels starten/portieren?
    wozu dient im video die möglichkeit das „bild“ der vm mit zwei fingern zu verkleinern und hin und her zu schubsen? Nur nen optik-gag oder hat das nen tieferen sinn?

  • Klingt interessant, für mich reicht es aber aus das kostenlose VIRTUALBOX auf MEINEM ubuntu RECHNER laufen zu lassen und meine original windows xp, Vista und Win 7 in einer VB zu nutzen um unter anderem auch das iPhone zu synchronisieren …
    Wofür dann teues Geld für nen Mac oder ähnliches ausgeben, wenn man das alles auch offiziell kostenlos haben kann?

  • Bootcamp ist trotzdem besser, zumindestens wenn man auf dem Mac anspruchsvolle Spiele zocken möchte. Mit virtuellen Programmen steht einem nie die ganze Leistung zur Verfügung,da Mac OS im Hintergrund läuft.

  • end ( www.e-n-d.biz )

    Was das denn ? Muss ich im selben WLAN Netz sein ? Also nix mit vonner arbeit aus bedienen ?

    • Nein funktioniert auch über UMTS

      • end ( www.e-n-d.biz )

        Nein das mein ich nicht ! Ich hab ja WLAN auf der Arbeit … nur muss ich mich in dem Netz befinden in dem der anzusprechende Computer steht ? Weil das ganze ja scheinbar über ip´s geregelt wird und in dem Netz in dem sich das Ipad befindet ( Arbeit ) wird es diese ip ( Computer zuhause ) ja nicht geben !

  • Also ich mach meine Elster UST-Voranmeldung mit meinem Mac. Keine Probleme und vor allem kein Windows nötig, da Elster als Java-Anwendung im Safari / Firefox läuft.

  • Gibt es das auch für Android? Es erscheinen ja bald ein paar tolle iPad-Clone mit Android die wesentlich mehr können als das iPad. Das wäre super wenn ich von solch einem Gerät auf meinen iMac zugreifen könnte.

  • parallels 6 upgrade:
    Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen.
    na toll :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven