iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 363 Artikel
   

Willkommene Updates für „Everplaces“ und „Dropbox“

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Ihr müsst „Everplaces“ (AppStore-Link) noch ein wenig Zeit zum Reifen geben. Die Dänen sind auf der richtigen Spur, geben sich Mühe schnelle Aktualisierungen zu liefern und hören auf ihre Nutzer-Community – haben ihr Potential aber noch lange nicht ausgereizt. Die zuletzt im März von uns besprochene Anwendung zum Abspeichern der persönlichen Lieblingsorte verzichtet auf den ganzen „sozialen“ Rattenschwanz und ist eine Art Location-Verzeichnis, in das ihr die nette Kneipe vom Urlaubsort, das kleine Theater in Göttingen oder den angenehm touristenfreien Club an der Spree aufnehmen, verschlagworten und den Bekannten, die bei euch Übernachen, zur Verfügung stellen könnt.

Mit dem Sprung auf Version 2.0 bietet Everplaces jetzt eine neu gestaltete Oberfläche an, verortet neue Locations nun auch anhand der in den Fotot-Metainformationen hinterlegten Geo-Koordinaten und erlaubt es den Eintragungen ausgewählter Freunde zu folgen.

Dropbox (AppStore-Link) hingegen konzentriert sich mit dem Update auf Version 1.5.7 auf kosmetische Korrekturen, verbessert das Video-Streaming der in eurem Dropbox-Ordner abgelegten Clips, unterstützt Passwort-geschützte Office-Dokumente und lieferte eine Reihe von Fehlerbehebungen nach.

Montag, 26. Nov 2012, 10:32 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich auch das automatische uploaden von Fotos, St bei mir nicht nach vielen veruchen

  • Man kann seine Daten leider immer noch nicht exportieren. Bis das mal möglich ist, nutze ich GlobalScout.

  • Hoffentlich kommt bei DropBox bald mal ein „Magischer Koffer“ wie bei SugarSync…

  • @Man kann seine Daten leider immer noch nicht exportieren. Bis das mal möglich ist, nutze ich GlobalScout.

    wiso geht doch wunderbar, wenn mann die richtigen apps aufen phone hat ;-)

    (usbdisk,diskfolder usw…)

  • Ich habe mich im ersten Moment gefreut als ich „ohne den sozialen Rattenschwanz..“ las nur um dann festzustellen, dass die App genau damit wirbt und natürlich genau diese „Funktionalität“ beinhaltet – so gesehen ist mir der tiefere Sinn eurer Anmerkung nicht klar.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18363 Artikel in den vergangenen 3227 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven