iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 857 Artikel
   

Wikipedia offline: Die ganze Welt in der Tasche

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

wikioffl.pngMan mag es kaum glauben, doch gleich drei Applikationen kümmern sich momentan um die Offline-Darstellung der Wikipedia auf dem iPhone und dem iPod touch. iPhonePedia, der Wiki-Reader von collison und der Wiki-Server von Haukap.

Zwar unterscheiden sich die Tools erheblich voneinander, prinzipiell jedoch verfolgen alle drei den gleichen Ansatz: Ein aktuelles Dump der Wikipedia wird aus dem Internet geladen, auf eurem Rechner mit einem Index versehen und in 5000 kleine Dateien aufgesplittet. Diese werden dann auf das iPhone kopiert (je nach Umfang und Sprache kommt hier in etwa ein Gigabyte zusammen) und lassen sich über den jeweiligen Reader – meist ein kleiner Webserver mit integrierter Such-Funktion – und MobileSafari durchsuchen und anzeigen.

Unser Tipp ist der hier von Haukap veröffentlichte Wiki-Server. Dieser ist übersichtlich aufgebaut und einfach zu bedienen. Zwar läuft der Offline-Reader noch nicht unter Firmware 1.1.3 Eine 1.13-Lösung findet ihr in den Kommentaren. Einmal gestartet lässt sich die Wiki im Mobile-Safari durchsuchen. Braucht man sie nicht mehr, kann der Server wieder beendet werden.

Der bei collison veröffentlichte Reader funktioniert momentan nur mit der englischen Wikipedi, und kann der Haukap-Lösung auch in in Design und Funktionsumfang nicht das Wasser reichen. Mit iPhonePedia haben wir uns nicht weiter beschäftigt. Zu aufwändig ist die Installationsanleitung. iPhonePedia benötigt Apache, Pearl und PHP. Danke Paul

mehralseingig.png

Die Vorteile, bzw das „Warum“ der Offline-Wiki hat man bei collison treffend beschrieben:

It’s the warm fuzzy feeling of having the sum of all human knowledge in your pocket. It’s the hitchhiker’s guide to the galaxy realised. EDGE is slow; search is slow; you’re abroad, in a plane, a tunnel, or on top of a mountain. You have an iPod Touch.

Dienstag, 29. Jan 2008, 17:32 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • *latte*
    darauf hab ich gewartet:D

  • dito! jetzt kann ich endlich wieder ausm haus gehen ohne mich nackt zu fühlen…. :P

  • *latte*

    Yeah, hoffentlich wird das Ganze übersichtlich zum installieren und vorallem für 1.1.3!

  • Ach, wo ist eigentlich das stylische „Erster!!!“ Icon geblieben?

  • wie lange gibt’s das schon? Vielen Dank für die Info, das ist was ich am ärgsten seit meinem PDA vermisst habe!

  • schau dir mal die links an, die releases sind alle noch relativ frisch. haukap nicht mal eine wche alt. denke da wird noch einiges passieren.

  • ähm wenn ich das richtig verstehe soll ich, da ich auf nem windows-rechner bin, die indexarticles.cpp kompilieren. ich habe aber keinen c -compiler drauf. was mach ich nun?

  • hab ich gerad gelesen. danke dafür. nur leider hab ich ne quasi-static-ip und werd wohl bis morgen brauchen um die pakete von rs zu laden :(
    Kannst du mir vll. die indexarticles.exe auf rs packen, dann könnte ichs mir selber indexen.

  • passt nicht hierher wollte aber dennoch fragen ab welcher produktionswoche das iphone 1.1.3 hat??

  • sehr cool, vielen Dank timo!!! Ich Frag mich warum Haukap das nicht parallel auch gemacht hat…

    Aber wohin soll die von dir noch gepostete articles.dat und .idx? Auch in Wikipedia/de?

  • Hat das schon bei jemandem funktioniert? Ich habe 1.1.2 und gerade versucht, den Server von Haukap zu installieren. Leider scheitert das ganze schon beim „make data“ – Mein Terminal sagt mir: „-bash: make: command not found“, obwohl ich im richtigen Verzeichnis (Indexer) bin.

    Hat da jemand einen Tipp?

  • Also ich setz mal deine Genehmigung einfach vorraus, Timo und poste hier die Anleitung ohne Compilieren und so nen Schwachsinn:

    ALSO Compiliert und hochgeladen von Timo!!!

    Ok, das downloaden und entpacken:

    http://rapidshare.de/files/384.....1.rar.html
    http://rapidshare.de/files/384.....2.rar.html
    http://rapidshare.de/files/384.....3.rar.html
    http://rapidshare.de/files/384.....4.rar.html

    plus die Indexer Datei:
    http://rapidshare.com/files/85.....ticles.rar
    (auch in \iPhone or iPod Touch\private\var\root\Media\Wikipedia\de entpacken)

    Einfach die entpackten Ordner (Applications und private) ins root Verzeichnis des IPhods kopieren (damit das über USB und schnell geht -> IPhone Browser http://iphonebrowser.googlecod.....r.1.52.zip), die Attribute von der WikiSrv.app in 755 ändern und das SB neustarten! (Ausknopf eine Weile drücken!)

    Nun die App starten und den Server einschalten. Dann auf „Launch Browser“…

    Danke an haukap und Timo!!

  • *hae*
    habt ihr da als bild n iphone 4gb?
    weil ich sitz schon 12min und komm einfach nicht auf 8 gigabyte:)
    lg andy

  • @…: Ja, in das gleiche Verzeichnis, in dem auch die hunderte *.bz2 Dateien liegen

    @Email: Warum liest du nicht mal meine Beiträge auf haukap.net und lädst dir die Dateien einfach runter?

    Gruß. Timo

  • @Timo

    Ich würde gerne deine Dateien von rapidshare.de runterladen, allerdings ist rs.de im Moment bei mir offline… Über einen Upp bei rs.com würd ich mich freuen!

  • @hans: das sind 1,05 GB !!!
    Die lade ich nicht noch bei rs.com hoch.
    bis ich die Dateien auf rs.com hochgeladen hab, ist rs.de bestimmt schon längst wieder da.

  • @ timo : guter job
    @ iandy: richtig gesehen :)
    @ alle die auf 1.1.3 laufen und die wiki trotzdem haben wollen. hier mein weg. hab ihn bereits bei haukap in den comments gepostet, muss da aber (wahrscheinlich wegen den links) noch moderiert werden :

    #

    OK, i finally found a way to run wikiserver on iPhone Firmware 1.1.3. This Method allows you to start the server without connecting external via ssh. so you are good to go, even after a device-reboot in the desert.

    first: just follow the normal install instructions.
    2.)Add the following source to installer: http://www.trejan.com/irepo/ and install the “SUID Lib Fix” found under “Tweaks (1.1.3)”
    3.)ssh into your iphone and issue the following commands:
    /bin/chmod +s /Applications/WikiSrv.app/wikisrv
    4.) reboot

    now you are able to start the wikiserver normally via the application on your homescreen.

    one disadvantage: you can’t stop and restart the server. after stopping it once, you need an reboot your device in order to start the wikiserver again. (dont ask me why, doing a ps -aux showed the server ist still running)

    whatsoever, this method (the suidfix will set the wikiserver to run as root – credits for the suidfix: http://www.hackint0sh.org/foru.....038;page=3 ) will allow you to run wikiserver autonomous on your 1.1.3-device.
    # nicolas Says:
    Januar 30th, 2008 at 03:13

    addition to the 1.1.3 solution:

    ok, everything works great, even restarting the server. the described disadvantage only happens if you try to access the wiki while the server is not running. seems like a safari caching bug to me.

    1.) example: start server. access wiki. stop server. start server, access wiki… -NO PROBLEM

    2.) example: start server. access wiki. stop server. access wiki (gives you a safari error). start server (same safari error). – PROBLEM

    solution: dont try to load the 127.0.0.1 url while the server is not running. if you did. just stop an start the wikiserver once again.

  • hi timo,

    erstmal klasse sache. komme allerdings hier nicht weiter

    „Open a terminal, navigate to the “Indexer” folder and enter “make data”. For the German version please first edit the “Makefile” and replace “en” with “de” at the start of the file.“

    was genau muss da gemacht werden. könntest du evtl kurz erklären wie das funktioniert?

  • hiho
    bei euren tollen lösungen ist immer von einem server die rede…
    greift er aufs internet zu oder geht alles ohen i .net ?

  • alles lokal , der server von dem wir hier sprechen, served dir die wikipedi auf deinem gerät.

  • hi homer,

    das geheimnis ist ganz einfach zu lüften. du musst die developer tools (auf der installations dvd zu finden) installieren.

    viel erfolg.

    ps. ich setzte natürlich einen mac vorraus!!!

  • brauch ich für timos lösung nen mac ?
    eig. nich oder ?!

  • die politik der cia und fbi ist viel leichter zu verstehen. ich komm nicht mit. jemand aus berlin da, der das für mich macht?

  • ich ^^
    scheint doch aber nicht sooo schwer zu sein nach der anleitung von timo …
    ( die nen bissl weiter oben mit dem rs links ;)

  • Was hat das für´n Sinn? Jetzt hat man endlich ein Phone, welches richtig ins Internet kann und da macht man Offline-Internet-Apps?

  • Flugzeug, Tunnel, Arsch der Welt um nur drei Punkte zu nennen wo du dein Internet vergessen kannst…
    Ausserdem haben nicht alle T-Mobile bzw einen GPRS Tarif;)
    Ich find das super…
    Ausserdem ist Edge glaub ich bisschen zu lahm dafür:(

  • Edge ist zu lahm für Wikipedia? Das ist doch nur Text. Also wenn was mit Edge/GPRS geht, dann das :P

  • Gut bleiben noch die anderen gründe;)

  • @all, die es nicht selber kompilieren wollen/können:

    „hal“ hat es doch in seinem Kommentar super erklärt.
    Einfach nur Runterladen und auf Ipod Touch/iPhone kopieren.
    Kompilieren nicht notwendig.

    P.S.: Passwort für die rar-Datei mit den Index-Files ist: “http://haukap.net”

    Gruß

  • Kann jemand die Files auf RS.com hosten, das dauert ja sonst ewig.

  • @nightbreezer:
    lad sie doch bei rs.de runter und bei rs.com hoch.

    nicht nur fordern, sondern agieren !!!

    Gruß. Timo

  • würd sie ja gerne hochladen, nur muss ich für ein part über 2Stunden warten als nicht Prem benutzer. Denke, dass mehr Leute nen Rs.com Acc haben. Trotzdem Danke!

  • :(
    Bei mir ist rapidshare die ganze zeit off:(

  • @nightbreezer:
    warum erneuerst du nicht einfach deine IP durch reconnect?
    hast du eine statische?

    Gruß

  • Ok, also der Upload auf rs.com dauert noch etwa 3-4 Stunden….

  • hey

    ich hab die version von timo genommen und alles nach der anleitung gemacht aber wenn ich jetzt launch browser“ klicke dann öffnet sich safari aber dann kommt Not Found

    was kann ich machen ?

  • Von wann datiert die deutsche Wikipedia Datenbank denn? Ist es eine reine Textversion? Kann man auch die Datenbank updaten auf den neusten Stand? Fragen ueber Fragen, die mir hoffentlich jmd beantworten kann!

    LETZTER!!!

  • ok jetzt gehts aber kennt ihr nich ne andere möglichkeit noch apache zu benutzen neben wiki ?

    oder kennt ihr ne andere möglichkeit pdf datein auf einem jailbreak touch zu betrachten ?

  • @crunkmonkeey:
    warum packst du die pdf-files nicht in das wikiserver-verzeichnis(dort, wo die index.html liegt). müsstest die dateien dann eigentlich (eingeschalteter wikiserver vorausgesetzt) aufrufen können.
    –ungetestet–
    Gruß. Timo

  • jop ich werds ma probiern

    wenns nich geht is au nich mehr schlimm hab ja jetzt pdfviewer und das läuft auch gut

    aber danke

  • @syaS: Viel älter als com 27.01. können sie nicht sein, denn da hat Timo sie hochgeladen…
    Ist ohne Bilder und Medien (ist ja auch „nur“ 1.1gb…)
    Updaten geht schon, klar… einfach die aktuelle Runterladen http://download.wikimedia.org/.....es.xml.bz2 , selber splitten und ab aufs IPhone! Bis das Updaten aber relevant wird, gibts bestimmt noch andere, bequemere Lösungen!

    @Crunkmonkey: Gleichzeitig geht nicht, aber schnell das eine ab und das andere anschalten ist ja wohl kein Problem, oder?

  • Also ich mach ne Anleitung auch für Menschen, die noch nie was selbst installiert haben:
    Alle anderen können gleich zu Schritt 2 übergehen

    Schritt 1:

    IPhone muss im WLan angemeldet und SSH aktiviert sein!

    Filezilla benutzen http://www.filezilla.de/ (IPhone Browser ist doch nicht soo gut… )
    Installieren, neuen Server anlegen:
    Server: IP vom IPhone (Einstellungen -> WIFI -> Netzwerk)
    Servertyp: SFTP
    Benutzer: root
    Passwort: dottie (glaube ich… oder alpine)

    Schritt 2:
    http://rapidshare.com/files/87.....part01.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part02.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part03.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part04.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part05.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part06.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part07.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part08.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part09.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part10.rar
    http://rapidshare.com/files/87.....part11.rar

    von RS die rar Dateien runterladen (http://cryptload.info/ empfohlen)
    Dateien entpacken

    Nun übers Filezilla aufs IPhone connecten. Im rechten Fenster sieht man nun das Dateisystem des IPhone. Im Linken in den Ordner auf dem Rechner navigieren, in den die rars entpackt wurden to (iPhone or iPod Touch). Im rechten Fenster muss man im „obersten“ Ordner sein /….
    Nun von Links nach Rechts die beiden Ordner „Applications“ und „private“ ziehen.

    Jetzt läd ers rüber, das dauert ne Weile… geht Fernsehschauen oder sonst was….

    Schritt 3:

    Wenns fertig ist:
    Im rechten Fenster in den Ordner /Applications wechseln.
    Nun WikiSrv.app Rechtsklick -> Dateiattribute
    Als Numerischen Wert „755“ eingeben und den Haken bei „Unterordner einbeziehen“ setzen.
    -> OK

    Jetzt in den WikiSrv.app Ordner gehen und
    bei „wikisrv“ und bei „daemon/wikisrvd“ auch Rechtsklick -> Dateiattribute als Numerischen Wert „755“

    So…

    Nun ab ans IPhone, den Powerknopf eine Weile drücken, ausschalten und dann wieder starten!

    Nun sollte es geschafft sein!

    Die WikiSrv App starten, Server auf „Enable“ und auf „Launch Browser“!

    Achtung: Apache oder andere Html Server wie iSpit oder MNPlight müssen vorher abgeschaltet werden!

    So…. viel Spass beim im Wikipedia stöbern!

    mfg hal alias … alias 00000

  • Wie kann ich mit WinSCP die Attribute ändern?

  • Hab jetzt alle Datein aufen Iphone, aber mir wird überhaupt kein Icon angezeigt.

    Ist auch nicht unsichtbar oder so.
    Hab die Datein mit Cyberduck draufgespielt.

  • :D
    @ Henne
    rechte maustaste auf die datei –> properties und dann in dem kästchen 0755 eintragen:)

  • es funktioniert bestens und ist wahrlich ein zivilisatorischer fortschritt (das meine ich ernst). herzlichen dank.

  • @hal

    VIELEN DANK! für die .com links!!!!!!!!!

  • Pingback: Intuition » Blog Archive » Wiki-Server in the news (iPhone Ticker)

  • Pingback: Zweiter Wikipedia-Reader mit deutscher Datenbank at iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone

  • auf http://wiki.itouchable.de gibt es den haukap.net wikiserver auch zum download (rapidshare)
    unter der domain könnt ihr jeden monat neue updates der artikel herunterladen, da wir updates herausbringen werden (wir kompilieren für euch also jeden monat die neue artikeldatei)

    einen fix, um den wikiserver auch auf FW 1.1.3 benutzen zu können, gibt es in der Repository von uns, die ihr im installer mit der URL http://repo.itouchable.de herunterladen könnt…

    mfg
    suicidefury

  • Hi,

    handelt es sich bei den RS links um ein deutsches dump von wikipedia?

  • Pingback: Frische Fortschritte bei den Wikipedia Offline-Readern

  • Pingback: Offline-Wikipedia: Wiki2Touch in Version 0.50

  • Hi,
    nach der Methode von hal kommt bei mir immer der fehler 404 not found – article not found-…. egal was ich eingebe…
    weiß jmd rat?

  • Pingback: Wikipedia zum Torrent Download

  • Gibt es zur Zeit eine App die Wikipedia Offline anbietet…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21857 Artikel in den vergangenen 3757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven