iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 984 Artikel
   

Wi-Fi Sync: Zweites Vorschauvideo zeigt drahtlosen iTunes-Abgleich in Aktion

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

wifisync.pngAm Montag vorgestellt, hat Wi-Fi Sync Entwickler Greg Hughes mittlerweile ein zweites Demo-Video zur bislang noch nicht im AppStore erhältlichen Anwendung „Wi-Fi Sync“ auf Youtube veröffentlicht. Der 150 Sekunden lange Clip zeigt die drahtlose iTunes-Synchronisation im Detail und wirft zudem einen kurzen Blick auf die benötigte Helfer-Applikation. Das App soll noch Ende der Woche im AppStore eingereicht werden, die Helfer-Anwendung dann sowohl für Windows- als auch für Mac-Nutzer zur Verfügung stehen.

Der Clip ist im Anschluss eingebettet. Wir stehen in Kontakt mit Greg und melden uns, sobald es Neuigkeiten gibt.

Mittwoch, 28. Apr 2010, 13:32 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool :-)
    Sowas muss eigtl. von Apple nativ verbaut werden!

  • Ob Apple das erlaubt? Die haben bestimmt vor es selbst als zukünftiges feature im Petto zu behalten.
    We’ll see….

  • Hat auch jeder gesagt Opera wird nicht zugelassen.. die Hoffnung stirbt zuletzt.

    • opera musste aber zugelassen werden weils sonst irgendwann ne klage gegeben hätte wie bei Microsoft mit ihren IE …. aber greift tief in die Iphone und Itunes datenbank deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass es zugelassen wird

  • Das Video funktioniert leider nicht bzw. ist nicht sichtbar…

  • Sieht ja schon super aus. Und wenns im Appstore nichts wird, dann freuen sich wieder alle Jailbreaker mit Cydia :)

    • Exakt. Dann können sch wieder de 2 Gruppen aufregen die entweder den Jailbreak als Werkzeug des Teufels verurteilen und ihn aus Angst kategorisch ablehnen und dann die 2.Te noch extremere Gruppe die darüber hinaus sich beschweren das es das dann nur per Jailbreak gibt….

  • Wird das auch für windows möglich sein?

  • echt ein knaller! Besonders der automatische iTunes „popup“ – wirklich genial! :)

  • Perfekt. Hoffe Apple entscheidet sich schnell, egal wie, damit man es zügig via AppStore oder Cydia bekommt. 5-8 EUR wär’s mir wert…

  • hää?
    kann mir mal einer erklären, wie die app auf die iPod dateien zugreifen will bzw. diese verändern will? oder wird das app erst unter 4.0 verfügbar sein?

  • versteh auch nicht recht wie das app mit den APIs von Apple in einklang zu bringen sein soll?
    jailbroken und die verschlüsselung von itunes umgehend kann ich mir das vorstellen…
    mir wäre es was wert, wobei eine synchronisation von apps und musik dann eher für ein n-wlan fähiges iphone 4g sinnvoll wäre. ansonsten dauert das ganze ja jahrhunderte bei ein bisschen größeren datenmengen..

  • Das hatten wir doch schon, lest doch mal. Die App nutzt die Bonjour-Verbindung, die vom USB gemappt wurde und reicht die Daten direkt an iTunes weiter.

  • Ich denke schon, dass die App zugelassen wird. SplashData nutzt auch einen WiFi-Sync (mit Bonjour) mit dem SpashID-Desktop.

  • kann mir mal jemand erklären wie das technisch funktionieren soll ?
    kann mir nicht vorstellen wie das mit den sdk-apis umgesetzt werden soll … besteht da nicht die gefahr dass einige private apis verwendet wurden ?
    und wie hat der entwickler es umgesetzt dass das programm nicht wie bei anderen apps pausiert (?) wird sobald der synchronisationsprozess beginnt ?

  • Ich hoffe ja mal das es mit OS 4.0 sowieso mitkommt und noch in den folgenden Betaversionen auftaucht.

  • Ja erst mit Multitasking wird diese App extrem von Nutzen sein!

  • Hi,
    selbst wenn das nicht zugelassen wird wird doch wohl ein großer Teil der iPhone 3G- Nutzer nach Veröffentlichung von OS 4.0 eh jailbreaken, um alle Funktionen von 4.0 zu bekommen!
    Ich werde es jedenfalls machen.
    Wäre mir persönlich zwar lieber, wenn das App über den Appstore laufen würde aber zur not eben über Cydia!

  • Es wird schneller im AppStore sein als ihr denkt!!!

  • Hab das Programm gekauft. Finde aber link zum Runterladen bei Cydia, kann mal jemand helfen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18984 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven