iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 842 Artikel
   

Update für WhatsApp Messenger behebt Startprobleme

Artikel auf Google Plus teilen.
61 Kommentare 61

Entwarnung für Nutzer des WhatsApp Messenger (0,79 Euro). Das neu veröffentlchte Update auf Version 2.8.2 behebt die massiven Probleme mit der Vorgängerverison (wir berichteten).

Neben der Korrektur des Programmfehlers, aufgrund dessen sich die App nicht mehr starten ließ, werden mit der Aktualisierung die Rechte von Gruppen-Adminstratoren erweitert.und die maximal Teilnehmerzahl für Gruppen auf 20 erhöht. Vielen Dank für eure Mails.

Samstag, 14. Jul 2012, 10:09 Uhr — chris
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • …und wann werden die Nachrichten endlich verschlüsselt übertragen und die App für das iPad optimiert?

      • iPad geht ja gar nicht da der Dienst über die Telefonnummer läuft und ein iPad hat nun mal keine. Verschlüsselung wäre aber wirklich gut.

      • Verschlüsselt? Denke da kannst du lange warten. Es gibt aber ne App. zum codieren von Texten mittels Salt, dann via copy&paste senden. Der Empfänger muss natürlich die selbe app. haben und den Salt Key kennen um es zu decodieren.

      • Whatsapp geht auf dem iPad…mit Jailbreak (!) & wenn du nen Vertrag, zum Beispiel bei der Telekom hast, hast du auf der Rechnung auch ne Tel. Nr. ;) nutze ich selbst und funktioniert recht gut…
        Tweak heißt übrigens „Whatspad“ & Whatsapp dann einfach installieren ^^

      • Früher ging es sogar offiziell, zumindestens aufm iPod, dann wurde das deaktiviert, aber nicht aus dem Programm entfernt. So kann man mit Jailbreak diesen Coderest benutzen.

      • @Sven Ein iPad 3G hat sehr wohl eine Mobilfunk-Nr.

      • Wo findet ihr whats App. denn auf dem iPad? Wird im Appstore gar nicht angezeigt.

      • Auf dem iPod Touch 1 geht das sogar immer noch…

  • Sehr geil, das ging jetzt aber doch recht flott!

  • Mir bleibt aber ein Problem.
    Wenn whatsapp laufen habe spinnt mein iMessage total. Sogar in WLAN sendet die Nachrichten nicht und muss sie dann als normal SMS senden.
    Obwohl der andere Teilnehmer auch in WLAN netzt ist.

    • Kann einer der gleiche berichten?

    • Bei mir ging alles perfekt, auch mit dem ersten Update

    • Kann mir jemand den Vorteil von iMessage ggü. WhatsApp erklären?
      Alle die ich kenne, sind über kurz oder lang von iMessage oder Googletalk zu WhatsApp gekommen, weil niemand Bock hat, sich um das Endgerät des Empfängers Gedanken zu machen.

      • imessage geht halt nur mit ios-geräten… ;-)

      • Für mich selbst ist iMessage mein Top-Favorit. Fast alle im Freundeskreis haben ein iPhone. Und da ich auch noch ein iPad hab, ist das perfekt zwecks Abgleich der Nachrichten. ;-)
        (Und ja ich weiß, dass beim iPad nur mit der Apple-ID sich Nachrichten verschicken lassen, deswegen hab ich die am iPhone auch eingestellt und ne alias Mail-Adresse dafür eingestellt. Die haben alle bekommen.) ;-)

        Whatsapp nutze ich nur für den kleinen Rest. :-)

      • @TomTom: Deine Frage wurde schon so oft diskutiert, benutze mal die Suchfunktion. Danke.

      • Ja leider erreiche ich mit whatsapp 100% aller Freunde mit Smartphone und Internetflat. Bei iMessage vielleicht 60%. Das rumgeswitche geht mir dann doch aufn Sack. Wenn whatsapp doch endlich mal device-übergreifend laufen würde wie iMessage, dass wäre mal was!!!

      • da herumgeswitche wird man eh nicht los, weils auch menschen gibt die bloss sms schreiben.

      • iMessage sieht besser aus

      • @Maddin
        Hä ? Whatsapp ist ja OS-übergreifend, ist ja Sinn der Sache ;) Meintest wohl iMessage oder ? Ich nutze meist auch Whatsapp, iMassage kann man auch getrost einstampfen, da kann man net mal Chatverläufe sichern/mailen usw., total unkomfortabel.

  • Profilbild bringt auf unseren iPhone noch immer Fehlermeldung wird aber geladen

  • Bei mir stand iMessage auch genau seit dem WhatsApp Fehler Update auf Fehler;
    ich musste iM mit einer AuslandsSMS neu aktivieren
    *ggrrummel*

  • Fehlt nur noch die iPad Unterstützung.

    • Ich glaube das geht nicht so einfach, weil ja (D)eine Handynummer hinterlegt sein muss.

      • Beim AppMe Chat Messenger funktionierts doch auch. Da wird dieselbe Handynummer wie im iPhone auch im iPad hinterlegt und die Nachrichten kommen auf beiden Geräten an.

  • Kam leider zu spaet, haette WhatsApp gestern in einer Klausur gebraucht. :-/

  • Bei mir verbindet WhatsApp nicht mehr!! :-(

    Hat noch jemand das Problem oder sind das lokale Sonnenstürme?

  • wann wird die iFun App mal bitte wieder aktualisiert? :'(
    hängt ohne ende… fehlermeldungen, lange ladezeiten… die Webseite kann man doch auch normal aufrufen?

  • Funktioniert wieder. Warten hat sich gelohnt ;)
    Ohne WhatsApp war’s aber echt entspannt :)

  • Irgendwie hatte ich bisher keine Probleme !?

  • Wird bei euch der Online Status angezeigt? bei mir irgendwie nicht ?! :( finde ich sehr schade!

    • Bei mir und meinen Freunden genau das gleiche.Ich sehe den Onlinestatus auch nicht mehr seit dem Update 2.8.2 Woran kann das bloß liegen? Hoffe das regelt sich bald wieder.
      Es gibt auch die Funktion den Zeitstempel auszuschalten,bei mir is er blau,also an.Damit hat das nix zu tun oder?

  • Bei mir fehlt immer noch die Info wann mein Chatpartner zuletzt online war. Der Schalter ist bei mir auf Blau. Hat jemand eine Lösung?

    • Hatte das selbe Problem-.-
      Schalte es noch einmal aus und warte die vorgegebenen 24 laaaaangen Stunden ab und schalte es dann wieder ein. Bei mir hat es so wunderbar funktioniert!!;)

  • Whatsapp pusht nicht mehr. Aber liegt wohl an iOS 6

  • Und immernoch keine neuen klingeltöne! Bei whats’s app nervt das richtig, wenn alle den gleichen Ton haben!

  • Bin ja froh, dass es wieder funktioniert.

    Ich möchte ja nicht meckern, aber mal ehrlich: 4 Schreibfehler in einem ~50-Wörter-Text?
    –> *veröffentlichte; *Vorgängerversion; *Administratoren; *erweitert(,) und
    Ich möchte hier nicht den Grammatik-Nazi spielen, aber mir fällt die Menge an Rechtschreibfehlern in letzter Zeit extrem auf.

    Schönes Wochenende noch ;-)

  • Seit dem Update liegen bei mir gelegentlich Übersetzungsprobleme vor (z.b. Unread Messages)

  • Beobachtet mal eure Benutzungsdauer :) WA läuft nach dem „schließen“ gute 8-10 Min weiter. Ich hab es jetzt nicht mehr drauf und seit dem sind 4-5 Tage Akkudauer (iPhone4S) kein Problem mehr. Ich hab das auf mehreren iPhones verglichen. Immer das gleiche Phänomen.
    Beispiel: Nutzungdauer 30 Min. WA Nachricht kommt via Push rein. Ihr leset sie nicht direkt und schaut euch nach einer halben Std. die Nutzungsdauer an; dann 38-40 Min. Das gleiche wenn ihr WA direkt öffnet. Nach dem Schließen -> Nutzungsdauer +8-10 Min.
    Nebenbei: es gibt genügend Apps (die auch pushen), die das ohne Probleme hin bekommen. Selbst Facebook !!
    Aber wie gesagt,.. nur ein Tipp !!

  • ich kenne kein genanntes problem bei whattsapp.
    auch ohne update sind mehr als 10 in einer gruppe möglich. die anzeige wird dann mit bsw 14 von 10 teilnehmer angezeigt, was völlig egal ist..
    hab 431 mit jb und alles was ios 5 auch hat..
    man kann sich auch zu tode updaten…

  • iMessage geht auf Mountain Lion mit Telefonnummer oder auf iOS 6 iPad etc…

    So kann auch über solch ein weg wie Apple es macht, whatsapp das ganze hinbekommen.
    iPad mit iPhone übern Code verifizieren zb.

    • Verknupfung von Handynummer mit iTunes/iCloud Account kommt aber für den Mac auch erst im Herbst, wenn iOS 6 draußen ist. Noch klappt das mit ML leider nicht.

  • App Update lädt ohne Fortschritt, vorher ging es noch problemlos… F…k

  • Also habe keinerlei Probleme gehabt , mit den whatsapp . Mit den vorherigen Update !!!!

  • Habe jetzt die neue Update 2.8.2 / und er spielt immer noch nicht die sprachnachrichten ab . Wie zu vor ! Wer kann ein Rat geben , oder hat das selbe Problem ?????

  • Hallo, ich bin neu hier, habe ein iPhone 4S und habe folgendes Problem: Ich hatte den „Zuletzt-online-Status“ ausgeschaltet und dann festgestellt, dass ich das doch nicht will. Nun versuche ich seit 2 Tagen den „Zuletzt-online-Status“ wieder einzuschalten. Was passiert? Nichts, außer das oben „aktualisieren“ steht. Wer kann mir helfen? Vielen Dank

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21842 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven