iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

WhatsApp ist zurück im App Store, Nutzung bleibt kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
76 Kommentare 76

WhatsApp-Nutzer können sich entspannen: Soeben ist die temporär verschwundene Messenger-App (0,79 Euro) wieder in den App Store zurück gekehrt, die Nutzung des Dienstes bleibt kostenlos. Die neue Version 2.6.9 bringt laut dem offiziellen Changelog neue Hintergrundbilder, blendet die Gruppenchat-Taste dauerhaft ein und kümmert sich um diverse Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen. (Danke für eure Mails)

Dienstag, 17. Jan 2012, 20:16 Uhr — chris
76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das hat WhatsApp doch auf Twitter angekündigt
    Ich weiß gar nicht warum ir euch so aufregt….

  • Lässt sich aber nicht updaten, weil der Artikel nicht mehr verfügbar ist
    :-(

  • Also laut Updates im AppStore ist WhatsApp wieder zurück, aber die App an sich findet sich im Store bei mir nicht.

    • war bei mir kurz als update sichtbar. der app store liess mich aber nichts updaten, auch keine der anderen apps. als ich die updateseite wieder öffnete war whatsapp wieder weg..

  • Na das ist doch mal eine gute Nachricht ^^ Warum aber komplett rausgenommen ?! Man weiß es nicht :D

  • Also bei mir hat es zum iOS5 Start was gekostet.. -.-

    • Ja, ich habe die Überschrift schlecht gewählt: Die App kostet 79 Cent, aber es kommen keine zusätzlichen Kosten wie z.B. ein Abo (das wurde von vielen Nutzern befürchtet)

  • War ja eigentlich zu vermuten. Das mit dem Kettenbrief war ja eh nur eine Werbe Sache und hat eh nicht bei jedem funktioniert.

    • Der Kettenbrief war nicht von What´s App, sondern von irgend einem Deppen um die Leute kirre zu machen. Solche Kettenbriefe gibt’s in allen Variationen wie Sand am Meer, diesen hier gab es im selben Wortlaut schon mal mit Angstmacherei das ICQ kostenpflichtig wird, das MSN kostenpflichtig wird usw.! Ist immer derselbe Mist in verschiedenen Varianten und leider gibt es immer wieder Dumme, die auf so was reinfallen und brav wie die Lemminge weitersenden und auf die Art verbreiten.
      Sobald man in einer Nachricht, egal ob per Mail, Instant Message, SMS usw. an eine bestimmte Anzahl Personen weiterleiten soll, müssen sofort die Alarmglocken läuten, denn es handelt sich immer um sogenannte Hoax-Messages, die einfach nur Irre führen sollen.

      • Is schon peinlich wie weit und wie schnell der sich bei Whatsapp verbreitet hat. Und was für Diskussionen er ausgelöst hat.
        Als ich das erste mal nen Kettenbrief bekommen hab (was bei icq war) wusste ich bei der Überschrift schon das das was für den Eimer war.

        Es gibt überhaupt kein Grund warum ein KOSTENLOSER Dienst, der sich über Werbung oder über Verkauf des dazugehörigen Programm Finanziert, Kostenpflichtig zu machen.

        Noch viel schlimmer ist das es so viele gab die geschrieben haben „ich würd’s bezahlen“ obwohl sie das Programm schon mit 0,79€ bezahlt haben.

        Wenn es den Kettenbrief nicht gegeben hätte dann wäre keiner drauf gekommen das Whatsapp ein paar Tage nicht im AppStore war.

  • Di Anzahl der Favoriten und Favoriten aktualisieren gibt es nicht mehr. Eventuell hat das mit dem Rauswurf etwas zu tun.

  • Der Favoritenrefresh ist nun unter Favoriten und dort Liste nach unten ziehen.

  • Ist die Akku Performance auch endlich besser ?

  • Update funzt problemlos – keine Ahnung was da bei dem einen oder anderen nicht passt …

  • Update wird gerade heruntergeladen!

    Also zum Schluss viel Aufregung für nichts…

  • Leider wieder nicht mehr Töne verfügbar….
    Ich kann sie nicht mehr hören…..

  • update hat geklappt, jedoch ist die app selber im appstore nicht zu finden…

  • Ich hätte gerne eine Version für den iPod touch.

  • Bei mir wird kein whatsapp im AppStore angezeigt :-(

  • Mein Schwager bekam vor zwei Stunden erst folgende Nachricht von einer ihm unbekannten Nummer:

    „☞ Wichtige Meldung ☜
    Dein geliebtes App WhatsApp™ wird in nächster Zeit kostenpflichtig, sprich es werden monatliche Kosten anfallen!
    Um dies zu umgehen, hat die WhatsApp™ Gemeinde beschlossen, diesen Kettenbrief zu schreiben.
    Damit diese Warnung Anklang findet, soll sie so oft wie möglich weitergesendet werden.
    Dies ist auch der einzige Weg, um sich von den zukünftigen Kosten zu befreien. Somit kannst du von Glück sprechen, wenn du überhaupt diese Nachricht lesen konntest.
    Nachdem du diese Nachricht erfolgreich (Doppelhaken) an 10 weitere Freunde versendet hast, wird dein WhatsApp™ Logo in roter Farbe aufleuchten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Deine WhatsApp™ Gemeinde ☮“

    …. Braucht man wohl nicht viel dazu sagen!

    • Nee braucht man nicht – außer dass dieser Hoax schon seit Wochen verschickt wird …

    • Ist ne Hoax-Message, von irgend einem Scherzbold der die Leute verrückt machen will, auch Kettenbrief genannt, gibt es in zig Varianten im Internet und hat nie einen realen Hintergrund, sondern ist reine verarsche. Wenn man aufgefordert wird an so und so viele Personen weiterzuleiten, kann man die Nachricht getrost löschen, ist eh nur Schwindel.

  • wen man whatsapp schon hatte einfach updaten oder neu kaufen?

  • Bei Android kann ich die App doch auch kostenlos Laden, warum dann nicht auf dem
    iPod Touch?

  • Mit nix anderem gerechnet. Kommt halt davon wenn man in einen Satz den Weltuntergang hineininterpretiert :P

  • WhatsUp Nutzer mit eigenen Kontakten abgleichrn gibt es nicht mehr. Unter Favoriten finde ich auch nichts. Dort könnte ich jeden adden!?!

  • Leute könnt ihr mir sagen warum es bei mir nicht im AppStore angezeigt wird?

  • was mich stört:
    Wenn das iPhone gesperrt is, und ich eine Nachricht von X bekomme, zuletzt aber die Konversation mit Y offen hatte, bringt mich das Sliden des Icons nicht in die Konversation mit X sondern nur in die App.
    In der Messages App funktioniert das ja prima, nur in Whatsapp leider nicht..
    Ziemlich schade :(

  • Wann kann man denn endlich andere benachrichtigungstöne einstellen…

  • Warum wird das iPad nicht mit einbezogen? Würde mich so über eine offizielle Variante freuen… :-(

  • Hey find es ja klasse, das es mal bei Whatsapp ne Update gegeben hat. Was ich immer noch vermisse ist das man einen eigenen Klingelton hinzufügen kann. Nur die vorgegeben…

  • Sie sollten wenigsten als Entschädigung whatsapp für ca. 1 ne Woche kostenlos machen

  • Naja, mich würde viel mehr interessieren warum die App rausgenommen wurde. Wenn selbst WhatsApp darüber schweigt macht das schon einen merkwürdigen Eindruck. Wenn es „nur“ ein Fehler war, warum wird das dann nicht veröffentlicht?
    Schließlich ist für WhatsApp ein gewisser Schaden entstanden. Die Zeit ohne verkaufte Apps und sie sind aus der Top 10 verschwunden.
    Mir kommt halt der Gedanke dass es vielleicht doch eine massivere Sicherheitslücke gab. Oder dass mit den Daten auch Unfug getrieben wird. Denn warum ist WhatsApp für die anderen Plattformen kostenlos? Treu dem Motto „Wer hat soviel Geld, wer will das bezahlen“
    Vielleicht mach ich mir auch zu viel Gedanken, keine Ahnung :/

  • Und wo bleibt die iPad version für 3G nutzer :( zu früh gefreut dass es kommen könnte

  • Ich will endlich eine Version für das iPad2 3g! Das kann es doch nicht sein!

  • Also Update geht.
    Was mir aufgefallen ist, dass der „Favoriten aktualisieren“-Button aus den Einstellungen weg ist. Somit kann man das nicht mehr automatisch von WhatsApp machen lassen sondern muss selbst schauen, wer das Programm hat und wer nicht…

  • Kann einer von euch Fotos verschicken ?!?
    Bei mir crashed das App jedes mal .. :(

  • Hä wie jetzt das APP. Ist bei mir nicht kostenlos und war es auch nie es kostet 0.79€ ist das ein AppStore Fehler oder was?

  • I hatte diese app noch nie auf diesem Gerät, aber ich finde si im AppStore nicht. Auf meinen anderen iDevices konnte ich einfach updaten.

  • Schön, ich hab das Update WhatsApp 2.6.9 gemacht und jetzt funktioniert gar nix mehr!
    Kann mir jemand helfen?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven