iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

„Wenn du kein iPhone hast“: Neuer Apple-Spot mit Gamecenter-Fokus

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Im Laufe der Nacht hat Apple seine aktuelle „If you don’t have an iPhone…“-Werbekampagne um einen neuen Spot erweiterte und rückt diesmal die Vorzüge der Gamecenter-Highscoreliste für Spieler in den Mittelpunkt. Der 30-Sekünder (Youtube-Link), der unter anderem die AppStore-Downlaods Infinity Blade und Scrabble anspielt, bespricht das Alleinstellungsmerkmal der Spielerzentrale und endet, wie auch die letzten drei Clips, mit der leicht zynischen Feststellung: „If you don’t have an iPhone, well, you don’t have an iPhone.

Im Spot zeigt Apple die ausgewählten Gamecenter-Freunde übrigens als „bob-zilla“ und „maximus 310“ an – eine Tatsache die uns an die kürzlich veränderten AGB erinnert. Wer Apples Gamecenter nutzt gibt neuerdings seinen Klarnamen an die Spielkameraden weiter.

Freitag, 25. Mrz 2011, 9:54 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn Du kein IPhone 4 hast… bist Du vermutlich noch 700€ reicher und hast ein Handy mit dem Du tatsächlich auch telefonieren kannst! :P

  • Wenn du kein iPhone hast, dann warte besser aufs 5er! Versteht mich nicht falsch, ich habs 4er und ich war seit der ersten Sekunde verknallt in das Kästchen voll Technik. Aber zum jetzigen Zeitpunkt (in ca. 4-5 Monaten wird es wohl erscheinen) würde ich definitiv abwarten.
    Ist nur meine Meinung!

    • Und kaum hat man das iPhone 5 kommt auch schon das nächste um die Ecke… usw. usw. usw.

      Apple ist halt ein Meister darin, veraltete Produkte zu verkaufen…

      • Jeder weiß doch, dass Apple-Produkte im Jahresrythmus „erneuert“ werden. Das sollte jedem klar sein, der Geld dafür auf den Tisch legt. Man hat aber definitiv (mindestens) 2 Jahre seine helle Freude an dem Gerät. Deswegen bin ich gerne bereit, Apples Preise zu bezahlen. Man muss ja nicht jedes Jahr das Neuste in seiner Hosentasche rumtragen. Wenn ein Apple Produkt, dann am Besten möglichst nach dem Erscheinungstermin. Deshalb mein Rat, besser jetzt nicht mehr zum 4er zu greifen!

  • Wobei ich mich immernoch frage wie Apple eine dazu zwingen will. Wenn man Ping nicht nutzt ist man auch nich verpflichtet sein Namen einzugeben. Und eine KK hab ich z.B. auchnicht registiert.

    Oder ist es dann so, dass man niemanden mehr adden kann?
    Schon jemand erfahrungen gemacht?

    • Ich würde einfach darauf tippen das in iTunes eine weitere AGB Änderung kommt die dich verpflichtet deine Apple ID zu legitimieren, sei es per Kreditkarte oder per Konto. Allerdings könnte selbst so ja noch der Name der Mami eingetragen werden ;)
      Bin auch mal gespannt, auch wenn ich die Klarnamen eher begrüße

  • Klar…ich geb im Internet meinen „Klar“-Namen an…ist schon klar. Ist Euch eigentlich klar was das bedeutet!?! Na klar… vertraut Apple…vertraut einem amerikanischen Unternehmen…die geben auch nie nicht etwas weiter…
    ;-) Alles klaro!?!

    • Ich weiss nicht was ihr alle für eine Paranoia schiebt. Man gibt seinen Klarnamen doch auch bei einer Bestellung im Apple Store an, in der Apple ID wenn man eine Kreditkarte oder EC-Karte zum bezahlen verwendet, sich bei ebay oder amazon einloggt, sehr wahrscheinlich bei einem Netzwerk wie StudiVZ oder Facebook da man euch sonst nicht finden kann und was weiss ich noch wo überall. Das GameCenter überträgt MEINEN Namen NUR an jemanden den ich als Freund einlade und mit ihm übers GameCenter spielen möchte. Wenn man nicht ein verklemmtes kleines Kind ist was unbedingt 500 unbekannte „Freunde“ in der Liste haben muss, kennen deine Freunde deinen Namen doch eh schon und somit ist keinerlei Problem vorhanden oder Paranoia angesagt. Blöd natürlich nur für die Leute die sich alle Spiele geknackt holen, da man mit dem Klarnamen direkt jemanden zuordnen könnte. Aber selbst bei der Masse an Leuten wird Apple da nicht gegen vorgehen

      • Selbst wenn sie es wollten: Ich muss ja nicht zwingend die AppleID im GC verwenden, mit der ich auch das Spiel gekauft habe.

  • Weis einer von euch welches Netz das ist es steht ja oben nur 3G?

    • per Jailbreak entfernt ;) Wenn da AT&T oder Verizon stehen würde, würde sich der jeweils andere Provider eh beschweren, seitdem AT&T nicht mehr das Monopol hat.

  • Ich finde Apple müsste die werbespots auch in Deutschland zeigen – hier sind die immer ein bisschen lahm…

  • „Well, if you don’t have an iPhone, you don’t have an iPhone“ :D

  • If you dan’t have an iPhone… dann musst Du auch nicht diesen wirklich hässlichen Gamecenter-Bildschirm ertragen, der einen an alte Pokerspiele erinnert…

  • If you don’t have an iPhone, well you don’t have an iPhone ^^
    Boaah ich will auch ein iPhone **Bettel**

  • If you don’t have an iPhone….than I have an iPod touch and an iPad!Grins! 

  • Ich Frage mal die Community hier um Rat. Ich habe ein MacBook pro und voraussichtlich in ein paar Stunden ein iPad 2. Wie kann ich mit beiden Geräten unterwegs (wenn ich auch beide dabei habe) immer online sein ohne gleich ZWEI INTERNET FLATS zu kaufen?

    Gibt es UMTS surfsticks mit hotspot/WLAN Router oder sowas ähnliches?

  • Wenn du kein iphone hast, dann hast du kein iphone :D

  • Weiß jemand wie des Spiel mit dem Raumschiff was zum Schluss im Spot gezeigt wird heißt?

  • Stört sich denn niemand an den ganzen cheatern in den highscorelisten??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven