iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
   

Wenn der App-Store kommt: Google-Apps & Core Player „at Day One“

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

snap014422hf9_260.jpgGoogles Vice President of Engineering, Vic Gundotra, hat sich im Vorfeld des anstehenden iPhone Firmware-Updates schon mal vage zur hausinternen Zielsetzung in Sachen iPhone-Applikationen geäußert. Mit Blick auf den Start des App-Stores verweist Gundotra auf die aktive Entwicklung nativer iPhone-Applikationen und verspricht: „We expect to have applications at Day One„.

In the mean time, Google is turning its attention to building native programs for the iPhone with the software development kit announced by Apple in March. While not divulging the specifics of what Google is planning, Gundotra says the company is eager to take advantage of access to the native device. It also plans to continue offering Web-based apps, which offer the advantage of continuous updates and improvements. via macworld

Auch das Team Rund um den Core Media Player arbeitet immer noch an einem alternativen Video- und Audio-Player für das iPhone. Bereits hier angesprochen, bringt der Core Player dann nicht nur den üblichen DivX und Multimedia-Support, sondern dürfte ein üppiges Paket mit zahlreichen iPhone-Anwendungen werden: „ …we finish adding features like Channels, Twitter, and the RSS Reader.

Einen möglichen Preis für das App gibt es auch schon: Maximal $40, wahrscheinlich $30 und höchstwahrscheinlich nicht mehr als $34.95. Zahlreiche Demo-Videos zum Core Player finden sich hier .

Samstag, 17. Mai 2008, 12:53 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • lol

    Maximal $40, wahrscheinlich $30 und höchstwahrscheinlich nicht mehr als $34.95.

    :) sagmama 30 bis 40 euro oder? :) manchmal ists härter leichter :)

  • Würde nie 40$ für sowas ausgeben!

  • da kann ich björn und rick nur zustimmen! der preis is übertrieben!

  • Ich hoffe nur, dass die anderen Entwickler mit dem Preis nicht so übertreiben.

  • ich würde niemals so viel Geld für so etwas bezahlen. Zumal ich mir sicher bin das es das Programm nicht in den AppStore schafft, denn wie sollen denn die Videos und Musik aufs iPhone gelangen? Richtig, Jailbreak + SSH.. Wird Apple das erlauben? Sicher nicht..

  • Was soll das denn… ich brauch kein üppiges Paket. Ich will nur Divx spielen können. Dafür zahl ich max. 10$!

    Vollkommener Quatsch^^

  • ja da ist dpxh käase

    Von mrinrb iPhone gewendet

  • Hi kann man irgendwo eine demo ziehen ?

  • eine lite version mit den wichtigsten funktionen like xvid wuerde mir vollkommen reichen. Max 10$

  • Ich meine auch…Max 9.00 Euro kann man dafür verlangen. Ich hoffe, dass sich die AppStore-Apps auf ca. 4.99 Euro einpendeln. Das wäre ein Preis, der schnell mal bezahlt ist und damit würden die Developer denke ich mehr verdienen als mit 40$, wobei solche Apps dann ganz schnell gecrackt werden (siehe Kate).

  • Würde auch nie soviel Geld dafür bezahlen.
    Wie @chamm schon sagte, wäre 4,99€ Max. 9,99€
    ein fairer Preis für ein App. Mehr nicht…

    Denke Apple wird solche Apps sowieso nicht zulassen. Das iphone hat schon ein Audio/Video Player, wieso sollte Apple andere Player zulassen, und dann ausgerechnet für DivX.

  • Genau, schließlich wollen sie, dass sich h.264 durchsetzt und DivX/XviD auf dem iPhone wäre kein kluger Zug von Apple.

    Aber wie immer heißt es auch hier – abwarten. *latte* Die große Nachfrage und der damit verbundene Gewinn wäre für Apple vielleicht ein Grund zur Überlegung.

  • Bisher iphone ohne hack usw… – wenn aber selbst einfache Anwendungen wie player mit 30 oder 40 Euro an den Start gehen, kann ich mir vorstellen, dass die „braven“ iphone-Besitzer sich die diversen Anleitungen für installer&co doch noch genauer ansehen… schade, dass schon jetzt Schmerzgrenzen ausgetestet werden – aber der Markt besteht zum Glück aus Angebot & Nachfrage!

  • dachte auch, dass sich die preise je nach qualität um die 5 euro bewegn, doch nicht im zweistelligen bereich…. da lob i mir en installer:P

  • 30€ wird es nicht kosten können aufgrund von der nachfrage… Es sei denn die arbeiten nur auf ihre 99$ jahresgebühr hin…

  • Rofl, ich zahle max. 4,99 € für so ein App. Schaut euch mal allein den DEV von avplayer an…der könnte ne pro version machen und ich denke der verlangt nicht gleich 30 €…

  • mim installer krieg ich des umsonst

  • ich biete 5 euros, maximal;) alles andere ist utopie… :P

  • Die neue iToday Version ist raus… und so ein paar Geotagging Appz. Außerdem kann man jetzt iSlsk mit ein paar Handgriffen vollständig zum laufen bringen (mit MusicDB Import!)

  • ich hoffe bei den Google-Apps wird office dabei sein…das wäre wirklich hammer…

  • Reiner Pinkalla

    Hab mir gerade die Demos angeschaut und wenn mann genau hinsieht bemerkt man das es kein Iphone ist oder ist die Bildqualität so mies, und der Bildschirm muss umgeschaltet werden?
    Das zeigt mir, das ist k e i n iphon sondern ein Fakephone aus China.
    Danke für den wertlosen Beitrag !!!!!

  • ²Reiner Pinkalla:
    also deiner meinung nach, kann gibt es eine software nicht, wenn man kein video dazu auf youtube findet? na gute nacht ;)

  • Mal ne sinnvolle Frage: Wann genau geht denn der app-store nun an den Start?
    Wenn das dann nur eine Sammlung von 30 Euro – aufwärts Mini-Programmen wird, kann man sich ja kaum drauf freuen, oder?

  • Pingback: Wie Google Earth: Preview auf kommende iPhone-Applikation (Video)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven