iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 005 Artikel
   

Web-Applikation: Schlichte Checkliste mit Offline-Funktionalität

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Seit dem wir uns Ende Dezember ausführlicher mit dem Bau eigener Web-Applikationen beschäftigt haben, befindet sich auch Apples Web-Apps Verzeichnis wieder in unseren täglichen Lese-Liste. Der hier einsehbare Katalog wird regelmäßig aktualisiert und konzentriert sich ausschließlich auf iPhone-taugliche Web-Anwendungen.

Aktueller Neuzugang: Die Checklist-Anwendung der Entwickler-Schmiede MiniApps. Checklist bietet eine einfache To-Do Liste und arbeitet – als Homescreen-Icon abgelegt – auch ohne aktive Internetverbindung auf dem iPhone. Einkaufslisten oder geplante Aktivitäten lassen sich zügig eintragen und können sowohl gelöscht als auch als erledigt markiert werden. Checklist arbeitet im Fullscreenmodus und zeigt einmal mehr: Es muss nicht immer ein AppStore-Download sein.

checklist.jpg

Donnerstag, 07. Jan 2010, 13:11 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja. Nett aber es ist Spielzeug. Kein push, keine badge, keine syncronisation. Jede umsonst App kann mehr und ist dem vorzuziehen. sicherlich geht es nur darum zu zeigen das und was möglich ist. Aber das ist leider noch viel zu wenig.

    • wieso? das teil heisst checklist und dafuer ist die funktionalitaet voellig okay. denn wozu brauch ich push, wenn ich nicht weiss, wann ich im supermarkt steh oder meine aktivitaeten umsetzen werd.

      • Martin Rüssmann

        Aber wenn meine Frau beim Rew einkauft und ich beim Ald dann wäre eine Synchronisation der Einkaufslisten schon wünschenswert. Heute geht das nur über die Notizen im Kalender und me.com…
        Gruss
        nitram

      • Was haben die Menschen nur gemacht bevor es Smart Phones und Internet gab? ;)

        Einkaufslisten synchronisieren :D

      • Hallo Martin,
        für solch eine Synchronisation der Einkaufsliste kannst Du das Grocery Gadget nutzen. Hier kannst Du über einen eigenen Account synchronisieren.
        Ist eine nette Spielerei, natürlich geht es auch mit einem Zettel. ;-))

  • ähhhmmm du hast dein bluetooth angelassen ;)

    das ganze in deutscher sprache und dann ist alles perfekt

  • Dabei darf man nicht vergessen dass man sich für das entwickeln so einer App sämtliche Dev-Lizensen oder irgendwelche App-Kontrollkosten und was sonst alles noch dazu kommst spart ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19005 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven