iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Vorübergehend kostenlos: Push Browser & Deutsches Wörterbuch

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Als wir Ende Februar den „Push Browser“ vorstellten – eine einfache Möglichkeit gerade geöffnete Webseiten vom Desktop-Rechner an das eigene iPhone weiterzugeben – haben wir im gleichen Atemzug drei kostenlose Alternativen aufgezeigt. Eine 0,79€-Ausgabe, für eine Funktion die es im Web bereits längere Zeit gratis gibt, erschien uns nicht wirklich wirtschaftlich. Momentan jedoch kann der „Push Browser“ (AppStore-Link) gratis aus Apples Software-Kaufhaus geladen werden. Ein Umstand den wir nicht unerwähnt lassen wollen. Hier gehts zum Download.

Ebenfalls vorübergehend gratis, lässt sich das 80MB große „Deutsche Wörterbuch“ (AppStore-Link) jetzt auf euer iPhone laden. Die Applikation bitete nicht die schönste Benutzeroberfläche, trumpft dafür jedoch mit sieben Wörterbüchern auf (u.a. Englisch, Japanisch, Portugiesisch, Italienisch und Französisch) die schnelle Übersetzungen ins Deutsche und vom Deutschen in die ausgewählte Sprache liefern. Kann man mitnehmen.

Montag, 28. Mrz 2011, 11:24 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Heute stark reduziert:

    iOutBank Pro für nur 0,79 Cent

  • interessant: im Wörterbuch lassen sich nur maximal 2 Sprachen gleichzeitig aktivieren… :-(

  • Ich habe den Sinn dieser App noch nicht verstanden. Ich handle es immer so, dass ich ein Bookmark von einer Seite im Bookmark-Ordner „temp“ oder „sonstiges erstelle. Diese wird per MobileMe synchronisiert. Verfolgt diese App jetzt das gleiche Prinzip oder kann mich iwer aufklären?

    thx

    so long
    URI3L

  • PushBrowser hat wohl nur ein PlugIn für den Chrome…
    Ein bisschen wenig…

  • Dinge die die Welt nicht braucht. Auch wenn ihr es noch so oft pusht.
    Als wäre irgend eine Seite so dringend als dass man sie sofort mobil weiterlesen müsste und keine Sekunde Zeit hätte sie mal zu googeln. Meine Meinung, hiermit zum Abschuss freigegeben !

    • Ich gebe dir recht. Aber wieviele der Nutzer hier müssen sofort und am Besten als Erster jedes Update laden. Und danach, möglichst wieder als Erster, das Update als Mist und voller Fehler verschreien. Wobei man diese Meldungen dann nur bedingt gebrauchen kann, weil es häufig nur an Bedienungsfehlern liegt.

  • Die deutschen Wörterbücher kosten bei mir 0,79 EUR, komisch …

  • Das Wörterbuch war wohl nur für extrem kurze Zeit kostenlos, kostet jetzt wieder 79 Cent!

  • Komisch, das Wörterbuch steht im AppStore noch mit 0,79 € .

  • Hat denn die iOutBank Pro – App mehr features als die comdirect-app?
    Die ist ja nichts anderes als eine gelabelte ioutbankPro-Version!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven