iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 985 Artikel
   

Video-Tipp: Das TomTom Car Kit und das iPhone 4

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Ist das TomTom Car Kit kompatibel zum iPhone 4? Ein Frage die uns in den letzten Tagen immer wieder beschäftigt hat, bislang jedoch noch auf eine befriedigende Antwort warten musste. Ein guter Tipp scheint nun vom Youtube-Nutzer „baldingnerd“ zu kommen. So passt das iPhone 4 zwar in das Dock des Car Kits, ist jedoch zu schmal um den Kippschalter zu aktivieren, der sich um die Elektronik der kombinierten GPS- und Freisprechhalterung kümmert.

Kein Problem so lange doppelseitiges Klebeband und etwas Schaumgummi zur Hand ist. In 105 Sekunden erklärt „baldingnerd“ in diesem Youtube-Video das Problem und schlägt seine Lösung vor. Den Clip (Danke Oliver) haben wir im Anschluss eingebettet.
Nebenbei erwähnt: Die TomTom Navi-Applikation (AppStore-Link) steht seit vorgestern Multitasking-fähig und mit neuem Kartenmaterial zum Download im AppStore bereit.

Donnerstag, 24. Jun 2010, 22:50 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja aber für ein Zubehörteil das knapp 100 Euro kostet dafür sollte es dann auch richtig passen!
    Liebe Grüße

  • *bier*
    das problem hatte ich auch hab mir was ähnliches gebastelt, work well =)

  • Ist schon doof wenn man TT beendet wie immer und dann doch dank Multitasking weiter zu läuft und Ansagen macht. Und dann auch noch im unpassenden Moment.
    Gehts auch anders?????

    • Ich glaub das ist ein Programmierfehler!
      Einmal Homebutton sollte jedes Programm beenden, nur mit Doppeltap lass ich es offen im Hintergrund.

      Ich bin schon angenervt, weil jedes App im Hintergrund offen bleibt und dann umständlich geschlossen werden muss.
      Hab erst bemerkt, dass ich 20 Apps offen habe, weil der Akku schlapp gemacht hat! Fail!

      • *facepalm* Als ob dieser Aussage nicht schon 1 Millionen mal wiedersprochen wurde -_-

      • Allerdings weiß ich jetzt nicht, wo du 20 Apps herhaben willst, die schon Multitasking unterstützen. Wie schon vielerorts angemerkt, ist das bloße Erscheinen einer App im Appswitcher noch kein Indiz dafür, dass die App auch tatsächlich weiterläuft.
        Da sollte Apple vielleicht mal noch nachbessern, so dass man unterscheiden kann, welche Apps wirklich noch laufen und welche nur in der Start-Historie stehen.

      • Apples Multitasking ist sowieso kein richtiges Backgrounding… Da zurzeit noch garnicht soo viele Apps das unterstützen läuft bei dir fast nix im Hintergrund. und selbst wenn.. Down- bzw. Uploads werden nur noch beendet danach passiert da nichts mehr. Von den Radio-Apps läuft nicht jedes sondern nur eins im Hintergrund weiter und ansonsten gibt es nur noch das GPS im Hintergrund läuft. Also hast du mit der Vorgehensweise von hotte genau 0 Akkuverlust wenn du keine Musik hörst und dein Upload zu mobileMe oder flickr beendet ist…

    • Wenn man die aktuelle Route löscht, dann läuft auch die Navigation im Hintergrund nicht weiter. Zu erkennen an dem nicht mehr vorhandenen Navigationssymbol in der oberen Statusleiste des iPhone.

      Gruß
      Hotte

  • Dann wird die navigon Halterung wohl auch nicht passen.

  • Super Tipp! Werde ich gleich morgen mal nachbasteln!
    Macht weiter so Jungs, tolle Tipps!

  • Geil. Und ich dacht schon es läge schlicht an Inkompatibilität :-)
    Gleich mal nachbasteln morgen…

  • Jaja das iphone4 scheint wohl doch mehr spaß zu bereiten wie erhofft^^

    • Thomas Wendeler

      Ja, die Rechtschreibkorrektur ist besonders gut gelungen. Solltest du mal ausprobieren.

      • lächerlich. Im Internet ist es gang und gebe alles klein zu schreiben. Weitere Rechtschreibfehler sind nicht vorhanden, das man sich so echauffieren muss.

  • Guter Tip!
    Im GPS Vergleich bei gleicher Position ohne Halter vorhin mal verglichen
    GPS Genauigkeit
    3G – 50m
    4 – 10m

    Bei Wifi mit WifiTrak Vergleich
    3G -88
    4 -74
    Mit Iphone 4 deutlich besser geworden.

  • für was ist der kippschalter denn, was wäre denn wenn der immer gedrückt wäre ? kann ich dann auch über bluetooth freisprechen wenn das iphone nur in der nähe ist und nicht auf dem teil klemmt ?

    • Also genau dies ist mir schon unbeabsichtigt passiert: ich hab bei eingeschalteter Zündung das iPhone aus dem Halter genommen und die Bluetoothverbindung bestand weiter, heb mir das iPhone ans Ohr und denk: Warum hört sich das so komisch an? :-)

  • Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Seat-ibiza-iPhone-Dock? Passt da das iPhone 4 drauf? Ist das kompatibel mit dem Radio und lässt es sich über den.Bordcomputer fehlerfrei steuern?

  • ist dem so? oder normale (zufällig bessere) abweichung weil nur EIN test?
    hab irgendwo gelesen, dass es genau der gleiche empfänger wie vorher ist. und der war bisher ja wirklich nicht zu gebrauchen. mal mit runkeeper joggen gewesen? ich hatte ne durchschnittsgeschwindigkeit von 53 km/h. schön wärs….

  • Falls es jemanden interessiert das IPhone 4 passt in die Brodit Halterung welche für das 3G/3GS gedacht ist. Mir ist gerade der Name entfallen von dem Ding. Passt aber bei mir im Auto.
    Nur so am Rande

  • Na also, geht doch!
    Allerdings wäre es eine schöne Marketing-Idee von TomTom, den treuen TomTom-Halterungskäufern solch ein Gummiabstandsteil für umsonst zuzuschicken, evtl. gleich mit TomTom-Aufdruck! Die Matten in dem Video reichen ja für zig Bastelarbeiten – reine Resourcenverschwendung.

  • Hallo zusammen,

    der o.a. Tipp ist schon recht gut …. nur was … wenn man auch noch sein 3G oder G nutzen möchte?

    Mit meinem Tipp gehts in Sekunden :-)

    Man nehme eine SD-Karte oder einen SD-Karten „Verschluß“ also so ein Teil was im SD-Karten Slot sitzt damit da nix rein kommen kann wenn keine SD drin steckt. Die legt ihr nun einfach unten hinter den Gerätestecker an der TomTom Halterung und steckt danach ganz einfach euer iPhone 4 an die Halterung an.

    Fertig! :-)) ….. höre gern von euren Erfahrungen! :-))

    • Also ich hab mir für mein tomtom carkit einfach auf dem Baumarkt solche viereckige filtzaufkleber gekauft die man normalerweise unter Stühle oder Tische macht damit es keine Kratzer gibt auf dem Boden, und diese zurechtgeschnitten und draufgeklebt und was soll ich sagen es funktioniert perferkt und sieht garnicht mal so doof aus und das zu nem Preis von 0,99€ *bier*

    • Oder man fleht den Filz am iPhone fest…
      dann ist das 3Gs immer noch kompatibel.

  • Also ich hab mir für mein tomtom carkit einfach auf dem Baumarkt solche viereckige filtzaufkleber gekauft die man normalerweise unter Stühle oder Tische macht damit es keine Kratzer gibt auf dem Boden, und diese zurechtgeschnitten und draufgeklebt und was soll ich sagen es funktioniert perferkt und sieht garnicht mal so doof aus und das zu nem Preis von 0,99€

  • Also ich hab mir für mein tomtom carkit einfach auf dem Baumarkt solche viereckige filtzaufkleber gekauft die man normalerweise unter Stühle oder Tische macht damit es keine Kratzer gibt auf dem Boden, und diese zurechtgeschnitten und draufgeklebt und was soll ich sagen es funktioniert perferkt und sieht garnicht mal so doof aus und das zu nem Preis von 0,99€

  • kann mir jemand sagen, ob das iPhone 4 auch mit einem bumper noch ins CarKit passt?

    ausserdem würde mich interessieren, welcher GPS chip besser ist. der chip vom iPhone 4 oder vom CarKit.

  • Danke erst mal für den Beitrag ich habe mir im Bauhaus so Stuhlfuß woll/Schaum teile gekauft . wo schon ein kleber drauf ist und habe mir das passend geschnitten . erstens haftet es nicht auf der anderen Seite und rutscht gut wie beim Holzboden (Laminat)
    und kosten von 1,60 € oder so

    mfg Kosmo

  • Ich schneide euch die Dinge zu (in braun), falls Interresse besteht, einfach ne Mail an: mfwenzel@yahoo.de (Kostenpunkt: 3,50 inkl. Porto)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18985 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven