iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Video: Push-Benachrichtigungen beim Besuch des Postboten, neuer US-Werbespot

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Weitaus spannender als der neue, jetzt in den USA angelaufene Werbeclip Apples (Youtube-Link) zum Ende des iPhone-Exklusiv-Vertriebs, finden wir das unten eingebettete 3-Minuten-Video des Technik- und Geek-Magazins MAKE. Die MAKE-Macher haben sich an dem Umstand gestört, dass uns zwar jeder Tweet, jede eingegangenen eMail und jede neue Nachricht auf der eigenen Facebook-Pinwand per Push-Benachrichtung ans iPhone rufen kann, die im richtigen Leben wichtigen Informationen (z.B der Eingang neuer Post im Briefkasten) ihren Weg auf’s iPhone jedoch nicht nicht gefunden haben.

Die Lösung des MAKE-Magazins nennt sich „Snail mail push alerts“. Im DIY-Verfahren zusammengesetzt aus einem Arduino, der AppStore-Anwendung „Prowl“ (AppStore-Linkhier in den News) und einer Hand voll Kabeln, verdrahten die MAKE-Macher ihren Haus-Briefkasten mit einem Logik-Baustein sowie der direkten Verbindung ins Netz und zeigen so, wie sich Push-Benachrichtigungen auch jenseits der virtuellen, sozialen Netzwerke verschicken lassen. Arduino-Bastler können uns gerne ihre Projekt zukommen lassen – solltet ihr den Baustein für die spielerische Umsetzung eigener Prgrammier-Projekte noch nicht kennen, bietet u.a. auf bausteln.de eine gute Anlaufstelle. – via appadvice

Sonntag, 23. Jan 2011, 13:45 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Wahnsinn! Gut, dass ich das jetzt weiß, ist für diese News richtg wichtig für uns alle -.-

      • Lass ihn halt!
        Manche Interesierts mehr manche weniger, und die Kommentare sind ja wohl dazu da um das anderen mitzuteilen!
        Man darf nicht von jedem Kommentar eine Doktorarbeit erwarten…..

      • Toller Satz. Mecker, wenn Du gelernt hast, vernünftig zu schreiben.

  • Nette sache … kann man sicherlich auch andersweitig nutzen … safe öffnung, tür öffnung etc …

  • Net schlecht.. Könnte noch verbessert werden..

  • Ist ganz praktisch aber sehr aufwendig

  • Per Push die Alarmanlagenmitteilungen aufs iPhone… die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und der Briefkasten nur eine der vielen Möglichkeiten. Wer jetzt hier rummeckert hat kein visionäres Denken!

  • Dann noch iwie Pusteln zu „sie haben post“ ändern dann hat es style un is perfekt. Allein die vorstellung…:D

    • Ich meinte pushton un nicht pusteln

      • die autokorrektur des iphones zeigt hier wieder mal perfektion! pusteln :D

      • Für alle diejenigen, die sich mit ihrem iPhone nicht hundertprozentig auskennen: man kann die Autokorrektur auch abschalten. War eine meiner ersten Aktionen am iPhone.
        Und zum „mitdenkenden“ Briefkasten: find ich super! Wobei, die ganze Werbung die eingeschmissen wird, wird dann als „wichtige-Post“ deklariert…

  • Die Push-Benachrichtigungen sind schon sehr gut aufm iPhone. Schade nur das es immer den Akku so schnell leer macht :-(.

  • das ist sicher nicht für allzuviele Menschen eine Killeranwendung, aber man versuche sich mal vorzustellen, was damit so alles möglich ist:

    – Alarmanlagen
    – Bewegungsmelder
    – ….

  • Warum bringt dhl nich ne app raus die einem per push bescheid sagt das das paket in ner stunde kommt? Wär doch ne idee.

    • Sowas ähnliches geht ja jetzt schon. Wennan die Sendungsnummer hat, kann man sich bei jeder Station des Paketes eine Mail schicken lassen. So erfährt man z.B., wann das Paket ins Zustellfahrzeug geladen wurde.

      • Meine DHL-Benachrichtigung sieht so aus:
        Kommt morgens ein Paket im Verteilerzentrum an, klingelt der Auslieferer mich kurz an.
        Da die Lieferzeiten rel. gleich sind, weiß ich, gegen … Uhr gibts ein Paket.
        Funktioniert allerdings nur bei einem Auslieferer, also bei Urlaub/Abwesenheit desjenigen hab ich keine Benachrichtigung (außer abends im Briefkasten).;)

  • naja, bei jedem pizza-flyer und werbungsboten kommt dann ne push-nachricht und man läuft dafür zum briefkasten! von daher – die post kommt doch sowieso immer zu der gleichen zeit +- eine stunde oder so!

  • Lustig wir schnell son ibook im Spot aufgeht ;)

  • Wann kommt endlich Haustüre auf mit dem Handy?
    Und Bild aufs Handy wenn einer schellt, zB von Siedle?

  • Yannik Sembritzki

    Das ist natürlich noch nicht komplett Alltagstauglich, allerdings eine tolle Idee und auf jedenfall einen Post wert! Mehr solche News, bitte :-)

  • Geile Sache! Wenn man es noch erweitern könnte, dass die Werbeprospekte als „Spam“ aussortiert werden, könnte es ganz alltagstauglich sein…

    • Vllt. Kann man ja noch eine Webcam/Überwachungskamera und ein paar Infrarot-LEDs in den Briefkasten einbauen, dann kann man direkt vom iPhone aus sehen, ob’s was wichtiges ist.

  • einfacher geht es auch mit der app Icam und dem dazugehörigen Programm auf dem heimischen pc push und Empfindlichkeit kann sogar von unterwägs eingestellt werden

    wer benachrichtigungen als push von irgend einer Kamera braucht bis zu 32 können überwacht werden sollte sich die app anschauen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven