iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 17 405 Artikel
   

Video: Mozillas Ideen für Touchscreen-Browser

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Browser-Alternativen zu MobileSafari, im zukünftigen AppStore? Warum nicht! Mit Blick auf das aktuell veröffentlichte Konzept-Video des Firefox-Mobile Teams, könnten neue Ansätze zur Webnavigation sicher für ordentlich frischen Wind sorgen.

Das von Aza Raskin vorgestellte Demo-Video, zeichnet ein Bild des momentanen Firefox-Mobile Entwicklungsstandes und setzt den Fokus auf die maximale Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Bildschirm-Fläche. Mit Single-Touch Aktionen lassen sich neue Tabs öffnen, verschieben, anordnen und durchsuchen. Feature die sich auch auf dem iPhone umsetzen ließen und sicherlich eine schöne Ergänzung, zum zur Zeit noch alternativlosen Safari-Browser von Apple wären. via LH

Zum Thema passen die gestern von TGDaily publizierte Geschwindigkeitsanalysen zu Firefox 3 und Safari 4. Die beiden Beta-Versionen der anstehenden Browser-Updates kümmern sich um die schnellere Ausführung von Javascript und wollen das Rückrad der Web2.0-Welle so um bis zu 53% schneller abarbeiten.

Safari 4 has just been seeded to the developers at Apple’s developer conference. The manufacturer claims that the software has a 53% faster JavaScript engine than the preceding and current version 3.1. Although Firefox 3 RC3 was the first to deliver significant JavaScript performance improvement, Apple apparently is exceeding those gains with Safari 4.

Donnerstag, 12. Jun 2008, 22:45 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das gute gewissen

    naja – safari ist schon sehr peefekt! Da waere mir ein kalender mit wochenansicht lieber!
    ERSTER
    Opera mit seinem proxy waere da eher inreressant!
    dgg

    • Safari auf dem iPhone ist keinesfalls perfekt.. Mich stört z.B. tierisch, dass man zum Aktualisieren immer ganz nach oben muss und danach wieder die Stelle suchen darf, wo man zuletzt gelesen hat!

  • Ist Phil Schiller (nein, nicht Chilla ;) ) nicht auch so ein Wochenansicht-Fetischist?

    Da wundert es mich umso mehr, dass die noch nicht da ist.
    iPhone einmal drehen und Wochenansicht – dürfte doch machbar sein…

    Aber falsches Thema.

  • nicht so wichtig, aber heisst eigentlich rückgrat…

    grüssle,
    t.

  • sehr intelligent von mozilla die topbar nach links zu machen für vor-zurück etc. … sowas hätte ich mir bei einigen seiten gewünscht, die sich stark in die länge ziehen…

  • Der unterschied zum Mobile Safari ist iwie nicht so groß.. Im Prinzip nur, dass die Leiste mit Vor/Zurück, Lesezeichen usw. auch wie die URL Leiste an Rand der Seite angebracht ist und nicht Dauerhaft eingeblendet wird… Was mich aber ned stört… Und man kann die Tabs anordnen wie man will.

    Also ich denke die üben sich stark am Safari orientiert, ihn ein wenig verbessert und portieren ihn nun auf die anderen Geräte mit touchscreen!

  • Alternativer Browser mit erweiterten Funktionen? Wenns nix kost – her damit! Wäre cool, wenn man damit z.B. die Internetradios abrufen könnte!

  • Vielleicht Hat Mozilla Mobile dann ja auch endlich Flash ;)

  • Pingback: Kein Firefox-Port für das iPhone

  • Pingback: Die Zweite Browser-Absage: Nach Firefox nun Opera

  • Pingback: Mozillas Fennec: Nichts für uns - trotzdem gut

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17405 Artikel in den vergangenen 3086 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH. Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven