iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Video: Konzeptstudie zeigt besseres Benachrichtigungssystem am iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Ganz oben auf der Wunschliste großer System-Neuerungen – z.B für das iOS 5.0 – steht nun schon seit Monaten eine grundlegende Überarbeitung des iPhone-eigenen Benachrichtigungssystems.

Neue Kurznachrichten, Kalender-Erinnerungen, Push-Notifikationen und den eMail-Eingang in die immer gleichen, blauen Info-Boxen zu zwängen und diese dann übereinander und grundsätzlich einzeln anzuzeigen, ist schon lange nicht mehr zeitgemäß.

Ein Thema dem sich im vergangenen März bereits die Designer von teehan+lax gewidmet haben, ihre (auf den Homescreen fokussierte) Idee aber bislang nur auf jailbroken iPhone-Modellen umsetzen konnten. Nun liefert Youtube-Nutzer „hustn“ eine weitere, durchaus interessante Auseinandersetzung mit dem iPhone Benachrichtigungssystems.

In diesem 50 Sekunden langen Youtube-Video demonstriert „hustn“ seinen Ansatz und beschreibt das Projekt wie folgt:

Die ist ein Mockup meines aktuellen Freizeit-Projekts, ein neues und verbessertes iPhone Benachrichtigungssystems zu gestalten. Anders als die bislang zirkulierenden Ideen, habe ich bei meinen Gestaltungsversuchen darauf Wert gelegt, mich weitestgehend an der Benutzeroberfläche des aktuelle iOS-Betriebssystems zu orientieren um so eine problemlose Integration zu ermöglichen.

Mein Ansatz ist rein konzeptionell. Alle Animationen habe ich in Flash und Photoshop erstellt, lauffähigen Code gibt es derzeit nicht. […] Anfang nächster Woche werde ich noch einen ausführlicheren Video-Clip veröffentlichen.

Die Im Video vorgestellte Idee, die Benachrichtigungen unter der Statusleiste des iPhones abzulegen und nur bei Bedarf einzublenden, gefällt uns gut und inspiriert Apple – die sich im Juni 2010 bereits einen Experten in Sachen Nutzer-Notifications eingekauft haben – hoffentlich. Cupertino, so viel steht spätestens seit den frühen Copy-&-Paste Studien oder der mittlerweile offiziell verfügbaren App-Verwaltung über iTunes fest, lässt sich von Online-Konzepten ja gerne zum Nachbau animieren.

Bei Stichwort „Konzept“ möchten wir euch zudem noch die folgenden Links mit in den Sonntag-Abend schicken.

Sonntag, 23. Jan 2011, 22:33 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde es unübersichtlich -.-

  • Coole Idee aber es fällt mir schwer zu glauben dass Apple das umsetzt

  • Cool, sieht vielversprechend aus!
    Danke iFun.

  • nicht wirklich applelike-lösung … aber zumindest ein guter grundsatzgedanke …

    • Ansichtsache. Gerade einmal die Nachrichten, die zwischen Statusbar und Fenster sind nicht wirklich Apple typisch. ABER die Lösung mit der Übersicht in der MT Leiste sieht schon sehr nach Apple aus.

  • Wäre dann zwar gewöhnungsbedürftig dass oben zu haben und mit dem „kleinen“ Bildschirm zu treffen aber naja wir werden sehen auf jeden Fall ne gute Idee.

  • Sieht echt gut aus und ist echt mal langsam an der Zeit das Apple was ändert.

  • Am schlimmsten zurzeit: Man nimmt das iPhone in die Hand um XY zu machen und muss sich erstmal durch einen Wust von Push-Nachrichten klicken. Lesen tue ich die in dem Fall nie. Reflex zum Wegklicken wie bei Pop-Up Bannern auf Internetseiten.

  • Ich finde die Losung so schon mal sehr gut.

    Wichtig finde ich nur das Apple ENDLICH mal dafür sorgt, das ein verpasster Anruf WICHTIGER ist, als z.B. nen iFun-Push!!!!

  • Wenn das auf iOS 5 kommt kotz ich!

  • Lockinfo! Warum auf iOS 5.0 warten?

  • Ich frag mich immer noch, warum man keine SMS Töne ändern kann (ohne jb)!!!

    Warum gibt es keine Profile? Auto, nur WLAN etc…

    das wäre mal ein update!

    • Das gut doch alles per Jailbreak… Apple muss doch jedes mini-Feature als Welzneuheit anpreisen und fügt immernur Stück für Stück ins OS ein. Wo ist also das Problem bei bedarf an solchen Funktionen sich einfach mit dem quasi 1-Klick Jailbreak zu bedienen?

      • Das krasse ist ja, dass wenn Apple keine guten Ideen mehr bekommt, wenn sie es irgendwann mal schaffen würden die HB Szene zu unterbinden. Ich meine, was wäre das iPhone / iPod Touch jetzt ohne den Jailbreak?

  • Ne gute Idee isses auf jeden Fall. Ich find die Popups mittlerweile auch nicht mehr sonderlich gut. Jeder Depp kann zum Beispiel in großen Lettern lesen wer mir schreibt oder mich anruft, wenn das iPhone doch mal aufm Schreibtisch liegen bleibt. Selbst wenn der Sicherheitscode aktiviert ist.

    • Meine Güte… Dann drehe es doch mit dem Display nach unten!
      Oder fehlt die App.?!
      Sorry für den Unterton, aber manchmal muss es raus!

    • Du scheinst auch scheinst auch nicht dir Funktionen deines iPhones zu kennen!! Du kannst den Text auch einfach nur als „Neue Nachricht“ anzeigen lassen, anstelle der ersten paar Zeilen der Nachricht. Les doch erst mal das Handbuch! Und zweitens, dann lass doch dein iPhone nicht einfach so run liegen, wenn keiner die Nachrichten sehen soll!!

  • Ich nutze solange es das noch nicht gibt weiter Lockinfo. Das macht auch seine Arbeit.

  • Das sieht mir stark aus nach einem App. aus cydia welches es schon lange gibt.

    Kann mich aber auch irren.

  • Ich finde die Pop ups wie sie jetzt sind richtig gut!!!

    Die sollten lieber mal daran arbeiten das die Pop-Up’s bei allen Sozialnetzwerken genauvso schnell und zeitnah, wie bei aka’aki erscheint xD

    Dann wäre ich mehr als zufrieden mit meinem iPhone xD

  • Super Konzept *hust* … da bleib ich lieber bei Lockinfo.

  • ich start hier kurz mal was off topic.
    und zwar wenn ich auf meinem iPhone 4 (4.2.1) vom homescreen nach links zur suchfunktion wische, und vier mal den homebutton drücke, kommt das apple logo für mehrere sekunden. frage: weiß jemand was das ist/ könnt ihr das reproduzieren?

  • Da gibts sogar eine schönere Lösung in Cydia. Nennt sich Notified Pro mit Growl for iPhone (GriP). Hab damit auch Lockinfo ersetzt.

  • Bis jetzt hab ich darüber garnicht nachgedacht, aber jetzt im Nachhinein fände ich es gut!
    Auch wenn das mit der Statusleiste nicht Apple typisch ist wäre es eine gute Idee!
    Ich finde es irgendwie auch blöd, das man mit der Leiste nicht interagieren kann!
    Freu mich dann schon auf iOS 5!!

    Fast Genau so, wie es in den Mockups zu sehen ist sollte es auch Apple machen!
    Wobei keine zu lange Liste entstehen sollte also nur ungelesene Pushs angezeigt werden!

    zum jailbreak:
    Die Programme machen den iPod meist ziemlich langsam!
    Und fressen Strom!
    Ich warte lieber auf eine offizielle Lösung, die Vllt auch Strom zockt und ram verbraucht, aber etwas weniger!

  • Is doch wie beim Droiden mit der Leiste. Kann bei bedarf dann runtergezogen werden um eine Übersicht zu geben. Da find ich das durchaus gelungen und hilfreich.

  • ich hab lockinfo und muss sagen, dass apple mal sowas integrieren sollte. übersichtlicher und schöner geht es kaum ^^

  • Irgendwie hab ich keine große Hoffnung dass iOS 5 noch nennenswerte Features für mein 3GS bringen wird..

  • Dann hol dir das 5er.

    Zu dem Erweiterungswunsch: Idee ist gut und wie ich finde auch umsetzbar, allerdings nur am oberen Bildschirmrand.

  • Auf dem iPhone wäre das okay.

    Auf dem iPad will ich unbedingt sowas wie Growl. GrIP geht ja leider nicht über 3.1.2 oder?

  • bei android ist das zum glück schon lange elegant, unaufdringlich und funktional gelöst :)

  • Zwar in der Form etwas unübersichtlich aber durchaus eine triftige überlegung wert!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven