iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 873 Artikel
   

Video: iSwap bringt zweiten Startbildschirm

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

iswap.jpgVon Haus aus kommt das iPhone – das Vierer-Dock am unteren Bildschirmrand nicht mitgezählt – mit 12, auf dem Startbildschirm abgelegten Icons. Installiert man sich nun einige der verfügbaren Erweiterungen, musste man bisher darauf achten, nicht mehr als vier zusätzliche Programme auf dem Startbildschirm abzulegen. Springboard (so nennt sich die für den Startbildschirm zuständige Applikation) verfügt weder über einen separaten Launcher noch bietet es eine Scroll-Funktion und somit die Möglichkeit auf mehr als 16 Tools zuzugreifen.

Ein Lösung für diese Einschränkung könnte nun mit iSwap kommen. Das von KennX programmierte Tool erweitert das iPhone um einen zweiten Startbildschirm und bietet damit Platz für 15 weitere Applikationen. Nach dem „Klick“ auf das passende Icon schaltet iSwap zwischen beiden Startbildschirmen hin und her. iSwap lässt sich hier herunterladen. Ein Demo-Video gibt es im Anschluss.

Sonntag, 12. Aug 2007, 18:43 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21873 Artikel in den vergangenen 3761 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven