iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 530 Artikel
   

Video: Internet-Test – iPhone Ladezeiten mit O2-GPRS

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

loading.jpgWenn das iPhone zum Jahresende sein Debüt in Deutschland feiert, dürfte (natürlich neben den Vertrags-Bedingungen) die Netz-Anbindung des Telefons, wohl zur größten Überraschung gehören. Mobiles Internet macht mit Modem-Geschwindigkeiten der frühen 90er Jahre nämlich keinen Spass. Und schaut man sich den aktuellen Datendurchsatz des iPhones an, dann muss sich zum Deutschland-Start etwas ändern. Der Worst-Case dürfte eine reine GPRS-Unterstützung sein, ohne UMTS bzw. HSDPA. Ist dies der Fall, kann man sich während den Ladezeiten herkömmlicher Internetseiten gerne mal zum Mittagsschlaf hinlegen. Wir haben den Aufbau einiger Internetseiten über das O2-Deutschland GPRS-Netz getestet. Und die Ergebnisse sind zum Weinen.

Das Wetter -auch bei neu hinzugefügten Städten- aktualisiert sich zwar relativ schnell, das Laden der Online-Auftritte von Web.de und Spiegel-Online nimmt dafür aber mehrere Minuten in Anspruch. Mit der ebenfalls integrierten W-Lan Verbindung nicht zu vergleichen. Doch kommen wir zu unseren Ergebnissen:

Spiegel-Online braucht 6:55 Minuten um wenigsten lesbar geladen zu werden. Auf den vollständigen Aufbau (also den fertigen Ladebalken) wollten wir dann nicht mehr warten. Über W-Lan: 14 Sekunden

Web.de schafft es, wenigstens komplett aufgebaut zu werden. Braucht dafür aber 4:54 Minuten. Über W-Lan: 24 Sekunden

Wir, also der iPhone-Ticker ist in 49 Sekunden komplett aufgebaut, kommt dafür aber ohne Bilder und in einer iPhone-optimierten Variante. Über W-Lan: 4 Sekunden

Daten-Transfer: Der Aufruf aller Webseiten, sowie die Aktualisierung des Wetters und eine Nachfrage auf neue Mails hat zusammengefasst 1393KB, also 1,3MB, durch die Leitungen geschickt. Ohne Flatrate oder Pauschalangebote nicht zu bezahlen. Unser Video, mit einem kurzen Blick auf das Youtube-Feature und allen angetesteten Seiten gibt es im Anschluss, hier als mov-Download (28 MB) bzw. direkt auf Youtube.

UPDATE: Auf User-Wunsch gibt es hier (3,5MB .mov-Datei) noch einen kurzen Mitschnitt des Web-basierten ICQ-Clients Beejive auf dem iPhone – über GPRS. Durchaus brauchbar.

Samstag, 25. Aug 2007, 17:23 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • omg, das ist ja grausam^^ danke für die infos, wie siehts mit beejive über GPRS aus? würde ich gerne mal sehen, ist bei WEITEM das interessanteste. mfg, michael

  • Hey,
    also klappt es doch, mit der eigenen Sim Karte oder wie? Und wieso klappt denn bei dir Youtube? Das geht doch auch nur über AT&T…

  • @bomchicka: wie das mit youtube geht, haben wir hier beschrieben: http://www.iphone-ticker.de/20.....t-vertrag/ und die eigene sim-karte läuft momentan noch über den turbo-sim hack. also einem $80 teuren Sim-Adapter aus der Tschechoslowakei ;)

    @michael: wenn du magst, schick mir deine ICQ-UIN an ifun.de@gmail.com und wir testen den messenger mal live

  • kasnn ich da auch zuschaun? :D Oder kannste mir dat ding mal so im Vid. zeijen? :D

  • hab uns einen verwackelten und tonlosen mitschnitt von icq (bzw. beejive) über gprs auf dem iphone gemacht. michael zusammen mit mir. gibts hier als 3,5MB Download: http://media.ifun.de/m4v_movie.....iphone.mov

    (meine vorletzte Zeile sollte übrigens „kk, habs drin“ heißen)

  • zum glück bin ich nicht von UMTS abhängig..uff ;D

    werde eh nie das geld für UMTS-tarife etc. haben…
    erstmal studieren und so…
    da wird mein iPhone in der uni noch gute dienste mit WLAN leisten…

  • Die Ladezeiten sind wirklich der Hammer. Hätte ich nicht mit gerechnet.

    Danke für das Video!

  • Ihr habt falsch getestet. Der Test sagt nur aus wie schnell eine AT&T Simkarte im deutschen Netz ist. Diese geht aber via VPN nach USA und hat unter Umständen nur basic GPRS enabled. . Roaming GPRS geht meist über Umweg immer zurück ins Heimnetz. Eine O2 Simkarte im O2 Netz ist sicherlich schneller (und billiger). Setzt natürlich ein unlocked iPhone voraus. Und das braucht im Moment noch Hardware Modifikation um das hinzukriegen. Nicht Jedermanns Sache und auch erst seit wenigen Tagen bekannt (ich habs mir grad angetan und damit einige Stunden verbraten…).

    Also nicht Äpfel mit Birnen vergleichen bitte…

  • Nein Andreas, da ist schon eine deutsche O2-Karte drin in dem Telefon, daher kann’s nicht kommen.

  • Pingback: Zum Bookmarken: Die praktische iPhone-Seite at iPhone-Ticker :: Alles zum iPhone

  • also bei mir lädt spiegel.de über E-Plus GPRS in 43 Sekunden komplett – wobei der Balken dann weiterlädt, weil werbug erscheint.
    Web.de braucht 38 sekunden… ist natürlich elend langsam… aber… ich hab nen iPhone :D

  • sorry, aber GPRS und EDGE ist ein grosser unterschied…

    wenn ihr eure tests mit EDGE wiederholt, dann ist das eine aussage… aber das iphone ist ja nicht fuer GPRS edacht, nur als notloesung…. deswegen sucht apple sich den provider ja sorgfaeltig aus um gute EDGE qualitaet gewaehrleisten zu koennen.

    da nur t-moblie in D ein gutes EDGE netz hat ist es im endeffekt der einzige provider der wirklch fuer das iphone zu empfehlen ist, wenn man viel unterwegs ist… wer viel wifi benutzt, dem kann die EDGE abdeckung egal sein…

    e-plus hat kein edge, 02 hat kein edge und vodafone hat glaube ich auch kein edge netz, die setzen alle auf GPRS/UMTS(HSDPA), wobei eplus nur UMTS im moment anbieten kann (384kbit)

  • Welche Einstellungen muss man denn nehmen, damit GPRS mit o2 funktioniert? Bekomm das irgendwie nicht hin.

    Gruß
    marv

  • Welche Einstellungen brauche ich denn für GPRS Verbindung bei EPlus?

  • APN: internet.eplus.de
    Nutzername: eplus
    Passwort: web

    Mit GPRS ist die Geschwindigkeit eigentlich erträglich, wird aber mit prepaidkarten recht teuer auf zeit (0,24€ / MB).

    Gruss

  • Was muss ich für eine APN, Nutzername und Passwort bei vodafone eingeben???

  • der ewige friede sei mit dem, der mir erklären kann, wie ich das iphone so einstellen kann, dass ich unterwegs mit meiner eplus karte ins internet kann. also so erklärt, als sei ich 12 ;-)

  • APN: internet.eplus.de
    Nutzername: eplus
    Passwort: web

    also, du gehst auf Einstellungen / Algemein / Netzwerk / Edge !!! und gibst dann die daten ein die ich da oben reingeschrieben hab.

    wenn ich jetzt ewigen frieden hab, dann rockt es total ,aber hätte dir auch so geholfen ;-))

  • Hallo,
    ich hättte eine frage^^
    alsoo gäbe es eine icq vers.(bzw.beejive) für den ipod-touch? mir wurde gesagt das es in etwa das gleiche betriebssystem ist, bloß mit mehreren einschränkungen, telefonieren etc^^
    und wenn ja, würde man es dann auch über wlan laufen lassen können?
    thx
    mfg chriz

  • also sorry, aber ich raffe es immer noch nicht!!
    ich geh also auf : Einstellungen / Allgemein / Netzwerk…dann kommt bei mir aber gar keine auswahl „EDGE“. bei mir erscheint nur als auswahl: „VPN“, „WIFI“ und „Daten Roaming“. hab firmware 1.1.2. hab ne O2 oder eplus Karte… kann also beide benutzen.
    Hilfeeeeeeeeeeeeeeee

  • Hallo,
    hab auch ein IPHONE und eine EPLUS Sim mit Vertrag!
    Die Einstellungen in EGG
    EDGE habe ich mehrfach versucht, fonktioniert aber nicht.
    Was fehlt!! muß ich mich noch einwählen, oder fehlen mir noch Updates aus
    dem Installer. Bitte um Hilfe!

  • das problem,dass bei der 1.1.2 version die edge einstellung verschwindet, ist einfach zu lösen, hier eine Kurze Anleitung:

    Schritt 1 bis 5 muss nur gemacht werden, wenn man sendowski.de noch nicht als Quelle hat.

    1. Installer aufrufen
    2. Source auswählen (unten rechts)
    3. “Edit” wählen, danach erscheint oben links “Add” wählen.
    4. “Add Source” Fenster erscheint, dort “http://www.sendowski.de/iphone” eintragen und mit “ok” bestätigen.
    5. Danach ist sendowski.de als Quelle für AppTapp eingebunden, und EDGE_FIX_DE_112 kann installiert werden.
    6. Im Installer (AppTapp) unter der Kategorie “Tweaks (1.1.1)” findet ihr das Paket EDGE_FIX_DE_112 (dieses installieren)
    7. iPhone neustarten und danach die SIM Karte entfernen und neu einsetzten (oder SIM Karte kurz mit einer anderen Karte tauschen).

    Sollte das iPhone die Karte nicht direkt erkennen, einfach mal im Betrieb die SIM Karte entnehmen. Dann die AT&T Karte einsetzten und dann zurück tauschen

    • Und was ist bei Version 2.2.1? Dort finde ich auch keine Edge Einstellungen…nur mobiles Netzwerk…Bin bei O2 und habe „internet“ als ANP eingetragen. Aber nix funktioniert.
      Bin mittlerweile total Ratlos und zahle gerade 10€/Monat um nicht ins Internet zu kommen.
      Kann mir jemand helfen?
      Wie komm ich denn an den Installer den Frank geschrieben hat?

  • Hallo,

    ich habe ein Iphone 3g mit o2 als Betreiber, funktioniert soweit auch alles prima (tel,..) aber ich komme nicht ins Internet. Laut meldung weil keine Verbindung zum Netzwerk besteht.
    Muss ich bei APN einstellungen was spezielles ändern ? mit APN: internet, oder surf02 habe ich es schon getestet aber ohne effekt.

    Danke im Voraus !

  • Pingback: Ladezeit der Webseite testen

  • Sehr interessante Ergebnisse kommen hier raus und sicherlich nicht nur für Entwickler interessant.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18530 Artikel in den vergangenen 3252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven