Artikel Video: (Unfairer) Geschwindigkeitsvergleich zwischen iOS 6 und 7
Facebook
Twitter
Kommentieren (99)

Video: (Unfairer) Geschwindigkeitsvergleich zwischen iOS 6 und 7

Videos 99 Kommentare

iOS 7 liegt aktuell in der ersten Beta vor, somit sollten wir den im unten eingebetteten Video dokumentierten Geschwindigkeitsvergleich nicht allzu ernst nehmen. Apple wird hier unter der Haube noch einiges optimieren, dies ist unter anderem Sinn und Zweck solcher Beta-Versionen.

Dennoch ist das Video nett anzusehen, zeigt es doch allerlei Systemdienste und Apps im direkten Vergleich zwischen den iOS-Versionen 6 und 7 und bietet uns somit eine weitere Möglichkeit, die Unterschiede im Design beider Versionen direkt zu vergleichen. (via 9to5Mac)


(Direktlink zum Video)

Diskussion 99 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Genau. Warten wir erst einmal ab, bis die die Golden Master releasen. Dann wissen wir was auf uns zukommt. Man muss einfach offen für Veränderungen sein ;)

      — Micha
    • Leider war es bis jetzt immer so, dass mit jedem neuen iOS, alte Geräte langsamer werden. Ich habe das bei meinem iPhone 4 schon 2 mal miterlebt. Bei iOS 5 und iOS 6. die Beta von iOS 7 habe ich auf meinem iPhone 4 auch schon ausprobiert. Leider ungenießbar…so was von langsam und laggy, ih hoffe da passiert noch einiges. Es wird wohl nie so schnell wie iOS 6,5,4 auf meinem iPhone 4 aber wenn es so bleibt wir jetzt, dann ist iOS 7 für mich leider gestorben da ich momentan keine 700€ für in neues iPhone 5 (s /6) übrig habe. Schade.

      — Jonas
      • Das ist, um es freundlich zu sagen, dann leider Dein Problem.
        Android-Geraete werden nicht so weit nach hinten unterstuetzt…
        iOS 7 wird auf dem 4er unterstuetzt. Selbstverstaendlich kann es in einer BETA zu haengern und lags kommen (hier weise ich mal auf die NDA hin…).
        Die Beta ist nunmal nicht fuer den Standardnutzer gedacht, sondern fuer die developer.

        — Kai
      • Das war bei iOS 6 Beta 1 und iOS 5 Beta 1 genau das gleiche. Keine konnte mit der Geschwindigkeit der vorversion mithalten. Das wurde dann aber mit jeder weiteren Beta immer deutlich besser

        — Gerd
      • das liegt mit Sicherheit auch mitunter daran, dass mehr Logging und Debugfunktionen aktiviert sind, als nachher in der stabilen Version.

        — Dan
      • Das stimmt nicht. Mein 3GS wurde beim Sprung von iOS 5 auf iOS 6 deutlich flüssiger und andere 3GS Nutzer haben das gleiche erlebt.

        — Ted
      • Nicht die Geräte werden langsmer, sondern der OS Code wird schlampiger und aufgeblähter. Wenn man einen guten compiler einsetzt, der keinen Müllcode produziert, dann könnte iOS sogar auf alten Geräten noch recht ordentlich laufen.

        — Samson
    • Wär geil wenn mal einer die Beta so filmt das es auf dem iPhone so aussieht als läuft es. Und so das ios7 zeigen

      — Egal;)
      • Wie schon oft berichtet, ist iOS das Kind von WinPhone und Android ;)
        Zumindest gibts es jetzt deutlich mehr Parallelen als unter iOS6 ;)
        Hoffentlich feilen die an den Icons noch etwas, die sollen ja vom Marketing-Team sein und nicht direkt vom Design-Team o_O

        — Besserwisser
      • Mit diesem Design die Nase vorn? Wohl eher nicht mit diesem Tussi defign. Paris Hilton lässt grüssen. Ne mit dem neuen Design kann ich mich gar nicht anfreunden.

        — Tibidor
    • @Besserwisser ich hatte es immer bei android gehasst, dass die icons so billig aussehen (platt und kinderfarben) und jetzt springt apple genau auf den zug. Dabei hatte ich mehr auf grafische tiefe gehofft. Letzendlich hatten die ja auch ein jahr zeit. Gegen das system, wie es funktioniert sage ich ja nichts. Aber diese pauschale begeisterung von einigen isern finde ich falsch.

      — Taro
      • Bestätige ich. Ich war und bin fürs OS Update, aber das Gerede über
        Ändern der Icons war mir seit Beginn ein Dorn im Auge. Die sind nicht besser.
        Seher nur primitiver aus. Billig. Spielzeug. Kinderlerncomputer. Schade. Wieso hat niemand den Mut zu sagen, das klassische Apple Icons schöner und professioneller wirken als andere? Nur weil es nun anders oder “neu” ist?

        — Gast
    • Geht mir auch so!
      Allerdings hab ich das Gefühl der Akku hält etwa 1/3 weniger als vorher. Gut, ist die erste Beta und ich spiele auch noch viel mit rum.
      Was auch gefällt, die Spotlight Suche funktioniert nun auf jeder App Seite, einfach irgendwo hintouchen und runter ziehen, gut nicht unbedingt ganz oben! :-D
      Es müssen aber noch unbedingt alle Icons optimiert werden, dieser mischmasch ist schrecklich. ;-)
      Einzige was mich noch stört ist Siri, keine neue Stimme und keine Auswahl, kommt das noch in ner späteren Beta oder ist das nur bei mir so?

      Kai
    • Word! Ich versteh auch nicht, wieso manche Apps (gamecenter) “glänzend” sind und der Rest matt. Es sieht echt alles noch etwas zusammengewürfelt aus, aber ich bin guter Dinge, das es in den nächsten Betas besser wird!

      — Airbag1
    • geht mir genauso. kann die ganze kritik noch gar nicht nachvollziehen. hatte bisher ein crash (da hab ich es beim apps sortieren wohl etwas überfordert). und der akku geht noch deutlich schneller leer, was für die erste beta überhaupt nicht ungewöhnlich ist. bis herbst ist noch viel zeit.

      — el
    • Diese Geschwindgkeitsvergleiche sind absoluter Schwachsinn, wenn sie gleichzeitig geschehen, da im WLAN einzig und alleine der Router bestimmt, wie die zu Verfügung stehende Bandbreite des Internetanschlusses auf die Endgeräte aufgeteilt wird (TrafficShaping). Meist bekommt das Gerät, das sich zuerst beim Router gemeldet hat die meiste Bandbreite. Ein Gerät ist IMMER erster, egal wie genau man den Versuch timed. Das ist technisch auch gar nicht anders möglich. Im Klartext heist das, da wo der finger zu erst auf dem Go Button landet, da hin wird auch die meiste Bandbreite geschickt. Dass die Handys hier limitieren und trotz größerer Bandbreite die Seiten langsamer aufbauen als andere Geräte ist seit ca 1-2 Jahren sowieso geschichte, da gibts keine Unterschiede mehr, da die Browser ausgereift und das für die CPUs ein Kinderspiel ist.

      — Laggy
  1. Seien wir ehrlich. Viel hat sich ja unter der Haube ja auch nicht getan. Mich wundert daher auch nicht, dass selbst die erste Beta schon überraschend stabil läuft.
    Das einzige was mir noch ein wenig schleichend vorkommt, ist der App-Switcher. Und der wurde ja schließlich, inklusive Multitasking, rundum erneuert.
    Abgesehen davon kann Apple die Zeit bis Herbst also fast ausschließlich nutzen, um das Design zu perfektionieren. Und mich persönlich würde das sehr freuen ;)

    — Kim
  2. Sie werden es zumindest so machen wie bisher. D.h. alle iPhones < iPhone 5 werden saulahm, iPhone 5 gerade mal erträglich und dann wird ein 5s angekündigt – und s steht dann für "Speed" und das Marketing sagt "a mobile Phone this fast has never been seen before…" oder so ähnlich – halt wie jedes Jahr :-)

    — Scheiner
  3. Hallo. Läuft bei euch das iPhone auch eher wärmer als sonst? Habe die Beta draufgemacht jedoch ist das Handy permanent warm.

    — Hallomieza
  4. Die iOS 7 Beta läuft zwar aber mein iPhone 5 ist ständig warm und ich hab das Gefühl der Akku geht sau schnell leer.

    — Hallomiezah
  5. Hat den schon jemand die Funktion gefunden, wie ich unter iOS7 direkt bei Facebook posten kann? Wenn ich mir die Nachrichtenzentrale runterziehe fehlt die Funktion (noch) wie früher… Kommt viell. noch?

    — Pit
    • Wird bestimmt noch kommen, sollte Apple sie nicht „wegrationalisiert“ haben. Was die Nachrichtenzentrale angeht, verstehe auch den Mehrwert hinter der Kategorie „Verpasst“ überhaupt nicht.

      — Kim
      • Ich verstehe die ganzen Reiter dort nicht.
        Die Nachrichtenzentrale SOLL doch genau einen Informieren, WENN man mal etwas verpasst hat.
        Was bringt es mir wenn ich einen Reiter weiter blättern muss, das sehe ich doch nicht gleich von Anfang an.
        Der Reiter verpasst sollte zuerst kommen, dann der Rest, bzw. der Reiter verpasst sollte garnicht erst auftauchen, wenn nichts verpasst wurde,
        kann mir einer folgen oder hat mich einer verpasst ?

        — Daniel X.
  6. Mal ne Frage an die Entwickler:
    Wenn ich mich pro forma registriere, die Gebühr abdrücke und keine Apps entwickle, kann ich dann jetzt schon die Beta Laden und installieren?
    BTW: wie hoch ist die Gebühr für Entwickler?

    orangeapple
    • Geht. 99 $. Ich würde aber davon abraten.
      Wenn dir die Beta deine Daten (Kontakte, Kalender, iCloud) kaputt synchronisiert und du nicht (legal) zu iOS 6 zurück kommst, ist das Geheule groß.

      — wi
      • Danke. Bin angemeldet.
        Als early adoptier bin ich Kummer gewohnt :-)
        Kontakte und Kalender etc werde ich vorher ganz klassisch sichern. Das sollte reichen.
        Und mit dem starken Franken zahle ich nur 89 CHF :-)

        orangeapple
  7. Ich werde wohl auch nicht mehr von der Beta zurück zu IOS 6 gehen. Aber man muss schon sagen, ios6 sieht stimmiger aus. Liegt aber wohl daran, dass das Os schon gut 5 Jahre auf dem Buckel hat und es optisch fast perfekt abgestimmt war.

    — Airbag1
    • Mal eine Frage: kann man nach der Installation der Beta1 sein Backup von 6.1.3 mit iTunes “drüberbügeln”, oder muss man alle Apps und das ganze Setup neu machen?

      — Blue
      • Hab apps neu installieren müssen. Kontakte über iCloud, Settings aus Backup.

        — raZilein
      • wenn du in iTunes statt “wiederherstellen” “update” machst, bleiben alle deine Daten erhalten.

        Hat sich bei mir aber schlecht auf den Akku ausgewirkt, dann habe ich es von neu aufgesetzt.

        Grüße
        Philipp

        — philipp
      • Geht. Nur wenn du zurück auf 6 gehst und vorher ein Backup mit der 7 gemacht hast, dass bekommst du nicht wieder auf die 6y

        — Tony
  8. Kapier euren Artikel nicht ???
    Safari ist laut Video definitiv schneller auf iOS 7, auch AppStore und viele andere Apps. Der Rest lädt mit identischer Geschwindigkeit.

    — Blue
    • schon alleine das mit dem Kompass in den Einstellungen muß man einstellen “use True North dann startet der genau so schnell etc.etc.

      — Peter Pan
  9. Ich habe ios 6 mit jailbreak u im vergleich zu 7 bin ich damit noch um einiges an funktionen im vorraus, die nichtjailbreaker können das vielleicht nicht ganz verstehen aber gefühlt bin ich wohl auf ios 8.

    — Hotpfanne
    • na ganz toll und die 1/4 Deiner tweaks stürtz ab, und das IPHONE geht mindestes 1 mal die Woche in den “Safe Mode”

      — Peter Pan
      • Das tut es nicht, ich mußte zwar tagelang oder besser gesagt wochenlang rumprobieren welche tweaks sich mit welchen einstellungen vertragen aber jetzt läufts rund. Einfach ist das leider nicht denn zwischendurch hatte ich sogar tweaks die sich derartig verhakten das der akku leergesaugt wurde. Für anfänger ist ein jailbreak wirklich nichts aber mit etwas erfahrung u lust am testen, lesen usw klappt das schon. Ich gebe aber gerne zu das ein jailbreak nie so gut laufen wird wie das orginal ios von den appleprofis u natürlich werde ich auf ios 7 upgraden sobald ne finale version da ist.

        — Hotpfanne
    • Ein Jailbreak hat nicht nur Vorteile. Es gibt halt Menschen, denen ist es aus unterschiedlichen Gründen lieber keinen Jailbreak auszuführen und für die wäre dein iOS eher ein Rückschritt, auch wenn es vielleicht für den ein oder anderen ein paar nützliche Funktionen mehr mitbringt. Ich möchte damit nur sagen, dass es durchaus unterschiedliche Ansichten gibt.

      — Cromax
    • Außerdem hättest du ja sobald der iOS 7 jailbreak rauskommt schon sowas wie iOS 9 also auch für dich ein Vorteil;)

      — ennienns
    • hmm, naja… was nutzt du denn für tweaks? bin gestern von JB auf ios7 gewechselt. bisher hab ich es nicht bereut. haupt tweaks waren auxo (der neue appswitcher sieht deutlich besser aus), velox (hab ich im alltag tatsächlich selten benutzt), intelliscreen (das neue notification center und controllcenter ersetzen das ganz gut), springtomize (ios7 sieht einfach heiß aus), swipe selection (das nervt etwas, so muss apple noch nachreichen, finde ich).
      also wie gesagt, apple hat da ganz ordentlich in der JB szene abgeschaut.

      — el
      • Ich habe es einmal per “Update” installiert (ohne UDID Registrierung) und letztendlich mit “Wiederherstellung” und einer Registrierung…Letzteres läuft jetzt wesentlich performanter auf dem iPhone 5 ;) Meine Freundin hat das 4S und hatte nach der ersten Methode etliche Probleme. Mit der Registrierung jedoch läuft jetzt alles prima und sie hat wieder Spaß am iPhone.

        — Alexx
      • Wer weiß wie lange Apple sich das mit anschaut…. Daher wäre mir die Methode mit UDID Registrierung doch lieber. Falls jemand so nett wäre. Kontakt über E-Mail: turboxxl2902(ät)yahoo.de

        — Turbo
  10. Die Ruckler sind sehr gut in der Telefon-Kontakte App zu sehen wenn man langsam nach oben bzw. nach oben scrollt. Scrollt man schnell dann läuft’s flüssig. Bringt jedoch wenig wenn man nach einem Namen suchen möchte.

    — Cullen
  11. Mich stört an dem iOS 7, dass die Animationen sehr lange dauern. (z.B.: beim Starten einer App oder beim Entsperren)

    Hoffentlich wird das noch verbessert.

    Grüße
    Philipp

    — philipp
  12. Mal was ganz anderes: ich wüsste nur zu gern mal, wie viele der Leute, die hier über ihre Erfahrungen mit iOS7 berichten, zumindest tatsächlich Objective-C sprechen ;)

    — Kim
      • …aber als würde ein Lehrer in der Polizeiuniform zur Arbeit gehen.
        Diese Betaversionen sind nunmal nicht für Endnutzer gedacht, die auf ebay mit Entwicklerlizenzen handeln, oder was weiß ich wie. Laut Apples Richtlinien dürften wir hier nicht einmal darüber reden, einmal abgesehen davon, dass sie damit natürlich ziemlich günstige Werbung für zukünftige Produkte bekommen.

        — Kim
    • wieso sollte das notwendig sein. wir sind doch nur tester. mein kollege, der eigentlcihe entwickler, spricht alle notwendigen programiersprachen. meine iphone ist bei ihm registriert um seine app auf dem neuen ios zu testen. wenn du mal schaust wieviele udid slots apple pro developer account bereitstellt, werden die wenigsten wohl tatsächlich aktive programierer sein.

      — el
  13. Die Animationen sind bei iOS 7 definitiv weicher. Bei iOS 6 kommt alles reingeflogen – bei 7 kommt es reingeschwebt XD Sehr schön :) Also in vielen Dingen ist es gleichauf (das 7er) oder schneller. Ich bin begeistert !

    — Alexx
  14. akku, wird warm etc. ich mache genau die gleichen Erfahrungen. Gibt es irgenwo im Netz ein spezielles IOS 7-Erfahrungs-Forum?

    — volkisa
  15. Habe mal unter iOS 7 am iphone 5 in Safari sunspider laufen lassen. Im Vergleich zu iOS 6 über 150 ms schneller. Ca. 30 ms fehlen zum Galaxy S4 welches nen quadcote hat. Bin der Meinung das schon am Speed gedreht wurde und sicher noch besser wird.

    Und Akku hält bei mir auch super!

    — Andre
  16. Also ich bin super begeistert dafür das es die erste beta ist läuft die ziemlich gut wenn ich überlege was ich früher mit android zu kämpfen hatte und das waren keine betas gewesen
    Vor alkem sind noch nicht alke funktionen aktiv
    Das design ist zwar auch nicht meins aber vom gesamt eindruck her wirkts sehr harmonisch und manche sachen sind viel flotter als auf meinem 5er mit ios 6

    — Pool
  17. Die Animation beim Öffnen von Apps wurde doch sichtbar verlangsamt… kein Wunder also, dass alles scheinbar länger braucht zum Öffnen.

    — _p1_
  18. Die frage die mich beschäftigt wäre ob es wieder ratsam wäre die neue Version per Wiederherstellung nakt zu installieren oder zu aktualisieren

    — Ghostwriter
  19. Nur mal an alle NICHT Entwickler, die ios7 als update draufgespielt haben.
    Habt ihr euch Gedanken darüber gemacht das die Beta 1 nur bis zu 24.6 gültig ist??? Und das das os danach nicht brauchbar ist???

    — Lukas
    • Bis dahin gibt es schon die Beta 2! Dauert ca. 15 Tage wenn man sich die Daten in Vergangenheit reinholt.

      — Brano
  20. Nur damit man es mal nicht vergisst. IOS 7 ist noch eine beta. Ios 6 war in der betaphase auch noch nicht perfekt. Selbst als es rauskam, sonst würde es ja zwischendurch keine Updates geben. Also einfach mal abwarten und auf die nexte beta oder die ofizielle IOS7 version warten und dann kann man erst vergleichen, welche version schneller ist.

    — Janni
  21. Wie kann man nur eine Beta(Vorab-)Version mit einer fertig Version vergleichen? Wir hirnrissig muss man sein -.-’

    — Cihan
  22. Ich denke, die Einflieganimation bei iOS 7 ist einfach langsamer als bei iOS6. Sonst sind die Unterschiede nicht so groß. Und ganz ehrlich: mit “läuft nicht auf der alten Hardware” wird Apple bei künftigen Releases nicht mehr durchkommen. Die Leistung im mobilen Breich ist inzwischen nun mal ausreichend.

    — Duff-Man

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13053 Artikel in den vergangenen 2419 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS