iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

Video: Baldige Entscheidung in Sachen „Jailbreak“

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Das Wired-Magazin erinnert uns mit dem Artikel „iPhone Jailbreak Videos: A Legal Primer and a How-To“ an die bevorstehende Jailbreak-Entscheidung des amerikanischen „Copyright Office“. Kurz zum Hintergrund: Ende 2008 richtete die amerikanische Bürgerrechtsorganisation EFF eine Anfrage an das „Copyright Office“ und forderte die „Legalisierung“ des iPhone-Jailbreaks. Den strikten Richtlinien der DMCA (Wikipedia-Link) genannten Uhrheberrechtsschutz-Bestimmungen nach, bewegt sich die Veränderung der von Apple bereitgestellten iPhone-Software – zumindest in den Staaten – bislang noch in einer Grauzone. Die für die kommenden Tage erwartete Entscheidung des Copyright Office könnte die Modifikation des eigenen iPhones nun zulassen und als DMCA-Ausnahme – diese werden im 3-Jahres Rhythmus veröffentlicht – schriftlich festhalten.

Apple selbst äußerte sich zur Thematik bislang nur indirekt (über die Stellungnahme zur Anfrage des EFF haben wir im februar ’09 berichtet) und veröffentlichte zudem ein Support-Dokument, dass ausdrücklich vor der Durchführung eines Jailbreaks warnt.

Zur erwarteten Entscheidung zeigt Wired ein Video-Interview (Brightcove-Link) mit EFF-Anwalt Fred von Lohmann. Den vier Minuten langen Clip haben wir unten eingebettet.

Donnerstag, 17. Jun 2010, 11:46 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da mein altes 3g nach der Vertragsverlängerung noch bis November den Netlock hat und es keine Prepaidtarif von der Telekom mit Datenflatrate gibt komme ich wohl um einen Jailbreak meines alten iphones auch nicht drumherum.

    • Das halte ich übrigens für eine interessante juristische Fragestellung: Durch die Zahlung der Ablöse und durch den Abschluss eines neuen Vertrages ist der alte Vertrag ja wohl abgelaufen. Wieso die Telekom sich weigert die Freischaltung durchzuführen ist mir nicht ganz einleuchtend.

      • Im Kleingedruckten steht ganz klar: „Eine Entsperrung des iPhone ist nicht vor Ablauf von 24 Monaten nach Kauf möglich.“
        Das hat nichts mit irgendwelchen dazugehörigen Verträgen zu tun.

      • Der Unlock wird zu 100Prozent von Apple kontrolliert, die Telekom hat damit nichts zu tun.

      • Ich habe mich erkundigt. Auch wenn der Vertrag verlängert wird und somit beendet ist, sind die geschlossenen Vereinbarungen weiter gültig. Hier unterscheidet sich gefühltes Recht von tatsächlichem Recht. Schade.

        Zum Thema Unlock: Die Telekom übergibt an Apple die IMEI Nummer, damit diese in die Liste der unlocked Geräte aufgenommen wird. Technisch kontrolliert den Unlock also Apple und irgendwie doch nicht….

        :-)

  • Wie sieht es mit dem Verkauf eines gejailbreakten iPhones aus ?
    Wenn ich mir jetzt ein iPhone 4 zulege und mein ein Jahr altes t-mobile 3Gs gejailbreaked und unlockt in der Bucht anbiete, setze ich mich damit in die Nesseln ? Ich denke schon oder ?

  • Wie kommst du darauf „dich in die Nesseln zu setzen“? Du kannst mit deinem iPhone machen was du willst: es jailbreaken, anmalen oder mit dem Hammer zerkloppen. Das jeweilige Endprodukt kannst du dann in die Bucht stellen. Anzunehmen, ist aber dass du für ein gejailbreakedes, unlocktes iPhone mehr Geld bekommst, als für ein zerklopptes.
    Ist jedenfalls 100% legal, falls du das meintest. Voraussetzung ist natürlich, dass du keine cracked Apps mitlieferst.

    • Ich denke, da der Unlock und damit verbunden Jailbreak nicht wirklich legal ist, ich ja ein Gerät zum Verkauf anbiete, bei dem ich einen unerlaubten Eingriff in das Betriebssystem vorgenommen habe.

      Keine gecrackten Apps, versteht sich von selbst, das ist auch nicht mein Anspruch an einen Jailbreak.

  • ich mag mich irren, aber die Telekom gibt wohl einen Freischlatcode raus, wenn das iPhone 24 Monate mit Vertrag gelaufen ist. Somit sollte nach einem Upgrade auf das 4er das 3er durchaus mit einer Karte anderer Netzbetreiber laufen.
    Einfach mal bei der Hotline anfragen.

    • Da hast du recht. Die 24 Monate sind bei mir aber erst im november vorbei, das iPhone 4 bekomme ich aber schon die nächsten wochen.
      Mein altes 3g kann ich nicht für 100€ entsperren lassen , was bei jedem anderen bei der Telekom erhältlichen Handy funktioniert und einen fairen prepaid Tarif gibt es auch nicht.

  • Warum kann ich das Video nicht abspielen, Ihr Witzbolde…

  • Hoffe muss nicht lange auf den unlock warten unter ios 4.0

  • Hahahaha :D

    Uhrheberrechtsschutz! Witzig zu lesen!

  • also ich bin bei der telekom und soweit ich weis ist es derzeit noch gar nicht möglich das iphone 4 online über eine vertragsverlängerung zu bekommen… da steht bei mir nix von iphone 4… also wer lesen kann ist klar im vorteil

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven