Artikel Version 3.0 mit Datenverbrauch: Telekom aktualisiert Kundencenter App
Facebook
Twitter
Kommentieren (60)

Version 3.0 mit Datenverbrauch: Telekom aktualisiert Kundencenter App

60 Kommentare

Die Webadresse http://pass.telekom.de muss zukünftig nicht mehr in den Safari-Favoriten abgelegt werden. Mit dem heute freigegebenen Update der Telekom-eigenen Kundencenter App (AppStore-Link) stellt der Bonner Mobilfunker das verbrauchte Datenguthaben nun ohne den gesonderten Abstecher ins mobile Web dar.

Neben der Verbrauchsübersicht bietet Version 3.0 auch eine neue Oberfläche, die die Stammdaten übersichtlicher darstellt und quetscht mehr Informationen zu den im laufenden Monat angefallenen Kosten als ihr Vorgänger in das iPhone-Display.

kundencenter

Die Kundencenter App ermöglicht es privaten Vertrags- und Prepaidkunden sich einfach und komfortabel über Ihre aktuellen Mobilfunkkosten zu informieren.

  • Übersicht von Inklusivleistungen wie Datenverbrauch, Telefonie und SMS
  • Kostenanzeige für Telefonie, Internet, SMS und mehr
  • Übersicht der Rechnungsbeträge der letzten 3 Monate
  • Überblick relevanter Vertragsinformationen (Tarif, Tarifoptionen, Daten)

Update 14 Uhr – Nicht alle Business-Verträge werden von der Kundencenter-App unterstützt:

kundencenter-error

Danke Michael!

Diskussion 60 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Komme mit Congstar Vertrag auch nicht weiter. Anmeldung auf der Website klappte prima. Aber die App will mich ni cht reinlassen.

      — Sven
    • Bei mir genauso. Ich konnte zwar mit meiner Congstar-Nr einen Account anlegen, doch beim Versuch mich anzumelden kommt in der App die Meldung das User/Kennwort unbekannt sind.

      — Tom
      • Was bedeutet auch im WLAN? Zeigt der dann eine Mischnutzung ( zu Hause WLAN und unterwegs Daten) an. Das wäre doch doof.

        — Skipperjimbo
  1. Gefällt mir gut! Auf die Funktion habe ich lange gewartet… Die Möglichkeit im Browser war schon arg nervig!

    — theniki
      • Die Travel und Surf App ist sowas von kropfig. Da kann man doch gleich auf pass.telekom.de buchen. Wozu also diese App.?!

        — Olli5000
      • Ich find die app sehr praktisch – nutze ich regelmäßig und klappt super.

        — iChef
    • Nebenbei: gibt es auch eine Datenverbrauchs-Anzeigeapp für Vodafone/Mobilcom/ePlus usw???

      Danke für jede info!

      — Newcomer
      • Ja für Vodafone gibt es Mein Vodafone das zeigt im mobilen Netz den Verbrauch vom Datenvolumen an und der verbrauchten SMS

        — JuL
  2. Endlich eine Datenverbrauchsanzeige!

    Sagt mal bitte, habt ihr (Telekomkunden) auch im Telekom-Hotspot-Bereich probleme, euch anzumelden? Früher funktionierte das automatisch (wenn im iPhone eingestellt), heute muß ich meistens manuell die Telekomeigene Hotspot-App starten, dann erst die Anmeldung abwarten und bin erst dann Hotspot-mäßig online!

    Danke für Info & schönen Tag noch!

    — Newcomer
    • Jepp, ist bei mir seit Anfang an auch so. Habe die Hotspot flat seit September. Immer muss ich einmal in die App wechseln und wenn dort der Autologin erfolgt ist kann ich per WLAN Surfen.

      — iPhone Max
    • Einfach die Telekomeigene Hotspotapp löschen, dann klappt es auch wieder mit der automatischen Anmeldung. Die App selbst blockt die automatische Anmeldung…

      — join
    • Ich denke nach der einmaligen Anmeldung über HotSpot-App der Telecom sollte es jetzt wieder automatisch gehen, weil der Pass ein halbes Jahr geht. Soweit meine Erfahrung.

      — Blackthunder
    • Hatte auch das Problem. Einfach die Hotspot-App deinstallieren, dann loggt sich das iPhone wieder automatisch ein. Zumindest bei mir.

      — Pierce Hawthorne
      • Ich hatte dazu vor Längerem bei der Telekom angefragt und per Mail die Auskunft erhalten, dass die Hotspot-Nutzung nicht zum Inklusivvolumen zählt.

        — Wolfgang
  3. Bin nicht so oft hotspotmäßig unterwegs aber das gleiche ist mir letzte Woche auch aufgefallen.
    Dachte es liegt an mir ……

    — Ralf
  4. Ich habe eine Mobile M Friends Vertrag mit 10% Onlinerabatt, leider wird der monatliche Grundpreis nicht korrekt angezeigt! Ich bekomme 39,90 (regulärer Preis) und nicht die rabatierten 35,90 angezeigt! Warum und was muss ich machen um das zu beheben? Oder ist es so, dass die Telekom das auch in der dritten Version nicht hinbekommen hat!?

    — R.krantz
  5. Kann/könnte das jemand noch bestätigen, was “join” vorschlug, die Hotspot-App löschen und dann normal einloggen! Wenn die App der Verursacher wäre, würde ich mein lieblings Zitat wieder hervorheben: “Manchmal ist weniger eben doch mehr!”

    — Newcomer
    • Apropos “join”, die App “JOYN” ist noch nicht so d. Knaller! Ich als “Apps-Messi” empfinde diese App unter all meinen anderen installierten Apps, als langsamste App von allen! Ganz davon abgesehen, daß ich von knapp über 250 Kontakten, immer noch kein zweiten Nutzer der App finde, müssten die Vertreiber – schließlich hatte ich mal von “offiziellen SMS-Nachfolger” gelesen, ganzschön den Support u. die Werbetrommel optimieren/rühren!

      — Newcomer
  6. Habe soeben auf 3.0 geupdatet… Nach Start der App wird permanent das GPS aktiviert -angeblich Kompasskalibrierung! Wozu dass denn??? Und vor allem, warum kann man das der App nicht verbieten???

    SpecdaG
    • Also bei mir ist das nicht der Fall. Ich habe Ortungsdienste nur für einige Apps freigegeben und danach per Einschränkung Änderungen unterbunden. Dann kommt nichtmals mehr so eine dösige Abfrage ob Facebook, Whatsapp etc. meine aktuellen Ort abfragen darf. Installier es doch einfach mal neu und verbiete die Ortungsdienste bei Erststart der App

      — komacrew
      • Hast Du auch deine Systemdienste gecheckt?
        Kompasskalibrierung steht etwas tiefer in der Systemsteuerung drin… Und hat nichts mit der eigentlichen App zu tun. Probiere aber trotzdem einmal die Neuinstallation

        SpecdaG
  7. Fehlt nur noch Zubuchoptionen wie Speed-On usw. in der App und eine Aufwertung zur Universalapp. Die Telekom iPads haben ja auch einen Datentarif.
    PS: Beauskunftung hört sich extrem scheisse an

    — komacrew
    • Wenn man in der Hilfe der App nach “SpeedOn” sucht, steht da: “Buchen Sie SpeedOn ganz bequem über diese App.” Denke, sobald das Volumen aufgebraucht ist, wird ein entsprechender Button angezeigt.

      — Wolfgang
    • Die Drosselung im Festnetz kommt doch frühestens 2016. Da ist noch reichlich Zeit für das eine oder andere Update …

      — Wolfgang

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13978 Artikel in den vergangenen 2571 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS