iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 857 Artikel
   

USA: iPhone im Apple Store unabhängig von Vertrag

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

AppleInsider: Nachdem Apples nordamerikanischer Mobilfunkpartner AT&T bestehenden Kunden bereits jeweils ein zusätzliches iPhone zum unsubventionierten Preis von 599 (8GB) bzw. 699 Dollar (16 GB) verkauft, kann man zu diesen Preisen nun ohne Vertragsnachweis in verschiedenen US-Apple Stores iPhones in beliebiger Anzahl kaufen. Die Geräte sind nicht entsperrt, sondern müssen wie die damals das Ur-iPhone von zu Hause bei AT&T aktiviert (oder eben anderweitig genutzt) werden.
Apple räumt auf diese Weise offensichtlich bereits jetzt die Lager und bereitet sich auf die für Juni erwartete nächste iPhone-Generation vor.

Freitag, 27. Mrz 2009, 7:07 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • somit ist es nun amtlich und dreifach besiegelt

  • Was ist denn der Vorteil ein 599/699 Gerät im Store zu kaufen, wenn ich das gleiche Gerät für ein Bruchteil bekomme, wenn ich den Vertrag im Geschäft abschließe? Das 599/699 Gerät muss ja auch zuhause mit einem AT&T Vertrag aktiviert werden und von daher sehe ich da irgendwie keinen Vorteil.
    (Natürlich bietet es Vorteile für Grauimporteure, die jetzt auf noch mehr Märkte zurückgreifen können)
    Gruß

    • Du kannst den Vertrag frei wählen oder einen Bestehemden nutzen, natürlich einen von At&T. Somit wärst du aber nicht an die iPhone Tarife gebunden wie du sie auch hier aus Deutschland kennst!

      Gruß

      • Ah ja, danke.
        Wirklich Sinn sehe ich darin trotzdem nicht. Wenn ich schon den vollen Preis bezahle kann ich ja wohl erwarten, dass das Handy ohne Netlock geliefert wird und im Netz _meiner_ Wahl läuft.

      • Du wirst am Ende immer den vollen Preis bezahlt haben! Wenn du es bar/cash bezahlen kannst, isses sogar billiger, musst nur mal genau bzw. richtig rechnen.

        greeetz

      • Ja, schon klar. Hab mich wohl etwas unklar ausgedrückt. Ich meine wenn ich den vollen Preis nicht auf 2 Jahre verteile, sondern sofort auf den Tisch lege, erwarte ich auch sofort ein freies Mobiltelefon, das nicht mehr an einen Provider gekettet ist.

  • Also es muss wohl heute morgen sehr früh gewesen sein…. der erste Satz geht ja mal garnicht 
    und der hier ist auch geil „… sondern müssen… VON zu Hause BEI AT&T aktiviert… werden.“

    & schon hab ich gute Laune! ;-)

  • was nutzt ein iphone, wenn man keine Datenflat hat oder ne „Schülerkarte“ reinballert? Dann kann man sich eher einen Touch kaufen und über W Lan surfen.
    600 Euro auslegen und noch gut für eine Nicht T-mobile Datenflat zahlen, ist eine Milchmädchenrechnung in meinen Augen…wer hat der hat und wer kann, der kann…

    • Na das kommt doch sehr drauf an. Ich hab z.B. eine O2-Karte drin mit dem Internet-L Pack. Die kostet bei Online-Abschluss EUR 8,50 Grundgebühr im Monat, und enthält 200MB Datentraffic.

      Für mich völlig ausreichend, und damit wesentlich günstiger als der billigste T-Mobile Tarif.

    • :D

      580 Euro das iPhone mit Prepaid
      55 Euro im Monat (Max S+SMS Flat+Datenvolumen 5GB)

      Rechne es mal auf den Monat runter, das ist billiger als der Complete L es war und hat Datenvolumen 5 GB, SMS Flat und Festnetz (oder T-Mobile Handynetz, nach Wahl) Flat.

  • und für jedes gespräch zu nem anderen Anbieter bezahlt man ordentlich. diese schülertarife find ich absoluten Quatsch. hauptsache krass iPhone am start, aber keine Knete für einen normalen vernünftigen Vertrag. schrecklich!

    • Schülertarif hin oder her… Es gibt alle Complete Verträge als baustein selbst bei T-Mob billiger und vorallem individuell zugeschnitten. Wenn ich anstatt 40 SMS lieber 200 SMS schreiben möchte muss ich die im Complete Tarif alle drüber einzelnd bezahlen oder aber in einen Tarif wechseln wo ich 500 Min zuviel bezahle. Find das nur ok und würde das auch so machen….

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − Apple startet Verkauf von vertragsfreien iPhones in den USA [Update II]

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21857 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven