iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 848 Artikel
   

US-Account: Googles Mobile App hilft beim langsamen Adressbuch

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

dadada.jpgMit dem iPhone-Update auf Firmware 2.0 reißen die Klagen über abstürzende Anwendungen, Aussetzer im User-Interface und eine unendlich langsame Adressbuch-Applikation nicht ab. Zumindest das letztgenannte Problem lässt sich über den Umweg auf Googles Mobile App aus der Welt schaffen. Die von Goole im AppStore kostenlos vertriebene (und hier im Video vorgestellte) Applikation verbindet Web- mit Kontaktsuche, hat den direkten Zugriff auf die Wikipedia und läuft um einiges schneller als das iPhone-eigene Kontaktverzeichnis. Ist Googles Mobile App gestartet, reicht die Eingabe der Anfangsbuchstaben des gesuchten Gesprächspartners, zwei „tapps“ weiter kann man diesen dann anrufen. So lange wir noch auf das 2.1-Update warten, definitiv ein Tipp.

Bleibt ein Problem. Das Google Mobile App gibt es zur Zeit nur im amerikanischen AppStore. Kurzum: Ihr benötigt einen US-Account. Wir haben uns diesem Thema bereits hier bzw. hier gewidmet und Fezi versorgt uns im Anschluss mit einer kostenlosen Alternative. Schritt-für-Schritt erklärt nach dem Klick. Danke.
Fezi schreibt:
Man kann sich zwar nur kostenlose Apps laden, aber immerhin besser als nichts. Ich konnte mir so beispielsweise die mixi App aus Japan besorgen:

  • 1. Verbinde dich mit einem iTunes Store eines Landes deiner Wahl
  • 2. Wähle recht in der Übersicht Redeem
  • 3. Gehe auf http://www.tunecore.com/freealbum und lasse dir einen Zugangscode generieren
  • 4. Gib deinen Zugangscode ein und drücke Redeem
  • 5. Klicke auf neuen Creat New Account
  • 6. Leg dir einen neuen Account an
  • 7. Du wirst eventuell eine Fehlermeldung bekommen, dass dieser Account nur für die USA gültig ist
  • 8. Gehe nun wieder auf die Startseite des Shops, du wirst erkennen, dass du trotzdem eingeloggt bist
  • 9. Du hast zwar keine Gutschrift auf deinem Account, aber kostenlosen Content kannst du trotzdem laden
Donnerstag, 31. Jul 2008, 13:07 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21848 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven