Artikel Updates für Tickets-App der Bahn und Facebook Messenger
Facebook
Twitter
Kommentieren (40)

Updates für Tickets-App der Bahn und Facebook Messenger

40 Kommentare

Die Bahn hat ihrer Tickets-App neue Funktionen verpasst. Endlich lassen sich darüber auch Karten für die Hin- und Rückfahrt in einem Kaufvorgang erwerben. Zudem kann die App nun Push-Nachrichten bei Verspätung verschicken. Ihr müsst für diese Option allerdings bei bahn.de registriert sein, dort könnt ihr bis zu sechs Bahnverbindungen für diesen Service hinterlegen. Zudem lassen sich über die App gebuchte Einzelverbindungen jeweils beim Ticketkauf für den Alarm anmelden.

Der Facebook-Messenger ist jetzt in Version 2.1.1 erhältlich. Das Mini-Update bringt die Wischgeste zum Archivieren von Unterhaltungen zurück und kümmert sich um diverse kleinere Fehler und Ungereimtheiten.
Die „kostenlose Telefonfunktion“ soll hierzulande im Laufe der nächsten Wochen ergänzt werden, Facebook weist noch einmal darauf hin, dass für die Gespräche selbstverständlich das im Tarif enthaltene Datenvolumen belastest wird.

Diskussion 40 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. und der db navigator loescht mit aktuellem ” kleine verbesserungen ” alle favoriten und suchen… buuuh :)

    — connec
  2. schade, dass man sich bei der Sitzplatzreservierung nicht den Platz direkt auswählen kann. Wie das auf Bahn.de mittlerweile bei einigen Verbindungen möglich ist.

    — TimS
  3. Tolles update !

    DB Tickets stürzt nur ab. Lässt sich nicht benutzen. Schon kacke wenn man sich ein Onlineticket kauft und dann nicht aufrufen kann.

    Der Programierer gehört entlassen. Wird das update nicht vorher geprüfte von der Bahn ?

    Der Navigator ist auch nicht besser geworden. Alle Favoriten sind gelöscht und der Abbrechen oder zurück Button nach der Preisauskunft funktioniert nicht .
    Man muss das App neu starten um zurück zu kommen.

    Echt das letzte .

    — larson
  4. Noch was : wäre iphone-ticker so aktuell dann würden sie vor dem update warnen. Siehe die Meinungen im app store . Das würde ich mal eine Leistung nennen anstatt bekannt zu geben das es ein aktuelles update gibt. ….

    — larson
    • Du lädst das doch hier nicht gleich runter und kannst es im Store gleich selber lesen, also wirklich!!!

      — Powermagarac
      • Also wirklich !! Ist ja so was von unerhört !

        Man braucht nur im App Store in den Meinungen schauen, da wimmelt es von negativen Einträgen ! Augen auf kleiner Mann .

        — Larson
      • dein Kleingeist entzückt, deine Kritik ist lächerlich. Da pflichten mir die meisten zu hier. Du liest hier kostenlose News. Es gibt auch Tests, ganz klar, je nach Zeit, Geld und wahrscheinlich Personal. Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit gibt es bei KOSTENPFLICHTIGEN Abozeitschriften-vieleicht…. Da du hier offensichtlich nur am meckern bist, frage ich mich warum du das hier überhaupt liest? Und dann wäre noch das mit Pushbenachrichtigung…. ((Du hast mein Beitrag ganz gelesen?) Aus oder an, da gibts einen Button, großer Mann

        — Powermagarac
    • Also ehrlich. Außerdem ist ziemlich dreist, dass iphone-ticker.de keine 15€ pro News für das Lesen an mich auszahlt. Echt unverschämt!

      — Geländerthorsten
    • Dein Kleingeist entzückt! Sorry aber sich nur nach den Meinungen in den Bewertungen zu richten ist nicht immer hilfreich. Es könnten ja solche Einträge vorkommen wie deins hier, da gebe ich nicht viel drauf. Es geht doch hier nur um eine Meldung. Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit gibts bei bekannten Abozeitschriften, die kosten dann etwas mehr. Wenn dich das alles so nervt, warum liest du den hier mit, großer Mann?

      — Powermagarac
  5. Und immer noch keine PassBook integration !!! Was ist denn daran so schwierig, dass die Bahn das nciht schafft ?!

    — Jan
  6. Und wie soll das bei FB gehen? Doch nur wenn man die Handynr. eingetragen hat? Und über das Infozeichen? Und warum ist in der FB Apo das Mikro nicht? So wie im der Messi-App.?

    — Dirk
  7. Hallo. Sagt mal, warum ist in der FB App. kein Mikro so wie in der Messi Apo? Und abrufen kann man Sichtbehinderung nur wenn auch eine Handy Nr. hinterlegt ist? Dann über das kleine Infozeichen? So könnte man dich auch direkt anrufen! Komischer Aufbau.

    Dirk
  8. Nein man kann ohne Angabe der Telefonnummer mit FB Kontakten telefonieren die ebenfalls die Messenger App von FB haben. Das ganze geht über die App, ähnlich Skype. Daher auch der Hinweis von FB, daß Datenvolumen fürs Telefonieren benötigt wird. Liest hier eigentlich noch jemand die Infos bevor er meckert???

    — Bernd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14210 Artikel in den vergangenen 2606 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS