iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Update auf Version 2.0: Apple aktualisiert Remote-App

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Apples kostenlose AppStore-Applikation zur iTunes- und AppleTV-Fernbedienung, die Remote App (AppStore-Link), steht jetzt in Version 2.0 zum Download bereit. Nach wie vor kostenlos, ist aus der Anwendung – Gerüchten zufolge, ein Ein-Mann-Projekt – nun eine Universal-App geworden, die sich sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone einsetzen lässt.

Wir zitieren aus dem AppStore Beschreibungstext:

  • Steuerung von iTunes und Apple TV überall in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung
  • Musiksteuerung per iPhone, iPod touch oder iPad: Anhalten, schneller Vor- und Rücklauf, zufällige Wiedergabe, Lautstärke
  • Anzeigen von Album- und Filmcovers sowie Bildern zu Fernsehsendungen
  • Erstellen und Aktualisieren von Genius-Listen
  • Erstellen und Bearbeiten von Wiedergabelisten in iTunes
  • Durchsuchen der gesamten iTunes-Mediathek
  • Musikstreaming über iTunes an AirPlay-Lautsprecher
  • Individuelle Lautstärkeregulierung für jeden Lautsprecher
  • Steuerung von Apple TV mit einfachen Fingerbewegungen
  • Texteingabe über die Tastatur
  • Und sogar Steuerung der auf iTunes und dem neuen Apple TV freigegebenen Mediatheken
Dienstag, 28. Sep 2010, 16:37 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geil. Grad mit Remote Musik am steuern, da kommt die Push Meldung :)

  • Wie habt ihr die Aktualisierung denn gefunden? Bei mir wird kein Update angezeigt…?

    • Einfach mal oben den AppStore-Link anklicken…

      • Das erklärt trotzdem nicht wie ihr das gefunden habt wenn es nicht unter den Updates auftaucht ;) Habs mittlerweile auch geladen und bin positiv überrascht. Mit fehlt nun nur noch die Airplay Funktion im App und diese dann am besten auch per 3G damit man von überall auf seine iTunes Bibliothek zugreifen kann (und nur ein App dafür benötigt und keine Server Applikation am Mac)

  • Komisch ich hab bei Update gekuckt da war nix. Dann hab ich Remote eingegeben und die neue Remote gefunden. Alls ich dann auf installieren bin und es installiert hat es die alte geupdatet. Ich hoffe das versteht jemand xD

  • Warum zur Hölle(!!!!!!) machen die bei der iPad Version ein OSX iTunes Design…

  • Erschreckend das so etwas existenzielles (zumindest für iTunes und appletv streamer) angeblich von einem Mann nebenbei programmiert wird….

  • Bei mir wurde es auch nicht unter Updates angezeigt und so habe ich einfach den Download aus dem App-Store so gestartet. Es wird dann die bereits installierte App aktualisiert.

  • Aber leider wird noch immer die alte Version heruntergeladen….. Auf den iPad bekomme ich noch immer die iPhone Version……

  • Wenn man die App. Im App. Store sucht wird noch das alte Icon angezeigt klickt man aber drauf kommt das neue Icon wenn man die dann installiert wird die alte Version aktualisiert

  • Bei mir kam es grad ganz regulär übers AppStore-Update.

  • Wer Klasse wen ich mit meinem iPhone mein iPad, iPod oder ein anderes iPhone steuern könnte. Aber dann scheiden sie sich ins eigene Fleisch mit ihrem AppleTV.

    • Hey, dazu gibt es auch ein super App. Universal und kostenlose. Heisst Tango Remote und ist gerade ans iOS 4 angepasst worden. Einziger „Nachteil“: Die app muss auf deinem iPhone und deinem ipad installiert sein, aber das ist denke ich zu verkraften ;)

  • ich träume immer noch davon dass ich eines tages mit dem Remote-App die Musik meines iPods auswählen kann. Ich habe alle meine mp3s auf meinem 160gb iPod und mit dem Remote-App kann ich leider nur zum nächsten Lied springen doch keines auswählen :(

    Falls jemand ein App kennt, welches dies kann bitte melden

    • Da auf dem 160GB iPod kein iOS läuft wird das eher schwierig. Kein WLAN, kein Bonjour, kein Bluetooth => daraus wird wohl nie was werden, es sei denn der iPad hängt an einem PC/Mac mit itunes, aber dann kannst du auch direkt auf dein iTunes zugreifen …. wenn du nur auf ein anderes iOS Gerät zurgreifen willst Tango Remote

  • Kann man eigentlich nun auch endlich das iPhone selbst Ziel für das Streaming auswählen?

    • Das würde ja quasi „Airplay“ darstellen was ja mit 4.2 kommt und ich könnte mir gut vorstellen das Airplay irgendwann um diesen Zug erweitert wird. Zurzeit könntest du einfach Simplifymedia dazu nehmen. Sieht fast genauso aus wie das alte Remote App von Apple und streamt lediglich die Musik vom Rechner zum iPhone/iPod/iPad

  • Das wird echt Zeit…
    Versandbestätigung für mein AppleTV ist ja auch schon da, da kanns bald los gehen :D

  • Habe es mir auch gerade installiert und dabei ist mir was aufgefallen, was aber vielleicht auch schon lange so ist. Sobald ich auf dem iPhone das Programm geupdated habe, habe ich gesehen, dass es automatisch im iTunes auch geladen wird. Gleiches gilt auch für Apps, die ich gerade auf dem iPhone lade und somit nie zuvor mit dem Rechner synchronisiert habe, auch diese werden zeitgleich zum Download auf dem iPhone auch per Itunes in die Mediathek geladen. Mir war so, als ob man das „früher“ manuell erledigen musste!?

    • Das war definitiv auch bisher immer so. Also aufm iPhone laden und beim nächsten Sync gehen die Updates aufn Rechner. Muss ich mal beobachten. Wäre m.M. nach super, wenn das endlich mal wegfallen würde.

      • Ja, beim Sync – Es lädt hier aber das jeweilige App in iTunes, sobald ich es per AppStore auf dem iPhone kaufe/lade/update. Ganz ohne Verbindung, das iPhone ist lediglich im selben WiFi-Hotspot.

      • Es handelt es sich im ürbigen bei dem Rechner um einen Laptop, der noch nie mit dem iPhone synchronisiert wurde. Das iTunes ist allerdings mit dem selben iTunes-Store Account verbunden.

    • Noch lustiger ist die Konstellation mit iPhone und iPad. Ich kaufe das Programm mit dem iPhone. Anschließend lade ich es noch einmal mit dem iPad. Wenn ich dann das iPhone synchronisiere, wird der Einkauf übertragen. So weit so gut. Schließe ich das iPad an, wird die App von diesem gelöscht! Das ist immer so, wenn ich eine App bereits gekauft habe und direkt noch einmal lade, sofern diese auf diesem Gerät noch nicht installiert war. Die Option „automatisch Aktualisieren“ oder so hilft auch nicht. In diesem Fall werden alle neuen iPhone-Apps auch automatisch auf dem iPad installiert, obwohl diese keine Universal-Apps sind. Irgendwie scheint mir das noch nicht optimal zu sein. Zugegeben, ich lade die Apps hauptsächlich über ein Device und synchronisiere nicht mehr so oft (zu faul ein Kabel anzustecken), sofern es sich aber um Universal-Apps handelt, wird’s kompliziert.

  • Fehlt nur noch eine direktStreaming Funktion. Also am pc nischt. Aufm iOS gerät alles

  • Heiko Schlüter
  • Ich will das auch übers Internet steuern können.

    • vielleicht eine blöde Frage aber: Wieso? Wenn du kein WLAN am Rechner hast dann kannst du es eh nicht steuern. Hast du WLAN, warum nutzt du das dann nicht am iPhone/iPad? Und die letzte mögliche Frage: Wenn du nicht dort bist wo dein Rechner mit iTunes ist warum willst du dann übers Internet dort Musik laufen lassen???

  • bin gespannt wie sich die remote fähigkeiten in verbindung mit dem appleTV2 verhält.
    mei traum wäre:
    -> medien auf dem server, dort läuft itunes mit den entsprechenden freigaben
    -> tv-modul streamt medien auf den tv und die hifi anlage
    -> die auswahl der medien die auf dem tv modul abgespielt werden soll über die remote-app gesteuert werden
    das wäre super wenn das geht!
    cu icke

  • Bei mir funktioniert die Buchstabensuchleiste am rechten Rand nicht richtig mit dem Update. Man kann nur bis F scrollen und dann hängt es. Hat noch jemand dieses Problem? :-(

  • also ich bin total am anschlag! ich hab das update gemacht… und auch mein account angemeldet etc… aber auf dem itunes kommt kein eingabefeld des pins?!! auch habe ich es mit usb angeschlossen! also weis wirklich nicht weiter?! ich habe die remote schon ewig! aber so wars noch nie!! bitte um einen tip/hilfe!!

  • Habe es upgedatet. Nun habe ich festgestellt, das wenn ich es starte, das App mein Rechner per Wake on Lan aufweckt. Interessant, oder.

    • Das funktioniert so auch mit dem AppleTv. Das ist perfekt, so kann man wirklich auf die kleine, weisse Fernbedienung verzichten.

      So, wie bei dem update die Auswahl der Lautsprecher funktioniert, wird wohl auch das airtunes in 4.2 aussehen. Ein kleiner Ausblick, was uns ab November erwartet. Sehr gelungen!!!

  • was mache ich falsch, um das erste mal remote zu benutzen muss ich mein rechner mit mein iphone verbinden. ich kann aber nirgendwo den angegebenen code vom iphone am pc eingeben. habe iphone schon neu gestartet und syncronisiert.

    habe iphone 4 und pc mit windows 7 und neueste itunes

  • ich habe das iphone mit usb am laptop und bin mit beiden geräten per wlan im internet übern wlan router. damals mit alten iphone hatte ich keine probleme damit

  • Hm. Mit dem Airport Express an der Anlage funktioniert die Lautstarkeregelung leider nicht. Wird gar nicht angezeigt.
    Wann, wo gibt’s denn airplay Lautsprecher?
    Ansonsten. Cool auf dem iPad anzusehen!

    • Hallo Jorge,
      Das mit der Lautstärke ging bei mir auch erst nicht… ich habe nun das Itunes update durchgeführt und die Mediathek noch einmal neu zu meinem Iphone hinzugefügt ( ich mein das wo man die 4stellige zahl in den Rechner eingeben muß) und jetzt geht auch das mit der Lautstärke :) *

  • Habe es mir auch gerade herunter geladen.Nur Funktoniert es leider nicht,ehgal ob am iPhone 4 noch am iPad

    Habe Windows 7 Enterprise 64bit
    iPhone und iPad hängen am Wlan und der PC ist im am Wlan Router angesteckt.

    Es hat auch schon mal funktonier mit einer älteren iTunes Version

    Die Einstellungen bei der Windows Firewall habe ich auch schon überprüft

    Hat irgend wer eine Idee an was es liegen könnte?

  • So habe gerade am Mac Mini (iTunes 10.1)getestet der auch per Ethernet am Wlan-Router angeschloßen ist.Siehe da es funktoniert ohne Problem.

  • Bug: Ab der Band „!!!“ irgendwo bei b oder c (warum auch immer die da einsortiert ist) beginnt die Remote App mit der „123“ Kategorie (also Bandnamen mit Zahlen vorn dran) und man kann nichtmehr schnell scrollen über die rechte Buchstabenleiste.

  • Ich kann nirgendwo in der Remote-App diesen Speaker-Screen finden, der von Euch hier abgebildet wird?? Wie komme ich dahin??

  • Ich wollte heute Abend am AppleTV einen Film auswählen und starten. Remote verlor dabei andauernd das WiFi Netz und an eine vernünftige Steuerung war nicht zu denken.
    Auch ein Neustart des iPhone 4 hat keine Abhilfe geschafft…… Mit dem alten Remote klappte das immer ohne Probleme.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven