iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Und jetzt in groß: iPhone-Displays für die Stores

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

In den amerikanischen Apple Stores laufen die Vorbereitungen auf den Launch des iPhone 3G inzwischen wohl auf Hochtouren. Verschwommene Fotos von verschlossenen Kisten mit den ersten Lieferungen fehlen noch, dafür kamen die neuen Schaufensterdisplays bereits an. Bei Gizmodo gibt es ein paar Fotos dieser Riesen-iPhones.

grande.jpg

Dienstag, 08. Jul 2008, 8:22 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • sendet T-Mobile eigentlich einem eine Email raus, wenn das Teil an einen verschickt worden ist ? Wie war das bei der 1. Generation ?

  • will auch so nen riesen iphone haben… ob man die irgendwann bei ebay ersteigern kann^^?

  • vom gehäuse mal ebgesehen kann sich das jeder nachbauen, sogar mit Touchscreen

    • mit dieser Einbautiefe kann das niemand so leicht nachbauen. Dazu braucht man schon eine spezielle Optik für die Ir-Cam, und nicht jeder LCD ist dafür geeignet. Mal abgesehen von der Bildqualität.
      Da liegen schon noch Welten dazwischen.

  • Was is denn nun mit der Frage, würd mich auch interessieren!

    Wird bei T-Mobile eine Versandbestätigung oder sowas verschickt wenn das iPhone auf Reisen geht?

    Muss die Kohle ja daheim rumliegen haben wenns kommt..

  • tel. auskunft sagt man soll donnerstag anrufen,
    erst dann könne man etwas sagen.
    Bei Statusabfrage kommt nur in bearbeitung.
    Das ist Telekom life.

    Gruß

  • Ich habe als Info erhalten, dass erst am 11.07., wenn die iPhones eintreffen, die Bestellungen in der Reihenfolge des Einganges bearbeitet werden. Dann wird auch das Geld abgebucht. Kann also sein, dass man erst nächste Woche sein iPhone in den Händen hält. Soviel also zu „Bestellen Sie gleich und halten Sie ihr iPhone am 11.07.“ in den Händen… :-(

    Hätte ich das gewusst, wäre ich am Freitag lieber gleich in den T-Mobile-Shop statt vorzubestellen…

    • Also Marco, Deine Info ist Grund auf FALSCH!!!

      Die Aufträge wurden natürlich schon bearbeitet und sind auch immer noch dran. Der Lieferstatus auf mein T-Mobile wurde extra abgeschaltet!!

      Ich (Bestandskunde) habe schon eine Rechung erhalten. Mein Vertrag wurde auch schon umgeschrieben (Complete XL). Also haben Sie auch schon bearbeitet! Es kann natürlich zu Lieferverzögerungen kommen, aber das glaube ich auch nicht! Ich glaube und hoffe das wir spätestens am Montag 14.07 unser iPhone in den Händen halten!

      Ich werde mich auch dann erst bei T-Mobile melden falls es nicht ankommt! Außerdem sind die iPhones schon gelagert!

      Ein Euronics Shop in meiner nähe, wo ich auch den Leiter sehr gut kenne hat schon 25 erhalten!

      Die in der Hotline wissen auch nichts!!!! Das hat mir eine sehr nette T-Mobile Mitarbeiterin selber gesagt. Die haben ganz ganz wenig Info erhalten. Nur das das iPhone am 11.07 rauskommt und mehr nicht!

      Aber egal, hätte ich gewusst, das EURONICS die Phones auch vertreibt, hätte ich auch keins vorbestellt!!!

  • Habe eben mit dem Kundenservice telefoniert und mir wurde mitgeteilt, dass ich nicht vor Ende nächster Woche mit dem iphone rechnen sollte. Angeblich bekommt die Telekom selbst nur 1000 Geräte für die Online Bestellungen. Komischerweise habe ich direkt bestellt als es online möglich war! :-(

    • Da sieht man mal wieder, das die Mitarbeiter keine INFO erhalten haben!!!
      Wer hier glaubt, dass T-Mobile nur 1000 Geräte bekommt, der sollte sich mal fragen ob mit Ihm alles in Ordnung ist. Es gibt ja immerhin 3 verschiedene Versionen ( 8GB/16GB black/16GB white).

      Also immer locker durch die Hose atmen und abwarten! Jeder T-Mobile Mitarbeiter von der Hotline sagt was anderes!!!!

      • Das stimmt, selbst die neue Multi Sim Geschichte war meinem Gesprächspartner neulich völlig fremd. Der hat mir kein Wort geglaubt, als ich ihm die Pressemitteilung vorgelesen habe… Uninformierte Deppen sind das…

    • 1.000 Geräte? Da sollten wir aber noch eine Null dranhängen.

      Was allerdings Fakt ist: Telekom Shops erhalten je nach Größe und Lage zwischen 10 und 30 iPhones.

      Telekom Shops, die mitten in der Innenstadt an einer Fußgängerzone liegen, würde demnach also sicher (an die) 30 Geräte erhälten.

      Die Info habe ich von einem Telekom Shop-Mitarbeiter erhalten. Also alle Angaben wie immer ohne Gewähr. ;-)

  • Schön und gut, aber meine Info stammt nicht von der Hotline, sondern per Mail vom Kundenservice, und die haben ja länger Zeit, sich zu informieren und müssen die Antwort nicht ad hoc am Telefon liefern…

    Aber dennoch hoffe ich mal, dass es spätestens am Montag bei mir klingeln wird…

  • ..und wer hat´s bezahlt. Daddy per Taschengeld. Kids bleibt ruhig – es wird schon!

  • Qwaubel du D....

    Also ich glaube nicht, dass sich so viele Kids ein iPhone leisten können. Meine Kinder zumindest bekommen keins!
    Es sollte sowieso eine Sperre für Mobiltelefone bis 16 Jahre geben!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven