iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 828 Artikel
   

Umfrage: Eure Update-Prognose

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Wer zwei Sekunden Zeit hat, Kickt ein mal kurz auf unseren Poll, und lässt uns und alle anderen wissen, ob ihr in knapp einem Monat vielleicht doch im T-Punkt anzutreffen seid.

{democracy:5}
Dienstag, 10. Jun 2008, 9:27 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • erster *bier*

    natürlich ist das iphone 3g sofort meins!
    wobei mir das alte mit der alu-rückseite fast besser gefällt!

  • Bin garantiert dabei wenn T-Mobile ein Upgrade-Angebot vorlegt, das zuminest halbwegs akzeptabel ist (nicht dreistellig).

    So ein Upgrade hat ja eigentlich nur Vorteile für alle Seiten:

    http://iphone-forums.de/showth.....#pid142336

    Pro für Kunden
    – neues iPhone mit all seinen Features
    – neues iPhone für kleines Geld und ohne neuen Vertrag

    Pro für T-Mobile
    – nochmal Geld mit den gleichen Kunden verdienen
    – vorzeitige Vertragsverlängerung
    – man kann die wieder „eingesammelten“ iPhones für noch billiger als refurbished verkaufen (viele wollen/brauchen 3G und GPS ja gar nicht und würden sich sicherlich über ein günstiges refurbished iPhone 2G freuen).

    • Ich glaub aber nicht das T-Mobile die alten iPhone´s einsammeln wird. Haben sie ja auch nicht gemacht als Bestandskunden ein zweites kaufen konnten.
      Ansonsten stimm ich aber mit dir überein ;)

      • Warum hätten sie auch die Telefone einsammeln sollen, wenn ich EIN ZWEITES iPhone kaufe?
        Wenn ich das alte abgeben muss, sind ja Sinn und Zweck vom Erwerb eins ZWEITEN iPhones futsch. :)

  • was ich mich echt frage wo apple die ganzen iphones auftreiben will??? für 22 länder iphones gleichzeitig??? seidenn die gerüchte stimmen , das sie seit märz nur die neuen produzieren….

  • Ein Upgrad-Plan hat für T-Mobile eigentlich nur Nachteile :)

    * Das neue iPhone ist subventioniert, das alte war es nicht. Somit zahlen sie bei dem neuen drauf, wenn sie es zum alten Vertrag übergeben.

    *UMTS wird mehr Traffic erzeugen.

    *UMTS zieht VOIP an

    • 1. Dafür kann man ja von den Kunden verlangen, den Vertrag wieder auf(!) 24 Monate zu verlängern

      2. Die Data-Tarife für UMTS werden bestimmt nicht günstiger als die aktuellen sein… die werden sich die UMTS-Nutzung schon recht gut bezahlen lassen.

      3. DIE Chance für die Telekom die treibende Kraft im Markt des „mobile VoIP“ zu werden wenn sie einfach selbst einen vernünftiges VoIP-Angebot machen. :)

      • Punkt 1 Stimme ich voll zu. So wird es laufen. Es gibt neue Tarife, man wird auf einen besseren und ähnlichen updaten können (dementsprechend fällt dann auch der Preis des Gerätes aus) und bindet sich wieder neue 24 Monate. Altes wird unlocked.

  • Viel interessanter ist natürlich, wie man softwareseitig vom iPhone 1 auf das iPhone 2 wechseln können wird. Bekanntermaßen schafft es nicht einmal Apple, die persönlichen Daten von den iPhones restlos zu tilgen und verkauft gebrauchte iPhones mit alten Benutzerdaten…

  • Also ich befürchte, dass es keine Upgrademöglichkeit geben wird. Und wenn doch, dann wird es relativ teuer sein.
    Eventuell wird es dann (zumindest für mich) darauf hinaus laufen, dass ich es über den anderen Weg (USA) kaufen muss.
    Interessieren würde es mich, ob es funktioniert, wenn ich ein iPhone aus USA importiere und dann mit meinem t-mobile-Vertrag vewenden möchte. (ohne unlock)

    • also ich habe gelesen das das nicht geht. da die „internet flat- wenn man das so bezeichnen kann“ an das gerät und nicht an die simkarte gebunden ist. Das einzige wäre ja noch ob tmobile das dann eintragen kann (kannst ja mal anrufen)

    • was heisst das, dass die internetflat an das gerät gebunden ist? bedeutet das dann, dass wenn ich mit einem n95 (beispielsweise) über einen t-mobile-iphone-vertrag ins internet gehe, ordentlich zahlen muss???
      gibt es über das thema irgendwo mehr informationen? weiss da jemand was?

      • Ich kann leider berichten das mit der iPhone simkarte im nokia n95 garnicht erst funktioniert ins Internet zu kommen. Erst über diverse Einstellungen ist es möglich aber kostet dann wie bei t-Mobile ohne Datenoption jedes MB und das nicht zu gering…

  • Mit fehlt noch die Auswahlmöglichkeit:

    [ ] Ja, definitiv (wenn es ohne Knebelverträge angeboten wird)

  • So wie es aussieht wird es ja wohl das iphone 2.0 nicht bei ebay geben, da die neuen Geräte auch in den USA nur bei Aktivierung im Laden verkauft werden sollen. Wenn es ne Möglichkeit gibt eins ohne Vertrag und mit Unlock zu bekommen würde es mich schon reizen. Deshalb aber den zu T-Mobile zu wechseln? Ich denke dass werde ich mir sparen.

  • Ich denke, dass T-Mobile eine vorzeitige Vertragsverlängerung anbietet.
    Die iPhone 3G Tarife werden eine UMTS Datenflatrate und ein Exchange Server Konto beinhalten.
    Eine Umtauschaktion halte ich nicht für Ausgeschlossen. Orange wird es in Frankreich gegen einen 50€ Aufpreis bekanntermaßen ja auch so machen.

  • Also ich finde schon das das neue iPhone sehr schick aussieht , jedoch wird die Rückseite doch ziemlich schnell verkratzen. Aufjedenfall sieht es so aus. Naja ich hätte es schon gerne denn grade das mit dem GPS finde ich ziemlich „geil“.
    Naja mit meinem jetzigen iPhone bin ich ja auch sehr zufrieden.

  • Juhu, endlich keine USA-Importe mehr.
    Wer das iPhone haben will, soll eben auch hier in Deutschland einen Vertrag abschließen, basta.

    Ich bin froh, wenn nicht jeder ein iPhone sein Eigen nennt.

    Vielleicht aber wird es hierzulande ja auch eine Prepaid-Variante geben!?
    Der günstigte Tarif wird, denke ich, so um die 50 Euro kosten (mit Datenflatrate, WLAN-Flatrate und ein paar Sprachminuten sowie SMS).

    Warten wir’s ab.

    • Wlan-flatrate? Hört sich an wie das zugehörige Bluetooth Kabel…
      außerdem guck mal nach Frankreich und uk… Dann. Kommen die Importe halt von da und nicht aus den usa. Außerdem nochmal t-Mobile würde ich auch nicht abschließen. Soviel zu deiner tollen Ansicht überreuerte Tarife ohne subventionierung (sogar eher im Gegenteil) und quasi ohne Garantie und unzuverlässigen service zu erhalten… Ich habe von den tollen 100% Wege Abdeckung nichtmals etwas mitbekommen und immer nur wlan und gprs…

      • Hotspot-Flatrate meine ich natürlich.
        Für mein eigenes WLAN zahle ich auch ungern. ;)

  • iPhone zum posen?
    Das Feature hab ich nicht :(

  • Nein, nicht zum posen. Und genau deswegen will ich auch nicht, dass es jeder hat.

    Oder was meint Ihr, was die ganzen Kiddies damit machen?
    Angeben, angeben, angeben! Mehr zählt doch heutzutage gar nicht mehr.

    Schon traurig genug, dass Apple eine Kindersicherung einbaut. Sind Kinder etwa die Zielgruppe des iPhones?
    Ich hoffe nicht.

    Eine ekelhafte Gesellschaft die sich da bildet, wirklich.

  • @patrick

    Von welchem Stern bist du denn? Vom magenta-farbenen?? Du kannst es doch nicht allen ernstes gut finden dass ein unternehmen welches bei einer studie über kundenzufriedenheit zum 5.mal in folge den letzten platz belegt hat,ein so gelungenes produkt wie das iphone nur in Kombination mit Steinzeit-Knebel-Verträgen anbietet? Apple sollte von diesem Verkaufsmodell endlich Abstand nehmen und unser geliebtes Telefon endlich komplett ohne Vertragsbindung anbieten,so dass sich jeder seinen Anbieter selbst aussuchen kann. Wir leben schliesslich nicht mehr in den 30ger Jahren…
    Und nebenbei es wird immer,auch ab 11.juli, entsperrte iphones bei ebay.com oder ebay.cn geben,schliesslich sind ja 70 Vertriebsländer geplant!

    • Erst einmal: Es gibt doch jetzt diese Tolle Direkt-Antworten-Funktion. ;)

      Ich bin wahrlich kein Telekom-Fan, aber den T-Mobile-Kundenservice kann ich wirklich nur in höchsten Tönen loben:
      Sehr freundliche Mitarbeiter (bei jedem Anruf kam ein „Einen schönen Tag noch und weiterhin viel Spaß mit Ihrem iPhone!“), eine quasi nicht existierende Warteschleife, ein Sprachcomputer der auf Wunsch hin auch direkt verbindet)

      Die Bindung des Verkaufs eines iPhones mit einem Vertrag halte ich für äußerst sinnvoll.
      Das mit der Exklusivbindung ist hingegen sicher nicht optimal gelöst, da stimme ich Dir zu.

      Aber: Was bringt es Dir, das iPhone im Saturn aus dem Geiz-ist-geil-Regal zu fischen und dann einen Carrier zu suchen? Was spricht dagegen, es direkt beim Carrier zu kaufen – wohlmöglicher sogar NOCH günstiger?

      Und der Vertrieb in 70 Ländern (es werden sicher noch mehr folgen) spricht doch eher gegen entsperrte iPhones (erst einmal abwarten, ob sich das iPhone 3G überhaupt so einfach entsperren lässt) auf eBay.

      In den 30er-Jahren gab es glaube ich noch gar kein Mobilfunk. ;)

      • Ich lach mich schlapp. Solche Sprüche hab ich schon lange nicht mehr gehört.

        Dieser Spruch ist fast der beste:
        „Die Bindung des Verkaufs eines iPhones mit einem Vertrag halte ich für äußerst sinnvoll.“

        Fast besser als der:
        „Was bringt es Dir, das iPhone im Saturn aus dem Geiz-ist-geil-Regal zu fischen und dann einen Carrier zu suchen?“

        Einfach mal so hingeknallt – geil :)

        Frage: Wie alt bist du „Patrick“?

      • Acht.
        Ich bin der einzige in meiner Klasse mit einem iPhone und werde wegen meiner Rechtschreibung gemobbt. ;)

        Du darfst die Sprüche übrigens ruhig zur Wortschatzergänzung übernehmen. Auch mit 30 lernt man nie aus.

  • Die Mitarbeiter der Service-Hotline wissen nun wenigstens, dass ein iPhone3G kommen wird. Wie es mit den Bestandskunden geregelt sein wird, steht leider immer noch in den Sternen :(

  • Ich werde es bei einer Updatemöglichkeit holen, sonst nicht.

  • ich fliege immer nach 7 minuten aus der warteschleife-.-

  • Ich bleib bei meinem Iphone Nr 1
    da ich es eine Frechheit finde das die gleiche poplige cam verbaut worden ist und die plastigrückseite nach kurzer zeit voll fingertappser sein wird. da lob ich mir mein „verkromtes“ Iphon Nr 1

    des weiteren würde ich mir lieber das neue Nokia holen das hat viel speicher Handy TV und eine super geile 5 Megapixel cam mit blitz …

    ich bin richtig enttäuscht von dem was apple da macht

  • Aber UMTS und vor allem GPS lockt mich schon.^^

  • gps und akkulaufzeit locken mich ein wenig. Umts habe ich nichts von es ich nichtmals edge trotz Vertrag mit den rosanen Unfähigen und angeblichen 100% Abdeckung habe. Speicherweiterung und ne andere Cam hatte ich mir mehr erhofft als umts und mit gps hatte ich garnicht gerechnet. Ich werde Aufjedenfall erstmal abwarten, Allerdings eine Vertragsverlängerung werde ich nichtmals akzeptieren. Zahle gerne den vollen Kaufpreis und nutze die restlichen Monate mit dem neuen iPhone in denen ich noch an den Knebelvertrag gebunden bin…

  • Also, was denkt ihr wird T-Mobile machen?
    Der Pressesprecher soll gesagt haben, dass man sich noch nicht entschieden habe, es allerdings eine faire Lösung geben soll.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21828 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven