iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 868 Artikel
   

Überall: Postbank-Demo mit gehacktem iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

ibankingde0.jpgNichts wirklich interessantes, aber doch erwähnenswert ist das im Demo-Video zum neuen Postbank-iBanking benutzte iPhone. Wir hatten gestern schon mal kurz drüber geschrieben. Heute haben wir uns 5 Minuten Zeit genommen und einen ausführlicheren Blick auf die Flash-Präsentation geworfen.

Und, siehe da… Auch bei der Postbank wollte man sich offensichtlich nicht an einen 2-Jahres Vertrag des Rosa-Riesen binden. Das Demonstrationsgerät funkt auf dem 02-DE Netz. Ein größeres Bild gibt es im Anschluss.

ibankingde.jpg

Dienstag, 13. Nov 2007, 12:00 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hehe :)
    So ist das ebend. Aber schon lustig wie dadrauf geachtet wird :)

  • Naja – das ist schon ein bischen weit hergeholt, oder?
    Diese Videos sind sicherlich nicht erst seit Freitag produziert worden, daher liegt nahe, daß es sich dabei um ein US Gerät handelt, welche sich mittels Roaming bei O2 eingebucht hat. Noch ein Hinweis darauf ist die enlische Sprache der Buttons auf dem Home Screen.
    Außerdem glaube ich, daß sich jede Bank ein iPhone für Werbezwecke leisten kann. Die nagen schon nicht am Hungertuch.

  • Offtopic – scheinbar stimmt bei Euch die Serverzeit noch nicht ^^ geschreiben wurde der Post um 11:20.

  • Na ja… In der Präsentation ist das Datum vom 29.10 zu erkennen.
    Da es da noch kein Deutsches iPhone gab, und die Postbank aber zum iPhone Start die ersten sein wollten, wird es sich hierbei um deren „Entwicklungsgerät“ handeln. Aber witzig ist es trotzdem :-)

  • Kurze Zwischenfrage: Habe das Customize Update 1.17 gemacht auf einem 1.1.1 er und habe jetzt auf einmal Kontakte, Field Test und DemoApp als Buttons…? Normal? Weiß jemand wie man die letzten beiden wieder weg bekommt? Danke

  • @Stephan: danke wird gefixt

    @in die runde: die postbank hätte ihr portal ja auch auf einem ipod-touch bzw. via iphoney entwickeln können. jetzt unbedingt ein iPhone zu nutzen wäre nicht nötig gewesen – von daher schon erwähnenswert

  • @Nicolas: die lassen sich mit mobifinder aus dem installer.app entfernen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21868 Artikel in den vergangenen 3760 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven