iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

IFA 2011: Bitbop – Abo-Service für werbefreie TV-Serien

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Nach seinem Soft Launch im Mai 2011, ist der Video Streaming-Service Bitbop (AppStore-Link) zum IFA-Start nun offiziell gelauncht. Das kostenpflichtige TV-Serien-Angebot bietet derzeit mehr als 3000 Clips und Episoden von 15 deutschen und amerikanischen Fernsehstationen und Produktionsfirmen. Darunter sind die Kanäle der ProSiebenSat.1-Gruppe, HBO, ARD Video, ZDF Enterprises und MTV Networks Germany.

Angeboten werden untern anderem die erfolgreichen HBO-Produktionen „Entourage“, die in Deutschland exklusiv auf Bitbop im amerikanischen Original zu sehen sein werden, sowie die Serien „Sex and the City“ und „Die Sopranos“. „Breaking Bad“ und „Damages“ von Sony Pictures sind ebenfalls im Programm enthalten. Besonders beliebt unter den deutschen Serien sind „Stromberg“, „Anna und die Liebe“ und „Die Wochenshow“.

Konsumenten in Deutschland erhalten Zugang zu Bitbop über das Internet (unterstützt werden sowohl W-Lan als auch UMTS-Verbindungen). Das Abonnement kostet 10€ monatlich und erlaubt einen unlimitierten Zugriff auf alle TV-Inhalte von Bitbop. Um den Service kennenzulernen, erhalten Interessenten die Möglichkeit zu einem kostenlosen 14-tägigen Test-Account.

Freitag, 02. Sep 2011, 11:44 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genau so etwas suche ich, nur eben noch mit Filmen dazu. Habe bis jetzt noch nichts ansprechendes gefunden… Kennt vielleicht jemand von euch einen solchen Dienst?

  • Die App läuft fehlerfrei und problemlos. Ich nutze sie des Öfteren, bin begeistert und kann sie absolut empfehlen.

  • Schade,ich hätte das mal gerne 2 wochen getestet OHNE VORHER meine Kreditkartennummer usw. da anzugeben.

  • Sorry,

    absoluter Schrott.
    Die Bewertungen der App im Store sprechen Bände.
    Hab mich angemeldet, festgestellt, dass die Qualität echt miserabel ist und es ruckelt. Getestet auf iPhone4 und iPad2. Wobei es auf dem iPhone abgesehen vom ruckeln sogar noch ging.
    Menüführung der App schlecht, Auswahl geht so, Preis unterstes Level.
    Nein, danke.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven