iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

TomTom: Dezent reduzierte Navi-Apps – iPhone-Halterung noch verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Bei der Masse an Preisreduktionen, auch oder gerade im Navi-Segment sind wir immer hin und her gerissen. Zum einen gehen wir eigentlich davon aus, dass sich fast alle ifun-Leser so langsam mit einer Navi-Anwendung ihrer Wahl bewaffnet haben werden – andererseits wollen wir euch nicht der Möglichkeit berauben, 10€ weniger als sonst für den vielleicht schon länger angepeilten Navi-Einkauf auszugeben. Also erlaubt uns den kurzen Hinweis auf TomToms AppStore-Angebot. Fast alle TomTom-Anwendungen gibt es momentan 10-20€ günstiger als üblich.

Das Line-Up:

  • TomTom Europe (AppStore-Link) fällt von 99€ auf 79€ im Preis
  • TomTom Western Europe (AppStore-Link) kostet 59€ statt 69€
  • TomTom D-A-CH (AppStore-Link) steht für 39€ statt 49€ im AppStore zum Download bereit

Und da wir gerade beim Thema sind: TomToms mitte Mai reduziertes „Car Kit“ lässt sich noch immer über den Gutscheincode „ifunde2“ 20€ billiger als sonst im offiziellen TomTom-Shop einkaufen. Die reduzierte GPS-Halterung für den iPod touch wird mit 19€ ganze 35€ billiger als die UVP wenn ihr an der Kasse den Rabattcode „ifunde1“ eingebt.

Dienstag, 24. Mai 2011, 16:39 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man die Apps eigentlich auch zum navigieren auf dem Fahrad verwenden?

  • Ein upgrade-Funktion – in App – wäre mal nicht schlecht . Besser noch , sich selektiv die Länder hinzuzufügen , die man braucht .

  • Meine Halterung ist unterwegs. Am Sonntag bestellt. Gleich noch ne brodit Halterung dazu dann wird das Ding an die Mittelkonsole genagelt. Danke nochmal für den Tip.

  • Hatte damals direkt die iPhone Halterung bestellt und wurde innerhalb von zwei Tagen geliefert! Danke für solche Tipps weiter so iFun Team! :)

  • Und mit dem Real-Angebot spart man vllt sogar noch ein paar €uros :)

  • Wie sieht es mit Navigon Select aus? Irgendeine Möglichkeit die auf dem iPod Touch aus zu verwenden?

    • Wie oft denn noch: Der Touch hat kein GPS! Und selbst wenn: Select ist exkl. für T-Mobile-Kunden. Und was hat der Touch auch nicht? Richtig, ein Telefonmodul!

    • Ne aber navigon normal. Mit der Halterung die du von tomtom über ifun günstiger bekommst.
      siehe oben. Wenn dein Geldbeutel nicht so prall gefüllt ist gibt’s zum beispiel igo für im Moment 10 €!
      Herr Archetim nicht so feindselig bitte… ;)

  • Kannst dir natürlich das TomTom-Car-Kit für den Touch holen und mit einer kostenpflichtigen Variante von Navigon oder TomTom etc. kombinieren.
    Select funkt natürlich nicth, wie Marius schon erwähnt hat!

  • Das TT Car Kit ist der letze Schrott!
    Mir fällt es dauernd von der Scheibe, dann habe ich einen Brodit Adapter zum verschauben an der Konsole gekauft, da wird es immer locker am Kugelkopf. Jetzt kann mann nicht mal mehr den Homebutton drücken ohne das es das iPhone verschiebt.
    Der Drehpunkt am CarKit hat sehr viel Spiel, alles wackelt.
    Magels Alternativen bin ich leider immer noch beim CarKit!

    • Dann solltest du vielleicht mal die Scheiben putzen oder drehst du die Halterung nie fest? Meine fällt zwar auch mal runter, aber in unseren Firmenwagen sind die Scheiben auch nicht immer die Saubersten. Privat noch nie Probleme gehabt.

  • Ich hab mir einfach die iPod touch Halterung für meines Vaters 3Gs geholt. bissle dran rumgebastelt und schwups passt sie auch an seinem Telefon xD

  • Weil wir gerade beim Thema sind: Gibt es irgendwelche Vorteile mit TomTom gegenüber Navigon Mobile Navigator?

    • Aber natürlich.
      Technologisch ist TomTom haushoch überlegen. Hervorragende Funktionen wie IQ Routes und HD Traffic sucht man bei Navigon vergeblich. (und bevor jetzt jemand unkundiges mosert: „MyRoutes“ hat mit IQRoutes nicht das geringste zu tun und dass Traffic“Live“ wohl eher ein schlechter Scherz ist, dürfte sich langsam rumgesprochen haben).
      TomTom ist sogar noch auf einem iphone 3G benutzbar, Navigon ist selbst auf einem 3GS kaum mehr zu verwenden.
      Der grosse Nachteil von TomTom ist das wesentlich schlechtere Kartenmaterial von Teleatlas. Die Navteq Karten, die Navigon verwendet, sind viel detaillierter und genauer. Ein bisschen Boden macht TomTom aber wieder gut, indem sie mit jedem vierteljährlichen Update die Karten auf einen aktuellen Stand bringen. Navigon „aktualisiert“ die Karten sehr selten und bisher nur mit schon längst wieder veralteten Karten.

      Ein weiterer Vorteil ist, dass man TomTom recht leicht selbst mit POIs, z.B. Radarwarnungen für jedes beliebige Land (auch Schweiz) erweitern kann.
      Für Navigon ist hier bisher kein Weg bekannt.

  • Ja. TomTom ist mist. Die Holländer können Gauda machen und Rosen züchten. Navis sind nicht ihr Ding. Navigon ist deutlich schneller, bessere Grafik, Blitzer-Warnungen incl.

  • Bin sehr zufrieden mit der TT car kit für mein IPod 2G. Danke für den Tip. Motion X und Navigon läut prima. dazu habe ich ein Toughcase für denn Fahrrad und fürs Kajak. Übrigens, der IPhone 4 passt in der Toughcase. 140 dollars bei „thegpsstore.com“

  • Das Car-Kit für iPod touch soll lt. Tom-Tom ja nur für 1.-3. Generation sein. Passt das eventuell doch für iPod touch 4G?

  • Nix gegen TT aber mein navigon mobile Europe (89€) + das navigon Design car Kit für iPhone 4 (19€ sonder rabatt von navigon ag) sind der Hammer in meinem viano. Das onboard navi kann ich nun als DVD Player nutzen während ich mit dem iPhone mich ans Ziel führen lasse.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven