iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

TomTom 1.10: Neues Icon, neue Karten, Facebook-Unterstützung

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Im Januar konnten wir das heute ausgegebene TomTom-Update vorab begutachten und haben euch die Facebook-Integration bereits im Video präsentiert. Jetzt hat TomTom die aktualisierte Version des iPhone-Navis zum Download freigegeben.
Die von uns eingesetzte, 1,6GB große Westeuropa-Version (69€ AppStore-Link) kommt ebenso wie die kleinere DACH-Ausgabe (AppStore-Link) mit einem neuen Icon, neuem Kartenmaterial und der Option, direkt zu geplanten Facebook-Ereignissen zu Navigieren:

Mit Ihrer TomTom App können Sie auf Facebook zugreifen, um Navigation zu einem gemeinsamen Erlebnis zu machen. […] Teilen Sie Ihr Ziel und Ihre Ankunftszeit über Twitter, Facebook, per E-Mail oder SMS mit anderen – und das alles mithilfe der TomTom App. Halten Sie Freunde, Familie und ‚Follower‘ über Ihre Pläne auf dem Laufenden.


(Direkt-Link)

Dienstag, 10. Apr 2012, 14:16 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Update der D-A-CH Version funktioniert bei mir weder auf iPhone 4S noch auf iPad 2.
    Installation läuft bis kurz vor dem Ende mit neuem Symbol.
    Dann endet die Installation und das alte Symbol ist wieder da.
    Unter Info steht dann weiterhin Version 1.9
    Habt Ihr auch das Problem?

  • Schau mal unter Allgemein, Info nach wieviel Speicher du noch frei hast.

  • Wenn ich bei einer Navi App etwas von Facebook Unterstützung lese, bekomme ich Ausschlag.

  • WARUM muss jedes besch. Teilchen in diesem Universum was bei Facebook machen .. ob Marmeladen Klopapier oder sonst was .. erst gibt es einen Bericht hier der erzählt was es für doch so böse Apps gibt die einen auf Schritt und tritt verfolgen ….und dann gibt es eine Meldung wie schön man seine Strecken und Ziele teilen kann … Das ist doch verrückt irgendwie …. :))

    • Omg!
      Mein navi verfolgt mich! Hilfe!!!!
      Jetzt mal im ernst, hast du die funktion eines Navis nicht verstanden? Und mit der Facebook anbindung hab ich kein Problem, man liest ja eh jeden 2. Tag „bin jetzt mit xY in Berlin, bielefeld, dresden, heilbronn, köln, bla“ da können die sich das schreiben wenigstens sparen ;)

  • dieser community mist wird inmer schlimmer. warum soll ich meine navigationsziele auf facebook teilen wollen? man kanns echt übertreiben…

    aufgrund des neuen kartenmaterials wird man aber wohl oder übel updaten müssen.

    achja.. und das neue icon… ich weiß nicht so recht :-/

  • Was mich verwundert, die alte Version war 1.9 und jetzt das Update 1.10

  • Ich warte ja auf die erster Klobrille mit Facebook-Anbindung, Vielleicht gleich noch mit Waage und Anal-Yse, was ich zuletzt gegessen habe.

    Aber im Ernst. Dieser Facebook-Mist wird immer schlimmer – und noch schlimmer ist, dass es immer noch Menschen gibt, die denken, dass Facebook, Twitter und co. dem Wohle der Menschheit dienen sollen ,,,

  • SchiffundTechnik

    bei mir ließ sich das Update (Europa-Version) ohne Probleme aktualisieren. Das neue Icon wurde erst nach Neustart des iPhones angezeigt.

  • Sry, passt nicht zum Thema aber mal etwas Werbung :D

    Jeder der mitesset bekommt einen 10€ Amazon Gutschein!

    Zitat:

    Carsharing und Mieträder, Nah- und Fernverkehr mit Bus und Bahnen: das Angebot an Fortbewegungsmöglichkeiten ist riesig, doch oft nur schwer zu überschauen. Das soll sich nun ändern. Mit der neuen Smartphone-App „cairo“ erhält man alle Informationen zu den Angeboten der Deutschen Bahn AG im Fern- und Regionalverkehr, Flinkster, Call a Bike – das Stadtrad für Berlin sowie Angebote des öffentlichen Nahverkehrs aus einer Hand. Alle Angebote lassen sich individuell verknüpfen. So können sie den persönlichen Anforderungen angepasst werden. Zahlreiche Dienste erweitern das Smartphone zum Mobilitätsnavigator mit Echtzeitinformationen und elektronischem Ticket.
    cairo wird im gleichnamigen Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie mit den Partnern HaCon und DB AG entwickelt.

    Wir suchen Testnutzer, die die Applikation einen Monat lang in Berlin und Brandenburg testen. Voraussetzung ist ein iPhone oder ein Smartphone mit android-Betriebssystem und Wohnsitz im Bundesland Berlin oder Brandenburg.

    Als Dankeschön für Eure Teilnahme bekommt jeder Tester einen 10€ Amazon Gutschein!

    Mehr Infos:

    Facebook:
    Omniphon GmbH – Lokales Geschäft – Leipzig | Facebook

    Rekrutierungsumfrage:
    https://survey.omniphon.de/index.php?sid=71194&lang=de

  • Genug von TomTom? Schaut euch mal das Garmin App an. Die negativen Bewertungen könnt ihr getrost ignorieren. Wer Garmin kennt, weiss, dass Qualität geliefert wird! Ich benutze nur noch die Garmin App. Hatte zuvor TT und Navigon Europe.

    • Wer garmin kennt weiß dass definitiv keine Qualität geliefert wird. Von Radcomputern mal abgesehen.

      • Und du glaubst bei TT gibt’s mehr Qualität? Gelesen von den tausenden Naiv-Geräten die zum Schaltjahr quasi funktionsunfähig wurden. Wegen einem Softwarefehler! LOL

      • Naiv-Navi ist in diesem Zusammenhang auch kein Rechtschreibfehler. ;-)

  • Raschmin Steinbrecher

    wenn jeder entwickler eine facebook integration bring dann würdet ihr es auch machen, das bring dazu dass viel mehr leute es sehen und kaufen. immer nur am meckern, meldet euch doch nicht an da

  • Wieso braucht ein verdammtes Navi Facebook?…

  • Geht alles wunderbar. Bis auf FB keine besonderen Verbesserungen entdeckt. Eine hervorragende Datenschutzabfrage beim ersten Start der App. Lobenswert. So sollte es sein.

  • Was mich persönlich noch viel mehr stört, ist das schon fast unterirdische Icon. Da hatten sie eins für meine Begriffe sehr Schönes und jetzt das!!!

    • Die haben das Design des Icons endlich der GUI angepasst.

      • Komisch. Meinst du wirklich, dass Einheitssuppe, Beliebigkeit und Häßlichkeit nach dem Tod von Mr. Jobs in die Philospophie von Apple und damit in dessen grafische Benutzerschnittstelle Einzug genommen hat?

        Ich dachte immer, Apple stünde für Unverwechselbarkeit…

      • Ich glaub du hast den Gag nicht kapiert ;) hat nichts mit Apple zu tun.

  • Hat schon jemand herausgefunden, ob das Ding ausschließlich mit Einwilligung des Users mit Facebook Kontakt aufnimmt?
    Oder bedeutet die FB-Anbindung, dass TomTom die Persönlichkeitsrechte der User analog Zuckerberg mit Füßen tritt und das Userprofil incl. Bewegungsprofil ungehemmt in das unsichere Drittland USA trompetet?

    Aus der Updatebeschreibung gehen keine Informationen zum Datenschutz hervor…

  • Also bei mir stürzt tomtom auf dem iPhone 4 nach dem update nur noch ab. Bin ich mit dem Problem alleine?

  • Bei mir stürztntomtom nach dem update nur noch ab.

  • Hat irgendjemand die Funktion über Google zu suchen gefunden? das war doch eine so schöne Option, warum hat man die wieder herausgenommen. Jetzt muss ich tatsächlich wieder Navigin benutzen? Das darf doch nicht wahr sein!

    Gruß Alex

    • Die google Suche „versteckt“ sich hinter dem Punkt „Orte“ – ist sogar besser gelöst als vorher, wie ich finde. Man kann durch drücken eines Auswahlbuttons zwischen Googlesuche und Tomtomsonderzielsuche umschalten, ohne sich im Menü erst mehrere Ebenen zurückhangeln zu müssen.

  • Hab jetzt das Update gezogen. Als erstes kommt die Abfrage der Zustimmung zur Datenübertragung an Dritte – aufgeschlüsselt nach jedem einzelnen Dienst. Übermittlung erfolgt erst nach expliziter Zustimmung für jeden einzelnen Drittanbieter.

    Das heißt, dass TomTom offenbar ordnungsgemäß entsprechend den Anforderungen des Telemediengesetz informiert.

    Wenn alles eingehalten wird, was dort zugesagt wird: Hut ab!

    Dann ist auch die Fehsbuk-Einbindung ok.

  • hat jmd rausgefunden ob navigieren zu kontakt verschwunden ist…zuviele adresse die man sonst per hand jedesmal eingeben muesste!!
    absolutes nogo!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven