iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
   

Tipps für den iPhone-Einsatz auf Rucksack- und Rad-Touren

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Die Redakteure der Trecking-Seite Adventurelane haben mehr als 50 Tipps für den iPhone-Einsatz auf Rad- und Tracking-Touren zusammen gestellt und listen nicht nur die besten Tipps für den Outdoor-Einsatz des iPhones sondern auch die Vor und Nachteile zahlreicher Karten-Applikationen in epischer Breite. Für „How to use the iPhone 4 as a GPS mapping device for backpacking“ können wir eine dicke Lese-Empfehlung aussprechen und legen euch auch den Blick auf diese App-Liste mit ans Herz.

Unterwegs mit dem Rucksack, spart die Deaktivierung der SIM zum Beispiel bis zu 30% Akku pro Tag; Nutzer die auf den Draht zur Außenwelt angewiesen sind, bekommen andere Empfehlungen, sollten aber dennoch einen Blick auf Apples Batterie-Sonderseite werfen, auf der Cupertino Hinweise zur Ausnutzung der Batterielaufzeit gibt.

This contains a wealth of information on backpacking with gear lists, trip reports, backpacking techniques for various weather and environments (cold rainy weather, alipine hiking, desert hiking), etc. While focused on lightweight backpacking, much of the content applies to all styles of backpacking.

Dienstag, 17. Jul 2012, 16:32 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Einfach akkucase holen da hat man so Probleme mit d Akku auf längeren reisen

  • Öhm, „Tracking“ hört sich zwar auch gut an, aber ich bin mir sicher, dass es sich eigentlich um „Trekking“ handelt, oder? ;-)

  • Bedeutet Deaktivierung der SIM Flugzeugmodus?

  • kennt jemand ne APP mit topo Karten für Österreich ?

    für DE gibts immerhin viewranger wo man Topo Karten kaufen kann. Leider ist da Österreich nicht dabei.

    Grüße !

  • SIM dreaktivieren? iPhone ausschalten,wieder einschalten,Pin nicht eingeben und somit ist die SIM nicht aktiviert,Notruf geht aber noch,andere Möglichkeit?

  • Cool, danke, in zwei Wochen geht’s los und wir sind gerade auf der suche nach der besten Karte.

  • Meiner Meinung nach kann man für vernünftige Bike- als auch Wandertouren im Wald das iPhone nicht emepfehlen! Wer „mal“ eine Bike- oder Wandertour macht kann sowas nutzen. Ich habe diverse Apps wie Runtastic (Mountainbike), cyclemeter etc ausprobiert. Der Empfang und die Performance der Apps sind nicht erfreulich. Ein vernünftiges GPS-Gerät wie Garmin, mit mehr als nur drei GPS-Kanäle wie im iPhone, ist im Outdoor-Bereich deutlich genauer!

    • quatsch. Ich benutze das iPhone 4s schon länger als zum Geocaching und selbst im tiefsten Wald hat es mich bisher zielsicher und genau geführt, ebenfalls bei Radtouren. Ich tippe bei dir da eher auf einen defekten GPS-Chip bzw. Antenne, hatte sowas mal bei meinem alten N97.

  • Hey Klasse, das passt uns ja Bestens die Info. Wir treiben uns gerade in Österreich herum und wollen ein paar Berge erklimmen. Danke

  • Thx für den Artikel, leider kann man die entsprechende Anleitung in die Tonne kloppen, da nur in den USA wirklich nutzbar, weil die genannten Apps hierzulande nur die üblichen Karten nutzen.

    Ich finde immer noch MotionX als mit Abstand beste Allroundapp in Sachen Outdoor zu Fuss, Rad etc. Das einzige was noch fehlt (leider) ist das Routing, das mache ich immer mit Openmaps.

  • @Kaiser: eine IPhone könnte dir Ber bei der Wahl zwischen „wie“ und „als“ helfen, ein Garmin nicht

    @iFun: bitte schreibt doch mal eine News über Fahrradladegeräte, am Besten ein richtiges Roundup mit komerziellen und nicht kommerziellen Geräten
    Infos, Ladekurvendiagramme, Outdoortestberichte etc
    Stichwort Forumslader; ein reiner Pufferakku ist für den Einsatz als Haupt-Track/Navi/Foto/Kommunikationsgerät weder auf Wandertour noch Radtour wirklich geeignet.

    Mit MotionX plane und fahre ich mehrtägige Reiseradtouren. Einen Nachteil gegenüber einem Oregon 550 habe ich außer beim Geocachen bei Schlechtwetter und der notwendigen Vorsicht in Bezug auf Feuchtigkeit und Stoßfestigkeit noch nicht bemerkt.

  • Nutze „SmartRunner“ – das funktioniert nicht schlecht…

  • Sorry, ich habe es noch nicht verstanden… Deaktivierung der SIM, was bedeutet das? Das Abschalten der SIM-Pin?
    Flugmodus schaltet auch GPS ab. Habe ich auf der Karten-App. getestet. Es erscheint die Meldung WLAN einschalten oder Flugmodus deaktivieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3760 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven